tz-Experten-Kolumne von Sebastian Vettel

"Das sind die fünf Schlüsselstellen"

+
Sebastian Vettel.

Sepang - Am Sonntag findet das Formel-1-Rennen in Sepang statt. In seiner tz-Experten-Kolumne schreibt Sebastian Vettel über die fünf Schlüsselstellen.

Erstens: Pangkor-Laut-Schikane: Eine verflixte Kurvenkombination, besonders beim Start. Es sind zwei extrem langsame Haarnadelkurven mit sehr breiter Fahrbahn. Wichtiger ist die zweite Linkskurve. Es ist besser, hier innen zu sein, um früher beschleunigen zu können als in der ersten rechts. Strategisches Denken ist also gefordert, um den Start zu gewinnen.

Zweitens: Langkawi/Kurve 4: Ein schwieriges Ding, weil es nur eine Art gibt, diese Kurve zu nehmen. Anbremsen, Auto gerade halten, Lenkrad abrupt nach rechts drehen und Vollgas geben. Hört sich einfach an, ist es nicht. Denn das Auto neigt dazu, beim Bremsen auszubrechen, deshalb ist viel Gefühl im linken Fuß gefragt. In der Formel 1 bremsen wir anders als mit einem PKW mit links. Wir haben nur zwei Pedale, weil sich unser „Kupplungspedal“ in Form einer Wippe an der Hinterseite des Lenkrads befindet. Die benutzen wir nur beim Start, nach einem Dreher oder für die „Donuts“ nach dem Rennen.

Drittens: Kurve 7: Sie ist eine meiner Lieblingskurven. Es ist eine extrem schnelle Doppelrechts, die viel Konzentration erfordert. Denn du musst die erste rechts optimal nehmen, um die zweite zu erwischen. Geht da was schief, kommt man ins Rudern.

Viertens: Sunway-Lagoon/Kurve 14: Sie ist ein liebenswürdiges Biest, weil sie zum schnellen Einfahren einlädt und immer enger wird. Wenn du hier zu schnell einfährst, geht dir so was von die Straße aus!

Fünftens: Kurve 15: Wir kommen mit Höchstgeschwindigkeit (320 km/h) angeflogen und treten voll in die Eisen. Dabei ist es schwierig, auf der letzten Rille zu bremsen. Besonders, wenn du dich auf einen Vordermann konzentrierst, den du überholen willst. Im Rennen ist es oft klüger, zu warten und den „KERS-Powerknopf“ auf der folgenden Zielgeraden einzusetzen.

Sebastian Vettel

Quelle: tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Michael Schumacher: Wirbel um vermeintliche „rätselhafte Botschaft“ von Corinna - „Große Dinge ...“
Michael Schumacher: Wirbel um vermeintliche „rätselhafte Botschaft“ von Corinna - „Große Dinge ...“

Kommentare