Rot nach zwölf Sekunden

Rio de Janeiro - Der brasilianische Kicker Ze Carlos sorgte am Wochenende für ein Kuriosum: Er sah bereits nach zwölf (!) Sekunden die Rote Karte.

Der Stürmer vom brasilianischen Traditionsklub Cruzeiro Belo Horizonte schlug im Punktspiel gegen den Stadtrivalen Atletico Mineiro seinem Gegenspieler nach nur sieben Sekunden im Zweikampf den Ellbogen ins Gesicht. Fünf Sekunden später verwies Schiedsrichter Paulo Cesar Oliveira den Sünder des Feldes.

Auch interessant

Meistgelesen

Lage der Liga: Derby, Jubel-Debatte und Papp-Aufsteller
Lage der Liga: Derby, Jubel-Debatte und Papp-Aufsteller
"Unter aller Sau": Mainz 05 geht mit 0:5 gegen Leipzig unter
"Unter aller Sau": Mainz 05 geht mit 0:5 gegen Leipzig unter
"Kann so nicht weitergehen": Rösler genervt von Remis'
"Kann so nicht weitergehen": Rösler genervt von Remis'
Hertha-Manager: Zu früh für Spekulationen um Götze-Transfer
Hertha-Manager: Zu früh für Spekulationen um Götze-Transfer

Kommentare