Europas Top-Torschützen 2011/2012

Messi - und sonst? Europas Top-Torschützen 2011/2012

+
Lionel Messi erzielte für den FC Barcelona in der vergangenen Saison sagenhafte 50 Tore.

München - Lionel Messi hat auch in diesem Jahr den "Goldenen Schuh" gewonnen. Der Superstar des FC Barcelona erzielte sagenhafte 50 Liga-Tore. Doch wer gehörte in der abgelaufenen Saison noch zu den Top-Torschützen in Europa?

Sehen Sie hier eine Liste mit den 30 torgefährlichsten Knipsern, die beim "Goldenen Schuh" die Nase vorn haben. In diesem Wettbewerb werden die Tore jedes eizelnen Spielers mit einem Multiplikator versehen, angelehnt an die Fünfjahreswertung der UEFA. So haben beispielsweise die großen Ligen wie die in Spanien, England oder Deutschland den Multiplikator 2. Schwächere Ligen wie die niederländische (1,5) oder die estnische (1) kommen auf niedrigere Werte.

Die Anzahl der Treffer der Schützen wird mit dem jeweiligen Faktor des Landes, in dem der Spieler spielt. So kommt Lionel Messi durch seine 50 Tore mit dem Multiplikator 2 auf satte 100 Punkte. Und wer ist noch unter den Top 30? Sehen Sie hier die Liste:

Europas beste Torschützen der Saison: Diese 30 Spieler erzielten 784 Tore

Platz 27: Sanharib Malki (Roda JC Kerkrade), 25 Tore, Faktor 1,5, Punkte: 37,5 © dapd
David Lafata (FK Jablonec, Tschechien), 25 Tore, Faktor 1,5, Punkte: 37,5 © dapd
Luuk de Jong (FC Twente Enschede), 25 Tore, Faktor 1,5, Punkte: 37,5 © getty
Platz 26: Rodrigo Palacio (CFC Genua), 19 Tore, Faktor 2, Punkte: 38 © getty
Platz 25: Nikica Jelavic (Glasgow Rangers/FC Everton), 23 Tore (14/9), Faktor 1,5 und 2, Punkte: 39 Punkte © getty
Platz 24: Eden Hazard (OSC Lille), 20 Tore, Faktor 2, Punkte: 40 © getty
Platz 23: Wesley (FC Vaslui/Rumänien), 27 Tore, Faktor 1,5, Punkte: 40,5 © dapd
Platz 19: Nene (Paris St. Germain), 21 Tore, Faktor 2, Punkte: 42 © dapd
Olivier Giroud (HSC Montpellier), 21 Tore, Faktor 2, Punkte: 42 © getty
Seydou Doumbia (ZSKA Moskau), 28 Tore, Faktor 1,5, Punkte: 42 © getty
Karim Benzema (Real Madrid), 21 Tore, Faktor 2, Punkte: 42 © getty
Platz 16: Robert Lewandowski (Borussia Dortmund), 22 Tore, Faktor 2, Punkte: 44 © getty
Gonzalo Higuain (Real Madrid), 22 Tore, Faktor 2, Punkte: 44 © getty
Papiss Demba Cissé (SC Freiburg/Newcastle United), 22 Tore, Faktor 2, Punkte: 44 © getty
Platz 15: Antonio di Natale (Udinese Calcio), Faktor 2, Punkte: 46 © getty
Platz 12: Aleksandrs Cekulajevs (JK Trans Narva/Estland), 46 Tore, Faktor 1, Punkte: 46 © fkn
Edinson Cavani (SSC Neapel), 23 Tore, Faktor 2, Punkte: 46 © getty
Platz 12: Sergio Aguero (Manchester City), 23 Tore, Faktor 2, Punkte 46 © getty
Platz 8: Burak Yilmaz (Trabzonspor/Türkei), 32 Tore, Faktor 1,5, Punkte: 48 © getty
Bas Dost (SC Heerenveen), 32 Tore, Faktor 1,5, Punkte: 48 © dpa
Diego Milito (Iter Mailand), 24 Tore, Faktor 2, Punkte: 48 © getty
Radamel Falcao (Atletico Madrid), 24 Tore, Faktor 2, Punkte: 48 © getty
Platz 7: Mario Gomez (FC Bayern München), 26 Tore, Faktor 2, Punkte: 52 © getty
Platz 6: Wayne Rooney (Manchester United), 27 Tore, Faktor 2, Punkte: 54 © getty
Platz 5: Zlatan Ibrahimovic (AC Mailand), 28 Tore, Faktor 2, Punkte: 56 © getty
Platz 4: Klaas Jan Huntelaar (FC Schalke 04), 29 Tore, Faktor 2, Punkte: 58 © getty
Platz 3: Robin van Persie (FC Arsenal), 30 Tore, Faktor 2, Punkte: 60 © getty
Platz 2: Cristiano Ronaldo (Real Madrid), 46 Tore, Faktor 2, Punkte: 92 © getty
Platz 1: Lionel Messi (FC Barcelona), 50 Tore, Faktor 2, Punkte: 100 © getty

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutschland will Klopp als Löw-Nachfolger - Liverpool-Trainer wird auf einmal deutlich: „Wow, das ist ...“
Deutschland will Klopp als Löw-Nachfolger - Liverpool-Trainer wird auf einmal deutlich: „Wow, das ist ...“
Wieder Drama! VAR-Chaos bringt Gladbach um die Punkte - Inter-Trumpf sticht doppelt
Wieder Drama! VAR-Chaos bringt Gladbach um die Punkte - Inter-Trumpf sticht doppelt
Spielt die DFB-Elf gegen Bundestrainer Löw? FCB-Legende tätigt pikante Aussage
Spielt die DFB-Elf gegen Bundestrainer Löw? FCB-Legende tätigt pikante Aussage
Simeone erwartet starke Bayern: «Enorme Spielkraft»
Simeone erwartet starke Bayern: «Enorme Spielkraft»

Kommentare