Blatter kritisiert WM-Gastgeber Brasilien scharf

+
Kritik an Brasilien: FIFA-Präsident Sepp Blatter.

Moskau - Zweieinhalb Jahre vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 hat FIFA-Präsident Joseph Blatter Gastgeber Brasilien wegen der schleppenden Vorbereitung kritisiert.

„Die Organisation des Turniers in Brasilien ist nicht so gut wie die in Russland, obwohl es nur noch etwas mehr als zwei Jahre bis zur WM in Brasilien sind und mehr als sechs Jahre bis zur WM in Russland“, sagte Weltverbandschef Blatter auf der Feier zum 100. Geburtstag des russischen Verbandes in St. Petersburg. Russland richtet 2018 die WM aus.

„Brasilien hat so viele Probleme, aber mit Russland wird alles wunderbar sein“, sagte Blatter nach Angaben der Agentur Itar-Tass. „Dennoch glauben wir der Regierung und dem Organisationskomitee, dass sie alles dafür tun, damit das Turnier in Würde verläuft.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Eintracht Frankfurt steht im Europa-League-Halbfinale - Heimspiel gegen Chelsea bereits ausverkauft
Eintracht Frankfurt steht im Europa-League-Halbfinale - Heimspiel gegen Chelsea bereits ausverkauft
Ticker: Sensationelles Aus für Ronaldo und Juve - Messi spaziert mit Barca ins Halbfinale
Ticker: Sensationelles Aus für Ronaldo und Juve - Messi spaziert mit Barca ins Halbfinale
Wo läuft die Champions League 2018/2019? Alle Spiele live im TV und Live-Stream
Wo läuft die Champions League 2018/2019? Alle Spiele live im TV und Live-Stream
Wie Ronaldo und Simeone: Tottenham-Trainer bejubelt Halbfinal-Einzug mit obszöner Geste - Video aufgetaucht
Wie Ronaldo und Simeone: Tottenham-Trainer bejubelt Halbfinal-Einzug mit obszöner Geste - Video aufgetaucht

Kommentare