Ressortarchiv: Lokalsport

John beim Crosslauf vorne

John beim Crosslauf vorne

Fürstenfeldbruck – Athletin Jannika John hat den Grundstein  für ihren Start in Budapest gelegt . 
John beim Crosslauf vorne
Haushoher Sieg für ERC im Derby gegen Memmingen

Haushoher Sieg für ERC im Derby gegen Memmingen

Sonthofen - Volle Halle, eine Topleistung des Teams und ein 9:0-Erfolg im Derby gegen Memmingen – was kann man sich als ERC-Fan mehr wünschen! Das Team um das Trainergespann Harald und Peter Waibel bot den fast 2000 Zuschauern vergangenes Wochenende ein Eishockeyspektakel, wie man es lange nicht gesehen hat in Sonthofen. Und auch beim härtesten Konkurrenten, dem Tabellenzweiten Bayreuth, gab sich der ERC keine Blöße und gewann sicher mit  7:2. 
Haushoher Sieg für ERC im Derby gegen Memmingen
Stolze Heimserie gerissen

Stolze Heimserie gerissen

Weilheim – Keinen guten Tag erwischten die Weilheimer Basketballer beim Heimspiel gegen den TSV Unterhaching. Gegen den Aufsteiger kassierte die Truppe von Coach Darryl Millwood erstmal wieder seit März 2011 eine Niederlage in der Jahnhalle. Die ersatzgeschwächten Kreisstädter unterlagen den Hachingern mit 53:61 (20:30). 
Stolze Heimserie gerissen
Frust von der Seele gespielt

Frust von der Seele gespielt

Peißenberg – Nach zwei weniger erfreulichen Auftritten und zwei deutlichen Niederlagen gegen Memmingen und Sonthofen kehrte die Peißenberger Eishackler im einzigen Spiel am vergangenen Wochenende in die Erfolgsspur zurück. Gegen den Höchstadter EC feierte die Truppe von Trainer Stano Meciar mit 11:3 den ersten zweistelligen Sieg seit zwei Jahren.
Frust von der Seele gespielt
Arbeit und Vergnügen

Arbeit und Vergnügen

Weilheim – Erst die Arbeit dann das Vergnügen. Unter diesem Motto stand die Jubiläumsfeier der Schwimmabteilung des TSV Weilheim. Zum 40.Geburtstag standen zunächst die Vereinsmeisterschaften im Hallenbad auf dem Programm. Den Festtag beschloss dann ein Ehrenabend im Vereinsheim. 
Arbeit und Vergnügen
Die Kleinsten trumpfen auf

Die Kleinsten trumpfen auf

Kempten/Waldkraiburg – Zum Abschluss der diesjährigen Wettkampfsaison gab es am Samstag einmal mehr viele strahlende Gesichter bei den jüngsten Wettkämpfern des 1. Kemptener Karate Dojos im TVK. Beim Bayerischen Kids Cup in Waldkraiburg erkämpften sich die acht- bis elfjährigen Karatekas vier Titel, einen zweiten, zwei dritte und zwei fünfte Plätze.
Die Kleinsten trumpfen auf
Mit 2:1 gewinnt der FC Füssen das letzte Spiel vor der Winterpause

Mit 2:1 gewinnt der FC Füssen das letzte Spiel vor der Winterpause

Füssen – Der FC Füssen kann doch noch gewinnen: So hat sich Trainer Savas Uygur am Wochenende gefreut, dass seine Mannschaft mit einem 2:1-Sieg im Heimspiel gegen den TV Erkheim in die Winterpause ging. 
Mit 2:1 gewinnt der FC Füssen das letzte Spiel vor der Winterpause
Doppelpleite für die Leoparden

Doppelpleite für die Leoparden

Füssen – Das Heimspiel des EV Füssen am Freitag gegen den EHC Klostersee ging mit 2:4 an die Gäste. Am Sonntag gegen Regensburg präsentierten sich die Lechstädter gut und gingen zwei Mal in Führung. Am Ende mussten sie sich aber mit 2:3 geschlagen geben.
Doppelpleite für die Leoparden
Keine Überraschung

Keine Überraschung

Sonthofen - Die Überraschung blieb aus. Der 1. FC Sonthofen verlor bei der U23 des SSV Jahn Regensburg knapp mit 2:3-Toren. Auch für die Reserve des FCS gab es keinen Sieg: Im Allgäuer Derby gegen den ASV Fellheim hieß es am Ende 0:0.
Keine Überraschung
TSV zeigt noch einmal Einsatz

TSV zeigt noch einmal Einsatz

TSV zeigt noch einmal Einsatz
Kompliment vom Trainer

Kompliment vom Trainer

Landsberg – Mit einem hart erarbeiteten Erfolgserlebnis geht der TSV Landsberg in die Winterpause. Beim 1:0 (0:0) gegen den SV Manching waren Kampf und Leidenschaft das Mittel der Wahl.
Kompliment vom Trainer
Ein Stück Geschichte

Ein Stück Geschichte

Landsberg – Fast alle Mitglieder sind kürzlich im Bräustüberl zusammengekommen, um gemeinsam das zehnjährige Bestehen von BouleOver zu feiern. Am 7. Oktober 2002 gründeten sieben Personen den Verein, zwei der Gründungsmitglieder sind noch immer aktiv dabei: Uwe Jacubowski und Michael Schmitt.
Ein Stück Geschichte
Unterirdische zweite Hälfte

Unterirdische zweite Hälfte

Landsberg – Es ist noch gar nicht so lange her, da sorgten die Duelle zwischen der DJK Landsberg und der BG Leitershofen regelmäßig für vollbesetzte Hallen. Kein Wun-der, zählten doch beide Mannschaften meist zum Favoritenkreis.
Unterirdische zweite Hälfte
Überraschung verpasst

Überraschung verpasst

Penzing – Einen sehr guten Start hat die Eisstock-Herrenmannschaft des FC Penzing bei der Bundesliga Vorrunde in Peiting hingelegt. Nach einer deutlichen Auftaktniederlage gegen den Gastgeber fuhr gegen Blau-Weiß March und Kühbach mit überzeugenden Leistungen zwei Siege ein.
Überraschung verpasst
Tolle Generalprobe

Tolle Generalprobe

Landkreis – Beim letzten Turnier vor der Deutschen Meisterschaft haben die Rock´n´Roller der FT Jahn Landsberg und des VfL Kaufering beim Donaupokal in Ulm noch einmal richtig abgeräumt. Lisa Schanderl und Thomas Walczak holten in der C-Klasse Bronze, ebenso wie Anja Westermayer und Lorenz Rädler.
Tolle Generalprobe
Joker zähmen Eispiraten

Joker zähmen Eispiraten

Kaufbeuren –  Die Erfolgsserie des ESVK in der 2. Eishockey-Bundesliga hält an! Nach den Siegen über Landshut (3:2) und Heilbronn (4:3) rücken die Play-offs wieder in greifbare Nähe. Einfach war es jedoch nicht, am Freitag die Eispiraten zu bezwingen.
Joker zähmen Eispiraten
TuS-Handballer auch im Derby Spitze

TuS-Handballer auch im Derby Spitze

Fürstenfeldbruck -  TuS-Handballer auch im Derby über den schwäbischen Lokalrivalen Haunstetten erfolgreich- Überzeugende erste Halbzeit legt Grundstein zum ungefährdeten 34:28 (17:10) Erfolg -
TuS-Handballer auch im Derby Spitze
Tanzsport ist Leistungssport 

Tanzsport ist Leistungssport 

Puchheim – Robert und Hanna Valentiner erfolgreich in Freiburg:  Als aktives Breitensport-Paar des TSC Alemana Puchheim e.V. tanzten Robert und Hanna Valentiner am 18. November 2012 beim TTC Rot-Weiß Freiburg. Ihre altersmäßig recht gemischte Mannschaft war mit drei weiteren Paaren aus Lahr besetzt. 
Tanzsport ist Leistungssport 
Spitzenspiel am 1. 12. 

Spitzenspiel am 1. 12. 

Gröbenzell –  Am Samstag, den 01.12.2012 empfängt zum absoluten Spitzenspiel der Bayernligader HCD Gröbenzell in der heimischen Wildmooshalle den zweitplatzierten, den TV Etwashausen. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr.  
Spitzenspiel am 1. 12. 
Abwehrschwächen eiskalt ausgenutzt

Abwehrschwächen eiskalt ausgenutzt

Berg - Mit einem vorgezogenen Weihnachtsgeschenk verabschiedete sich der MTV Berg in die Winterpause. Beim SC Gaißach legten sich die Mannen von Trainer Stefan Fäth durch einen 3:0 Erfolg drei zusätzliche Zähler unter den Christbaum.
Abwehrschwächen eiskalt ausgenutzt
Kleine Gilchinger Erfolgsserie endet

Kleine Gilchinger Erfolgsserie endet

Gilching - Drei Spiele in Folge stand beim TSV Gilching die Null. Beim SV Bad Tölz riss jedoch die Erfolgserie aus drei Siegen hintereinander.
Kleine Gilchinger Erfolgsserie endet
Planegg verbessert sich noch auf Platz zwei

Planegg verbessert sich noch auf Platz zwei

Der Jahresabschluss konnte sich sehen lassen. Während sich der SV Planegg-Krailling im Nachbarschaftsvergleich mit dem DJK Pasing keine Blöße gab und mit 4:1 gewann, strauchelte Konkurrent Oberweikertshofen bei Phoenix München.
Planegg verbessert sich noch auf Platz zwei
Starnberger 0:4 Pleite gegen Freising

Starnberger 0:4 Pleite gegen Freising

Starnberg -  Die FT Starnberg bleibt in fremden Stadien ein gern gesehener Gast. Auch bei der SE Freising konnten die Seelöwen ihre Auswärtsschwäche mit nur einem Sieg nicht ablegen.
Starnberger 0:4 Pleite gegen Freising
Schongauer siegen zweifach

Schongauer siegen zweifach

Schongau – Die EA Schongau entwickelt sich zum ersten Verfolger von Spitzenreiter Pfronten. Beim Heimspiel gegen den EV Fürstenfeldbruck, den die EAS mit 8:4 gewann und beim 3:1 Sieg beim ESC Kempten, gab sich die Truppe von Trainer Robert Kienle keine Blöße. 
Schongauer siegen zweifach
Zurück an der Tabellenspitze

Zurück an der Tabellenspitze

Raisting – Der Kampf an der Tabellenspitze der Landesliga bleibt spannend. Der SV Raisting mischt auch weiterhin kräftig mit. Nachdem die Elf von Trainer Robert Färber in der Vorwoche nach der ersten Heimniederlage den Platz an der Sonne verlor, kämpfte sich der SVR durch einen souveränen 5:1 Auswärtssieg beim VfB Durach wieder dorthin zurück.
Zurück an der Tabellenspitze

Die Emotionen kochen hoch

Durach – Sechs Tore, zwei Rote Karten, ein heiß diskutierter Elfmeter und jede Menge Emotionen: Den über 300 Zuschauern im Offino-Stadion wurde am Sonntagnachmittag bei der 1:5- Niederlage des VfB Durach in der Landesliga Südwest gegen den SV Raisting einiges geboten.
Die Emotionen kochen hoch
Heimpleite für die "Sharks"

Heimpleite für die "Sharks"

Kempten – Bei ihrem einzigen Spiel am vergangenen Wochenende in der Eishockey-Landesliga gab es für die „Sharks“ keine Punkte. Am Ende schlugen sich die Jungs vom ESC Kempten bei der 1:3-Niederlage gegen Schongau quasi selber.
Heimpleite für die "Sharks"
Drei Punkte gesichert

Drei Punkte gesichert

Drei Punkte gesichert
Einsatz, Kampf und Gewaltschüsse

Einsatz, Kampf und Gewaltschüsse

Landsberg – Respektable drei Punkte sammelte der HC Landsberg am Wochenende ein – dass man einen deutlichen 7:2-Auswärtssieg in Geretsried landen würde und sich zuhause gegen Holzkirchen mit einem 2:2-Unentschieden begnügen musste, hatten aber wohl die wenigsten erwartet.
Einsatz, Kampf und Gewaltschüsse
Zeit für den nächsten Schritt

Zeit für den nächsten Schritt

Kempten – Alexander Methfessel ist neuer Jugendkoordinator beim FC Kempten. Schon von Beginn an hat die Vorstandschaft des FC Kempten deutlich gemacht: die Jugend genießt die besondere Aufmerksamkeit der Vorstände Dr. Klaus Kometer und Horst Böhm. In den vergangenen Monaten wurde mit viel Geduld das richtige Team für eine zukunftsorientierte Jugendarbeit zusammengestellt. Mit dem Ex-Profi Alexander Methfessel wird nun der nächste Schritt getan.
Zeit für den nächsten Schritt
Tore im Sekundentakt – Mit 9:5 besiegt der EV Pfronten den Tabellenzweiten aus Bad Wörishofen 

Tore im Sekundentakt – Mit 9:5 besiegt der EV Pfronten den Tabellenzweiten aus Bad Wörishofen 

Pfronten – Mit einem 9:5-Heimsieg hat der EV Pfronten den EV Bad Wörishofen am Freitagabend nach Hause geschickt. Die Zuschauer ein spannendes Match zu sehen. Nach 40 Minuten hatten aber die Falcons die größeren Kraftreserven, und entschieden das Spiel für sich. 
Tore im Sekundentakt – Mit 9:5 besiegt der EV Pfronten den Tabellenzweiten aus Bad Wörishofen 
Ein "perfekter Verein"

Ein "perfekter Verein"

Durach – Viel Lob gab es jetzt bei der Jahresversammlung für den VfB Durach. Bürgermeister Herbert Seger sprach von einem „perfekten Verein“. Vor allem die erfolgreiche Jugendarbeit erwähnte Seger, ebenso das große ehrenamtliche Engagement, das von den Mitgliedern des Fußballclubs ausgeht. Dieses Engagement war zuletzt vor allem beim Neubau von Tribüne und Vereinsheim im Offino-Stadion gefragt. Das Großprojekt nannte der Bürgermeister „ein echtes Meisterstü̈ck“.
Ein "perfekter Verein"

ECP verteidigt Tabellenführung

Peiting – Auch von den heimstarken Tölzer Löwen ließ sich der EC Peiting nicht bremsen. Beim Vorjahresmeister setzte sich der ECP am Sonntag mit 5:3 durch. 
ECP verteidigt Tabellenführung
Mammuts unterliegen Wörishofen

Mammuts unterliegen Wörishofen

Schongau – Im fünften Auswärtsspiel der Landesliga-Saison hat die EA Schongau am vergangenen Wochenende die erste Niederlage auf fremdem Eis kassiert. Beim EV Bad Wörishofen unterlag die Mannschaft von Trainer Robert Kienle mit 3:6.
Mammuts unterliegen Wörishofen
Zu starker Gegner für die Eishackler

Zu starker Gegner für die Eishackler

Peißenberg – Erwartungsgemäß nichts zu melden hatten die Peißenberger Eishackler beim ERC Sonthofen. Beim heißen Meisterschaftskandidaten unterlag die Truppe von Trainer Stano Meciar klar mit 3:8.
Zu starker Gegner für die Eishackler
Mandy Berg: Deutsche Meisterschaft 

Mandy Berg: Deutsche Meisterschaft 

Fürstenfeldbruck – Piccolo-Boxerin Mandy Berg gewinnt nach EM- Bronze auch die Deutsche Meisterschaft. Unmittelbar nach dem Gewinn der Bronzemedaille bei der Junioren-Europameisterschaft im olympischen Boxen in Polen konnte sich Mandy Berg vom BC Piccolo Fürstenfeldbruck nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen. Es ging gleich weiter nach Plön zu den deutschen Titelkämpfen. Und dort stand sie nach weiteren drei Kämpfen im Federgewicht bis 54 kg auf dem obersten Treppchen. 
Mandy Berg: Deutsche Meisterschaft 
Probleme mit Tabellenletztem

Probleme mit Tabellenletztem

Weilheim – Spiele gegen den Tabellenletzten und die Damen des TSV Weilheim, das passt in dieser Saison einfach nicht zusammen. Zum dritten Mal in Folge trafen die Schützlinge von Trainerin Noemi Tölgeysi auf das Schlusslicht und zum dritten Mal gab es eine Niederlage. 
Probleme mit Tabellenletztem
Red Hocks greifen richtig an

Red Hocks greifen richtig an

Red Hocks greifen richtig an
Angriffswirbel

Angriffswirbel

Kaufering – Ungeachtet des Ausfalls ihres Kapitäns Maximilian Falkenberger haben die Floorballer des VfL Kaufering vor heimischer Rekordkulisse ein Schützenfest in der 2. Bundesliga Süd/Ost bejubelt. Gegen die Black Lions aus Landsberg an der Saale setzte sich die Mannschaft vom Lech mit 14:2 durch.
Angriffswirbel
Riverkings siegen zuhause

Riverkings siegen zuhause

Riverkings siegen zuhause
DJK Landsberg verliert gegen Rosenheim

DJK Landsberg verliert gegen Rosenheim

DJK Landsberg verliert gegen Rosenheim
Auswärtssieg zum Abschluss

Auswärtssieg zum Abschluss

Kempten/Iffezheim – Zum Saisonabschluss lieferte sich die TG Allgäu am Samstag ein spannendes Duell mit dem Turnteam Kieselbronn/Iffezheim und sicherte sich neben dem verdienten 43:29-Sieg auch den dritten Platz in der Tabelle der 3. Bundesliga Süd. Nachdem die Allgäuer vor dem Wettkampf gegen den direkten Tabellennachbarn als leicht favorisiert galten, bedurfte es einer großen Anstrengung und voller Konzentration, um nicht gleich zu Beginn des Duells in arge Bedrängnis zu kommen.
Auswärtssieg zum Abschluss
Krusch räumt ab

Krusch räumt ab

Durach/Haren – Einen Riesenerfolg feierte Manfred Krusch vom Karateverein Durach/ Weidach am Samstag auf der Deutschen Meisterschaft der Masterklasse in Haren (Ems). Der 60-Jährige startete sowohl in der Disziplin Kata (Kampf gegen imaginäre Gegner) als auch im Kumite (Freikampf) und gewann beide Titel.
Krusch räumt ab
Fursty Razorbacks: US-Importe

Fursty Razorbacks: US-Importe

Fürstenfeldbruck – Dieses Jahr war ein sehr, sehr erfolgreiches sportliches Jahr für  die American Football Abteilung des TuS FFB.  Mit 4 Meister- und 3 Vizemeistertiteln haben die Fursty Razorbacks nicht nur im Verein, sondern auch im AFVBy Geschichte geschrieben. Dadurch fühlen sich die Abteilungsleiter in ihrer Entscheidung bestätigt, sowohl in die Jugendarbeit, als auch die Aus- und Fortbildung der Trainer und Spieler durch Lehrgänge und US-Importe zu investieren.
Fursty Razorbacks: US-Importe
Spitzenspiel und Derby

Spitzenspiel und Derby

Sonthofen - Mit zwei weiteren Siegen festigte der ERC Sonthofen letztes Wochenende die Tabellenführung in der Eishockey-Bayernliga. Nach einem 4:1 in Miesbach ließ das Waibel-Team ein 8:3 gegen Peißenberg folgen. Nun stehen am kommenden Wochenende zwei Toppartien auf dem Programm:  Am Freitag, 23. November,  steigt um 20 Uhr in der Sonthofer Eissporthalle das brisante Derby gegen den Tabellendritten Memmingen, und am Sonntag muss der ERC beim Tabellenzweiten in Bayreuth antreten.
Spitzenspiel und Derby
Der EV Füssen verliert  3:7 gegen Freiburg und 3:4 gegen Deggendorf

Der EV Füssen verliert  3:7 gegen Freiburg und 3:4 gegen Deggendorf

Füssen – Gleich zwei Niederlagen hat der EV Füssen am Wochenende kassiert. Am Freitag verlor er mit 3:7 gegen Freiburg, am Sonntag mussten die Leoparden zu Hause eine 3:4-Niederlage gegen Deggendorf hinnehmen.
Der EV Füssen verliert  3:7 gegen Freiburg und 3:4 gegen Deggendorf
Alkoholfrei zu Bronze

Alkoholfrei zu Bronze

Landsberg – Die Qual der Wahl war zu groß: Statt der vorgesehenen drei hat der Beirat im BLSV-Sportkreis 15 gleich vier Vereins-Initiativen mit dem „Stern des Sports in Bronze“ ausgezeichnet. Diesmal ging der 1. Platz an den Judo-Club Samurai in Landsberg.
Alkoholfrei zu Bronze
Knapper Entscheid

Knapper Entscheid

Landsberg – Lange sah es im Snooker nicht gut aus für Landsberg, nun hat die erste Mannschaft auf spektakuläre Art und Weise für den ersten Saisonsieg gesorgt. Im Entscheidungsframe bezwang Mannschaftskapitän Ernst Kistler seinen Gegner aus Weißenburg eindrucksvoll und erzielte den knappen 5:4-Sieg.
Knapper Entscheid
Kampf bis zum Schluss

Kampf bis zum Schluss

Penzing – Dieser Spieltag versprach spannend zu werden, denn die Penzingerinnen mussten gegen den Tabellenersten und Tabellenletzten ran. Gegen den Tabellenersten hatte der FCP keine Chance, wohingegen das Team das zweite Spiel mit 1:3 gewann.
Kampf bis zum Schluss
Der Korb war wie vernagelt

Der Korb war wie vernagelt

Landsberg – Lange hat es gedauert, aber es ist dann doch passiert: Die DJK Landsberg kassierte vor eigenem Publikum gegen den SB DJK Rosenheim ihre erste Saisonniederlage. Durch die überraschend deutliche 60:72-Pleite verlor das Team den Platz an der Tabellenspitze an den MTSV Schwabing.
Der Korb war wie vernagelt

Ressortarchiv: Lokalsport