Ronaldinho beschert Flamengo ersten Titel

+
Ronaldinho ist nach der Rückkehr in seine Heimat glücklich

Rio de Janeiro - Der frühere Weltfußballer Ronaldinho hat seinem Verein Flamengo den ersten Titel seit seiner Heimkehr nach Brasilien beschert. Jetzt sieht er sich am Ende seiner Träume.

Der 30-Jährige sicherte dem Club am Sonntag (Ortszeit) im Spiel gegen Boavista mit dem Siegtreffer in der 72. Minute die Hinrunden-Meisterschaft des Bundesstaates Rio de Janeiro, die “Taça Guanabara“ (Guanabara-Pokal).

Alle Weltfußballer seit 1982

2013: Cristiano Ronaldo (Portugal) © AFP
2012 Lionel Messi (Argentinien)
2012 Lionel Messi (Argentinien) © AP
2011 Lionel Messi (Argentinien)
2011 Lionel Messi (Argentinien) © dpa
2010 Lionel Messi (Argentinien)
2010 Lionel Messi (Argentinien) © Getty
2009 Lionel Messi (Argentinien) © Getty
2008 Cristiano Ronaldo (Portugal) © Getty
2007 Kaka (Brasilien) © Getty
2006 Fabio Cannavaro (Italien) © Getty
2005 Ronaldinho (Brasilien) © Getty
2004 Ronaldinho (Brasilien) © Getty
2003 Ronaldo (Brasilien) © Getty
2002 Zinedine Zidane (Frankreich) © Getty
2001 Luis Figo (Portugal) © Getty
2000 Zinedine Zidane (Frankreich) © Getty
1999 Rivaldo (Brasilien) © Getty
1998 Zinedine Zidane (Frankreich) © Getty
1997 Ronaldo (Brasilien) © Getty
1996 Ronaldo (Braslien) © Getty
1995 George Weah (Liberia) © Getty
1994 Romario (Brasilien) © Getty
1993 Roberto Baggio (Italien) © Getty
1992 Marco van Basten (Niederlande) © Getty
1991 Lothar Matthäus (Deutschland) © Getty
1990 Lothar Matthäus (Deutschland) © Getty
1989 Ruud Gullit (Niederlande) © Getty
1988 Marco van Basten (Niederlande) © Getty
1987 Ruud Gullit (Niederlande) © Getty
1986 Michel Platini (Frankreich) © Getty
1985 Michel Platini (Frankreich) © Getty
1984 Diego Maradona (Argentinien) © Getty
1983 Zico (Brasilien) © Getty
1982 Paolo Rossi (Italien) © Getty

Die Partie in Rios Engenhão-Stadion endete mit 1:0 (0:0). “Das war alles, was ich erträumt habe“, sagte Ronaldinho, der im Januar vom AC Mailand zu Flamengo gewechselt war. Die Fans feierten ihn nach dem Abpfiff mit Gesängen und Feuerwerk.

Der Mittelfeld-Star steht bei dem von Ex-Nationalcoach Vanderlei Luxemburgo trainierten Club bis 2014, dem Jahr der Fußball-WM in Brasilien, unter Vertrag. Für Flamengo war es der 19. “Guanabara-Pokal“ der Vereinsgeschichte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Unglaublicher Brief an Uli Hoeneß: Politiker will FCB-Präsidenten „einen rechtlichen Betreuer bestellen“
Unglaublicher Brief an Uli Hoeneß: Politiker will FCB-Präsidenten „einen rechtlichen Betreuer bestellen“
Trainer-Beben bei Real Madrid: Steht Zinedine Zidane vor dem Aus? Ex-Bayern-Star soll neuer Coach werden
Trainer-Beben bei Real Madrid: Steht Zinedine Zidane vor dem Aus? Ex-Bayern-Star soll neuer Coach werden
Österreich zockt Deutschland ab: Schlimme Bilanz für Bundesliga-Klubs - Sind wir wirklich so schlecht?
Österreich zockt Deutschland ab: Schlimme Bilanz für Bundesliga-Klubs - Sind wir wirklich so schlecht?
Kelvin Maynard tot: Ex-Fußballprofi in Amsterdam erschossen - Mysteriöse Umstände
Kelvin Maynard tot: Ex-Fußballprofi in Amsterdam erschossen - Mysteriöse Umstände

Kommentare