Bild auf Instagram

Mick Schumacher: Neues Foto aufgetaucht - Fans trauen ihren Augen kaum 

Mick Schumacher vor dem Start des Großen Preis von Monte Carlo in Monaco.
+
Mick Schumacher vor dem Start des „Großen Preis von Monte Carlo“ in Monaco.

Formel-1-Fans in Ekstase: Mick Schumacher postet einen Schnappschuss auf Instagram, auf dem viele Fans eine verblüffende Ähnlichkeit zu Vater Michael ausmachen.

Baku - Mick Schumacher ist angekommen in der Formel 1. Der 22-Jährige hat seine ersten fünf Rennen in der Königsklasse des Motorsports, die einst so etwas wie das Wohnzimmer seines Vaters Michael war, erfolgreich absolviert und konnte einen Ausfall bisher vermeiden. Gerade für deutsche Motorsportfans dürfte Schumachers erste Saison in der Formel 1 einen hohen emotionalen Stellenwert haben. Keine zehn Jahre nach dem endgültigen Karriereende von Deutschlands Motorsport-Legende startet wieder ein Schumacher in der Formel 1, und das Kürzel MSC taucht erneut auf der Anzeigetafel auf. (Mit unserem brandneuen, kostenlosen Formel-1-Newsletter sind Sie stets top informiert.)

Formel 1: Mick Schumacher postet Bild auf Instagram - Fans trauen ihren Augen nicht

Auch wenn Mick Schumacher seinem erfolgreichen Vater bei den Erfolgen natürlich noch nachsteht - was in der ersten Saison für ein Team aus den hinteren Reihen wie Haas nicht weiter verwunderlich ist - erinnert der 22-Jährige momentan vor allem in anderen Bereichen an den siebenfachen Weltmeister. So traute wohl der eine oder andere Schumacher-Fan seinen Augen nicht, als Mick Schumacher am Freitag ein neues Bild auf seinem Instagram-Account hochlud.

Mick Schumacher: Posting sorgt für Aufregung - „Sieht seinem Vater zum Verwechseln ähnlich“

Auf dem Bild, das als Werbe-Posting für seinen Ausstatter gedacht war, blickt der 22-Jährige halb nachdenklich, halb fokussiert nach unten, wobei einige Follower die deutliche Ähnlichkeit zu Vater Michael Schumacher nicht verkennen konnten. „Auf dem ersten Bild sieht er seinem Vater zum Verwechseln ähnlich. Als er noch jünger war natürlich“, kommentiert eine Userin. „Dein Vater und du sehen sich so ähnlich“, stellt ein weiterer Follower erstaunt fest, während auch weiteren Fans die Ähnlichkeit zwischen Vater und Sohn auf diesem Bild nicht verborgen bleibt.

Das nächste Rennen für Mick Schumacher steht dann am kommenden Wochenende an, wenn der Formel-1-Rennzirkus in Aserbaidschan gastiert. Auch wenn Schumacher seinem ersten WM-Punkt in der Formel 1 weiterhin hinterherjagen muss, kann er sich wohl sicher sein, dass ein Großteil der deutschen Motorsportfans hinter ihm stehen wird, wie sie einst hinter seinem Vater standen. (fd)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pole-Kampf auf dem Hungaroring: Verstappen vs. Hamilton?
Formel 1
Pole-Kampf auf dem Hungaroring: Verstappen vs. Hamilton?
Pole-Kampf auf dem Hungaroring: Verstappen vs. Hamilton?

Kommentare