Ressortarchiv: Lokalsport

Deutlicher Erfolg

Deutlicher Erfolg

Deutlicher Erfolg
Die Einstellung machts

Die Einstellung machts

Landsberg – Die Landsberger Handballer wollten in der Bezirksoberliga im Heimspiel gegen den TSV Murnau unbedingt die knappe Hinspiel-Niederlage ausbügeln. Nach der Steigerung in den letzten Spielen der Hinrunde war man sich sicher „da muss doch was gehen“. Und nach einer Steigerung in der zweiten Hälfte war das dann auch noch ein deutlicher Erfolg.
Die Einstellung machts
"Da muss doch was gehen"

"Da muss doch was gehen"

"Da muss doch was gehen"
An den Schwachstellen arbeiten

An den Schwachstellen arbeiten

Penzing – Gerade erst hatte das neue Jahr begonnen, und schon ging es für Penzing im Kampf um die Nicht-Abstiegsplätze weiter. Mit vielen guten Vorsätzen sind die Damen von Achim Gelhaar in das neue Jahr gestartet, doch der SV Inning, Tabellenzweiter der Landesliga, wollte da auch noch ein Wörtchen mitsprechen. Schlussendlich machte Penzing zwar ein überwiegend sehr gutes Spiel, für den Sieg gegen die vor Selbstvertrauen strotzenden Inningerinnen reichte es dennoch nicht (1:3).
An den Schwachstellen arbeiten
U18 Volleyballer beim Youth-Alpen-Trophy 2015 erfolgreich

U18 Volleyballer beim Youth-Alpen-Trophy 2015 erfolgreich

Fürstenfeldbruck – U18 Volleyballer vom TuS Fürstenfeldbruck beim 24th Youth-Alpen-Trophy 2015 in Innsbruck erfolgreich:  Am letzten Wochenende, 10./11. 1.  erspielten sich die U18 Volleyballer vom TuS Fürstenfeldbruck den 4. Platz. Die Junioren mussten sich gegen die Auswahl Oberbayern und Niederbayern und dem Team ASTEC Triglav aus Slowenien geschlagen geben.
U18 Volleyballer beim Youth-Alpen-Trophy 2015 erfolgreich
Ein Sieg, eine Niederlage

Ein Sieg, eine Niederlage

Pfronten – Zwei gute Vorstellungen hat jetzt der EV Pfronten abgeliefert. Doch während die Falcons gegen Bad Wörishofen am Ende mit 7:4 unverdient hoch verloren, sicherten sie sich gegen Kempten einen 5:2–Sieg.
Ein Sieg, eine Niederlage
Leoparden treffen das Tor nicht

Leoparden treffen das Tor nicht

Füssen – Nach einer weiteren Nullnummer am Wochenende scheint klar zu sein: Der EV Füssen wird in dieser Spielzeit die Qualifikation für die Playoff-Runde und damit den direkten Klassenerhalt wohl verpassen. Nach einem Hoch haben die Leoparden momentan große Probleme mit der Chancenverwertung.
Leoparden treffen das Tor nicht
Bis zum Schluss gekämpft

Bis zum Schluss gekämpft

Pfronten – Mit einem Leckerbissen für Eishockeyfans begann jetzt das Sportjahr 2015 in Pfronten. Denn die erfolgreichste Frauen-Eishockeynationalmannschaft der Welt trat hier zum Vorbereitungsspiel für den Nationscup gegen die Deutsche Frauen-nationalmannschaft an.
Bis zum Schluss gekämpft
Glanzlichter des Sports

Glanzlichter des Sports

Dießen – Bürgermeister Herbert Kirsch hatte seine wahre Freude daran, Dießens beste Sportler beim Neujahrsempfang der Marktgemeinde zu ehren. Kein Wunder, schließlich ist der Rathauschef selbst ein vielseitiger Freizeitsportler, was er gerne beim Einradfahren, bei Fußballturnieren, beim Seifenkistenrennen, Schwimmen oder bei Segelregatten unter Beweis stellt.
Glanzlichter des Sports
Wieder auf Anfang

Wieder auf Anfang

Landsberg – Mit den Ergebnissen der beiden letzten Punktspiele könnte man beim HC Landsberg wohl ganz gut leben – sowohl die 3:6-Niederlage gegen Memmingen als auch das 5:6 in Höchstadt sind für den Aufsteiger achtbare Resultate. Cheftrainer Andreas Zeck macht aber das Zustandekommen inzwischen Kopfzerbrechen: „Es wiederholen sich einige Dinge, die wir für die Zwischenrunde abstellen sollten.“
Wieder auf Anfang
Mit Niederlage in die Zwischenrunde

Mit Niederlage in die Zwischenrunde

Mit Niederlage in die Zwischenrunde
Volleyball: 4 Punkte für Germering am ersten Heimspieltag

Volleyball: 4 Punkte für Germering am ersten Heimspieltag

 Germering - Während die Volleyballerinnen des ASV Dachau aus der Spitzengruppe der Bezirksliga mit zwei 3:1 Siegen gegen den TSV Herrsching und TSV München-Ost die kompletten 6 Punkte an diesem Doppelspieltag abräumen konnten, schaffte es Bezirksliganeuling SV Esting 2 dem Gastgeber Germering im Tiebreak zwei Punkte zu entführen. Der SV Germering übernimmt dank eines 3:0 Sieges über den SV Lohhof vorübergehend für eine Woche die Tabellenführung.
Volleyball: 4 Punkte für Germering am ersten Heimspieltag
Pucksuche im Schnee

Pucksuche im Schnee

Lechbruck – Weiterhin ungeschlagen bleibt das Schülerteam des ERC Lechbruck. Gegen die SG Senden/Burgau erkämpften sich die Flößer jetzt einen 3:1-Erfolg im heimischen Lechpark. Dabei war jedoch das Wetter der schwierigere Gegner als das Gästeteam.
Pucksuche im Schnee
Starker Saisonauftakt

Starker Saisonauftakt

Rettenberg – Vier Podestplätze haben sich die Pfrontener Nachwuchslangläufer beim ersten Saisonrennen in Rettenberg gesichert. Hier kamen Matthias Vogler und Ole Händel jeweils mit komfortablen Vorsprung als Sieger ins Ziel.
Starker Saisonauftakt
Kampf auf Skiern und Motorrädern

Kampf auf Skiern und Motorrädern

Steingaden – Am morgigen Sonntag, 11. Januar, findet das Skijöring um den „Zugspitz Pokal“ in Steingaden statt. Zu diesem Rennen erwartet der MSC Steingaden etwa 70 Motorrad- und Seitenwagen-Teams aus Weilheim, Peißenberg, Lengries, Schliersee, Garmisch, Penzberg, Reichling und Roßhaupten.
Kampf auf Skiern und Motorrädern
Ju-Jutsukas kämpfen für Deutschland

Ju-Jutsukas kämpfen für Deutschland

Kaufbeuren – Mit Severin Lindner, Sebastian und Dominik Storch wurden drei Ju-Jutsu-Kämpfer des TV Neugablonz in den Deutschen Ju-Jutsu-Bundeskader für 2015 berufen. Somit kann sich die Kampfsportabteilung des TVN im dritten Jahr in Folge über eigene Starter bei internationalen Titelwettkämpfen freuen.
Ju-Jutsukas kämpfen für Deutschland
Zwei Verteidiger verlassen den ESVK

Zwei Verteidiger verlassen den ESVK

Kaufbeuren – In den letzten Partien trat der ESVK nur noch mit einem Rumpfteam an. Trotzdem boten die Joker am vergangenen Sonntag bei der 5:8-Niederlage zuhause gegen den Tabellenführer aus Bietigheim vor 1514 Zuschauern eine starke Leistung.
Zwei Verteidiger verlassen den ESVK
Großer Erfolg für Mini-Joker

Großer Erfolg für Mini-Joker

Kaufbeuren – Von einer ruhigen Zeit war am 27. und 28. Dezember in und um die Sparkassen Arena nichts zu spüren.
Großer Erfolg für Mini-Joker
Fünf Medaillen zum Auftakt

Fünf Medaillen zum Auftakt

Balderschwang – Zwei zweite Plätze und drei dritte Plätze haben sich die Nachwuchsskifahrer des „Rossignol Race Team Ostallgäu“ beim Saisonauftakt in Balderschwang erkämpft.
Fünf Medaillen zum Auftakt
Leoparden rutschen in Tabellenkeller ab

Leoparden rutschen in Tabellenkeller ab

Füssen – Der EV Füssen tritt weiterhin auf der Stelle. Lob vom Gegner, aber keine Punkte – unter diesem Motto ist das Team von Markus Gmeiner nach einer Nullrunde am vergangenen Wochenende erstmals seit Wochen wieder auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht.
Leoparden rutschen in Tabellenkeller ab
Trotzdem nach vorne blicken

Trotzdem nach vorne blicken

Landsberg – Unterschiedlicher können zwei Niederlagen nicht ausfallen: Während das 1:3 des HC Landsberg im Heimspiel gegen Moosburg eine herbe Enttäuschung war, zeigte die Mannschaft beim 3:4 in Miesbach ein ganz anderes Gesicht. Obwohl man vom TEV ohne Punkte nach Hause fuhr, durften Andreas Zeck und Co-Trainer Michael Falkenberger hochzufrieden sein; immerhin hatte sich ihre Truppe bestens verkauft, obwohl man wegen Erkrankungen stark dezimiert angetreten war – nur noch vier gelernte Verteidiger standen zur Verfügung.
Trotzdem nach vorne blicken
Moosburg durchkreuzt die Pläne der Riverkings

Moosburg durchkreuzt die Pläne der Riverkings

Moosburg durchkreuzt die Pläne der Riverkings
Lehrgeld bezahlt

Lehrgeld bezahlt

Denklingen/Fuchstal – Bei der Vergabe der Tickets für die Oberbayerische Meisterschaft hatten die beiden Landkreisvertreter nichts mitzureden. Bei der Zugspitzmeisterschaft im Futsal in Fürstenfeldbruck war sowohl für den SV Fuchstal als auch dem VfL Denklingen nach der Gruppenphase Schluss. Die benachbarten Kreisligisten blieben jeweils ohne Sieg und mussten sich im Viererfeld mit dem letzten Platz begnügen. In der Endwertung landete Denklingen mit der minimal besseren Tordifferenz vor Fuchstal auf Rang sieben.
Lehrgeld bezahlt
Von Anfang an dominiert

Von Anfang an dominiert

Kaufering – Die U11-Mannschaft der Red Hocks Kaufering empfing auf heimischen Floorball-Boden im Hinrundenspiel die beiden Mannschaften von Pucheim I und II. Eines der beiden Teams aus dem Münchner Vorort hat sich mit seiner engagierten Spielweise schon wichtige Punkte in der Liga erkämpft. Es galt also den Gegner nicht zu unterschätzen.
Von Anfang an dominiert
Der Titel ist zum Greifen nah

Der Titel ist zum Greifen nah

Kaufbeuren – Kaufbeurens Fußball-Frauen greifen bei der Endrunde zur Schwäbischen Futsal-Hallenmeisterschaft in Günzburg in einer Woche (Samstag, 10. Januar) nach dem Titel.
Der Titel ist zum Greifen nah
EV Füssen bietet Tabellenersten die Stirn

EV Füssen bietet Tabellenersten die Stirn

Füssen – Auf Augenhöhe mit dem jetzigen Tabellenersten hat sich der EV Füssen während der Weihnachtswoche präsentiert. Im ersten Drittel war Füssen sogar überlegen, doch der EHC Freiburg kämpfte sich zurück. Am Ende gewannen die Gäste knapp das Penaltyschießen und freuten sich über einen 3:2-Sieg.
EV Füssen bietet Tabellenersten die Stirn
Fußball – Erfolgreicher Sprung ins Profi-Lager  

Fußball – Erfolgreicher Sprung ins Profi-Lager  

Grunertshofen – Neben Anton Fink, der beim Chemnitzer FC spielt, Manuel Schäffler bei Holstein Kiel und dem bundesligaerfahrenen Benedikt Saller, der zurzeit mehr in der zweiten Mannschaft bei FC Mainz 05 zum Einsatz kommt, schickt sich mit dem erst 18-jährigen Dominik Widemann aus Grunertshofen seit einigen Monaten ein weiteres Fußball-Talent aus dem Landkreis an, Karriere als Fußball-Profi zu machen.
Fußball – Erfolgreicher Sprung ins Profi-Lager  
Joker in Bremerhaven ohne Fortuna

Joker in Bremerhaven ohne Fortuna

Kaufbeuren – Eine weite Fahrt bis an die Nordseeküste mussten die Kaufbeurer Joker am Dienstag, den 30. Dezember, zum letzten Spiel des Jahres 2014 unternehmen. Dort warteten die Fischtown Pinguins immer noch als amtierender Zweitligameister auf die Allgäuer.
Joker in Bremerhaven ohne Fortuna
Eishockeygrößen im Gespräch

Eishockeygrößen im Gespräch

Kaufbeuren – Die „Großen“ aus der Vergangenheit des Kaufbeurer Eishockeys trafen sich am vergangenen Montag, um über die Zukunft des Eishockeysports in der Wertachstadt zu diskutieren.
Eishockeygrößen im Gespräch
An der Weltspitze

An der Weltspitze

Landsberg – Auf eine erfolgreiche Saison kann Ildikó Wermescher – Sportlerin des Jahres 2013 im Landkreis Landsberg – zurückblicken. Die Läuferin des FT Jahn Landsberg gehört zur Riege der weltbesten Frauen im Ultra-Trail. Wettkämpfe mit Distanzen mit bis zu 170 Kilometern und mehreren Tausend Höhenmetern in alpinem Gelände sind die Spezialität der gebürtigen Ungarin.
An der Weltspitze