Ressortarchiv: Lokalsport

Kaufbeurer Judoka liegen obenauf

Kaufbeurer Judoka liegen obenauf

Kaufbeuren – Bei einem internationalen Judoturnier in Zeltweg (Steiermark) stellte sich Jakob Hartmann (auf dem Foto in Oberlage) vom TV Kaufbeuren der Konkurrenz in zwei Altersklassen. In erster Linie war es Ziel, mehr Wettkampferfahrung zu sammeln.
Kaufbeurer Judoka liegen obenauf

Revanche der Green Monsters

Kaufbeuren – Am zweiten Spieltag in der Asmotec-Streethockey-Liga (ASL) sahen die Zuschauer zwei torreiche Spiele. Während sich die Piranhas aus Germaringen mit einem 10:9-Sieg knapp gegen die Crazy Ducks durchsetzen, gelang den Green Monsters mit einem 13:5-Erfolg gegen die Düsenjäger die Revanche für die Finalniederlage der vergangenen Saison.
Revanche der Green Monsters
Aktiv im Ring

Aktiv im Ring

Kaufbeuren/Saarbrücken – Kürzlich fanden die internationalen deutschen Frauenmeisterschaften in Saarbrücken statt. Die Boxerin Regina Slobodyanikov startete für Kaufbeuren in der Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm und bekam es mit acht Frauen zu tun.
Aktiv im Ring
Keine Erfahrung in Kreisliga

Keine Erfahrung in Kreisliga

Germaringen – „Es ist grausam. Wir können hierfür keinem die Schuld geben“, so die Erkenntnis von Abteilungsleiter Martin Wahmhoff. Groß ist weiterhin die Enttäuschung über den Abstieg des SVO Germaringen aus der Fußball-Bezirksliga-Süd.
Keine Erfahrung in Kreisliga
Außenseiter macht es den "Royals" schwer

Außenseiter macht es den "Royals" schwer

Vaterstetten/Füssen – Zwei Pflichtsiege haben sich die Füssen Royal Bavarians jetzt beim Tabellenschlusslicht Baldham Boars geholt. Ohne die Leistungsträger Kai Bindemann und Gedeon Igelspacher wurden die vermeintlich „einfachen“ Siege aber zu einer schweren Aufgabe. 
Außenseiter macht es den "Royals" schwer
TGF feiert Meistertitel

TGF feiert Meistertitel

Füssen – Partystimmung herrschte vor kurzem auf der Sportanlage im Weidach. Hier feierte Türkgücü Füssen (TGF) mit ca. 400 Fans ausgelassen seinen Meistertitel und damit den Aufstieg in die Kreisklasse Ostallgäu. 
TGF feiert Meistertitel
FC Füssen rückt dem Aufstieg näher

FC Füssen rückt dem Aufstieg näher

Ronsberg – Der FC Füssen ist weiter auf Aufstiegskurs: Einen 1:0-Sieg haben die Schwarz-Gelben am Mittwoch gegen Heimertingen eingefahren. Das Tor bereitete Sebastian Wörle vor. Sein Freistoß in der 84. Minute fand dank der gegnerischen Hilfe den Weg ins Tor der Heimertinger.
FC Füssen rückt dem Aufstieg näher
Bergmann bleibt

Bergmann bleibt

Kaufbeuren – Mit der Vertragsverlängerung von Verteidiger Matthias Bergmann ist es Geschäftsführer Michael Kreitl gelungen, einen weiteren deutschen Leistungsträger für die kommende Spielzeit an den ESVK zu binden.
Bergmann bleibt
Viele gute Platzierungen für Bogensport FFB

Viele gute Platzierungen für Bogensport FFB

Fürstenfeldbruck – Die Sommersaison für die Schützen des Bogensport Fürstenfeldbrucks hat bereits mit vielen guten Platzierungen begonnen. Am 1.Mai 2015 schoss Michael Olejnik seine erste „große Fita“ oder „1440er Runde“ in Ergolding, bei der er sich auf 90, 70, 50 und 30m Distanz behaupten musste. Hier erkämpfte er sich im ganztägigen Regen und einem guten Ergebnis von 1136 Ringen verdient den dritten Platz. Vanessa Bui nutzte das international ausgeschriebene Turnier, um ihre Qualifikationsnorm auf 50m für die anstehende Heim-WM im August zu erreichen. 
Viele gute Platzierungen für Bogensport FFB
SCF kämpft ums Überleben

SCF kämpft ums Überleben

Fürstenfeldbruck – Wie geht es mit dem von schweren Finanzsorgen geplagten SC Fürstenfeldbruck weiter? Darüber gab auch die Jahreshauptversammlung des Brucker Sportclubs am 21. Mai keinen Aufschluss. Eine Antwort auf die für die weitere Existenz des Vereins wohl entscheidende Frage, wo die Einnahmen aus dem Freundschaftsspiel gegen den FC Bayern München im Jahre 2012 geblieben sind, blieben die Funktionäre den knapp 60 erschienenen Mitgliedern schuldig. Das aber genau verlangt das Finanzamt. Ist der SCF nicht in der Lage den Nachweis zu erbringen, werden 50.000 Euro Steuernachzahlung fällig.
SCF kämpft ums Überleben
Deutsche Bronze

Deutsche Bronze

Landsberg – Erfolgreich mit dabei bei der Deutschen Meisterschaft im Cheerleading in der Sachsenarena in Riesa waren die Landsberg Starlights Cheerleader mit zwei Teams. Das Erwachsenen-Team, die Landsberg Starlights, erreichte einen sensationellen dritten Platz und erhielt 7.45 Punkte. Das Jugend-Team, die Shooting Stars, verbesserten ihre Punktezahl im Vergleich zu der Regionalmeisterschaft um 0.7 Punkte. Bei starker Konkurrenz erreichten sie damit einen fünften Platz.
Deutsche Bronze
Stolz auf Wettkampf

Stolz auf Wettkampf

Kaufbeuren/Wiggensbach – „Das ist mein erster Einzelwettkampf“ konnten zahlreiche Kaufbeurer Leichtathleten beim Abendsportfest des TSV Wiggensbach mit Stolz vermelden – und tatsächlich bestritten die meisten der 16 Kaufbeurer ihren ersten Dreikampf bei strahlendem Wetter.
Stolz auf Wettkampf
Nah an den Top Ten

Nah an den Top Ten

Schwifting – Nach dem Start als jüngster und zudem einziger deutscher Pilot in der spanischen Mini Bike Meisterschaft Promo 2 RACC, macht der achtjährige Luca Göttlicher jetzt auch im Ausland auf sich aufmerksam. Nun standen die Rennen Mora Di Ebro und Juneda an.
Nah an den Top Ten
Am Ende Platz 8

Am Ende Platz 8

Landsberg – Auch, wenn es auf der Zielgeraden etwas holprig wurde, die Bilanz des TSV Landsberg kann sich sehen lassen: Mit dem 2:1 gegen Sonthofen beschloss der Aufsteiger die Fußball-Bayernliga mit 51 Punkten auf Rang acht. Das Augenmerk gilt jetzt zunächst dem möglichen Aufstieg der U23.
Am Ende Platz 8
EVF wählte neue Vorstandschaft 

EVF wählte neue Vorstandschaft 

Fürstenfeldbruck – Der Kassenprüfer des EV Fürstenfeldbruck, Christian Cmarits schwelgte in den höchsten Tönen, als er seinen Prüfbericht abgab und anschließend die 45 anwesenden Mitglieder um Entlastung der Vorstandschaft bat. 40.000 Euro Schulden hat der Brucker Eishockeyverein abgebaut und darüber hinaus auch noch das zurückliegende Kalenderjahr mit knapp 10.000 Euro Guthaben abgeschlossen. 
EVF wählte neue Vorstandschaft 
Silber für Nottbohm im Marathon und Platz sechs für Skorna  

Silber für Nottbohm im Marathon und Platz sechs für Skorna  

Gröbenzell – In Weilheim in Obb. fand am vergangenen Samstag die alljährliche 12 Stunden Mountainbike Weltmeisterschaft statt. In der härtesten Klasse - die der Einzelfahrer - ging der SC Gröbenzeller Trainer Oliver Skorna an den Start. Parallel zur Weltmeisterschaft wurde ein MTB Marathon über sechs Runden (42 km) auf der gleichen Strecke ausgetragen. Markus Nottbohm, ebenfalls SC Gröbenzeller, errang hierbei in der Mastersklasse die Silbermedaille.
Silber für Nottbohm im Marathon und Platz sechs für Skorna  
TuS-Triathleten erfolgreich am Waginger See 

TuS-Triathleten erfolgreich am Waginger See 

Fürstenfeldbruck –  Beim ersten von vier Bayernliga-Rennen wurden in Waging am See 0,75 km geschwommen, 20 km mit Windschattenfreigabe geradelt und 5 km gelaufen. Das Ligateam der TuS Triathleten war gespannt, wie es nach dem Aufstieg in der Bayernliga laufen würde. Um 08:30 Uhr fiel der Startschuss für ca. 300 Starter der Regionalliga Herren, Bayernliga Herren und bayrische Meisterschaft Herren Elite im 16 Grad kalten Waginger See. Bis zur ersten Boje nach ca. 350 m herrschte dichtes Gedränge um die besten Positionen. Thomas Fedinger kam nach 11 Minuten als erster Brucker aus dem Wasser, dicht gefolgt von Paul Günther, René Pfaffner und Andraes Sextl.
TuS-Triathleten erfolgreich am Waginger See 
1. Rabbit-Turnier  

1. Rabbit-Turnier  

Germering – Da viele der neuen Mitglieder auf der Golfrange-Anlage Nord noch kein Turnier gespielt haben, wurde für diese Gruppe ein 1. "Rabbit - Turnier" (Rabbits werden die Anfänger Golfer genannt) veranstaltet, damit sie Turnierpraxis bekommen und sich das sog. "Clubhandicap" (eine Vorgabe von 36 Schlägen) erspielen können.
1. Rabbit-Turnier  
Medsport-Team aus Olching bei MTB Weltmeisterschaft 

Medsport-Team aus Olching bei MTB Weltmeisterschaft 

Olching – An Pfingstsamstag  fiel um 8 Uhr der Startschuss zur legendären 12-Stunden MTB Weltmeisterschaft in Weilheim. Zusätzlich zu diesem tollen Event fand in diesem Jahr auch die Ritchey Challenge mit noch zwei zusätzliche Rennen (Kurz-und Langstrecke) statt, die ebenfalls auf dem Rundkurs von 6 Kilometern und 100 Höhenmetern ausgetragen wurden. Das Medsport-Team aus Olching war an diesem Wochenende wieder sehr erfolgreich. 19 Fahrer gingen in unterschiedlichsten Teams an den Start.
Medsport-Team aus Olching bei MTB Weltmeisterschaft 
German Open in Olching

German Open in Olching

Olching – Nachdem es witterungsbedingt mit dem Saisonstart am ersten Maiwochenende nicht geklappt hat, fiebern die Olchinger nunmehr ihrem Traditionsrennen am Fronleichnamstag entgegen. Die „German Open“ ist mittlerweile wohl eine der beliebtesten Bahnsportveranstaltungen im süddeutschen Raum. Der 2. Vorsitzende Carsten Pelzmann, einst selbst der Lokalmatador auf dem Olchinger Rennoval, hat auch diesmal wieder ein vielversprechendes Fahrerfeld mit Stars aus zehn Nationen zusammengestellt.   
German Open in Olching
Bayernliga-Traum geplatzt

Bayernliga-Traum geplatzt

Dießen – Am Samstag stand für die Fußball-Damen des MTV Dießen das richtungsweisende Spiel um den begehrten Platz 2 in der Landesliga Süd an. Mit einer 3:2-Niederlage gegen den TSV Pfersee Augsburg müssen sich die MTVler vom Traum von einem Relegationsspiel um den Bayernliga-Aufstieg allerdings verabschieden.
Bayernliga-Traum geplatzt
Verletzungspech verhindert Start

Verletzungspech verhindert Start

Trauchgau – Tolle Leistungen und Weiten gab es bei den Bayerischen Rasenkraftsport Meisterschaften des Nachwuchses, die in Trauchgau stattfanden. Doch selbst nach den Medaillen greifen konnten die Trauchgauer nicht. Denn krankheits- und verletzungsbedingt war kein Sportler an den Start gegangen.
Verletzungspech verhindert Start
Sport kompakt

Sport kompakt

Neues aus den Sparten Handball, Fußball und Judo
Sport kompakt
Vor dem finalen Spieltag

Vor dem finalen Spieltag

Germaringen – Sind es am Samstag, 23. Mai, bereits die letzten 90 Minuten für den SVO Germaringen in der Bezirksliga-Süd? Oder schaffen die Ostallgäuer sogar das Fußballwunder? Am finalen Spieltag muss der SVO in Fellheim gewinnen und zeitgleich auf Schützenhilfe von Schwaben Augsburg hoffen.
Vor dem finalen Spieltag
Gaumeisterschaft Bogenschießen

Gaumeisterschaft Bogenschießen

Maisach – Am 17.5.2015 hat die Gaumeisterschaft im Bogenschiessen in Olching stattgefunden um den besten Bogenschützen sowie beste Bogenschützin im Landkreis zu ermitteln, gleichzeitig ist die Teilnahme auch die Voraussetzung für die Oberbayerische Meisterschaft. Entfernungsdistanzen für die Recurvebögen in den Schülerklassen 40, 25 und 15 Meter, für die Erwachsenen 70 Meter sowie für die Blankbögen 40 Meter sind zu schießen mit je 72 Wertungspfeilen.
Gaumeisterschaft Bogenschießen
Verträge und Rückkehr

Verträge und Rückkehr

Kaufbeuren – Der ESV Kaufbeuren und der ERC Sonthofen einigten sich letzte Woche auf eine Zusammenarbeit zur besseren Förderung und Ausbildung von jungen Talenten.
Verträge und Rückkehr
Kräftemessen beim Streethockey

Kräftemessen beim Streethockey

Marktoberdorf – Am vergangenen Wochenende waren erstmals alle Mannschaften des HC Marktoberdorf im Einsatz. Neben beiden Herrenteams feierte die neu gegründete „Bambinimannschaft“ ihr Debüt vor heimischer Kulisse. In der Landesliga kam es dagegen zum Kräftemessen mit dem TV Augsburg 3, in der Regionalliga war die TG Höchstadt/Erlangen Gaylords zu Gast.
Kräftemessen beim Streethockey
EV Füssen bleibt in der Oberliga

EV Füssen bleibt in der Oberliga

Füssen – Zumindest in einer Sache herrscht beim EV Füssen derzeit Klarheit: Trotz des sportlichen Abstiegs in der verkorksten Vorsaison ist der Verein auch in der kommenden Spielzeit für die Oberliga Süd qualifiziert.
EV Füssen bleibt in der Oberliga
Starker Einstieg bei den Spezialisten

Starker Einstieg bei den Spezialisten

Reutte – Einen gelungenen Saisonauftakt ist jetzt dem SV Reutte Zweigverein Trial gelungen. Obwohl Tobias von Baer jetzt bei den Spezialisten startet und auch das Material gewechselt hat, holte er sich beim Rennen in Steinbach einen Sieg und einen dritten Platz.
Starker Einstieg bei den Spezialisten
Punkte aufgeteilt

Punkte aufgeteilt

Dießen – Im Spitzenspiel der Landesliga Süd trennten sich der FC Augsburg und der MTV Dießen am vergangenen Sonntag im Rosenau Stadion 1:1 unentschieden. Die Vorentscheidung um den begehrten 2. Tabellenplatz wur- de damit vertagt.
Punkte aufgeteilt
Am Schnitt arbeiten

Am Schnitt arbeiten

Landsberg – Ohne sportlichen Druck geht der TSV Landsberg in sein letztes Punktspiel der Fußball-Bayernliga. Am Samstag (16 Uhr) trifft man im Hacker-Sportpark auf den FC Sonthofen, beide Teams stehen mit 48 Punkten im gesicherten Mittelfeld.
Am Schnitt arbeiten

Mattheis siegt auf dem Hockenheimring

Mattheis siegt auf dem Hockenheimring Hockenheim/Pfronten – Wo sonst die DTM-Fahrer um die Sekunden kämpfen, haben jetzt die Radprofis ihr Können gezeigt: Auf dem Hockenheimring gaben Nachwuchsrennfahrer beim 14-Kilometer-Zeitfahren ihr Bestes.
Mattheis siegt auf dem Hockenheimring
Pokal in fester Hand

Pokal in fester Hand

Dießen – An Christi-Himmelfahrt veranstaltete der Reit- und Fahrverein Ammersee ein Hausturnier um die diesjährigen Vereinsmeister zu ermitteln. Hierbei wurden ver- schiedene Prüfungen für alle Altersklassen angeboten.
Pokal in fester Hand
Heimspiel-Premiere gelungen

Heimspiel-Premiere gelungen

Landsberg – Seit Anfang des Jahres trainieren die A-Junioren des Landsberg X-Press bereits wieder. Nun ist es endlich so weit: Saisonstart. Gegen starke Augsburger Raptors musste man sich zwar knapp geschlagen geben, bei der Heimspiel-Premiere gegen die Neu-Ulm Spartans holten sich die Lechstädter dann aber gleich den ersten Sieg.
Heimspiel-Premiere gelungen
SVK sichert Liga-Verbleib

SVK sichert Liga-Verbleib

Kaufbeuren – Kaufbeurens Landesliga-Kicker werden die Saison 2014/2015 auf dem achten Tabellenplatz beenden. Nach dem 2:1-Sieg im letzten Heimspiel gegen den SC Fürstenfeldbruck ist die SVK vor dem abschließenden finalen Duell beim SC Oberweikertshofen nicht mehr von diesem Rang zu verdrängen.
SVK sichert Liga-Verbleib
Gold und Bronze für Westendorf

Gold und Bronze für Westendorf

Westendorf – Die Ringer des TSV Westendorf sorgen weiterhin für Furore: Bei den Deutschen Herrenmeisterschaften im griechisch-römischen Stil in Aschaffenburg hat Christopher Kraemer als einziger bayerischer Athlet einen Titel geholt. Der erst 19-Jährige gewann am vergangenen Sonntag das rein bayerische Duell gegen den Nürnberger Deniz Menekse in der Gewichtsklasse bis 59 Kilogramm.
Gold und Bronze für Westendorf
Titelverteidiger stolpert

Titelverteidiger stolpert

Kaufbeuren – Bereits am ersten Spieltag in der Asmotec – Streethockey – Liga (ASL) mussten die favorisierten „Düsenjäger“ ihre erste Niederlage hinnehmen. Im zweiten Spiel setzten sich die „Crazy Ducks“ am Ende etwas glücklich gegen die „Piranhas“ aus Germaringen durch.
Titelverteidiger stolpert
Oberbayerische VMM U12

Oberbayerische VMM U12

Gröbenzell/Puchheim  – Am 17.05.2015 fand in Palling die Oberbayerische Mannschaftsmeisterschaft der U12 statt. Trotz des langen Wochenendes nahmen immerhin vier Buben- und drei Mädchen-Mannschaften teil. Gröbenzell schickte eine Bubenmannschaft ins Rennen, die sich mit den Kämpfern des Ausrichters, des FC Puchheim und der Kampfgemeinschaft Bad Reichenhall / Traunreut in einem 4-er Pool messen durfte. 
Oberbayerische VMM U12
El Diablo Cup 2015

El Diablo Cup 2015

Germering – Im vergangenen Jahr hat Klaus Oeding, Gastronom auf der Golfrange München-Germering, seinen El Diablo Cup (benannt nach dem Namen seines Restaurants) eingeführt und letzten Samstag startete das Erste von 9 Turnieren in 2015.
El Diablo Cup 2015
80 Judoka beim SCUG unterstützen kranke Kinder 

80 Judoka beim SCUG unterstützen kranke Kinder 

Germering. Was gibt es schöneres, als Ju-Jutsu für einen guten Zweck? – Natürlich nichts. Umso besser, dass der Benefizlehrgang der Ju-Jutsu Abteilungen des SV Esting und des SC Unterpfaffenhofen-Germering zu einer alljährlichen Tradition geworden ist. Zum diesjährigen Lehrgang am 8. Mai fanden sich über 80 Ju-Jutsuka aus Bayern ein.
80 Judoka beim SCUG unterstützen kranke Kinder 
Schmeiser holt sich Gelbes Trikot

Schmeiser holt sich Gelbes Trikot

Pinswang – Mit dem Sieg beim 22. Pinswanger Straßenradrennen hat sich Jonas Schmeiser (RSC Kempten) jetzt das Gelbe Trikot als Führender um den Radcenter Heiss-Cup gesichert.
Schmeiser holt sich Gelbes Trikot
Zusage erteilt

Zusage erteilt

Kaufbeuren – Mit der Vertragsverlängerung von Verteidigertalent Phillip Messing ist es Geschäftsführer Michael Kreitl gelungen, ein weiteres Eigengewächs, welches die komplette Nachwuchsabteilung des Vereins durchlief, an den ESVK zu binden.
Zusage erteilt
Relegationsplatz verteidigt

Relegationsplatz verteidigt

Kempten/Füssen – Eine durchschnittliche Leistung hat dem FC Füssen am Samstag genügt, um im letzten Auswärtsspiel der Saison einen 4:1-Erfolg gegen den TSV Kottern II feiern zu können. Trotz eines frühen Rückstandes setzten sich die Lechstädter locker durch.
Relegationsplatz verteidigt
Gut aufgestellte Truppe

Gut aufgestellte Truppe

Oberstdorf - Die Binsenweisheit der Wintersportler, nach der man Sieger im Sommer macht, gilt nicht zuletzt für die engagierte Shorttrack-Truppe beim EC Oberstdorf. Schon Mitte Mai ging es zum „Probelauf“ aufs Eis.
Gut aufgestellte Truppe
Knapp am Sieg vorbei

Knapp am Sieg vorbei

Sonthofen - In einer temporeichen Bayernliga-Begegnung trennten sich der 1. FC Sonthofen und der TSV 1865 Dachau 1:1-Unentschieden. In diesem letzten Saisonheimspiel verpassten die Oberallgäuer den angestrebten Heimsieg nur knapp. Die Reserve bezog gegen den FSV Marktoberdorf sogar eine 0:1-Niederlage und verabschiedete sich damit endgültig aus dem Aufstiegsrennen.
Knapp am Sieg vorbei
TGA: Leon Binder gewinnt Korea-Reise

TGA: Leon Binder gewinnt Korea-Reise

Marktoberdorf – Dem Marktoberdorfer Leon Binder von der Taekwondo-Gemeinschaft Allgäu steht schon in jungen Jahren eine besonderes Abenteuer bevor.
TGA: Leon Binder gewinnt Korea-Reise
Gold, Silber und Bronze

Gold, Silber und Bronze

Kaufbeuren/Schwabach – Nach dreimonatiger Vorbereitungszeit gingen Michaela Zimmermann, Dorine Heckl, Andrea Hacker und Susanne Scheiterbauer bei den Deutschen Masters Meisterschaften 2015 „Plus 35“ und „Plus 45 Jahre“ in Schwabach an den Start und holten Edelmetall.
Gold, Silber und Bronze
Kaufbeurer Judoka bei Europameisterschaften

Kaufbeurer Judoka bei Europameisterschaften

Kaufbeuren – Die Judoka des TV Kaufbeuren schreiben weiterhin positive Schlagzeilen. Der Aitranger Tobias Bergmeier wird Anfang Juli bei den Europameisterschaften der U18 in Sofia (Bulgarien) an den Start gehen. In Erfurt dagegen erzielten Daniel Stogniev und Nina Herb jeweils gute Platzierungen.
Kaufbeurer Judoka bei Europameisterschaften
Bronze für Steve Masuch

Bronze für Steve Masuch

Westendorf/Tuttlingen – Steve Masuch vom TSV Westendorf hat bei den Deutschen Männer-Meisterschaften im Freistil im württembergischen Tuttlingen einen guten dritten Platz erreicht.
Bronze für Steve Masuch
Über Bayreuth nach Berlin?

Über Bayreuth nach Berlin?

Fürstenfeldbruck – Hannah Stockbauer Schwimmhalle – hier schwelgt der langjährige Schwimmer in Erinnerungen, denn Hannah Stockbauer steht für einige der letzten großen Erfolge der DSV Schwimmer in der Welt des Schwimmsportes. 16 Schwimmerinnen und Schwimmer schickten die Wasserratten zum Sparkassen Pokalschwimmen nach Erlangen, denn es ging für die 4 Musketiere der Wasserratten um die Qualifikation für die Süddeutschen Meisterschaften in Bayreuth zwei Wochen später. 
Über Bayreuth nach Berlin?