1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. Fußball

DFB: Generalsekretär Niersbach bleibt bis 2016

Erstellt:

Kommentare

null
Wolfgang Niersbach soll noch 5 weitere Jahre das höchste DFB Amt ausfüllen © getty

Frankfurt/Main - Nach der Vertragsverlängerung mit Joachim Löw und Oliver Bierhoff bleibt auch Wolfgang Niersbach länger beim DFB. Er soll bis 2016 das höchste Hauptamt ausfüllen.

Neben Bundestrainer Joachim Löw und Teammanager Oliver Bierhoff wird der DFB auch den Vertrag mit Generalsekretär Wolfgang Niersbach verlängern. Niersbach solle das höchste Hauptamt des Verbandes bis zum 31. Oktober 2016 ausfüllen, teilte der DFB am Dienstag mit. Niersbach ist seit dem 26. Oktober 2007 DFB-Generalsekretär.

“Er ist ein unverzichtbarer Partner und Freund für mich. Seine glänzenden Kontakte im internationalen Bereich, in der Bundesliga, der Gesellschaft und im Sport, die er sich durch seine kompetente und ehrliche Arbeitsweise erworben hat, geben dem DFB eine wichtige Grundlage“, erklärte DFB-Präsident Theo Zwanziger am Dienstag.

Die 20 besten deutschen Fußballer seit der Wiedervereinigung

Der Verband hatte zudem die Vertragsverlängerungen der Führungsriege der DFB-Elf verkündet. Der neue Kontrakt von Bundestrainer Löw gilt bis zum 31. Juli 2014. Auch Assistenztrainer Hansi Flick, Torwarttrainer Andreas Köpke und Teammanager Oliver Bierhoff sollen bis zur WM 2014 in Brasilien im Amt bleiben.

dpa

Auch interessant

Kommentare