Ressortarchiv: Lokalsport

"Starke Saison" gespielt

"Starke Saison" gespielt

Landsberg – Nachdem man vor zwei Jahren aufgrund verschiedener Abgänge freiwillig den Weg in die Bezirksliga angetreten hatte, sind die Landsberger Handballerinnen wieder in die Bezirksoberliga aufgestiegen. Nach einem beachtlichen 4. Platz in der letzten Saison schließt man nun mit einem souveränen 2. Platz ab und steigt direkt auf.
"Starke Saison" gespielt
Jung, aber erfolgreich

Jung, aber erfolgreich

Landsberg – Mit dem vorzeitigen Klassenerhalt hatten die DJK Damen ihr Saisonziel bereits vor dem letzten Spieltag erreicht. Mit einem Sieg würden sie aber sogar Platz vier und damit die beste Platzierung in der Bayernliga seit dem Aufstieg vor drei Jahren schaffen.
Jung, aber erfolgreich
In einen Rausch gespielt

In einen Rausch gespielt

Kaufering – Kauferings Bundesligafloorballer machen ihre misslungene Rückrunde endgültig vergessen und ziehen mit einem Kraftakt gegen den MFBC Leipzig ins Halbfinale ein. Dort wartet nun Serienmeister UHC Sparkasse Weißenfels.
In einen Rausch gespielt
Den Vizemeister geschlagen

Den Vizemeister geschlagen

Den Vizemeister geschlagen
Jetzt geht es gegen den Abstieg

Jetzt geht es gegen den Abstieg

Kaufbeuren – Jetzt geht es wirklich gegen den Abstieg. Die letzte sechs Spiele umfassende Play-down-Runde gegen die Roten Teufel Bad Nauheim bot die Chance auf den vorzeitigen Klassenerhalt. 
Jetzt geht es gegen den Abstieg
Spannende und faire Spiele

Spannende und faire Spiele

Höfen – Bereits zum zweiten Mal nach 2012 hat sich der SV Rieden jetzt den Sieg beim 14. Internationalen AH-Hallenturnier in Höfen gesichert. Insgesamt zwölf Mannschaften nahmen an dem Turnier teil und sorgten für viel Spannung und ein fußballerisches Hallenspektakel.
Spannende und faire Spiele
Auf Platz drei abgerutscht

Auf Platz drei abgerutscht

Lechaschau – Drei Siege haben sich die Teams des BC Lechaschau am vorver-gangenen Wochenende erkämpft. Leer ging dagegen die erste Mannschaft aus. Sie musste sich deutlich mit 1:7 dem SBC Inzing geschlagen geben.
Auf Platz drei abgerutscht
TGF dominiert Partie

TGF dominiert Partie

Füssen – Erfolgreich ist Türkgücü Füssen (TGF) am Sonntag in die Rückrunde gestartet. Mit 3:1 gewannen die Füssener das Heimspiel gegen den FC Thalhofen II. Damit verteidigen sie ihre Tabellenführung in der A-Klasse Allgäu 3.
TGF dominiert Partie
TuS mit Parkour voll im Trend

TuS mit Parkour voll im Trend

Fürstenfeldbruck - Spektakulär, kreativ und cool: Parkour ist die neue Trendsportart, mit der es der TuS Fürstenfeldbruck in die neue Sendereihe BAYERNSPORT in SAT.1 BAYERN geschafft hat und dort am 4. April präsentiert wird.
TuS mit Parkour voll im Trend
Schwaches Derby, gerechte Punkteteilung

Schwaches Derby, gerechte Punkteteilung

Landsberg
Schwaches Derby, gerechte Punkteteilung
Für jeden ein Pünktchen

Für jeden ein Pünktchen

Landsberg – Zu diesem Derby gab es mal keine zwei Meinungen: „Zum Davonlaufen“, hatte Sven Kresin direkt nach dem 1:1 des TSV Landsberg gegen Schwabmünchen die Partie in Übereinstimmung mit den Zuschauern eingeschätzt. Immerhin holte seine Truppe damit einen weiteren Punkt auf dem Weg zum Klassenerhalt in der Fußball-Bayernliga.
Für jeden ein Pünktchen
Zum Saisonende noch ein Sieg

Zum Saisonende noch ein Sieg

Landsberg
Zum Saisonende noch ein Sieg
Starker HSB-Auftritt vor toller Kulisse

Starker HSB-Auftritt vor toller Kulisse

Landsberg – Vor toller Kulisse im heimischen Sportzentrum haben die Heimerer Schulen Basket am Samstag ihr letztes Saisonspiel in der 2. Regionalliga Süd mit einem eindrucksvollen 76:61-Sieg über die TSV Schwaben Augsburg. Als jüngstes Team der Liga belegten die Lechstädter in der Endabrechnung Platz 5.
Starker HSB-Auftritt vor toller Kulisse
An Wundertüte gescheitert

An Wundertüte gescheitert

Landsberg – TSV-Coach Sofian Marrague hat schon vor dem Spiel davon gesprochen, dass zweite Mannschaften immer ein bisschen eine „Wundertüte“ seien: Man wisse nie, ob sie mit Verstärkungen aus der Ersten auflaufen. So war es denn auch in Ottobeuren, wo sich der Gastgeber mit drei ehemaligen Oberliga-Spielern verstärkt hatte. Und promt hatten die Handballer des TSV Landsberg das Nachsehen; sie kassierten eine 27:28-Niederlage.
An Wundertüte gescheitert
Mit Chancen auf den Titel

Mit Chancen auf den Titel

Landsberg – Mit Spannung haben die Landsberg Starlights Cheerleader jüngst die Regionalmeisterschaft Ost in Riesa als letzte von vier Meisterschaften im Cheerleading verfolgt. Seit der Regionalmeisterschaft West am Wochenende zuvor stand bereits fest, dass die Juniors und Seniors sich für die deutsche Meisterschaft qualifiziert hatten, doch erst jetzt entschied sich, auf welchem Qualifikationsplatz man ins Rennen gehen würde und gegen welche Konkurrenten.
Mit Chancen auf den Titel
Heißer Ergo-Fight

Heißer Ergo-Fight

Dießen – Die erste Erfolgsmeldung der Ruder-Ergo-Meisterschaft stand schon fest, bevor sie überhaupt angefangen hatte: Über 140 Meldungen. Die alljährliche Veranstaltung, die der Ruderclub am Lech Kaufering (RCLK) mit dem Ammersee-Gymnasium (ASG) ausrichtet, fand diesmal in Dießen statt.
Heißer Ergo-Fight
Erfolgreiche Nachwuchsarbeit

Erfolgreiche Nachwuchsarbeit

Sonthofen – „Uns geht es ganz gut. Der Aufbau der letzten Jahre trägt nun Früchte“. Mit diesen Worten eröffnete Präsident Josi-Norbert Kreuzhagen die Jahreshauptversammlung des 1. FC Sonthofen. Deshalb war es auch keine Überraschung, dass er später von den Mitgliedern einstimmig wiedergewählt wurde und damit für zwei weitere Jahre die Geschicke des Allgäuer Traditionsclubs leitet.
Erfolgreiche Nachwuchsarbeit
Aufstieg nicht ausgeschlossen

Aufstieg nicht ausgeschlossen

Obergünzburg – Wie erwartet haben sich die Volleyballerinnen des TSV Obergünzburg bei ihrem finalen Heimspieltag gegen den VfL Nürnberg durchgesetzt und mit dem 3:0 auch die Vizemeisterschaft gesichert.
Aufstieg nicht ausgeschlossen
Joker verlieren gegen Nauheim

Joker verlieren gegen Nauheim

Kaufbeuren – Eigentlich war vor Beginn des sechsten Spiels in der Serie gegen die Roten Teufel aus Bad Nauheim die Stimmung unter den ESVK-Fans relativ zuversichtlich. Wurden doch beide bisherigen Heimspiele mit 6:3 und 7:4 Toren deutlich gewonnen und auswärts gab es nur eine klare Niederlage.
Joker verlieren gegen Nauheim
Optimistisch ins Heimspiel

Optimistisch ins Heimspiel

Sonthofen - Für den 1. FC Sonthofen geht es heute um 15 Uhr in der heimischen Baumit Arena erneut gegen ein Bayernliga-Spitzenteam, wenn der TSV Rain aufläuft. Auch für die Reserve des FCS wird es heute um 15.30 Uhr im Auswärtsspiel beim starken SC Ronsberg nicht einfach.
Optimistisch ins Heimspiel
Einstand mit Edelmetall

Einstand mit Edelmetall

Landsberg – Einen Einstand nach Maß haben Benedikt Gruber und Andy Golopenta bei der süddeutschen Meisterschaft der Kickboxer gefeiert. Die beiden Kämpfer von „Kickboxen Landsberg“ um Ibrahim Karakoc kehrten mit Gold und Silber im Gepäck aus Windsbach in die Lechstadt zurück. Der dritte im Bunde, Nikolai Ganz, ging dagegen leer aus.
Einstand mit Edelmetall
BC Piccolo hat den besten Boxnachwuchs in Bayern 

BC Piccolo hat den besten Boxnachwuchs in Bayern 

Fürstenfeldbruck – Bei den Bayerischen Jugendmeisterschaften im Boxen gingen in Neustadt/Aisch 85 Boxerinnen und Boxer aus 32 Vereinen an den Start. Kein anderer Club erreichte die Bilanz des BC Piccolo Fürstenfeldbruck, der vier Meister und zwei Vizemeister stellte und damit wie schon im Vorjahr den Vereinspokal gewann. Außerdem wurden Ilhan Özmen, Gianni Dedic und Marie Bachmaier als beste Sportler in ihren Altersklassen ausgezeichnet.
BC Piccolo hat den besten Boxnachwuchs in Bayern 
Aufbruchstimmung beim Allgäu Team

Aufbruchstimmung beim Allgäu Team

Sonthofen - Eine Neuordnung steht dem Allgäu Team Sonthofen, mithin der Volleyball-Abteilung des TSV Sonthofen, ins Haus. Die Organisationstruktur wird sich ändern und das sportliche Engagement soll sich mehr denn ja „am Möglichen“ orientieren. Dennoch: das Allgäu Team soll weiter Aushängeschild für Sonthofen und die Region bleiben.
Aufbruchstimmung beim Allgäu Team
Angebote für jedes Alter

Angebote für jedes Alter

Sonthofen – Bei der Jahreshauptversammlung der größten Abteilung des TSV Sonthofen, der Turnabteilung, konnte Heidi Adelgoß auch in diesem Jahr wieder ein positives Fazit ziehen. Die langjährige Leiterin der Abteilung kündigte zudem ihren Rücktritt an.
Angebote für jedes Alter
Selbstverteidigung mit Kampfsportschule und Polizei Olching

Selbstverteidigung mit Kampfsportschule und Polizei Olching

Eichenau  – Lautstarke und kräftige Schreie drangen an zwei Nachmittagen aus dem Hort Schmetterlingshöhle Mitte in Eichenau. Der Hort führte gemeinsam mit der Kampfsportschule Chon-Ji aus Ulm und der Polizei Olching einen Selbstverteidigungskurs durch. Die 6- bis 10–jährigen Grundschüler der Josef-Dering-Schule lernten in Theorie und Praxis, was Selbstverteidigung bedeutet.
Selbstverteidigung mit Kampfsportschule und Polizei Olching
Brucker Rugby-Frauenmannschaft will wachsen

Brucker Rugby-Frauenmannschaft will wachsen

Fürstenfeldbruck – Am 21.03.2015 nahm die junge und enthusiastische Rugby-Mädchenmannschaft des TUS Fürstenfeldbruck am Einweihungsspiel der Saison bei der "Studentenstadt München" teil. Trotz zwei Ausfällen der ohnehin schon kleinen Gruppe, die durch zwei Spielerinnen aus Regensburg gefüllt wurden, waren die Spielerinnen motiviert, gegen die anderen Mannschaften anzutreten.
Brucker Rugby-Frauenmannschaft will wachsen
Der EV Füssen steigt ab

Der EV Füssen steigt ab

Füssen – Der EV Füssen hat es nicht gepackt: Mit dem Abstieg in die Bayernliga ging am Dienstag eine enttäuschende Saison für die Füssener zu Ende. Der EVF verlor trotz stellenweise klarer Überlegenheit auch das dritte Spiel gegen Weiden mit 4:6 und damit auch die entscheidende Playdown-Serie. 
Der EV Füssen steigt ab
Starke Auftritte

Starke Auftritte

Westendorf – Die Fahrkarten für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Ladenburg und Darmstadt sind vergeben.
Starke Auftritte
Sieg kam zur richtigen Zeit

Sieg kam zur richtigen Zeit

Kaufbeuren – „Wir haben den Druck aus der Mannschaft genommen. Der Sieg kam zum richtigen Zeitpunkt“.
Sieg kam zur richtigen Zeit
Der ESVK muss weiterkämpfen

Der ESVK muss weiterkämpfen

Kaufbeuren – Es bleibt weiter spannend! In der Play-Down-Serie des ESVK gegen die Roten Teufel Bad Nauheim steht es nach fünf gespielten Partien nun 3:2 für die Nauheimer. Durch einen fulminanten Start mit einer schnellen zwei-Tore-Führung sicherten sich die Joker am Freitagabend einen 7:4-Erfolg.
Der ESVK muss weiterkämpfen
Jetzt geht’s um den Titel

Jetzt geht’s um den Titel

Kaufering – Die Bundesliga-Floorballer aus Kaufering haben sich aus eigener Kraft für die Play-offs qualifiziert. Im letzten Hauptrundenspiel der aktuellen Saison landeten sie beim SSF Dragons Bonn einen wichtigen 11:8-Sieg. Damit sicherten sich die Red Hocks Tabellenplatz 6.
Jetzt geht’s um den Titel
In letzter Minute

In letzter Minute

Landsberg – Auf einem solchen Platz konnte das Tor wohl nur so fallen: Mit der letzten Aktion in der Nachspielzeit haben sich die Fußballer des TSV Landsberg auf dem „Acker“ in Eichstätt den ersten Sieg in der Fußball-Bayernliga nach der Winterpause gesichert.
In letzter Minute
Alle Zweifel beseitigt

Alle Zweifel beseitigt

Landsberg – Die Basketballdamen der DJK Landsberg können aufatmen: Mit einem 75:57-Erfolg über den ESV Staffelsee haben sie sich vorzeitig den Klassenerhalt in der Bayernliga gesichert. Jetzt peilen sie Tabellenrang 4 an.
Alle Zweifel beseitigt
Zu schwach in der Abwehr

Zu schwach in der Abwehr

Füssen – Der sportliche Abstieg rückt für den EV Füssen immer näher. Mit einem 1:3 und einem 1:2 nach den ersten beiden Vergleichen mit dem Tabellenletzten der Hauptrunde in der Oberliga Süd, den Blue Devils Weiden, steht der EV Füssen bereits mit dem Rücken zur Wand.
Zu schwach in der Abwehr
Curlerinnen werden Neunte

Curlerinnen werden Neunte

Füssen – Am Ende wurde es der neunte Platz: Die deutschen Curlerinnen um Skip Daniela Driendl vom CC Füssen mussten bei der WM in Japan nach Auftaktsiegen teilweise knappe Niederlagen gegen Dänemark, Russland, Schottland, Kanada und zuletzt Japan hinnehmen.
Curlerinnen werden Neunte
Gerade noch gerettet

Gerade noch gerettet

Penzing – Den direkten Klassenerhalt in der Landesliga haben sie verpasst, aber mit einem furiosen Sieg gegen Ingolstadt ebneten die Volleyballerinnen des FC Penzing am Samstag zumindest den Weg auf den rettenden Relegationsplatz. Der Punkt aus dem zweiten Spiel gegen den FSV Schwabing, das knapp mit 2:3 verloren ging, war dann allerdings für den Tabellenplatz 7 auch noch Gold wert. Mit diesen vier Punkten sicherten sich die Gelhaar-Mädels in der Landsberger DZG-Halle jetzt die zweite Chance – die Saison geht damit am 19. April in die Verlängerung.
Gerade noch gerettet
Jugendliga 2015: Gröbenzells Judoka starten durch

Jugendliga 2015: Gröbenzells Judoka starten durch

Gröbenzell - Mit der Kampfgemeinschaft Moosburg-Neufahrn-Schweitenkirchen und dem JC Münsing sah sich der 1.SC Gröbenzell in der Gruppe Nord dem Jugendligameister 2014 und dem Zweitplatzierten gegenüber. Ein hartes Los, aber bekanntlich wächst man ja an seinen Herausforderungen. Und das traf auf die Gröbenzeller Jungs, die durch drei Fremdstarter vom ESV Ingolstadt unterstützt wurden, in der Hinrunde der Jugendliga 2015 voll zu.
Jugendliga 2015: Gröbenzells Judoka starten durch
HSB Landsberg verliert bei den Green Devils

HSB Landsberg verliert bei den Green Devils

Landsberg – Vor einer „Wahnsinnskulisse im Devils Dome“ haben die Jungs von Coach Roman Gese in einem packenden, spannenden und hochemotionalen letzten Auswärtsspiel der Saison den Kürzeren gezogen. Die HSB Landsberg unterlag beim Aufsteiger Schrobenhausen mit 93:80 Punkten.
HSB Landsberg verliert bei den Green Devils
Mit viel Selbstvertrauen

Mit viel Selbstvertrauen

Pflugdorf/Jerez – Trotz Regen viel Selbstvertrauen gesammelt: Obwohl das Wetter beim letzten Test vor dem Saisonstart nicht mitspielte, geht der Pflugdorfer Motorradpilot Marcel Schrötter mit einem guten Gefühl nach Katar. Dort beginnt am kommenden Wochenende die neue Moto2-WM-Saison.
Mit viel Selbstvertrauen
Schlusslicht mit mehr Glück

Schlusslicht mit mehr Glück

Dießen – Ausgerechnet gegen das Schlusslicht der Landesliga Süd: Ersatzgeschwächt und mit viel Pech haben die Fußballdamen des MTV Dießen das Rückrundenauftaktmatch gegen den FFC Wacker München II verloren. Statt sich über drei weitere Punkten auf der Guthabenseite zu freuen gingen sie mit einer 2:3-Niederlage vom eigenen Rasen.
Schlusslicht mit mehr Glück
Ju-Jutsu: Ganz oben auf dem Podest

Ju-Jutsu: Ganz oben auf dem Podest

Olching/Esting - Bei den bayerischen Ju-Jutsu Meisterschaften in Pyrbaum standen Luca Küsters und Florian Öttl als Sieger im Duo-Wettkampf der U12 männlich ganz oben auf dem Podest. Nach drei spannenden Kämpfen in einem Pool mit vier relativ gleichstarken Teams siegten sie knapp aber verdient nach Punkten.
Ju-Jutsu: Ganz oben auf dem Podest
Große Überraschung blieb aus

Große Überraschung blieb aus

Olching – Die großen Überraschungen blieben bei der Jahreshauptversammlung des SC Olching am 21. März im SCO-Vereinsheim aus. Erwartungsgemäß wählten die 98 erschienenen wahlberechtigten Mitglieder des Sportclubs mit deutlicher Mehrheit mit Guido Ziegler und seiner „Mannschaft“ das neue Präsidium
Große Überraschung blieb aus
Der TSV will nochmal jubeln

Der TSV will nochmal jubeln

Obergünzburg – Für die Volleyballerinnen des TSV Obergünzburg kommt es am heutigen Samstag (21. März) zum Showdown in der Regionalliga-Südost.
Der TSV will nochmal jubeln
"Hervorragendes Engagement"

"Hervorragendes Engagement"

Mauerstetten – Wohin die Reise für die Volleyballerinnen des SV Mauerstetten geht, steht zwei Spieltage vor Saisonende in der Bayernliga noch nicht ganz so fest. Weil Friedberg und Freising ihre Nachholspiele gewannen, rutschten die Ostallgäuer, einst Tabellenführer, auf den dritten Tabellenplatz ab.
"Hervorragendes Engagement"
Dämpfer für den ESVK

Dämpfer für den ESVK

Kaufbeuren – Das zweite Auswärtsmatch in Bad Nauheim ging erneut an die Gastgeber. Mit 5:2 Toren gewannen die Roten Teufel am Dienstag nicht nur dem Ergebnis nach völlig verdient. Damit liegen die Kaufbeurer Joker in der Play-Down-Serie mit 2:1 hintenan.
Dämpfer für den ESVK
Stadtpokal bleibt in Füssen

Stadtpokal bleibt in Füssen

Füssen – Die Schwangauer Hechte hatten es am Wochenende bis ins Pokalfinale des ersten Füssener Stadtpokal geschafft, doch hier war für die Hobby-Eishockeytruppe nichts zu gewinnen. Sie mussten sich den Füssener Freezers geschlagen geben, die als Sieger vom Eis gingen.
Stadtpokal bleibt in Füssen
Karatekas sichern sich acht Medaillen

Karatekas sichern sich acht Medaillen

Füssen/Magdeburg – Drei Mal Gold, zwei Silberne und drei Mal Bronze haben sich die Karatekas des Leistungskaders des JKA Karate Dojo Shinto Füssen beim Elbe Cup in Magdeburg erkämpft. Für die Füssener Karatekas war der Elbe Cup eine optimale Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft im Mai.
Karatekas sichern sich acht Medaillen
Die Zweite macht den Titel

Die Zweite macht den Titel

Landsberg – Riesenjubel beim Nachwuchs der Red Hocks Kaufering: Die Jungen und Mädchen der U11 haben zum Saisonabschluss den bayerischen Meistertitel im Floorball erfolgreich verteidigt.
Die Zweite macht den Titel
Sport kompakt

Sport kompakt

Sport kompakt
6:3-Sieg bringt Ausgleich im Duell

6:3-Sieg bringt Ausgleich im Duell

Kaufbeuren – Dreimal haben die Kaufbeurer Joker während der Hauptrunde erst in der Verlängerung gegen die Roten Teufel verloren. Beim ersten Play-Down-Spiel am Freitag erging es dem ESVK erneut so.
6:3-Sieg bringt Ausgleich im Duell