Zweiter Torhüter beim FC Barcelona

Konkurrenz für ter Stegen: Barca holt Bravo

Chiles Nationaltorhüter Claudio Bravo wechselt von Real Sociedad San Sebastian zum FC Barcelona.
+
Chiles Nationaltorhüter Claudio Bravo wechselt von Real Sociedad San Sebastian zum FC Barcelona.

Barcelona - Torhüter Marc-Andre ter Stegen bekommt beim FC Barcelona starke Konkurrenz. Die Katalanen sicherten sich die Dienste des chilenischen Nationalkeepers Claudio Bravo.

Der Torwart, der vom spanischen Erstligisten Real Sociedad San Sebastian kommt, unterschreibt einen Vertrag bis 2018. Das teilte der Klub am Mittwoch auf seiner Webseite mit. Damit ist eine Verpflichtung des mexikanischen WM-Helden Guillermo Ochoa, der ebenfalls beim FCB im Gespräch war, wohl erst einmal ad acta gelegt.

Ter Stegen, der ehemalige Torhüter von Borussia Mönchengladbach, hatte Ende Mai einen Fünfjahresvertrag beim 22-maligen spanischen Meister unterschrieben.

sid

Fan-Tattoos: Wenn Fußball-Leidenschaft unter die Haut geht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bundesliga-Trainer attackiert Reus wegen EM-Absage - „Er macht lieber Urlaub“
Bundesliga-Trainer attackiert Reus wegen EM-Absage - „Er macht lieber Urlaub“
Hjulmand: „Gefühl, dass wir unter Druck gesetzt wurden“
Hjulmand: „Gefühl, dass wir unter Druck gesetzt wurden“
EM 2021: Kroatien bleibt völlig blass - England untermauert Ansprüche auf Titel
EM 2021: Kroatien bleibt völlig blass - England untermauert Ansprüche auf Titel
Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte
Fußball
Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte
Tränen bei Joker Gregoritsch: Österreich schreibt Geschichte

Kommentare