England erster Finalist bei U 21- EM

+
Der Schwede Guillermo Molins hat seinen Elfer verschossen. England steht im Finale.

Göteborg - Der englische Fußball-Nachwuchs steht als erster Endspiel-Teilnehmer der U 21-Europameisterschaft in Schweden fest.

In ihrem Halbfinale setzte sich die Mannschaft von der Insel am Freitagabend im Elfmeterschießen mit 5:4 gegen Schweden durch. Nach regulärer Spielzeit und Verlängerung hatte es 3:3 gestanden. In Göteborg sorgten Martin Cranie (1. Minute), Nedum Onuoha (27.) und Mattias Bjärsmyr (38., Eigentor) für eine vermeintlich beruhigende Pausenführung der Briten, die Marcus Berg (68./81.) und Ola Toivonen (75.) aber noch egalisieren konnten.

Im Finale trifft England am Montag (20.45 Uhr) in Malmö auf den Sieger der zweiten Vorschlussrunden-Begegnung zwischen Italien und Deutschland.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Ist die Zukunft von Zlatan Ibrahimovic klar? Es soll grundsätzliche Einigung geben
Ist die Zukunft von Zlatan Ibrahimovic klar? Es soll grundsätzliche Einigung geben
Streit um Sammlerstück: Fußballfan bei Treffen vor Stadion lebensgefährlich verletzt
Streit um Sammlerstück: Fußballfan bei Treffen vor Stadion lebensgefährlich verletzt
EM 2020: Das ist der offizielle Spielplan - DFB-Team erwischt Todes-Gruppe
EM 2020: Das ist der offizielle Spielplan - DFB-Team erwischt Todes-Gruppe
Fußball
Schützenhilfe von Barca: BVB zittert sich ins Achtelfinale
Schützenhilfe von Barca: BVB zittert sich ins Achtelfinale

Kommentare