Ressortarchiv: Lokalsport

ESVK mit ausgeglichener Bilanz

ESVK mit ausgeglichener Bilanz

Ein 6:5-Erfolg gegen Tabellenschlusslicht SC Riessersee und eine 1:3-Heimniederlage gegen die Starbulls aus Rosenheim. Das ist die Bilanz für den ESVK am vergangenen Wochenende…
ESVK mit ausgeglichener Bilanz
DJK Landsberg zeigt Nerven

DJK Landsberg zeigt Nerven

Landsberg – Das hatten sich die Landsberger Basketballer anders vorgestellt: Statt mit einem Sieg kehrte das Team von Trainer Roman Gese am Samstag mit einer Niederlage aus München zurück.
DJK Landsberg zeigt Nerven
"Sharks" feiern zwei Siege

"Sharks" feiern zwei Siege

Kempten – Mit einem 7:0-Sieg gegen Inzell machte der ESC Kempten am Sonntagabend ein Vier-Punkte-Wochenende in der Eishockey-Landesliga perfekt. Bereits am Freitagabend feierten die „Sharks“ einen 5:3-Auswärtserfolg in Oberstdorf.
"Sharks" feiern zwei Siege
Chancen verschenkt

Chancen verschenkt

Chancen verschenkt
Seltsame Ereignisse bei den Riverkings

Seltsame Ereignisse bei den Riverkings

Landsberg – Mit nur einem statt der angepeilten vier Punkte gingen die Riverkings aus dem Wochenende: Am Freitag musste man Bad Wörishofen mit 1:4 (1:0, 1:2, 0:2) den Vortritt lassen, zwei Tage später reichte es beim Tabellenelften in Trostberg bei irregulären Bedingungen nur zu einem 1:1.
Seltsame Ereignisse bei den Riverkings
Der EV Pfronten setzt seine Siegesserie fort

Der EV Pfronten setzt seine Siegesserie fort

Oberstdorf – Mit dem 11:5-Sieg gegen die Spielgemeinschaft (SG) Oberstdorf/ Sonthofen 1b am vergangenem Sonntag bleiben die Falcons weiter an der Spitze der Landesliga Süd/West. Doch die Partie war nicht so eindeutig, wie das Ergebnis glauben lassen mag.
Der EV Pfronten setzt seine Siegesserie fort
Erfolgreiche D-Junioren

Erfolgreiche D-Junioren

Oberallgäu - Auf eine erfolgreiche Hinrunden-Saison kann die Jugendfördergemeinschaft JFG Illerursprung zurückblicken. In allen Altersstufen – von der  D- bis zur A-Jugend – hatte der Verein zumindest eine Fußball-Mannschaft  für den Spielbetrieb gemeldet.
Erfolgreiche D-Junioren
1 084 Jahre Engagement

1 084 Jahre Engagement

Weilheim – Mit derzeit 22 Abteilungen und rund 4 000 Mitgliedern ist der TSV Weilheim der mitgliederstärkste Verein im Oberland. Ohne engagierte Ehrenamtliche ist ein Verein dieser Größe nicht zu führen.
1 084 Jahre Engagement
Geglückter Jahresabschluss

Geglückter Jahresabschluss

Kempten/Wiggensbach – Für die Mädchen des TV Jahn Kempten stand jetzt nach intensiven Trainingswochen der letzte Wettkampf des Jahres an – die Schwäbischen Mannschaftsmeisterschaften in der Panoramarena in Wiggensbach. Hier stellte der Turngau Allgäu in diesem Jahr auch Mannschaften in den schwierigsten Leistungsklassen und die überzeugten auf ganzer Linie.
Geglückter Jahresabschluss
Tanzsportler knacken Rekordmarke

Tanzsportler knacken Rekordmarke

Weilheim – In diesem Jahr purzeln fleißig die Rekorde. Der höchste Fallschirmsprung und der jüngste Dreifachweltmeister in der Formel 1 waren schon zu bestaunen.
Tanzsportler knacken Rekordmarke
ECP löscht das Feuer

ECP löscht das Feuer

Peiting – Auch mit kleinem Kader ist der EC Peiting nicht zu stoppen. Das bewies die Truppe von Trainer Peppi Heiß im Oberliga-Spitzenspiel vor heimischer Kulisse gegen Deggendorf Fire. Ohne fünf Stammkräfte setzte sich der Spitzenreiter  am Sonntag mit 4:2 gegen den Tabellenzweiten durch. 
ECP löscht das Feuer
Nachwuchs schlug sich wacker

Nachwuchs schlug sich wacker

Weilheim – Eine so junge Truppe schickten die Weilheimer Basketballer schon lange nicht mehr auf den Platz. Beim Heimspiel gegen den MTSV Schwabing 2 stand Coach Darryl Millwood nur eine Minitruppe aus sechs Spielern zur Verfügung, bei denen der älteste gerade einmal 19 Jahre war. 
Nachwuchs schlug sich wacker
TVK-Schwimmer stark in Form

TVK-Schwimmer stark in Form

Kempten – Die Schwimmabteilung des TV Kempten 1856 e.V. war jetzt einmal mehr Gastgeber für Schwabens Schwimmelite. 410 Teilnehmer aus 20 Vereinen kamen zum 9. Internationalen Cambomare-Sprintpokal und absolvierten fast 2000 Einzel- starts sowie 41 verschiedene Staffelformationen.
TVK-Schwimmer stark in Form
Start in die Rückrunde

Start in die Rückrunde

Sonthofen - Seit Wochen befindet sich der ERC Sonthofen in Topform und diese führte auch zur klaren Tabellenführung nach der Vorrunde in der Eishockey-Bayernliga. Nach einem spielfreien Wochenende zur Regeneration startet nun am Freitag in Waldkraiburg die Rückrunde. 
Start in die Rückrunde
Überzahl-Vorteil genutzt

Überzahl-Vorteil genutzt

Oberstdorf – Das vergangene Wochenende hatte es in sich für die Balu-Truppe der Spielvereinigung Oberstdorf-Sonthofen: am Freitagabend war mit dem HC Landsberg der Tabellendritte und am Sonntagabend mit dem EV Pfronten der Tabellenerste in Oberstdorf zu Gast.
Überzahl-Vorteil genutzt
Viel Spannung und ein Sieg

Viel Spannung und ein Sieg

Sonthofen - Nichts für schwache Nerven war das Heimspiel des Allgäu Teams Sonthofen gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Grimma. Nach einem spannenden und hochklassigen Match siegte die Mannschaft um Coach Nikolaj Roppel mit 3:2 und fügte Grimma die erste Niederlage in dieser Saison zu. 
Viel Spannung und ein Sieg
14 erreichen Gold

14 erreichen Gold

Landsberg – In alter Tradition haben sich die Sportabzeichenfreunde zur Übergabe der erworbenen Sportabzeichen getroffen. Laut Sportreferent Udo Bauer haben immerhin 14 Teilnehmer heuer ein Sportabzeichen in Gold erreicht und acht Personen erwarben das Abzeichen zum ersten Mal.
14 erreichen Gold
"Noodles" oder "Zumba"?

"Noodles" oder "Zumba"?

Kaufering – Zumba, Noodles oder BBP & Step: Was für viele vielleicht fast ausländisch klingt, haben am Wochenende die Teilnehmer beim Aktionstag des Sportkreises Landsberg ausprobiert. Vier erfahrene Referenten zeigten im Kauferinger Sportzentrum die neuesten Fitnesstrends und Funsportarten.
"Noodles" oder "Zumba"?
Grenzenlos

Grenzenlos

Landsberg – Skifahren kennt keine Altersgrenze. Das will Siegfried Löffler, staatlich geprüfter Skilehrer, beweisen und bietet ab dem kommenden Jahr für „Personen in den Besten Jahren“ ein genussvolles Skifahren mit dem Titel „Silvercarver“ an.
Grenzenlos
Doppelt gepunktet

Doppelt gepunktet

Penzing – Mit geschlossener Mannschaftsleistung und Kampfgeist haben die Volleyballdamen des FC Penzing am Samstag ihre beiden Spiele gewonnen. Damit ist das Ziel „oben mitzuspielen“ in greifbarer Nähe geblieben, denn nach dem Spieltag steht Penzing auf dem 5. Platz der der Bezirksliga. 
Doppelt gepunktet
Verschenkter Sieg

Verschenkter Sieg

Landsberg – „Fürstenfeldbruck war heute zu schlagen“, urteilte TSV Trainer Wiggerl Hoffman. Die Lechstädter haben sich zwar gegen den TuS Fürstenfeldbruck gute Chancen erspielt, diese aber zu wenig genutzt. So stand im Heimspiel am vergangenen Wochenende eine 21:26-Nieder-lage für den TSV zu Buche.
Verschenkter Sieg
Handballer verschenken den Sieg

Handballer verschenken den Sieg

Handballer verschenken den Sieg
Haushoher Sieg

Haushoher Sieg

Haushoher Sieg
Schallmauer durchbrochen

Schallmauer durchbrochen

Landsberg – Zur Halbzeit nur mit drei Punkten vorn, war es am Ende dann doch die erwartet klare Angelegenheit: Mit 101:74 besiegte die DJK Landsberg  vor eigenem Publikum den Tabellenneunten München Basket 2 und durchbrach dabei die 100-Punkte-Schallmauer.
Schallmauer durchbrochen
Beim RSC ist "Dampf auf der Maschine"

Beim RSC ist "Dampf auf der Maschine"

Kempten – Eine „äußerst erfolgreiche“ Saison hat laut Vorsitzender Karl Schlusche der Radsportclub Kempten hinter sich. Bei der Jahreshauptversammlung im Wirtshaus Klecks ließ der RSC-Chef jetzt die Ergebnisse der Elite-Amateure und die Aktivitäten des Vereins Revue passieren.
Beim RSC ist "Dampf auf der Maschine"
Selber Schuld am Punktverlust

Selber Schuld am Punktverlust

Selber Schuld am Punktverlust
HCL: Viel Zeit zum Nachdenken

HCL: Viel Zeit zum Nachdenken

Landsberg – Mit einem 4:4 kehrten die Riverkings aus Oberstdorf zurück – „unter dem Strich sicher nicht das Ergebnis, das wir uns vorgestellt haben“, wie auch Trainer Topi Dollhofer sagt. Bei den Allgäuern hat man sich den Punktverlust allerdings zum Teil selbst zuzuschreiben.
HCL: Viel Zeit zum Nachdenken
Bei der Deutschen vorne dabei

Bei der Deutschen vorne dabei

Bei der Deutschen vorne dabei

Mit Kampfgeist auf das Treppchen

Landkreis – Die Rock´n´Roller aus dem Landkreis haben bei der Deutschen Meisterschaft ihrer erfolgreichen Saison die Krone aufgesetzt. Stefanie Keilhofer und Stefan-Pascal Nowak ertanzten sich den Deutschen Vizemeistertitel. Sonja Käufl und Thomas Wahl erreichten in der A-Klasse Rang 3.
Mit Kampfgeist auf das Treppchen
Breitenwanger Stockschützen holen den neunten Platz beim Europacup

Breitenwanger Stockschützen holen den neunten Platz beim Europacup

Telfs – Den größten Erfolg in ihrer Vereinsgeschichte haben kürzlich die Stockschützen vom SC Breitenwang/ Sparkasse Reutte gefeiert. Sie erkämpften sich den neunten Platz beim offenen Europacup auf Eis für Vereinsmannschaften.
Breitenwanger Stockschützen holen den neunten Platz beim Europacup
Pfrontener Kampfsportlerin holt Bronzemedaille beim World Cup

Pfrontener Kampfsportlerin holt Bronzemedaille beim World Cup

Brighton – Ein „unvergessliches Erlebnis“ hatte kürzlich Andrea Sinner von der Taekwon-Do-Abteilung des TSV Pfronten. Sie erkämpfte sich den dritten Platz beim diesjährigen World Cup in England. Ihre Vereinskollegin Marissa Marcic traf schon in der Vorrunde auf eine zu starke Gegnerin.
Pfrontener Kampfsportlerin holt Bronzemedaille beim World Cup
Mit einem Sieg in die Winterpause

Mit einem Sieg in die Winterpause

Sonthofen - Der 1. FC Sonthofen beschließt das erfolgreichste Jahr in der Vereinsgeschichte mit einem 2:0-Sieg auf Kunstrasen über die SpVgg Hankofen-Hailing und überwintert in der Bayernliga-Süd auf dem 8. Tabellenplatz.
Mit einem Sieg in die Winterpause
Erst Ärger, dann Freude

Erst Ärger, dann Freude

Weilheim – Ärger im Vorfeld über Organisationspannen des ausrichtenden Bayerischen Turnverbands und Freude am Ende über die Ergebnisse der Weilheimer Turnerinnen. Das war das Landesligafinale der Turnerinnen in Unterhaching. 
Erst Ärger, dann Freude
Klare Verhältnisse im Derby

Klare Verhältnisse im Derby

Weilheim/Oberhausen – Es bleibt dabei. Gegen die Weilheimer Handball-Damen können die Frauen des BSC Oberhausen einfach nicht gewinnen.
Klare Verhältnisse im Derby
Halbzeit Badminton  

Halbzeit Badminton  

Fürstenfeldbruck –  Gemischte Gefühle zur Halbzeit bei den Badminton-Mannschaften des SC Fürstenfeldbruck Die Hinrunde ist gespielt und die vier Mannschaften der Badmintonabteilung des SC Fürstenfeldbruck schauen mit gemischten Gefühlen auf die Tabelle.  
Halbzeit Badminton  
Eine Nullrunde für den ESVK

Eine Nullrunde für den ESVK

Kaufbeuren – Zwei Spiele, zwei Niederlagen. Der ESVK konnte in den letzten beiden Partien gegen Ravensburg und Bremerhaven nicht punkten.
Eine Nullrunde für den ESVK
Hartes Rennen für Kemptener Ultratriathlet

Hartes Rennen für Kemptener Ultratriathlet

Kailua Kona/Kempten – Nach gut zwei Wochen Klimaanpassung und Regeneration ging Roland Patzina aus Kempten vorvergangenes Wochenende zuversichtlich in seine achte Teilnahme am Ultraman Hawaii.
Hartes Rennen für Kemptener Ultratriathlet
Zwei Vereinen droht Abstieg

Zwei Vereinen droht Abstieg

Landkreis – Acht von 14 Mannschaften kommen in der Kreisliga Gruppe 2 aus dem Landkreis.    Drei Ex-Bezirksligisten und ein Emporkömmling agieren  noch dazu so erfolgreich, dass sie sich einen packenden Vierkampf um den Aufstieg in die Bezirksliga liefern. SC Maisach und SC FFB sind allerdings vom Abstieg bedroht. 
Zwei Vereinen droht Abstieg

"Sharks" siegen in Inzell

Kempten/Inzell – Einen 5:2-Sieg feierten die „Sharks“ vom ESC Kempten am Sonntagabend in Inzell. Am Ende war es ein hart erkämpfter Erfolg beim Aufsteiger und den Allgäuern wurde bei ihrem einzigen Spiel an diesem Wochenende in der Eishockey-Landesliga alles abgefordert.
"Sharks" siegen in Inzell
1. FCS will Vollgas geben

1. FCS will Vollgas geben

Sonthofen - Zum letzten Spiel vor der Winterpause empfängt Bayernligist 1. FC Sonthofen heute um 14 Uhr in der Blank Arena die SpVgg Hankofen-Hailing. Auch für die Reserve des FCS ist das Nachholspiel morgen um 14 Uhr beim TV Erkheim der letzte Punktspielauftritt in diesem Jahr. 
1. FCS will Vollgas geben
Die Falcons bleiben auf Erfolgskurs

Die Falcons bleiben auf Erfolgskurs

Pfronten – Mit 9:1–Sieg hat der EV Pfronten am vergangenen Wochenende gegen die Riverrats des ESC Geretsried gewonnen. Auch im zweiten Wochenendspiel kam Pfronten nicht in Bedrängnis. Den ESV Burgau besiegten sie mit 13:4.
Die Falcons bleiben auf Erfolgskurs

Ressortarchiv: Lokalsport