1. kreisbote-de
  2. Sport
  3. Fußball

Ronaldo und Özil führen Real zum Sieg

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Mesut Özil bejubelt sein Tor © dpa

Madrid - Dank Cristiano Ronaldo und Mesut Özil bleibt der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid dem Erzrivalen FC Barcelona in der Primera Division auf den Fersen.

Die beiden Offensivstars erzielten die Treffer zum 3:2 (2:1)-Sieg der Königlichen am 17. Spieltag beim FC Getafe. Damit rückte Real wieder bis auf zwei Punkte an Barca heran. Die Katalanen hatten am Sonntag gegen UD Levante 2:1 gewonnen.

Bereits in der zwölften Minute brachte Ronaldo die Madrilenen per Elfmeter in Führung. Der Portugiese war es auch, der in der zweiten Halbzeit mit seinem 19. Saisontor den dritten Treffer markierte (57.). Das zwischenzeitliche 2:0 erzielte Özil (19.). Für den deutschen Nationalspieler war es das fünfte Saisontor. Özils deutscher Teamkollege Sami Khedira wurde genauso wie der frühere Weltfußballer Kaka, der nach seiner Knieverletzung zu seinem ersten Saisoneinsatz kam, in der zweiten Halbzeit eingewechselt.

sid

Die schrägsten Fußballer-Frisuren

Auch interessant

Kommentare