Ressortarchiv: Fußball

Generalprobe gelungen: PSG gewinnt beim FC Nantes

Generalprobe gelungen: PSG gewinnt beim FC Nantes

Nantes (dpa) - Frankreichs Fußball-Serienmeister Paris Saint-Germain hat mit dem siebten Liga-Sieg in Serie eine überzeugende Generalprobe für das Champions-League-Duell mit RB Leipzig gefeiert.
Generalprobe gelungen: PSG gewinnt beim FC Nantes
Bayern, BVB und Mönchengladbach gewinnen - Mainz ohne Punkt

Bayern, BVB und Mönchengladbach gewinnen - Mainz ohne Punkt

Die Bayern und Borussia Dortmund gewinnen mehr oder weniger glanzlos. Der bisherige Tabellenführer Leipzig kann nicht nachlegen. Das Schlusslicht bleibt sieglos.
Bayern, BVB und Mönchengladbach gewinnen - Mainz ohne Punkt
Salzburg mit gelungener Generalprobe für Duell mit FC Bayern

Salzburg mit gelungener Generalprobe für Duell mit FC Bayern

Salzburg (dpa) - Red Bull Salzburg hat sich mit einem Tor-Festival auf das Champions-League-Duell mit dem FC Bayern eingestimmt.
Salzburg mit gelungener Generalprobe für Duell mit FC Bayern
Keine Barcelona-Rückkehr: Guardiola will verlängern

Keine Barcelona-Rückkehr: Guardiola will verlängern

Berlin (dpa) - Fußball-Trainer Pep Guardiola hat eine Rückkehr zum FC Barcelona ausgeschlossen und will auch nach seinem zum Saisonende auslaufenden Vertrag weiter bei Manchester City bleiben.
Keine Barcelona-Rückkehr: Guardiola will verlängern
Lewandowski und Goretzka in Köln nicht im Bayern-Kader

Lewandowski und Goretzka in Köln nicht im Bayern-Kader

Berlin (dpa) - Der FC Bayern München verzichtet im Bundesligaspiel beim 1. FC Köln auf Torjäger Robert Lewandowski und Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka.
Lewandowski und Goretzka in Köln nicht im Bayern-Kader
Spanische Medien: Barcelona droht Konkurs

Spanische Medien: Barcelona droht Konkurs

Berlin (dpa) - Dem FC Barcelona droht nach spanischen Medienberichten bereits im Januar die Zahlungsunfähigkeit, wenn die Spieler um Superstar Lionel Messi nicht auf Teile ihre Gehälter verzichten.
Spanische Medien: Barcelona droht Konkurs
Labbadia gegen Ex-Club Wolfsburg vor 100. Trainer-Sieg

Labbadia gegen Ex-Club Wolfsburg vor 100. Trainer-Sieg

Bruno Labbadia hatte in Wolfsburg eine gute Zeit mit traurigem Ende. Erstmals trifft er nun als Hertha-Coach auf seinen alten Arbeitgeber und kann dabei in einen illustren Club um Felix Magath und Jupp Heynckes einziehen. Die aktuellen Berliner Sorgen überwiegen aber.
Labbadia gegen Ex-Club Wolfsburg vor 100. Trainer-Sieg
Mainzer Finanzvorstand: Unmut ist größer geworden

Mainzer Finanzvorstand: Unmut ist größer geworden

Mainz (dpa) - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 fehlen in der aktuellen Saison etwa 16 Millionen Euro durch leere Ränge im eigenen Stadion.
Mainzer Finanzvorstand: Unmut ist größer geworden
Grings: Wertschätzung für Frauen-Fußball fehlt oft

Grings: Wertschätzung für Frauen-Fußball fehlt oft

Berlin (dpa) - Die frühere Nationalspielerin Inka Grings sieht den deutschen Frauen-Fußball vor schwierigen Zeiten.
Grings: Wertschätzung für Frauen-Fußball fehlt oft
Frust auf Schalke: Matarazzo mit „gemischten Gefühlen“ - Baum gibt Statemant ab

Frust auf Schalke: Matarazzo mit „gemischten Gefühlen“ - Baum gibt Statemant ab

Nach dem 1:1 im Heimspiel herrscht wieder Frust im Schalker Lager. Ein Unentschieden trotz Führung gegen den Aufsteiger ist eigentlich zu wenig. VfB-Trainer Matarazzo wusste nicht recht, ob er sich über einen Punkt freuen oder ärgern sollte.
Frust auf Schalke: Matarazzo mit „gemischten Gefühlen“ - Baum gibt Statemant ab
Bundesliga am Samstag: Fünf Spiele, fünf Köpfe

Bundesliga am Samstag: Fünf Spiele, fünf Köpfe

Kann Marco Rose den Tabellenführer aus seiner Heimatstadt stürzen? Wird sich Uwe Neuhaus gegen seinen Ex-Club Dortmund durchsetzen? Wird Florian Niederlechner trotz Bauchverletzung eingesetzt?
Bundesliga am Samstag: Fünf Spiele, fünf Köpfe
Länderspiele trotz Corona: Bundesliga-Klubs wegen Abstellungspflicht sauer - „Müssen Ausrufezeichen setzen“

Länderspiele trotz Corona: Bundesliga-Klubs wegen Abstellungspflicht sauer - „Müssen Ausrufezeichen setzen“

Von Reisen in der Corona-Pandemie wird strengstens abgeraten. Für Fußballprofis stehen bald jedoch wieder Ausflüge mit der Nationalmannschaft an. Die Vereine sind besorgt.
Länderspiele trotz Corona: Bundesliga-Klubs wegen Abstellungspflicht sauer - „Müssen Ausrufezeichen setzen“
Schalker Negativserie hält an: 1:1 gegen Stuttgart

Schalker Negativserie hält an: 1:1 gegen Stuttgart

Seit 287 Tagen und 22 Spielen ist der FC Schalke 04 nun schon ohne Sieg in der Bundesliga. Gegen Aufsteiger VfB Stuttgart reichen auch die erste Führung in dieser Saison und eine kämpferisch starke Leistung nicht. Am Ende ist sogar der Punktgewinn glücklich.
Schalker Negativserie hält an: 1:1 gegen Stuttgart
Bosz ärgert sich über Bellarabi und Collum

Bosz ärgert sich über Bellarabi und Collum

Bayer Leverkusens Europa-League-Spiel bei Slavia Prag bot kuriose Zahlenspiele: Bayer spielte ohne sechs Verletzte, nahm sieben Änderungen in der Startelf vor, spielte 70 Minuten in Unterzahl, hielt einen Elfmeter und kassierte doch die erste Saison-Niederlage.
Bosz ärgert sich über Bellarabi und Collum
Schalke hofft auf Uth und das Ende der Negativ-Serie

Schalke hofft auf Uth und das Ende der Negativ-Serie

Schalke startet heute mit einem Heimspiel gegen Stuttgart in den 6. Bundesliga-Spieltag. Es ist der nächste Versuch, die lange Sieglosserie zu beenden. Nach 21 Spiele ohne Sieg soll es klappen.
Schalke hofft auf Uth und das Ende der Negativ-Serie
DFB-Boss und der berühmte Patenonkel: «Einfach der Fritz»

DFB-Boss und der berühmte Patenonkel: «Einfach der Fritz»

Fritz Keller wuchs als Patenkind der deutschen Fußball-Ikone Fritz Walter auf. Den Weltmeister von 1954 erlebte der heutige DFB-Präsident als bodenständigen, liebenswerten Menschen: «Für mich war er einfach der Fritz.»
DFB-Boss und der berühmte Patenonkel: «Einfach der Fritz»
Manchester United gegen RB Leipzig: Historische Klatsche für Leipzig - Debakel für Nagelsmann-Truppe

Manchester United gegen RB Leipzig: Historische Klatsche für Leipzig - Debakel für Nagelsmann-Truppe

RB Leipzig war in der Champions League zu Gast bei Manchester United. Der Auftritt im altehrwürdigen Old Trafford wurde zum Debakel für die Sachsen. Die Partie im Ticker zum Nachlesen.
Manchester United gegen RB Leipzig: Historische Klatsche für Leipzig - Debakel für Nagelsmann-Truppe
Leverkusen erlebt Drama in Prag - Knallharter Platzverweis schockt Werkself

Leverkusen erlebt Drama in Prag - Knallharter Platzverweis schockt Werkself

Bayer Leverkusen war am 2. Spieltag der Europa-League-Gruppenphase bei Slavia Prag zu Gast. Die Werkself musste sich in Unterzahl geschlagen geben.
Leverkusen erlebt Drama in Prag - Knallharter Platzverweis schockt Werkself
KAA Gent gegen TSG 1899 Hoffenheim: Bann gebrochen - TSG historisch

KAA Gent gegen TSG 1899 Hoffenheim: Bann gebrochen - TSG historisch

KAA Gent - TSG 1899 Hoffenheim 1:4 (0:1), Donnerstag, 18.55 Uhr
KAA Gent gegen TSG 1899 Hoffenheim: Bann gebrochen - TSG historisch
Glück für Götze und PSV: Sieg in letzter Minute

Glück für Götze und PSV: Sieg in letzter Minute

Erster Europa-League-Sieg für Götze in seinem neuen Verein. Eindhoven spielt 2:1 auf Zypern - auf den letzten Drücker! Andere blamieren sich. So wie Tottenham mit Star-Coach Mourinho. Ein Starspieler namens Ibrahimovic hat gut lachen.
Glück für Götze und PSV: Sieg in letzter Minute
Bedauern und Entsetzen: Teil-Lockdown trifft Amateure hart

Bedauern und Entsetzen: Teil-Lockdown trifft Amateure hart

Und wieder ruht der Ball. Im Amateurbereich wird es im November keine Fußballspiele geben. Das verstärkt die Probleme an der Basis. Die Profis dürfen immerhin weiter ihrer Arbeit nachgehen - wenn auch vor leeren Rängen.
Bedauern und Entsetzen: Teil-Lockdown trifft Amateure hart
RB Leipzig bekommt Frack voll! Nagelsmann-Outfit? „Reden wir lieber über Fußball“

RB Leipzig bekommt Frack voll! Nagelsmann-Outfit? „Reden wir lieber über Fußball“

RB Leipzig kassierte in der Champions League bei Manchester United eine historische Klatsche. Die Stimmen zum Spiel.
RB Leipzig bekommt Frack voll! Nagelsmann-Outfit? „Reden wir lieber über Fußball“
60 Jahre Diego Armando Maradona: Viel mehr als nur ein Leben

60 Jahre Diego Armando Maradona: Viel mehr als nur ein Leben

An diesem Freitag wird Diego Maradona 60 Jahre alt. Es dürfte nicht wenige Menschen geben, die sich allein darüber ein wenig wundern: dass er überhaupt so lange durchgehalten hat. Sein Leben spielte sich immer zwischen den Extremen ab - ist er nun ruhiger geworden?
60 Jahre Diego Armando Maradona: Viel mehr als nur ein Leben
Chance für prominentes Bayer-Trio in Prag

Chance für prominentes Bayer-Trio in Prag

Gleich ein halbes Dutzend Spieler fehlen Bayer Leverkusen im zweiten Europa-League-Spiel am heutigen Donnerstag bei Slavia Prag. Doch das ist die Chance für drei Stars, die zuletzt bestenfalls Ersatz waren.
Chance für prominentes Bayer-Trio in Prag
«Lehrgeld gezahlt»: RB Leipzig geht im Old Trafford unter

«Lehrgeld gezahlt»: RB Leipzig geht im Old Trafford unter

Das erste Auswärtsspiel in der Königsklasse bei Man United ging für das Team von Julian Nagelsmann total daneben. Der Champions-League-Halbfinalist musste bei den Red Devils seine erste Pflichtspiel-Niederlage dieser Saison hinnehmen.
«Lehrgeld gezahlt»: RB Leipzig geht im Old Trafford unter
Gladbach - Real Madrid: Mega-Drama in der Nachspielzeit - Borussia eiskalt erwischt

Gladbach - Real Madrid: Mega-Drama in der Nachspielzeit - Borussia eiskalt erwischt

Borussia Mönchengladbach empfing in der Champions League Real Madrid. Es wurde ein denkwürdiges Match - der Live-Ticker zum Nachlesen.
Gladbach - Real Madrid: Mega-Drama in der Nachspielzeit - Borussia eiskalt erwischt
Barcelona gewinnt bei Juve - Siege für Chelsea und PSG

Barcelona gewinnt bei Juve - Siege für Chelsea und PSG

Timo Werner trifft für Chelsea, Neymar muss verletzt vom Platz: Der FC Chelsea und Paris feiern in der Champions League Siege. Derweil muss Juve-Start Ronaldo das Duell gegen Barcelona vor dem Fernseher verfolgen und eine Niederlage hinnehmen.
Barcelona gewinnt bei Juve - Siege für Chelsea und PSG
Osnabrück bleibt auch gegen Darmstadt ungeschlagen

Osnabrück bleibt auch gegen Darmstadt ungeschlagen

Osnabrück (dpa) - Der VfL Osnabrück bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga weiter ungeschlagen. Die Niedersachsen erkämpften sich am Mittwochabend im Nachholspiel gegen den SV Darmstadt 98 ein 1:1 (0:1).
Osnabrück bleibt auch gegen Darmstadt ungeschlagen
DFL: Anordnung von Geisterspielen im November «bedauerlich»

DFL: Anordnung von Geisterspielen im November «bedauerlich»

Berlin (dpa) - Die Deutsche Fußball Liga hat die Anordnung von Geisterspielen im November wegen steigender Corona-Zahlen als «bedauerlich» bezeichnet.
DFL: Anordnung von Geisterspielen im November «bedauerlich»
Überall Zweitbester: Das Schicksal von Bayers Alario

Überall Zweitbester: Das Schicksal von Bayers Alario

Nach ihren Auftaktsiegen müssen Bayer Leverkusen und 1899 Hoffenheim am Donnerstag in der Europa League jeweils auswärts antreten. Doch beiden fehlen ihre Top-Stürmer. Während Leverkusen für Patrick Schick einen Edeljoker als Ersatz hat, setzt Hoffenheim auf Kader-Breite.
Überall Zweitbester: Das Schicksal von Bayers Alario
DFB-Vize Koch: Klares Nein zu Europäischen Superliga

DFB-Vize Koch: Klares Nein zu Europäischen Superliga

Frankfurt/Main (dpa) - Rainer Koch hat sich in aller Deutlichkeit gegen eine mögliche europäische Superliga ausgesprochen.
DFB-Vize Koch: Klares Nein zu Europäischen Superliga
Schweinfurt freut sich auf Schalke - Türkgücü-Kritik

Schweinfurt freut sich auf Schalke - Türkgücü-Kritik

Nach langem juristischen Gerangel soll das Pokalduell Schweinfurt gegen Schalke nun endlich ausgetragen werden. Die Vorfreude beim Außenseiter ist groß. Türkgücü will es nicht darauf beruhen lassen.
Schweinfurt freut sich auf Schalke - Türkgücü-Kritik
Bayerns Kraftzentrum: Kimmich löst seine Bringschuld ein

Bayerns Kraftzentrum: Kimmich löst seine Bringschuld ein

Im Maschinenraum des Bayern-Spiels bilden Kimmich und Goretzka das neue Herzstück des FC Bayern. Hinzu kommt ein Weltmeister, der sich anschickt, die Thiago-Lücke auszufüllen. Der Trainer lobt nach dem zähen Sieg in Moskau sein torgefährliches Mittelfeldtrio.
Bayerns Kraftzentrum: Kimmich löst seine Bringschuld ein
Verlieren verboten: BVB gegen St. Petersburg in Zugzwang

Verlieren verboten: BVB gegen St. Petersburg in Zugzwang

Keine Atempause: Für Borussia Dortmund geht die Terminhatz mit dem zweiten Gruppenspiel in der Champions League gegen St. Petersburg weiter. Nur ein Sieg kann dem Bundesliga-Dritten eine neuerliche Debatte über fehlende Mentalität und Formstabilität ersparen.
Verlieren verboten: BVB gegen St. Petersburg in Zugzwang
Liverpool mit Mühe gegen Midtjylland - Man City souverän

Liverpool mit Mühe gegen Midtjylland - Man City souverän

Berlin (dpa) - Mit dem zweiten Zu-Null-Sieg nacheinander haben der FC Liverpool und Trainer Jürgen Klopp einen perfekten Start in die Champions-League-Saison hingelegt.
Liverpool mit Mühe gegen Midtjylland - Man City souverän
Dank Kimmich: Bayern mit Arbeitssieg bei Lokomotive Moskau

Dank Kimmich: Bayern mit Arbeitssieg bei Lokomotive Moskau

Zwei Spiele, sechs Punkte - Titelverteidiger FC Bayern ist in der Champions League auf Achtelfinalkurs. Lokomotive Moskau hätte die Münchner Siegesserie in Europa jedoch beinahe gestoppt.
Dank Kimmich: Bayern mit Arbeitssieg bei Lokomotive Moskau
Härtetest für RB Leipzig in Old Trafford

Härtetest für RB Leipzig in Old Trafford

Mit dem Selbstbewusstsein eines Tabellenführers und Champions-League-Halbfinalisten hebt der Charterflieger von RB Leipzig nach Manchester ab. Das erste Auswärtsspiel in der Königsklasse bei Man United wird zeigen, wie gereift das Team ist.
Härtetest für RB Leipzig in Old Trafford
Gnabry in Moskau auf der Bank - Atlético-Siegerelf startet

Gnabry in Moskau auf der Bank - Atlético-Siegerelf startet

Moskau (dpa) - Trainer Hansi Flick bietet im Auswärtsspiel des FC Bayern München gegen Lokomotive Moskau exakt die Elf auf, die auch vor einer Woche zum Start in die Champions League beim 4:0 gegen Atlético Madrid begonnen hatte.
Gnabry in Moskau auf der Bank - Atlético-Siegerelf startet
FIFA-Chef Infantino positiv auf das Coronavirus getestet

FIFA-Chef Infantino positiv auf das Coronavirus getestet

Zürich (dpa) - FIFA-Präsident Gianni Infantino ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der Chef des Fußball-Weltverbandes weise leichte Symptome auf, teilte die FIFA mit.
FIFA-Chef Infantino positiv auf das Coronavirus getestet
BVB schon im zweiten Gruppenspiel zum Siegen verdammt

BVB schon im zweiten Gruppenspiel zum Siegen verdammt

Bei der Auslosung der Champions-League-Gruppe herrschte noch große Zuversicht. Doch schon nach dem ersten Spiel in Rom (1:3) wächst beim BVB die Sorge vor einem frühen Scheitern in der vermeintlich leichten Vorrunde. Ein Sieg gegen St. Petersburg könnte die Nerven beruhigen.
BVB schon im zweiten Gruppenspiel zum Siegen verdammt
Mega-Wirbel um Rücktritt von Frankreich-Star! Pogba plötzlich im Fokus - sogar Macron spielt eine Rolle

Mega-Wirbel um Rücktritt von Frankreich-Star! Pogba plötzlich im Fokus - sogar Macron spielt eine Rolle

Wirbel um Manchester-United-Star Paul Pogba! Am Montag machten Meldungen um seinen Rücktritt aus der französischen Nationalmannschaft die Runde.
Mega-Wirbel um Rücktritt von Frankreich-Star! Pogba plötzlich im Fokus - sogar Macron spielt eine Rolle
Norwegischer Spitzenschiedsrichter Hagen outet sich

Norwegischer Spitzenschiedsrichter Hagen outet sich

Oslo (dpa) - Der norwegische Spitzenschiedsrichter Tom Harald Hagen hat als einer der ersten Top-Referees im Fußball seine Homosexualität öffentlich gemacht.
Norwegischer Spitzenschiedsrichter Hagen outet sich
WM-Held Eckel: Fritz Walter hat nicht gerne Reden gehalten

WM-Held Eckel: Fritz Walter hat nicht gerne Reden gehalten

Horst Eckel lebt bescheiden im pfälzischen Dörfchen Vogelbach, wo er einst das Kicken begann. Auch für den letzten noch lebenden Weltmeister von 1954 ist der 31. Oktober ein ganz besonderer Tag: Da wäre Fritz Walter 100 Jahre alt geworden.
WM-Held Eckel: Fritz Walter hat nicht gerne Reden gehalten
Seifert: Kein vorzeitiger Ausstieg vor 2022 bei DFL

Seifert: Kein vorzeitiger Ausstieg vor 2022 bei DFL

Berlin (dpa) - Christian Seifert will nicht vorzeitig bei der Deutschen Fußball Liga aussteigen. «Ich widme mich bis zum Ablauf meines Vertrages selbstverständlich voll und ganz den Aufgaben, die sich stellen», sagte der 51-Jährige der «Bild».
Seifert: Kein vorzeitiger Ausstieg vor 2022 bei DFL
Holzhäuser schlägt Frau als DFL-Chefin vor

Holzhäuser schlägt Frau als DFL-Chefin vor

Frankfurt/Main (dpa) - Der ehemalige DFL-Manager Wolfgang Holzhäuser schlägt eine Frau als Nachfolgerin von Geschäftsführer Christian Seifert vor.
Holzhäuser schlägt Frau als DFL-Chefin vor
Werder stabilisiert sich - Personalsorgen nehmen zu

Werder stabilisiert sich - Personalsorgen nehmen zu

Schön anzusehen ist es nicht immer, was Werder Bremen in dieser Saison spielt. Doch nach einer Katastrophen-Spielzeit ist das auch nicht zu erwarten. Mit kleinen Schritten arbeiten sich die Norddeutschen aus dem Tal. Doch Personalsorgen trüben die Freude.
Werder stabilisiert sich - Personalsorgen nehmen zu
Sanwald: Prüfung rechtlicher Schritte «ist unsere Pflicht»

Sanwald: Prüfung rechtlicher Schritte «ist unsere Pflicht»

Heidenheim (dpa) - Der Vorstandschef des 1. FC Heidenheim, Holger Sanwald, hat das Vorgehen seines Clubs in der Verwirrung um mehrere Corona-Tests verteidigt.
Sanwald: Prüfung rechtlicher Schritte «ist unsere Pflicht»
Harnik über Profizeit: «Schweißausbrüche mit kaltem Schweiß»

Harnik über Profizeit: «Schweißausbrüche mit kaltem Schweiß»

Hamburg (dpa) - Wenige Wochen nach dem Ende seiner Bundesliga-Karriere hat Ex-Profi Martin Harnik sehr offen und kritisch über die «mentale Belastung des Profifußballs» gesprochen.
Harnik über Profizeit: «Schweißausbrüche mit kaltem Schweiß»
Bayer und Augsburg kämpfen um Rang vier

Bayer und Augsburg kämpfen um Rang vier

Noch nie bei schon 18 Versuchen hat der FC Augsburg in der Fußball-Bundesliga gegen Bayer Leverkusen gewonnen. Beim 19. Anlauf am Montag im Rheinland sitzt ausgerechnet der vorherige Bayer-Trainer Heiko Herrlich auch der FCA-Bank.
Bayer und Augsburg kämpfen um Rang vier
Ronaldinho positiv auf Coronavirus getestet

Ronaldinho positiv auf Coronavirus getestet

Belo Horizonte (dpa) - Der brasilianische Ex-Fußballstar Ronalinho hat sich mit dem Coronavirus angesteckt. Er sei positiv getestet worden, habe aber keine Symptome, erklärte der 40-Jährige in einem Video, das er bei Instagram veröffentlichte.
Ronaldinho positiv auf Coronavirus getestet