Liverpool-Profi

Nike verkündet Wechsel von Coutinho nach Barcelona

+
Philippe Coutinho ist seit längerer Zeit vom FC Barcelona umworben. Foto: Tim Goode

Liverpool (dpa) - Der Sportartikel-Hersteller Nike hat offenbar versehentlich den Wechsel des Brasilianers Philippe Coutinho vom FC Liverpool zum FC Barcelona bekannt gegeben.

"Philippe Coutinho ist bereit, das Camp Nou zu erleuchten", war im Online-Shop des spanischen Tabellenführers für kurze Zeit zu lesen. Dazu wurden Barça-Trikots mit dem Namen des 25-Jährigen angekündigt. Kurz darauf wurde der Eintrag wieder entfernt.

Bereits im Sommer war Coutinho vom FC Barcelona umworben worden. Laut britischen Medien soll Barça drei Angebote in Höhe von bis zu umgerechnet 130 Millionen Euro abgegeben haben. Zudem soll der Fußball-Profi bei den Liverpool-Bossen um seine Freigabe gebeten haben. Die Verantwortlichen des Clubs von Trainer Jürgen Klopp waren jedoch nicht bereit, Coutinho abzugeben. Der Mittelfeldspieler, der in Anfield noch einen Vertrag bis 2022 hat, wird trotzdem immer wieder mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Peinlich, erbärmlich“ - DFB erntet Shitstorm dank dieses Tweets an Mesut Özil
„Peinlich, erbärmlich“ - DFB erntet Shitstorm dank dieses Tweets an Mesut Özil
Wie einst Rudi Völler: U20-Nationalspieler Opfer einer fiesen Spuckattacke
Wie einst Rudi Völler: U20-Nationalspieler Opfer einer fiesen Spuckattacke
Lothar Matthäus spricht Klartext: Bayern-Stars gehören beim DFB auf die Bank
Lothar Matthäus spricht Klartext: Bayern-Stars gehören beim DFB auf die Bank

Kommentare