Verwirrung um Geburtstag

Schummelte Falcao bei seinem Alter?

+
Ist Falcao schon 29 Jahre at? Das berichtet ein kolumbianischer TV-Sender.

Bogota - Verwirrung um Kolumbiens Starstürmer Radamel Falcao. Der neue Stürmer-Star des AS Monaco soll angeblich älter sein als bisher bekannt.

Der prominente Neuzugang des französischen Fußball-Erstligisten AS Monaco soll angeblich zwei Jahre älter sein als ursprünglich angenommen. Der kolumbianische Sender Noticias Uno meldete, es gebe Hinweise, dass der 45-Millionen-Euro-Einkauf nicht 27, sondern bereits 29 Jahre alt sei.

Laut des Senders behauptet das Colegio San Pedro Claver de Bucaramanga, eine von Falcaos Grundschulen, dass der kolumbianische Angreifer am 10. Februar 1984 und nicht 1986 geboren sei. Als Beweis legte Rektor Wilson Serrano die Anmeldeurkunde mit dem Geburtsdatum vor. „Er hat 1989 bei uns die Vorschule besucht. Die Vorschule ist für Kinder, die das fünfte Lebensjahr bereits vollendet haben. Damit sich ein Schüler, egal wer, in einer Erziehungseinrichtung anmelden kann, muss die Geburtsurkunde im Orginal vorliegen. Wir akzeptieren keine Kopien“, sagte Serrano. Falcaos Vater wollte sich zu den Vorwürfen im Detail nicht äußern, sprach aber von einem Fehler.

Bei diesen Vereinen verdienen die Spieler am meisten

Bei diesen Vereinen verdienen die Spieler am meisten

Eine sportartübergreifende Tabelle zeigt die Mannschaften, bei denen die Spieler im Durchschnitt am meisten Gehalt bekommen. Die Rangliste wurde in einer Studie von Sportingintelligence in Kooperation mit ESPN erstellt. Wir zeigen die Top Ten und die bestplatzierten deutschen Mannschaften. Auf dem 101. Platz liegt der VfL Wolfsburg. Dort verdienen die Spieler 36.000 Euro pro Woche und 1,88 Millionen Euro im Jahr. © picture alliance / dpa
72. Platz: Werder Bremen (Deutschland/Fußball) 43.000/2,3 Millionen Euro. © picture alliance / dpa
61. Platz: Schalke 04 (Deutschland/Fußball) 52.000/2,71 Millionen Euro. © picture alliance / dpa
56. Platz: Borussia Dortmund (Deutschland/Fußball) 54.000/2,79 Millionen Euro. © picture alliance / dpa
Unter den besten zehn Vereinen finden sich auch drei Nicht-Fußball-Vereine. Auf dem 10. Platz: Inter Mailand (Italien/Fußball) 91.000/4,71 Millionen Euro. © picture alliance / dpa
9. Platz Bayern München (Deutschland/Fußball) 91.000/4,71 Millionen Euro. © dpa
8. Platz: FC Chelsea (England/Fußball) 92.000/4,78 Millionen Euro. © dpa
7. Platz: Los Angeles Lakers (USA/Basketball) 93.000/4,81 Millionen Euro. © AP
6. Platz: AC Mailand (Italien/Fußball) 96.000/5,00 Millionen Euro. © picture alliance / dpa
5. Platz: New York Yankees (USA/Baseball) 105.000/5,47 Millionen Euro. © AP
4. Platz: FC Barcelona (Spanien/Fußball) 106.000/5,52 Millionen Euro. © picture alliance / dpa
3. Platz: Real Madrid (Spanien/Fußball) 107.000/5,55 Millionen Euro. © picture alliance / dpa
2. Platz: Los Angeles Dodgers (USA/Baseball) 110.000/5,71 Millionen Euro. © AP
1. Platz: Manchester City (England/Fußball) rund 120.000 Euro wöchentlich/6,17 Millionen im Jahr Euro. © picture alliance / AP Images

SID

Auch interessant

Kommentare