Ressortarchiv: Lokalsport

Saisonstart mit den Stars

Saisonstart mit den Stars

Grafrath/Wildenroth - Für den Start der neuen Saison gab es für die F-Jugend-Buben der SpVgg gleich ein echtes Highlight. Zusammen mit ihren Eltern ging es als Gäste zum Training der Bundesligastars des FC Augsburg mit anschließender Privatführung durch die WWK-Arena.
Saisonstart mit den Stars
Ramazotti-Cup 2015

Ramazotti-Cup 2015

Germering - Der vom Gastronomen der Golfrange München-Germering Klaus Oeding voriges Jahr "erfundene" Ramazotti - Cup entwickelt sich inzwischen zu einem der beliebtesten Golfturniere. 
Ramazotti-Cup 2015
Weiter auf Erfolgskurs

Weiter auf Erfolgskurs

Landsberg – Der Höhenflug der Landsberger TSV-Fußballer geht weiter: Mit einem klaren 4:0 gegen Ruhmannsfelden behauptete man die Tabellenführung in der Bayernliga Süd. Jetzt wartet in Hankofen-Hailing im nächsten Duell gegen eine niederbayerische Mannschaft das Schlusslicht.
Weiter auf Erfolgskurs
Höhenflug hält an

Höhenflug hält an

Höhenflug hält an
Mit Lampenfieber in die Berge

Mit Lampenfieber in die Berge

Oberstdorf – Rund 650 Athletinnen und Athleten machten sich am Samstagvormittag auf den Weg in die Hitzeschlacht der ersten Etappe des Transalpine-Run 2015. Die Auftaktetappe hatte es in der Tat in sich: Temperaturen von mehr als 30 Grad machten den Sportlern auf der 34 Kilometer langen Strecke von Oberstdorf nach Lech am Arlberg zu schaffen. Die Allgäuer Teams schlugen sich hier und bei den folgenden Etappen beachtlich.
Mit Lampenfieber in die Berge
Auf zum Transalpin

Auf zum Transalpin

Auf zum Transalpin
Erfolg wieder verspielt

Erfolg wieder verspielt

Kaufbeuren – Zweimal testeten die Kaufbeurer Joker letztes Wochenende gegen den Oberligavertreter EV Regensburg. Beim Freitagheimspiel gab es einen leicht erspielten 4:1-Erfolg, doch am Sonntag verlor der ESVK mit 7:2 Toren in Regensburg.
Erfolg wieder verspielt
FCF deklassiert Obergünzburg

FCF deklassiert Obergünzburg

Füssen – Mit einem klaren und verdienten 4:0-Erfolg über den TSV Obergünzburg ist der FC Füssen am Samstag in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Weil viele der Konkurrenten patzten, rückte Füssen dadurch auf den dritten Tabellenplatz vor.
FCF deklassiert Obergünzburg
Die Lechstadt läuft wieder

Die Lechstadt läuft wieder

Landsberg – Am 3. Oktober ist es wieder soweit: Zum 10. Mal sollen auf dem Landsberger Hauptplatz hunderte Laufbegeisterte an den Start gehen, um in den verschiedenen Distanzen den „10. Hardy’s Stadtlauf Landsberg“ zu bestreiten. Veranstalter „Hardy’s Fitness- und Wellnessclubs“ hofft, dass die tolle Marke von rund 700 Teilnehmern aus den Vorjahren noch übertroffen werden kann.
Die Lechstadt läuft wieder
Grand Prix Moskau

Grand Prix Moskau

Marktoberdorf/Moskau – Volker Wodzich von der Taekwondo Gemeinschaft Allgäu, ist der bisher einzige Deutsche der sich in Moskau den Grand Prix-Titel holen konnte. Jetzt ist er mit acht weiteren Athleten der Deutschen Taekwondo Nationalmannschaft erneut nach Moskau gereist. Startberechtigt sind bei den vier Grand Prix nur die 16 Besten der olympischen Rangliste.
Grand Prix Moskau
Teuer verkauft

Teuer verkauft

Kaufbeuren/Rosenheim – Vergangenen Mittwoch fand ein weiteres Vorbereitungsspiel des ESVK in Rosenheim statt. Das erste Testspiel der neuen Saison bestritten die Joker vor zwei Wochen ebenfalls gegen die Starbulls. Dabei gab es eine knappe 3:4 Niederlage in der Sparkassen Arena.
Teuer verkauft
Zum 24. Mal starten die Olching Open

Zum 24. Mal starten die Olching Open

Olching - Von Freitag, 04.09.2015 bis Sonntag 06.09.2015, haben Tennisbegeisterte wieder die Möglichkeit Spitzenspiele live im Landkreis zu erleben. An diesem Wochenende finden, nun bereits zum 24. Mal, die Olching Open statt. 2014 nahmen insgesamt 143 Spieler an den Einzeldisziplinen teil. Dieses Jahr werden noch mehr Anmeldungen erwartet. Eintritt ist frei und für Verpflegung ist gesorgt. 
Zum 24. Mal starten die Olching Open
2.000 Euro für die Stiftung "Menschen in Not"

2.000 Euro für die Stiftung "Menschen in Not"

Maisach - Zum Rahmenprogramm des Maisacher Volksfestes gehört das inzwischen schon traditionelle Stockschützenturnier der Maisacher Ortsvereine. Der Erlös dieser Veranstaltung, die von zahlreichen Spenden unterstützt wird, wird jedes Jahr einer sozialen Einrichtung in Maisach zur Verfügung gestellt. In diesem Jahr ging der Erlös an die von Brigitte Balon geleitete Stiftung „Menschen in Not“ in der Gemeinde Maisach.
2.000 Euro für die Stiftung "Menschen in Not"
Fehlstart hingelegt

Fehlstart hingelegt

Marktoberdorf – Die besten Zeiten für den TSV Marktoberdorf sind längst vorbei. Viele Jahre gehörten die Grünweißen der Schwäbischen Bezirksoberliga an. Nach der Umstrukturierung durch den Bayerischen Fußball-Verband kickten die Kreisstädter zwei Jahre in der Bezirksliga-Süd, ehe der freie Fall begann.
Fehlstart hingelegt
An Tradition anknüpfen

An Tradition anknüpfen

Füssen – Beim neugegründeten EV Füssen geht es zügig voran. So präsentierte der Verein diese Woche sein neues Logo, stellte seine Homepage online und gab zwei Verpflichtungen bekannt: Verteidiger Christian Krötz und Stürmer Florian Simon werden auch in der kommenden Saison den EVF unterstützen.
An Tradition anknüpfen
Starke Paare im Gelände

Starke Paare im Gelände

Dießen – Neun erste Plätze der allerkleinsten Reiter in der Pony-Führzügel-Klasse Cross Country gehörten ebenso zu den Höhepunkten des Vielseitigkeits- und Springturnierwochenendes des RFV Ammersee wie die übrigen Prüfungen. Den Kreismeistertitel in der Mannschaft durfte der RZV Lechtal mit nach Hause nehmen.
Starke Paare im Gelände
Schraubstock-Training fürs Triple

Schraubstock-Training fürs Triple

Vilgertshofen-Pflugdorf – Während der FC Bayern für das erstrebte Triple noch viele Punkte holen muss, ist für den stärksten Mann des Landkreises das Triple im wahrsten Sinne des Wortes zum Greifen nah: Der Fingerhakler Lorenz Grabmeier aus Pflugdorf hat sich in diesem Jahr bereits die Titel alpenländischer und deutscher Meister in der Königsklasse gesichert. Und wenn er sich am 6. September im unterfränkischen Frohnhofen noch den bayerischen Meistertitel holt, hat er das Triple und ist damit Deutschlands erfolgreichster Fingerhakler in der Schwergewichtsklasse.
Schraubstock-Training fürs Triple
Bärenstark mit dem Mittelfinger

Bärenstark mit dem Mittelfinger

Vilgertshofen
Bärenstark mit dem Mittelfinger
Double perfekt

Double perfekt

Penzing – Das Damenquartett der Penzinger Stockschützen hat erneut seine Klasse bewiesen. Das bayerische Pokalfinale im schwäbischen Kühbach bildete dabei den krönenden Abschluss einer Saison nach Maß.
Double perfekt
Von Anfang an auf EM-Silberkurs

Von Anfang an auf EM-Silberkurs

Landsberg – Einen erfolgreichen Urlaub in Schweden hat Familie Schweiger-Hielscher aus Landsberg nun hinter sich. Bei der Europameisterschaft im Feldbogenschießen der International Field Archery Association (IFAA) holte sich Tanja Hielscher den Vize-Titel. Aber auch Vater und Ehemann brachten jeweils eine Goldmedaille mit in die Lechstadt.
Von Anfang an auf EM-Silberkurs
Musiklegende im Strandbad Utting

Musiklegende im Strandbad Utting

Utting
Musiklegende im Strandbad Utting

Erster Sieg der Vorbereitung

Kaufbeuren – Nach den zwei schon überzeugenden Auftritten der Joker gegen Liga-Konkurrent Rosenheim und Erstligist Ingolstadt trafen die Kaufbeurer am Freitagabend auf den ERC Sonthofen aus der Oberliga. Der ESVK besiegte den Kooperationspartner mit 3:2.
Erster Sieg der Vorbereitung
Qualität und Routine

Qualität und Routine

Buchloe – Die Buchloer Piraten bekommen für die neue Bayernligasaison noch einmal Zuwachs. So verstärkt Markus Rohde ab sofort die Offensive der Rot-Weißen. Der Angreifer, der zuletzt beim Liganachbarn in Landsberg aktiv war, ist damit der vierte Neuzugang bei den Gennachstädtern, bei denen zudem Stürmer Tobias Kastenmeier verlängert hat. Der Bayernligist ESV Buchloe darf zudem auch künftig auf die Dienste von David und Mathias Strodel bauen.
Qualität und Routine
Rabenschwarzer Tag

Rabenschwarzer Tag

Kaufbeuren – „Ich kann mich nicht erinnern, wann wir zuletzt so hoch verloren haben“. Für Benjamin Kleiner ist die 2:7-Klatsche beim SV Mering wohl die bitterste Niederlage in seiner langjährigen Laufbahn als Kicker bei der SpVgg Kaufbeuren.
Rabenschwarzer Tag
An der Tabellenspitze

An der Tabellenspitze

Landsberg – Fragt man Sven Kresin derzeit, ob er nicht stolz auf seine Truppe sei, muss der Trainer des TSV Landsberg lachen. „Ich platze ja fast schon“, sagt der 39-Jährige. Nicht ohne Grund: Überraschend, aber nicht unverdient führt die Mannschaft die Fußball-Bayernliga nach dem 1:1 in Pullach an.
An der Tabellenspitze
Klare Siege in Garching

Klare Siege in Garching

Garching/Füssen – Ihrer Favoritenrolle sind am Sonntag die Füssen Royal Bavarians in Garching gerecht geworden. Mit 11:6 und 12:6 haben die RBs die Garching Atomics besiegt und damit den zweiten Tabellenplatz in der Regionalliga Süd-Ost gefestigt.
Klare Siege in Garching
"Ins Netz" gegangen

"Ins Netz" gegangen

Kaufering – Nach Tino von Pritzbuers Wechsel in die Schweiz stehen nun weitere Abgänge bei den Red Hocks Kaufering fest: Michal Hanic, Martin Joscak, Tim Hoidis, Kevin Keß und Thomas Welzmiller werden aus verschiedenen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen. Doch auch erste Neuzugänge sind mittlerweile fix.
"Ins Netz" gegangen
Im Siegesrausch

Im Siegesrausch

Kaufbeuren/Ostallgäu – Am Wochendende war beim Fußball einiges los, vor allem gab es viele Siege aus hiesiger Sicht. So gewannen die SVK-Frauen knapp gegen Pfersee-Augsburg, der BSK siegte hingegen deutlich in Bobingen und der SVO holte auswärts drei Punkte gegen Türkheim.
Im Siegesrausch
Titelverteidigung verpasst

Titelverteidigung verpasst

Socca-Tal/Halblech – Yvonne Dathe hat die Titelverteidigung knapp verpasst. Bei der Deutschen Meisterschaft im Gleitschirmfliegen war Annalena Hinestroza aus Garmisch-Partenkirchen schneller als die Halblecherin, die sich mit Silber begnügen musste.
Titelverteidigung verpasst
"Rohdiamant" auf zwei Rädern

"Rohdiamant" auf zwei Rädern

Landsberg – Er kam, sah und fuhr zum großen Erstaunen der Konkurrenz auf Platz 3 bei einem der prestigeträchtigsten Bergrennen im Alpenraum, bei der „Krone Kitzhorn Challenge“ im Nobelskiort Kitzbühel. „Wer bitte ist dieser Maximilian Aigner?“ Das dürften sich die meisten der 531 Rennradsportler gefragt haben, als der 19-jährige Landsberger aufs Podium stieg. Sie konnten ihn auch nicht kennen, weil der junge Bursche erst seit diesem Jahr aktiv fährt. Am kommenden Sonntag will er erneut auftrumpfen: beim Ötztal-Radmarathon, der als einer der härtesten Straßenrennen der Welt gilt.
"Rohdiamant" auf zwei Rädern
Allgäu Panorama Marathon

Allgäu Panorama Marathon

Allgäu Panorama Marathon
"Der Ultra ist einfach cool"

"Der Ultra ist einfach cool"

Sonthofen – Der Allgäu Panorama Marathon setzt seinen Erfolgskurs fort. Auch heuer gingen rund 1300 Sportlerinnen und Sportler auf den drei Distanzen an den Start. Auf der Marathondistanz und beim Ultra Trail setzten sich die Lokalfavoriten aus dem Allgäu durch.
"Der Ultra ist einfach cool"
"Ritschie" verteidigt den Titel

"Ritschie" verteidigt den Titel

Oberstdorf - Bei den Deutschen Meisterschaften in der Nordischen Kombination und dem Skispringen der Damen schnitten die Oberstdorfer Sportler erfolgreich ab. Johannes Rydzek konnte seinen Deutschen Meistertitel in der Nordischen Kombination erfolgreiche verteidigen.
"Ritschie" verteidigt den Titel
FC Füssen trifft das Tor nicht

FC Füssen trifft das Tor nicht

Füssen – Mit 0:1 hat sich der FC Füssen am Samstag im Derby gegen den TSV Seeg geschlagen geben müssen. Die Schwarz-Gelben hatten sich eigentlich viel für das Spiel vorgenommen. Doch es mangelte an der Chancenverwertung. Damit rutschten die Lechstädter von dem vierten auf den sechsten Tabellenplatz ab.
FC Füssen trifft das Tor nicht

Mühsam geretteter Punkt

Sonthofen - Nichts wurde es mit dem dritten Sieg in Serie für den Bayernligisten 1. FC Sonthofen. Im Heimspiel gegen den TSV Schwabmünchen mussten sich die Oberallgäuer mit einem leistungsgerechten 1:1-Unentschieden begnügen. Dagegen überzeugte die Reserve beim klaren 3:0-Erfolg zu Hause über den FC Türksport Kempten.
Mühsam geretteter Punkt
Clubmeisterschaften 2015 Golfrange München-Germering Nord

Clubmeisterschaften 2015 Golfrange München-Germering Nord

Germering - Die herausragenden sportlichen Ereignisse sind jedes Jahr die Clubmeisterschaften und so starteten gut 40 Golfer der im vorigen Jahr neu eröffneten Anlage Germering Nord am 22/23. August zu je zwei 18 - Loch Runden, um die diesjährigen Clubmeister zu ermitteln. 
Clubmeisterschaften 2015 Golfrange München-Germering Nord
Eine Stunde harter Kampf

Eine Stunde harter Kampf

Kaufbeuren – Einen über 60-minütigen aufopfernden Kampf erlebten die knapp 1800 Zuschauer am Mittwochabend in der Sparkassen Arena Kaufbeuren. Gegen den amtierenden deutschen Vizemeister und DEL-Ligisten ERC Ingolstadt legte sich der ESV Kaufbeuren ins Zeug, verlor aber mit 4:6 gegen den Erstligisten.
Eine Stunde harter Kampf
Acht Tore für den SVO

Acht Tore für den SVO

Ostallgäu – Wie schnell Erfolg und Misserfolg beisammen liegen, musste am fünften Spieltag der SV Eggenthal in der Kreisliga-Mitte hautnah erfahren. Das Team von Dominik Deli verlor beim SV Stöttwang mit 0:1 und kassierte damit die erste Niederlage.
Acht Tore für den SVO
Nadeau bleibt beim EVF

Nadeau bleibt beim EVF

Füssen – Nachdem der Eissportverein Füssen vergangene Woche seinen neuen Trainer Thomas Zellhuber für die erste Saison in der Bezirksliga West vorgestellt hatte, folgten nun die ersten Personalien für das Team.
Nadeau bleibt beim EVF
Situation beleuchtet

Situation beleuchtet

Kaufbeuren – Der Unterschied zwischen der SpVgg Kaufbeuren und dem nächsten Gegner SV Mering ist anhand von Fakten klar ersichtlich: Während das Team aus dem Landkreis Aichach-Friedberg mit zwölf Punkten im oberen Tabellendrittel liegt, backt die SVK kleinere Brötchen.
Situation beleuchtet
Biburger „Schiri-Oldie“ steht seinen Mann

Biburger „Schiri-Oldie“ steht seinen Mann

Fürstenfeldbruck – Was wäre die Schiedsrichtergruppe FFB/Ammersee ohne ihre Schiri-Oldies? Auf sie ist halt immer Verlass, wenn es drauf ankommt. Selbst wenn sie mal zwei Spiele hintereinander leiten, stehen sie ihren Mann. Den 77-jährigen Volkmar Brandt vom ASV Biburg kennt jede so gut wie jede Mannschaft in der Region und darüber hinaus, denn seit fast 20 Jahren ist der Biburger seinem Hobby treu geblieben, nachdem er erst im hohen Alter bei den Schiris „einstieg“. „Ich war ein Spätberufener“, meinte Brandt, „aber ich habe ja noch bis zum 58. Lebensjahr selber gespielt.“
Biburger „Schiri-Oldie“ steht seinen Mann
Auftakt im Pokal

Auftakt im Pokal

Dießen – Am kommenden Sonntag, 23. August, steht das erste Pflichtspiel für die Damen des MTV Dießen an. In der zweiten Runde des Verbandspokals empfängt das Landesliga-Team den Bayernligisten FC Forstern um 17 Uhr. Der FC Forstern ist den Dießenerinnen aus der vergangenen Saison als Ligakonkurrent noch bestens bekannt. Als ungeschlagener Tabellenerster feierte er souverän die Meisterschaft und den Aufstieg in die Bayernliga.
Auftakt im Pokal
Siegtreffer in den letzten Minuten

Siegtreffer in den letzten Minuten

Füssen – Drei Punkte hat sich der FC Füssen am Mittwoch beim SC Ronsberg erkämpft. Das späte Kopfballtor von Stefan Gebler sicherte den Lechstädtern den 1:0-Sieg.
Siegtreffer in den letzten Minuten
TuS Handballer suchen Hauptsponsor

TuS Handballer suchen Hauptsponsor

Fürstenfeldbruck – Am 29. August starten die TuS-Handballer beim TV Gelnhausen in die zweite Saison in der 3. Liga. Beim ersten Heimspiel kommt es am 5. September, auch gleich schon zum ersten Topspiel der neuen Saison, wenn die Brucker das einstige deutsche Aushängeschild, den sechsfachen Deutschen Meister TV Großwallstadt, in der Wittelsbacher Halle empfangen.
TuS Handballer suchen Hauptsponsor
Bayerische Meisterschaft Bogensport

Bayerische Meisterschaft Bogensport

Fürstenfeldbruck - Auf der Bayerischen Meisterschaft WA in Hochbrück waren die Brucker Bogenschützen mit drei Compoundschützen und einem Recurveschützen vertreten. Selina Rentsch erreichte bei ihrer ersten Bayerischen Meisterschaft den 4. Platz. Sebastian Kuntzsch erreichte den 7. Platz und Vanessa Bui qualifizierte sich für die deutsche Meisterschaft und holte den Titel bei der deutschen Behindertenmeisterschaft.  Michael Oleijnik belegte bei seiner ebenfalls ersten Bayerischen Meisterschaft  den 28. Platz.
Bayerische Meisterschaft Bogensport
Nachlese Bezirksliga-Süd und Kreisliga-Mitte

Nachlese Bezirksliga-Süd und Kreisliga-Mitte

Germaringen – Coach Michael Grigoleit hatte die Partie beim TSV Babenhausen als richtungsweisend ausgegeben: Am Ende fuhr der SVO Germaringen ohne Torerfolg zurück. „Wir konnten unsere Leistung nicht abrufen“, zählte für den 34-jährigen Übungsleiter die Mannschaft aus dem Unterallgäu zu den Topteams in der Kreisliga.
Nachlese Bezirksliga-Süd und Kreisliga-Mitte
Das Ende ist noch nicht besiegelt!

Das Ende ist noch nicht besiegelt!

Denklingen – Fast geräuschlos geht in diesen Wochen eine bedeutende Ära im Landkreis-Eishockey nach fast 50 Jahren zumindest vorerst zu Ende. Der VfL Denklingen wird keine Mannschaft mehr für den Spielbetrieb 2015/16 melden, teilte der Verein unlängst mit. Abteilungsleiter Werner Kößl sieht das Ende aller Tage aber noch nicht ganz vor der Türe: „Wir haben vereinbart, dass wir im nächsten Jahr weiter trainieren und schauen, ob und wie es in Zukunft möglicherweise weitergehen könnte“, sagt er auf Anfrage des KREISBOTEN.
Das Ende ist noch nicht besiegelt!
Kein Glück

Kein Glück

Kaufbeuren – „Das ist eine sehr bittere Niederlage. Wir waren über 90 Minuten die dominierende Mannschaft und haben es leider verpasst, unsere Chancen zu nutzen.“ Abwehrspieler Lukas Göttle war nach dem Schlusspfiff maßlos enttäuscht wie die ganze Mannschaft der SpVgg Kaufbeuren.
Kein Glück
So sehen Sieger aus

So sehen Sieger aus

Ostallgäu/Los Angeles (USA) – Eine Goldmedaille und zwei fünfte Plätze im weltweiten Vergleich, dazu eine tolle Atmosphäre in der Metropole Los Angeles mit rund 6.500 Athleten aus aller Welt – die Fahrt zu den Weltmeisterschaften im Radeln ist für Julia Rösler das momentane Highlight ihrer sportlichen Karriere. Aber nicht nur dort.
So sehen Sieger aus

Start in die Saison

Kaufbeuren – Erfolglos verlief den Saisonauftakt des Zweitligisten ESVK gegen den Ligakonkurrenten SB Rosenheim. Vor 1492 Zuschauern unterlagen die Joker mit 3:4 Toren. Mit einer Eilmeldung sagten die Organisatoren des ESVK das alljährliche Stadionfest kurzfristig am Sonntagmittag ab.
Start in die Saison