Spiel um Platz drei

Weltmeister schlägt Olympiasieger: Frankreich holt Bronze bei Handball-EM

+
Frankreichs Handballer freuen sich über Rang drei bei der Handball-EM.

Trostpreis für den Weltmeister: Frankreichs Handballer haben angeführt von Superstar Nikola Karabatic nach dem verpassten Finaleinzug bei der EM in Kroatien Bronze gewonnen.

Die Franzosen besiegten in einer Neuauflage des olympischen Finals Dänemark in Zagreb mit 32:29 (17:14) und sicherten sich zum zweiten Mal nach 2008 EM-Bronze.

Frankreich war im Halbfinale überraschend an Deutschland-Bezwinger Spanien (23:27) gescheitert, Olympiasieger Dänemark hatte gegen Rekord-Europameister Schweden (34:35 n.V.) verloren. Das Finale findet am Sonntagabend statt.

Bester Werfer der Franzosen war Karabatic mit neun Toren, Hans Lindberg vom Bundesligisten Füchse Berlin erzielte zwölf Treffer für die Dänen.

SID

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Deutscher Handball-Star teilt gegen EM-Gastgeber aus - Lage in der Zwischenrunde fast schon aussichtslos
Deutscher Handball-Star teilt gegen EM-Gastgeber aus - Lage in der Zwischenrunde fast schon aussichtslos
Handball EM 2020: Gelbe Karte, Rote Karte, Blaue Karte, Zeitstrafe - Regeln erklärt
Handball EM 2020: Gelbe Karte, Rote Karte, Blaue Karte, Zeitstrafe - Regeln erklärt
DHB-Team gegen Tschechien: Harte Kritik an Bob Hanning - „Wie er es gerade braucht“
DHB-Team gegen Tschechien: Harte Kritik an Bob Hanning - „Wie er es gerade braucht“
Handball-EM 2020: Tschechien - Deutschland heute im Live-Stream und live im Free-TV
Handball-EM 2020: Tschechien - Deutschland heute im Live-Stream und live im Free-TV

Kommentare