1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. Fußball

Hrubesch erhält Trainerpreis vom DFB

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Trainer Horst Hrubesch ist vom DFB mit dem Trainerpreis ausgezeichnet worden. © getty

Frankfurt/Main - Der Trainer der U20 Horst Hrubesch ist vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) mit dem neu ins Leben gerufenen Trainerpreis des deutschen Fußballs ausgezeichnet worden.

Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wird Hrubesch am 14. November in Köln verliehen. „Horst Hrubesch ist ein echter Typ und eine unverwechselbare Persönlichkeit. Mit seinem Charakter, seiner Ehrlichkeit und seiner akribischen Arbeitsweise hat er großen Anteil an den Erfolgen des deutschen Nachwuchsfußballs in den vergangenen Monaten“, begründete DFB-Präsident Theo Zwanziger die Entscheidung. „Er ist ein echtes Vorbild und ein würdiger Träger des ersten Trainerpreises.“

Die Bundestrainer - von 1926 bis heute

Hrubesch hatte 2008 die U 19-Junioren und in diesem Jahr die U 21-Auswahl jeweils zum EM-Titel geführt. Mit der U 20- Nationalmannschaft erreichte er vor rund zwei Wochen bei der Weltmeisterschaft in Ägypten trotz immenser Abstellungsprobleme das Viertelfinale, in dem das Team unglücklich in der Verlängerung an Brasilien scheiterte.

dpa

Auch interessant

Kommentare