2. Liga 23. Spieltag

KSC beendet Misere mit Sieg in Sandhausen

+
Karlsruhes Dirk Carlson (l) und Sandhausens Aziz Bouhaddouz kämpfen um den Ball. Foto: Uwe Anspach/dpa

Düsseldorf (dpa) - Der Karlsruher SC hat nach einer langen Durststrecke einen wichtigen Erfolg im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga gefeiert.

Das 2:0 (2:0) beim SV Sandhausen war für den 16 der Tabelle der erste Sieg unter dem neuen Trainer Christian Eichner und das Ende einer Serie von zuvor sieben Spielen ohne Erfolgserlebnis. Karlsruhe hat mit nunmehr 24 Punkten zwei Zähler Rückstand auf Nürnberg. Die Franken verpassten beim 1:2 (1:0) gegen Darmstadt 98 einen weiteren wichtigen Schritt aus der Abstiegszone.

Das Spiel zwischen Tabellenführer Arminia Bielefeld und Hannover 96 wurde wegen widriger Platzverhältnisse 30 Minuten später angepfiffen.

Aktueller Spieltag

Aktuelle Tabelle

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Goretzka und Kimmich: "Jede Tat, jede gute Geste" zählt
Goretzka und Kimmich: "Jede Tat, jede gute Geste" zählt
Solidarisch in Krise: Bundesliga-Stars verzichten auf Geld
Solidarisch in Krise: Bundesliga-Stars verzichten auf Geld
DFL-Präsidium empfiehlt Bundesliga-Pause bis zum 30. April
DFL-Präsidium empfiehlt Bundesliga-Pause bis zum 30. April
96-Spieler Hübers nach Corona-Infektion wieder gesund
96-Spieler Hübers nach Corona-Infektion wieder gesund

Kommentare