Massa auf dem Weg in seine Heimat

+
Felipe Massa hat nach einer Woche das Kankenhaus verlassen können und wird sich in Brasilien von seinen Verletzungen erholen.

Budapest - Felipe Massa hat am Montagmorgen das Budapester Militär-Krankenhaus verlassen und ist auf dem Weg nach Brasilien.

 Das bestätigte der ungarische Verteidigungsminister. Der 28 Jahre alte Ferrari-Pilot wurde mit einem Krankenwagen zum Ferihegy Airport in der ungarischen Hauptstadt gebracht. Der Brasilianer war neun Tage zuvor auf dem Hungaroring schwer verunglückt. Für Massa soll Rekordweltmeister Michael Schumacher in knapp drei Wochen sein Formel-1-Comeback geben.

Schumi trainiert im Ferrari

foto

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Michael Schumacher: Ehefrau Corinna packt aus - Das sagte er vor seinem Unfall
Formel 1
Michael Schumacher: Ehefrau Corinna packt aus - Das sagte er vor seinem Unfall
Michael Schumacher: Ehefrau Corinna packt aus - Das sagte er vor seinem Unfall

Kommentare