Ressortarchiv: Fußball

Die deutsche Nationalmannschaft in der Einzelkritik

Die deutsche Nationalmannschaft in der Einzelkritik

Stuttgart (dpa) - Die deutschen Spieler in der Einzelkritik beim 1:1 (0:0) in Stuttgart gegen Spanien:
Die deutsche Nationalmannschaft in der Einzelkritik
Erneute Tests bei PSG bestätigen drei neue Corona-Fälle

Erneute Tests bei PSG bestätigen drei neue Corona-Fälle

Paris (dpa) - Eine erneute Testung hat drei neue Corona-Infektionen beim französischen Fußball-Meister Paris Saint-Germain bestätigt. Das teilte der Club des deutschen Trainers Thomas Tuchel via Twitter mit.
Erneute Tests bei PSG bestätigen drei neue Corona-Fälle
Deutsche U21 nach Sieg gegen Moldau wieder Tabellenführer

Deutsche U21 nach Sieg gegen Moldau wieder Tabellenführer

Die deutsche U21 darf sich über einen geglückten Neustart freuen. Schlusslicht Moldau ist beim 4:1 keine Hürde, die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz ist wieder Spitzenreiter. Alles gelingt nach langer Pause aber nicht. Für das Top-Spiel muss eine Steigerung her.
Deutsche U21 nach Sieg gegen Moldau wieder Tabellenführer
DFB-Elf startet mit Draxler und Can gegen Spanien

DFB-Elf startet mit Draxler und Can gegen Spanien

Stuttgart (dpa) - Überraschend mit Ex-Weltmeister Julian Draxler und Emre Can in der Anfangself startet die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in das Nations-League-Spiel gegen Spanien.
DFB-Elf startet mit Draxler und Can gegen Spanien
DFL rüstet sich für schwierigste Saison der Geschichte

DFL rüstet sich für schwierigste Saison der Geschichte

Die Bundesliga hat auch weiter mit den Auswirkungen der Corona-Krise zu kämpfen. Gut zwei Wochen vor dem Saisonstart stimmen sich die Vereine bei der Mitgliederversammlung auf die großen Herausforderungen ein - und wünschen sich die Rückkehr der Fans.
DFL rüstet sich für schwierigste Saison der Geschichte
Wende im Fall Messi? - Ein einziges «Si» sorgt für Aufregung

Wende im Fall Messi? - Ein einziges «Si» sorgt für Aufregung

Kleines Wort, große Wirkung. Vater Jorge Messi lässt Zweifel am Weggang seines berühmten Sohnes wachsen. Alles übertrieben? Solange sich Lionel Messi selbst nicht äußert, herrscht keine Klarheit. Aber: eine Entscheidung soll ausstehen.
Wende im Fall Messi? - Ein einziges «Si» sorgt für Aufregung
Hertha vor rund 4000 Fans im Olympiastadion gegen Frankfurt

Hertha vor rund 4000 Fans im Olympiastadion gegen Frankfurt

Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist Hertha BSC bestreitet das erste Heimspiel der neuen Saison gegen Eintracht Frankfurt vor rund 4000 Fans im Berliner Olympiastadion. Wie der Hauptstadtclub mitteilte, ist dies zum einen durch die Infektionsschutzverordnung des Landes Berlin möglich.
Hertha vor rund 4000 Fans im Olympiastadion gegen Frankfurt
Das ewige Duell im Frauenfußball: Bayern gegen Wolfsburg

Das ewige Duell im Frauenfußball: Bayern gegen Wolfsburg

Es wird wieder das Duell Wolfsburg gegen Bayern, da sind sich alle Experten vor Beginn der Frauenfußball-Bundesliga einig. Die hauchdünn besseren Chancen werden den Münchnerinnen eingeräumt. Erstmals geht es auch um einen dritten Champions-League-Platz.
Das ewige Duell im Frauenfußball: Bayern gegen Wolfsburg
Van Gaal zum Dritten? Oranje sucht Nachfolger für Koeman

Van Gaal zum Dritten? Oranje sucht Nachfolger für Koeman

Ronald Koeman sollte mit den Niederlanden eine Ära prägen. Doch nun ist der Erfolgscoach weg, muss versuchen, das Chaos beim FC  Barcelona zu beseitigen. Oranje sucht daher mal wieder einen neuen Coach. Und könnte am Ende bei einem alten Bekannten landen.
Van Gaal zum Dritten? Oranje sucht Nachfolger für Koeman
Häßler: «Tod des Berliner Amateur-Fußballs»

Häßler: «Tod des Berliner Amateur-Fußballs»

Berlin (dpa) - Ex-Weltmeister Thomas Häßler hat kein Verständnis für die Streichung der Rückrunde im Berliner Amateur-Fußball.
Häßler: «Tod des Berliner Amateur-Fußballs»
Comeback mit Corona-Regeln: DFB-Team trifft auf Spanien

Comeback mit Corona-Regeln: DFB-Team trifft auf Spanien

Erst die Bundesliga, dann die Champions League und jetzt auch die Nationalmannschaft. Als letztes Glied in der Fußball-Kette kann auch Joachim Löw mit der DFB-Elf die quälende Corona-Zwangspause beenden. In der Nations League muss der Bundestrainer aber Kompromisse machen.
Comeback mit Corona-Regeln: DFB-Team trifft auf Spanien
Söder: Fußballspiele vor Zuschauern «schlechtes Signal»

Söder: Fußballspiele vor Zuschauern «schlechtes Signal»

München (dpa) - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat die Zulassung von größeren Zuschauermengen in Fußballstadien kritisiert. «Jetzt wieder Fußballspiele mit Fans zu erlauben, während gleichzeitig die Infektionszahlen steigen, wäre ein schlechtes Signal», sagte der CSU-Chef der «Passauer Neuen Presse».
Söder: Fußballspiele vor Zuschauern «schlechtes Signal»
Mehr Spiele mit Fans - Tausende in Chemnitz und Mainz

Mehr Spiele mit Fans - Tausende in Chemnitz und Mainz

Dürfen Fußballspiele mit Zuschauern im Stadion ausgetragen werden? Eine bundeseinheitliche Antwort gibt es darauf noch nicht. Zumindest beim DFB-Pokal steigt aber die Zahl der Partien vor Fans.
Mehr Spiele mit Fans - Tausende in Chemnitz und Mainz
Sané und Süle zurück in DFB-Startelf - Debüt für Gosens

Sané und Süle zurück in DFB-Startelf - Debüt für Gosens

Wieder ein Neustart: Löws junge Garde hat große Ziele. Die Nations League mit Top-Gegnern wie Spanien kommt für die EM-Pläne gerade recht. Gosens bekommt als Neuling gleich einen Startelf-Platz. Noch aber beeinflusst auch die Corona-Pandemie das Nationalteam.
Sané und Süle zurück in DFB-Startelf - Debüt für Gosens
WM-Fossil Kroos will die noch fehlende Trophäe

WM-Fossil Kroos will die noch fehlende Trophäe

Toni Kroos hat praktisch alles erreicht. Nur ein EM-Triumph fehlt in seiner Fußballer-Vita. Entsprechend ernsthaft geht der Real-Profi den wohl letzten Anlauf mit der Nationalmannschaft an. Er verzichtet auf Privilegien. Das passt zu einem nicht erwarteten Image-Wandel.
WM-Fossil Kroos will die noch fehlende Trophäe
FC Bayern verabschiedet Coutinho

FC Bayern verabschiedet Coutinho

München (dpa) - Philippe Coutinho (28) verlässt den FC Bayern München und kehrt zum FC Barcelona zurück.
FC Bayern verabschiedet Coutinho
Volland wechselt von Leverkusen nach Monaco

Volland wechselt von Leverkusen nach Monaco

Leverkusen (dpa) - Ex-Nationalspieler Kevin Volland verlässt nach vier Jahren den Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen und wechselt zur AS Monaco mit dem früheren FC-Bayern-Trainer Niko Kovac. Der 28-Jährige hat an der Côte d'Azur einen Vertrag bis 2024 unterschrieben.
Volland wechselt von Leverkusen nach Monaco
Spielberechtigung für Neu-Unioner Kruse erteilt

Spielberechtigung für Neu-Unioner Kruse erteilt

Berlin (dpa) - Dem Pflichtspiel-Debüt von Max Kruse für den 1. FC Union Berlin steht rechtlich nichts mehr im Weg. Der 32-Jährige twitterte, dass die Spielberechtigung nach seinem Wechsel von Fenerbahce Istanbul zu den Eisernen vorliegt.
Spielberechtigung für Neu-Unioner Kruse erteilt
Flick: Champions-League-Sieg intensiver als WM-Titel

Flick: Champions-League-Sieg intensiver als WM-Titel

München (dpa) - Für Hansi Flick war der Champions-League-Sieg und das Triple mit dem FC Bayern München intensiver als der WM-Sieg mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft 2014 in Brasilien.
Flick: Champions-League-Sieg intensiver als WM-Titel
Gipfeltreffen steht an: Messis Vater fliegt nach Barcelona

Gipfeltreffen steht an: Messis Vater fliegt nach Barcelona

Im Giganten-Streit zwischen Messi und Barça scheinen die Fronten verhärtet. Die Hoffnung auf eine Lösung ruht nun auf einen Mann, der die Karriere des Weltfußballers seit jeher hinter den Kulissen lenkt.
Gipfeltreffen steht an: Messis Vater fliegt nach Barcelona
8500 Fans bei Bundesliga-Auftakt von RB Leipzig zugelassen

8500 Fans bei Bundesliga-Auftakt von RB Leipzig zugelassen

Monatelang mussten die Fußball-Vereine bei ihren Spielen auf Zuschauer im Stadion verzichten. Schon bald könnte mit den Geisterspielen Schluss sein - zumindest bei einigen Clubs.
8500 Fans bei Bundesliga-Auftakt von RB Leipzig zugelassen
Vor Länderspiel mit Nationalelf: Jogi Löw war der Rasen in Stuttgart zu schlecht

Vor Länderspiel mit Nationalelf: Jogi Löw war der Rasen in Stuttgart zu schlecht

Die Nationalmannschaft spielt am Donnerstag in Stuttgart gegen Spanien. Jogi Löw trainiert sein Team eigentlich bei den Stuttgarter Kickers - doch da war ihm der Rasen zu schlecht.
Vor Länderspiel mit Nationalelf: Jogi Löw war der Rasen in Stuttgart zu schlecht
Jetzt soll's für Werner auch im Löw-Team richtig rappeln

Jetzt soll's für Werner auch im Löw-Team richtig rappeln

Für den Schwaben Timo Werner ist es ein Neustart auf mehreren Ebenen. Beim FC Chelsea will der Stürmer schnell seine Qualitäten durchsetzen, im DFB-Team soll es durch seine Tore richtig rappeln. Dafür will der Ex-Leipziger robuster werden.
Jetzt soll's für Werner auch im Löw-Team richtig rappeln
Süle: DFB-Team mit gleichem Titelhunger wie die Bayern

Süle: DFB-Team mit gleichem Titelhunger wie die Bayern

An die strikten Auflagen durch die Corona-Pandemie haben sich die Fußball-Nationalspieler fast schon gewöhnt. Vor dem Auftakt der Nations League rücken wieder sportliche Aspekte in den Mittelpunkt. Mutig formuliert Abwehrchef Süle gleich den nächsten Titelanspruch.
Süle: DFB-Team mit gleichem Titelhunger wie die Bayern
Medien: Saudi-arabischer Fußballclub will Mesut Özil holen

Medien: Saudi-arabischer Fußballclub will Mesut Özil holen

London (dpa) - Der saudi-arabische Fußballclub Al Nasr soll laut Medienberichten den deutschen Ex-Weltmeister Mesut Özil verpflichten wollen, der beim FC Arsenal keine Rolle mehr spielt.
Medien: Saudi-arabischer Fußballclub will Mesut Özil holen
VfL Osnabrück plant Heimspiele vor 999 Zuschauern

VfL Osnabrück plant Heimspiele vor 999 Zuschauern

Osnabrück (dpa) - Fußball-Zweitligist VfL Osnabrück möchte seine Heimspiele zu Beginn der kommenden Saison vor 999 Zuschauern austragen.
VfL Osnabrück plant Heimspiele vor 999 Zuschauern
Nations League: Zweite Auflage mit Corona-Fragezeichen

Nations League: Zweite Auflage mit Corona-Fragezeichen

Die Nations League startet in die zweite Saison. Das Format hat in der vergangenen Spielzeit funktioniert und auch beim DFB Anklang gefunden. Da gab es allerdings auch noch keine Corona-Pandemie.
Nations League: Zweite Auflage mit Corona-Fragezeichen
Wechsel von Schick zu Bayer Leverkusen vor Abschluss

Wechsel von Schick zu Bayer Leverkusen vor Abschluss

Berlin (dpa) - Der Transfer von Patrik Schick zu Bayer Leverkusen steht vor dem Abschluss. Wie die Tageszeitung «Corriere dello Sport» berichtet, soll der zuletzt an RB Leipzig ausgeliehene Stürmer für geschätzte 27 Millionen Euro von der AS Rom zur Werkself wechseln.
Wechsel von Schick zu Bayer Leverkusen vor Abschluss