1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. Fußball

DFB: Weiter "kein Signal" für Freigabe von Sammer

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Matthias Sammer
Matthias Sammer ist seit dem 1. April 2006 beim DFB © Getty

Frankfurt/Main - Der DFB sieht seinen Sportdirektor Matthias Sammer noch nicht beim Hamburger SV. Der Verband hat das Interesse zur Kenntnis genommen, mehr aber scheinbar nicht.

Der neue Aufsichtsrat des Bundesligisten hatte am Dienstagabend erstmals öffentlich sein Interesse an dem 43-Jährigen bekundet.

Lesen Sie dazu:

Zwanziger: HSV-Angebot für Sammer ernst zu nehmen

“Wir haben das Votum des Aufsichtsrates zur Kenntnis genommen. Für den DFB ist die Situation aber unverändert: Auch nach einem Telefonat zwischen Matthias Sammer und mir gibt es für uns kein Signal, dass der bis 2013 laufende Vertrag aufgelöst werden soll“, sagte DFB- Generalsekretär Wolfgang Niersbach am Mittwoch. Ex-Nationalspieler Sammer ist seit dem 1. April 2006 beim DFB.

dpa

Harte Kerle, böse Buben & Rumpelfüßler: Wahre Helden des Fußballs

Auch interessant

Kommentare