Ressortarchiv: Fußball

ManUnited ohne Schweinsteiger nur Remis in Newcastle

ManUnited ohne Schweinsteiger nur Remis in Newcastle

Newcastle - Ohne Nationalmannschaftskapitän Bastian Schweinsteiger hat Manchester United nur ein Unentschieden bei Newcastle United geschafft.
ManUnited ohne Schweinsteiger nur Remis in Newcastle
Messi triumphiert - Deutscher Fußball sorgt für Emotion

Messi triumphiert - Deutscher Fußball sorgt für Emotion

Zürich - Lionel Messi ist der beste Fußballer. Die Brillanz des Argentiniers ist rund um den Globus anerkannt. Der deutsche Fußball holte keine großen Preise, sorgte aber für Emotionen.
Messi triumphiert - Deutscher Fußball sorgt für Emotion
Messi zum fünften Mal Weltfußballer des Jahres

Messi zum fünften Mal Weltfußballer des Jahres

Zürich - Er hat wieder zugeschlagen: Lionel Messi ist zum fünften Mal zum Weltfußballer des Jahres geehrt worden.
Messi zum fünften Mal Weltfußballer des Jahres
Luis Enrique ist Welttrainer 2015

Luis Enrique ist Welttrainer 2015

Zürich - Pep Guardiola ist geschlagen. Luis Enrique ist Welttrainer des Jahres 2015. Der 45 Jahre alte Coach des FC Barcelona wurde von der FIFA geehrt.
Luis Enrique ist Welttrainer 2015
Ronaldo: "So etwas darf es nirgendwo geben"

Ronaldo: "So etwas darf es nirgendwo geben"

Zürich - Cristiano Ronaldo sieht die Korruptionsskandale im Weltfußball mit großer Sorge.
Ronaldo: "So etwas darf es nirgendwo geben"
Kurios: Internetabstimmung über Nationaltrainer

Kurios: Internetabstimmung über Nationaltrainer

Astana - Trainerwahl per Mausklick: In der Ex-Sowjetrepublik Kasachstan hat der Fußballverband die Fans aufgerufen, über den nächsten Coach der Nationalmannschaft im Internet abzustimmen.
Kurios: Internetabstimmung über Nationaltrainer
Messi: Lieber einmal Weltmeister als mehrmals Weltfußballer

Messi: Lieber einmal Weltmeister als mehrmals Weltfußballer

Zürich - Lionel Messi würde alle seine Titel als Weltfußballer des Jahres gegen einen Gewinn der Weltmeisterschaft mit Argentinien eintauschen.
Messi: Lieber einmal Weltmeister als mehrmals Weltfußballer
Wie Maradona: Neapel träumt vom ersten Scudetto seit 1990

Wie Maradona: Neapel träumt vom ersten Scudetto seit 1990

Neapel - Zum ersten Mal seit den Zeiten von Diego Maradona steht der SSC Neapel in der Serie A nach der Hälfte der Saison wieder ganz oben.
Wie Maradona: Neapel träumt vom ersten Scudetto seit 1990
Manchester bangt um Schweinsteiger

Manchester bangt um Schweinsteiger

Manchester - Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger droht bei Premier-League-Klub Manchester United eine Zwangspause.
Manchester bangt um Schweinsteiger
Messi oder Ronaldo: Wer wird Weltfußballer?

Messi oder Ronaldo: Wer wird Weltfußballer?

Zürich - In Zürich wird der Ballon d'Or an den besten Fußballer des Jahres 2015 verliehen. Die Mehrfachsieger Lionel Messi und Cristiano Ronaldo sind die Top-Anwärter.
Messi oder Ronaldo: Wer wird Weltfußballer?
«Großartiger Moment»: Aber Torschütze Rüdiger ratlos

«Großartiger Moment»: Aber Torschütze Rüdiger ratlos

Rom - Antonio Rüdiger zeigt sein wohl bestes Spiel seit seinem Wechsel nach Italien und trifft zum ersten Mal für seinen neuen Club AS Rom. Dennoch bleiben auch für den Nationalspieler viele Fragen offen.
«Großartiger Moment»: Aber Torschütze Rüdiger ratlos
Ein Mythos zeigt Wirkung: Zidane mit Traumdebüt

Ein Mythos zeigt Wirkung: Zidane mit Traumdebüt

Madrid - Mit dem neuen Trainer Zinédine Zidane findet die Elf von Real Madrid zu ihrer Spielfreude zurück. Bei seinem Einstand hat auch das Publikum im Bernabéu-Stadion wieder Grund zum Jubeln.
Ein Mythos zeigt Wirkung: Zidane mit Traumdebüt
Deutlicher Premieren-Sieg für Zidane

Deutlicher Premieren-Sieg für Zidane

Madrid - Sein französischer Landsmann Karim Benzema und Gareth Bale haben dem früheren Weltfußballer Zinedine Zidane mit Jubiläumstoren ein furioses Debüt als Trainer von Real Madrid beschert.
Deutlicher Premieren-Sieg für Zidane
Arsenal hofft auf historischen Triumph, Sorge um Schweinsteiger

Arsenal hofft auf historischen Triumph, Sorge um Schweinsteiger

London - Der FC Arsenal hat seine erste Hürde auf dem Weg zu einem historischen Erfolg im englischen Fußball-Pokal übersprungen. Manchester United ist dagegen nur knapp weitergekommen.
Arsenal hofft auf historischen Triumph, Sorge um Schweinsteiger
Dani Alves droht Ärger mit Sportjournalisten

Dani Alves droht Ärger mit Sportjournalisten

Barcelona - Dani Alves vom spanischen Meister FC Barcelona droht wegen eines Posts gegen Journalisten auf Instagram juristischer Ärger.
Dani Alves droht Ärger mit Sportjournalisten
Klopp nimmt Schuld für Fast-Blamage auf sich

Klopp nimmt Schuld für Fast-Blamage auf sich

Exeter - Der FC Liverpool hat im englischen Pokal nur mit Glück ein Fiasko verhindert. Der Personal-Poker von Coach Klopp geht nicht auf - ändern will der Trainer seine Taktik aber auch im Wiederholungsspiel nicht.
Klopp nimmt Schuld für Fast-Blamage auf sich
Blatter und Platini können Berufung einlegen

Blatter und Platini können Berufung einlegen

Zürich - Joseph Blatter und Michel Platini können nun gegen ihre Sperre von acht Jahren durch die FIFA-Ethikkommission vorgehen. Beide Funktionäre erhielten die schriftliche Urteilsbegründung.
Blatter und Platini können Berufung einlegen
Klopp verzockt sich mit Liverpool im Pokal

Klopp verzockt sich mit Liverpool im Pokal

Exeter - Teammanager Jürgen Klopp hat sich bei seinem Debüt im FA Cup mit dem FC Liverpool kräftig blamiert.
Klopp verzockt sich mit Liverpool im Pokal
Staatsanwaltschaft fordert Prozess gegen Neymar

Staatsanwaltschaft fordert Prozess gegen Neymar

Madrid - Die spanische Staatsanwaltschaft hat beantragt, gegen Brasiliens Fußball-Star Neymar wegen eines Betrugsverdachts im Rahmen des Transfers zum FC Barcelona gerichtliche Schritte einzuleiten.
Staatsanwaltschaft fordert Prozess gegen Neymar
Platini: Blatter "wollte mich erledigen"

Platini: Blatter "wollte mich erledigen"

Nyon - Der Rückzug des verbannten Michel Platini manifestiert die aktuelle Favoritenrolle von Scheich Salman bin Ibrahim Al Chalifa im Rennen um die FIFA-Präsidentschaft.
Platini: Blatter "wollte mich erledigen"
Gesperrter Platini zieht FIFA-Kandidatur zurück

Gesperrter Platini zieht FIFA-Kandidatur zurück

Paris - Michel Platini, der für acht Jahre gesperrte Präsident der Europäischen Fußball-Union (UEFA), wollte für das höchste Amt beim Weltverband FIFA kandidieren. Doch daraus wird jetzt nichts.
Gesperrter Platini zieht FIFA-Kandidatur zurück
FIFA-Weltrangliste: DFB-Elf bleibt auf Rang vier

FIFA-Weltrangliste: DFB-Elf bleibt auf Rang vier

München - Auch zum Start ins neue Jahr muss sich Weltmeister Deutschland mit dem vierten Platz der FIFA-Weltrangliste begnügen. Auch England und Österreich stehen in den Top Ten.
FIFA-Weltrangliste: DFB-Elf bleibt auf Rang vier
Klopps Liverpool auf dem Weg ins Ligapokal-Finale

Klopps Liverpool auf dem Weg ins Ligapokal-Finale

Stoke-on-Trent - Fußball-Trainer Jürgen Klopp kann auf seinen ersten Titel mit dem FC Liverpool hoffen.
Klopps Liverpool auf dem Weg ins Ligapokal-Finale
Ära Zidane beginnt - Madrid hofft auf den "Guardiola-Effekt"

Ära Zidane beginnt - Madrid hofft auf den "Guardiola-Effekt"

Madrid - Ohne Trainer-Erfahrung im Spitzenfußball muss Zinédine Zidane bei seinem Debüt nun ausgerechnet das Starensemble von Real Madrid auf Vordermann bringen. Bei den Königlichen hofft man auf einen „Guardiola-Effekt“.
Ära Zidane beginnt - Madrid hofft auf den "Guardiola-Effekt"
Boateng zurück beim AC Milan

Boateng zurück beim AC Milan

Mailand - Das monatelange Rätselraten hat ein Ende. Nach der Vertragsauflösung beim FC Schalke 04, kehrt der ghanaische Nationalspieler an seine alte Wirkungsstätte zurück.
Boateng zurück beim AC Milan
Benitez entlassen - Zidane wird Nachfolger

Benitez entlassen - Zidane wird Nachfolger

Madrid - Einen Tag nach dem 2:2 beim FC Valencia hat Real Madrid die Reißleine gezogen und sich vorzeitig von Trainer Rafael Benitez getrennt. Nachfolger wird Klub-Idol Zinedine Zidane.
Benitez entlassen - Zidane wird Nachfolger
Medien: Real trennt sich von Trainer Rafa Benítez

Medien: Real trennt sich von Trainer Rafa Benítez

Madrid - Einen Tag nach dem 2:2 beim FC Valencia hat Real Madrid laut Medienberichten die Reißleine gezogen und sich vorzeitig von Trainer Rafael Benitez getrennt. Nachfolger wird wohl Klub-Idol Zinedine Zidane.
Medien: Real trennt sich von Trainer Rafa Benítez
Klopp dementiert Interesse an ter Stegen

Klopp dementiert Interesse an ter Stegen

Liverpool - Jürgen Klopp hat ein mögliches Interesse des FC Liverpool an Fußball-Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen vom FC Barcelona dementiert.
Klopp dementiert Interesse an ter Stegen
Am Tag nach der Transfersperre: Barca meldet 77 Neuzugänge

Am Tag nach der Transfersperre: Barca meldet 77 Neuzugänge

Barcelona - 77 Neue auf einen Schlag: Champions-League-Sieger FC Barcelona hat am Tag nach Ablauf seiner Transfersperre gleich 77 neue Spieler beim Verband gemeldet.
Am Tag nach der Transfersperre: Barca meldet 77 Neuzugänge
Gomez hofft auf EM - «gute Chance dabei zu sein»

Gomez hofft auf EM - «gute Chance dabei zu sein»

Berlin (dpa) - Nach der verpassten Weltmeisterschaft in Brasilien hofft der wiedererstarkte Angreifer Mario Gomez auf eine EM-Teilnahme in Frankreich.
Gomez hofft auf EM - «gute Chance dabei zu sein»
Kroos gegen Valencia mit perfekter 100-Prozent-Passquote

Kroos gegen Valencia mit perfekter 100-Prozent-Passquote

Valencia - Starker Auftritt von Toni Kroos gegen den FC Valencia: Der Mittelfeldspieler von Real Madrid brachte jeden Pass ans Ziel. Zufrieden war der Ex-Münchner dennoch nicht.
Kroos gegen Valencia mit perfekter 100-Prozent-Passquote
Gomez will lieber polarisieren als langweilig zu sein

Gomez will lieber polarisieren als langweilig zu sein

Istanbul - Mario Gomez will seine Kritiker nicht mehr überzeugen - stattdessen hat er Frieden mit ihnen geschlossen. Zu polarisieren sei besser, als langweilig zu sein.
Gomez will lieber polarisieren als langweilig zu sein
Wütender Klopp schimpft auf Liverpool-Profis

Wütender Klopp schimpft auf Liverpool-Profis

Manchester - Die 0:2-Pleite des FC Liverpool bei West Ham United bedeutete die vierte Niederlage in der Ära Jürgen Klopp. Die Reds treten als Tabellenachter in der Premier League auf der Stelle.
Wütender Klopp schimpft auf Liverpool-Profis
Khedira über EM: "Haben in aktueller Verfassung keine Chance"

Khedira über EM: "Haben in aktueller Verfassung keine Chance"

Berlin - Weltmeister Sami Khedira sieht die deutsche Nationalmannschaft fünf Monate vor der Europameisterschaft in Frankreich noch weit von der Titelform entfernt.
Khedira über EM: "Haben in aktueller Verfassung keine Chance"
Real-Trainer Benitez stellt sich vor Raser James

Real-Trainer Benitez stellt sich vor Raser James

Madrid - Mittelfeldstar James Rodriguez vom spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid muss nach seiner Raser-Fahrt mit Tempo 200 zumindest vereinsintern keine massiven Konsequenzen fürchten.
Real-Trainer Benitez stellt sich vor Raser James
FC Barcelona nur Remis im Stadtderby bei Espanyol

FC Barcelona nur Remis im Stadtderby bei Espanyol

Barcelona - Der spanische Meister FC Barcelona hat im ersten Spiel des neuen Jahres überraschend Federn gelassen und muss zumindest den vorübergehenden Verlust der Tabellenführung fürchten.
FC Barcelona nur Remis im Stadtderby bei Espanyol
Klopp verliert - Holt er Legende ins Trainerteam?

Klopp verliert - Holt er Legende ins Trainerteam?

Liverpool - Für Jürgen Klopp hat das neue Jahr mit einer Niederlage begonnen. Außerdem will der deutsche Teammanager ein Vereins-Idol in den Trainerstab holen.
Klopp verliert - Holt er Legende ins Trainerteam?
Von Polizei verfolgt: James rast mit 200 km/h zu Real-Training

Von Polizei verfolgt: James rast mit 200 km/h zu Real-Training

Madrid - Da hatte es jemand eilig: Super-Kicker James Rodriguez ist mit 200 Sachen zum Training der Königlichen gerast. Im Schlepptau: die Polizei.
Von Polizei verfolgt: James rast mit 200 km/h zu Real-Training