Barcelona holt EM-Entdeckung

+
Jordi Alba wechselt nach Barcelona

Barcelona - Der FC Barcelona hat wie angekündigt seine Defensive aufgerüstet - mit einem Spieler, der bei der EM durch Top-Leistungen glänzt.

Der spanische Fußball-Pokalsieger FC Barcelona verstärkt seine Mannschaft mit EM-Teilnehmer Jordi Alba. Der spanische Linksverteidiger vom FC Valencia wechselt für 14 Millionen Euro nach Barcelona und erhält beim ehemaligen Champions-League-Sieger einen Fünfjahresvertrag bis 2017. Dies teilte der Renommierklub am Donnerstag mit. Die Katalanen hatten zuletzt angekündigt, ihre Defensive zu stärken.

Nach der Rückkehr von der EURO 2012 in Polen und der Ukraine muss Alba allerdings noch den Medizincheck in Barcelona bestehen. Alba gilt als eine der Entdeckungen der EM. Er kam bisher in allen fünf Partien über 90 Minuten zum Einsatz - dabei hatte er vor dem Turnier nur vier Länderspiele auf dem Konto.

sid

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Herzinfarkt von Iker Casillas: Auch Frau Sara schwer erkrankt
Nach Herzinfarkt von Iker Casillas: Auch Frau Sara schwer erkrankt
Darum gibt es keine Mega-WM 2022 - und so reagiert Katar jetzt darauf 
Darum gibt es keine Mega-WM 2022 - und so reagiert Katar jetzt darauf 
Ronaldo trifft Sohn mit Trophäe im Gesicht - Auch Freundin Georgina kriegt was ab
Ronaldo trifft Sohn mit Trophäe im Gesicht - Auch Freundin Georgina kriegt was ab
Fußball
Bayerns Meister um Robbéry - 1:0 für "ausgelaugten" Kovac
Bayerns Meister um Robbéry - 1:0 für "ausgelaugten" Kovac

Kommentare