Main gegen Dortmund

Bürki wieder im Dortmunder Tor - Aubameyang in Startelf

+
Roman Bürki kehrt ins Dortmunder Tor zurück. Foto: Guido Kirchner

Mainz (dpa) - Roman Bürki steht bei Borussia Dortmund wieder im Tor. Nach seinem Mittelhandbruch wurde der Schweizer von Trainer Thomas Tuchel für das Auswärtsspiel in der Fußball-Bundesliga beim 1. FSV Mainz 05 wieder in die Startelf berufen.

Er verdrängt Roman Weidenfeller, der die letzten acht Pflichtspiele im BVB-Gehäuse teils starke Leistungen zeigte. Auch Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang steht in der Anfangsformation. Der Nationalspieler aus Gabun war erst vor kurzem vom Afrika Cup zurückgekehrt und verdrängte erwartungsgemäß Christian Pulisic. Ebenfalls in der BVB-Startelf in Mainz steht Raphael Guerreiro, der für Shinji Kagawa ins Team rückte.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Immer mehr Fußball-Profis setzen jetzt auf Studium
Immer mehr Fußball-Profis setzen jetzt auf Studium
"Warnende Tendenzen": Deutscher Nachwuchs bleibt im Fokus
"Warnende Tendenzen": Deutscher Nachwuchs bleibt im Fokus
Kontroverse Debatte über Italiens Serie A
Kontroverse Debatte über Italiens Serie A
Hütter: Alle bereit für Verzicht - Noch keine Gespräche
Hütter: Alle bereit für Verzicht - Noch keine Gespräche

Kommentare