Ressortarchiv: Lokalsport

Westendorf rüstet sich für Titelkämpfe

Westendorf rüstet sich für Titelkämpfe

Westendorf – Nach 2015 richtet der TSV Westendorf am Samstag, den 20. Februar, erneut die Bayerischen Mannschaftsmeisterschaften der Schüler und Jugend aus. Allerdings haben sich bis Redaktionsschluss am Montag nur sieben Mannschaften für die Landesmeisterschaften im Bürgerhaus Alpenblick angemeldet.
Westendorf rüstet sich für Titelkämpfe
Der EV Füssen feiert seinen 18. Sieg

Der EV Füssen feiert seinen 18. Sieg

Königsbrunn/Füssen – Mit 11:0 hat der EV Füssen Königsbrunn besiegt. Trainer Thomas Zellhuber standen wieder Sascha Golts, Andrej Naumann, Omar Rona und Marius Keller zur Verfügung. Zellhuber setzte im Tor Florian Glaswinkler ein, Mauro Seider rückte in den Sturm, während Florian Simon in der Abwehr agierte.
Der EV Füssen feiert seinen 18. Sieg
BSK und SVK gewinnen Testspiele

BSK und SVK gewinnen Testspiele

Kaufbeuren – Der BSK Olympia Neugablonz hat die Vorbereitungsphase mit einem deutlichen Sieg gegen den SV Eggenthal begonnen. Auch die SpVgg Kaufbeuren gewann gegen die DJK Memmingen Ost und holte damit den ersten Sieg im zweiten Testspiel.
BSK und SVK gewinnen Testspiele
Ungewisse Zukunft: Puchheimer Cross

Ungewisse Zukunft: Puchheimer Cross

Puchheim - Des einen Freud', des anderen Leid, heißt ein altes Sprichwort. Es wurde am Wochenende in der Landkreis-Laufszene zur bitteren Realität. Während sich die Verantwortlichen des TSV Olching am Samstag über 350 Teilnehmer an ihrem Jubiläumslauf freuten, sah man am anderntags in Puchheim bei der dortigen Cross-Veranstaltung einige lange Gesichter: Nur 88 Sportlerinnen und Sportler nahmen an den Wettkämpfen teil. Nicht zuletzt, weil einige Stammgäste den Olchinger Termin bevorzugt hatten. Die Puchheimer Wettkämpfe waren dennoch hochklassig.
Ungewisse Zukunft: Puchheimer Cross
Joker weiter im Abwärtstrend

Joker weiter im Abwärtstrend

Kaufbeuren – Im wegweisenden Wochenende der Joker unterlagen die Kaufbeurer dem Tabellensechsten aus Frankfurt zuhause mit 1:3 Toren. Frustrierender war die 4:2-Niederlage beim „Showdown“ am Sonntag in Crimmitschau. Jetzt haben die Eispiraten als Zehnter schon acht Punkte Vorsprung vor dem ESVK.
Joker weiter im Abwärtstrend
90 Jahre Schachabteilung

90 Jahre Schachabteilung

Fürstenfeldbruck – Er dürfte zu einem der leisesten Clubs in der Fürstenfeldbrucker Vereinslandschaft zählen. Dennoch existiert die Schach-Abteilung des Turn- und Sportvereins Fürstenfeldbruck (TuS) seit nunmehr 90 Jahren. Im Rahmen dieses Jubiläums veranstaltete die Abteilung am 13. Februar in der altehrwürdigen Brucker Marthabräuhalle ihr inzwischen weit über die Landesgrenzen hinaus bekanntes Schnell-Schachturnier.
90 Jahre Schachabteilung
Winterlaufserie im Olympiapark

Winterlaufserie im Olympiapark

Fürstenfeldbruck/München - Am 13.02.16 passierten 588 Teilnehmer die vier Runden a 5km bei bewölkten 8 Grad im Olympiapark mit dem Ziel noch einmal in der Serienwertung Plätze gut zu machen. Mit Paul Günther, Fabian Schaffert, René Pfaffner, Anja Kobs, Sven Gosmann, Stefan Karl und Friedrich Schaffert war das Tri Team FFB wieder gut aufgestellt.
Winterlaufserie im Olympiapark
Jüngster Cheftrainer aller Zeiten

Jüngster Cheftrainer aller Zeiten

Sinsheim/Issing– Planmäßig hätte Julian Nagelsmann aus Issing „erst“ ab kommender Saison auf dem Cheftrainersessel des Fußballbundesligisten TSG 1899 Hoffenheim Platz nehmen sollen. In Anbetracht des jungen Alters des 28-Jährigen wäre schon das eine echte Besonderheit gewesen. Doch nach dem Rücktritt seines Vorgängers Huub Stevens ging alles etwas schneller und Nagelsmann übernimmt ab sofort.
Jüngster Cheftrainer aller Zeiten
Öffentliche Generalprobe

Öffentliche Generalprobe

Landsberg – Seit September trainieren sechs Teams der Landsberg Starlights für die Meisterschaftssaison 2015/2016. An der öffentlichen Generalprobe am kommenden Samstag, 13. Februar, um 14 Uhr im Sportzentrum in Landsberg wollen die Cheerleader ihre Meisterschaftsprogramme dem Landsberger Publikum zeigen und ihre Sportart allen Interessierten ein wenig näher bringen.
Öffentliche Generalprobe
Wegweisendes Spiel in Crimmitschau

Wegweisendes Spiel in Crimmitschau

Kaufbeuren – Am Fastnachtsdienstag traten die Kaufbeurer Joker bei den Kassel Huskies an. Mit einer knappen 5:4-Niederlage mussten sie nach einem aufopferungsvollen Spiel wieder die Heimreise antreten. Nun haben die Joker, wie alle anderen Teams auch die gleiche Anzahl der Punktspiele in der laufenden Hauptrunde.
Wegweisendes Spiel in Crimmitschau
Vorbereitung beim BSK läuft

Vorbereitung beim BSK läuft

Kaufbeuren-Neugablonz – Die Vorbereitungen beim Fußball-Bezirksligisten BSK Olympia Neugablonz sind bereits im vollem Gange. Seit über einer Woche bereiten sich die Schmuckstädter auf die Rückrunde nach der Winterpause vor. „Nicht nur bei mir, sondern im gesamten Umfeld sind die Erwartungen nach oben geschraubt worden“, so Coach Uwe Zenkner.
Vorbereitung beim BSK läuft
Playoff-Aus für den EV Pfronten

Playoff-Aus für den EV Pfronten

Pfronten – Der EV Pfronten ist in den Playoffs ausgeschieden. Auch beim zweiten Aufeinandertreffen mit dem Erding Gladiators mussten sich die Falcons geschlagen geben. Nach einer 0:5-Niederlage am Samstag, setzte es am Sonntag eine 0:9-Klatsche.
Playoff-Aus für den EV Pfronten
Ein besonderes "Klassentreffen"

Ein besonderes "Klassentreffen"

Landsberg – Dank ihrer zuletzt starken Leistungen haben die Riverkings noch alle Möglichkeiten, die Zwischenrunde der Bayernliga auf dem zweiten Rang zu beenden. Neben dem Kampf um eine möglichst gute Ausgangsposition an diesem Wochenende gegen Memmingen steht ein weiteres Highlight an: Ehemalige und aktuelle Landsberger Eishockey-Fans planen am Rande des Derby-Heimspiels am Sonntag ein großes „Klassentreffen“.
Ein besonderes "Klassentreffen"
Auf der großen Bühne

Auf der großen Bühne

Penzing– Am kommenden Sonntag steht den Eisstockschützen des FC Penzing eine völlig neue Erfahrung bevor. Denn die Herrenmannschaft mit Matthias Peischer, Michael Wurmser, Stephan Ruile und Florian Lechle tritt am österreichischen Weißensee in Kärnten beim 1. Internationalen Servus Alpenpokal an. Sportlich wie organisatorisch wird einiges geboten sein.
Auf der großen Bühne
Fleißige Ringer

Fleißige Ringer

Westendorf – Nach den erfolgreichen Bezirksmeisterschaften in Aichach, bei denen der TSV Westendorf seine Dominanz in Schwaben wieder einmal eindrucksvoll unter Beweis stellte, konnten die TSV‘ler auch bei den jüngst ausgetragenen Bayerischen Meisterschaften in Anger und Bindlach wieder gute Platzierungen erkämpfen.
Fleißige Ringer
Rückschlag im Kampf um Platz 10

Rückschlag im Kampf um Platz 10

Kaufbeuren – Durch den 4:3-Erfolg am Freitagabend schafften die Kaufbeurer Joker sich selbst eine gute Ausgangsposition für das Heimspiel gegen die Freiburger Wölfe. Doch dieser Steilpass wurde leichtfertig vergeben und so verloren die Joker in einem auf schwachem Niveau stehenden Zweitligamatch nach einer Führung noch mit 1:2 Toren.
Rückschlag im Kampf um Platz 10
Wieder obenauf

Wieder obenauf

Landsberg– Dass Konzentration das A und O ist, erlebten am Wochenende die Knaben des HC Landsberg. Nach einem Kantersieg im Hinspiel tat man sich am Folgetag gegen denselben Gegner deutlich schwerer.
Wieder obenauf
Erfolgreiche Fußballtalente

Erfolgreiche Fußballtalente

Landsberg – Die Mühen haben sich gelohnt: Bei ihrem Heimturnier in Landsberg zeigten die Mannschaften der Jahrgänge 2003 und 2004 des DFB-Stützpunkts Issing starke Leistungen. Vor allem das jüngere Team konnte in seiner Altersklasse glänzen und sich in einem spannenden Finale den Sieg beim Leistungsvergleich holen.
Erfolgreiche Fußballtalente
Ice Bees beim Mozart Cup in Salzburg

Ice Bees beim Mozart Cup in Salzburg

Am Sonntag 24.01. stand beim Brucker Synchron-Eiskunstlauf-Team des ERCF der größte Wettbewerb der Saison an.
Ice Bees beim Mozart Cup in Salzburg
Weiter auf der "Road to Riga"

Weiter auf der "Road to Riga"

Lochow/Kaufering – Die beiden Red Hocks Maximilian Falkenberger und Tino von Pritzbuer haben sich mit der deutschen Nationalmannschaft für die Weltmeisterschaft in Lettland qualifiziert. In Lochow gelang mit 11:3 der entscheidende Sieg gegen Gastgeber Polen. Zeitgleich durften sich einige Kauferinger Nachwuchsspieler bei der ­Juniorennationalmannschaft beweisen.
Weiter auf der "Road to Riga"
Es kribbelt wieder

Es kribbelt wieder

Pflugdorf/Cartagena – Marcel Schrötter hat im spanischen Cartagena mit einem umfangreichen Trainingsprogramm seine Vorbereitungen für die bevorstehende Test- und Rennsaison begonnen. Anders als in den vergangenen Jahren verlegte der 23-Jährige sein Trainingsquartier diesmal in den Süden Spaniens.
Es kribbelt wieder
Füssen holt sich Meistertitel

Füssen holt sich Meistertitel

Füssen – Mit einem souveränen 19:0-Erfolg gegen den EC Senden/Burgau 1b hat sich der EV Füssen am Freitag die noch fehlenden Punkte für den Meistertitel in der Bezirksliga West erkämpft.
Füssen holt sich Meistertitel
EVP verliert erstes Playoff-Spiel

EVP verliert erstes Playoff-Spiel

Erding – Mit 0:5 hat der EV Pfronten das erste Viertelfinalspiel der Playoffs vor rund 700 Zuschauern bei den Erding Gladiators verloren.
EVP verliert erstes Playoff-Spiel
EVF darf weiter von Meisterschaft träumen

EVF darf weiter von Meisterschaft träumen

Fürstenfeldbruck – Mit 4:7 (1:2, 2:2, 1:3)-Toren verlor der EV Fürstenfeldbruck am 5. Februar das erste Viertelfinalspiel in Passau. Zwei Tage später drehten die wie entfesselt aufspielenden Brucker den Spieß um und fegten vor 320 Zuschauern die Niederbayern mit 10:3 (3:1, 5:0, 2:2)-Toren aus der Brucker Freiluftarena. Somit schafften die Brucker ein drittes, alles entscheidendes Spiel, das am kommenden Freitagabend, 20 Uhr, wiederum in Passau ausgetragen wird.
EVF darf weiter von Meisterschaft träumen
Von Augsburg nach Füssen

Von Augsburg nach Füssen

Füssen – Mit Lauftraining beginnt der FC Füssen seine intensive Vorbereitung auf die Fortsetzung in der Kreisliga. Die Spieler freuen sich aufs Traininglager ab 2. März am Gardasee. Dabei ist Neuzugang Berkan Ars, den es aus Augsburg ins Ostallgäu zog.
Von Augsburg nach Füssen
Joker wollen wieder Heimstärke zeigen

Joker wollen wieder Heimstärke zeigen

Kaufbeuren – Nach dem doch erfolgreichen letzten Spielwochenende mit vier von sechs Punkten sind die Kaufbeurer Joker wieder mitten im Kampf um den wichtigen zehnten Tabellenrang, der neben der Pre-Play-off-Teilnahme auch den direkten Klassenerhalt bedeuten würde.
Joker wollen wieder Heimstärke zeigen
90 Kinder und Jugendliche absolvierten Gürtelprüfung

90 Kinder und Jugendliche absolvierten Gürtelprüfung

Gröbenzell/Olching - Früh aufstehen mussten am letzten Januar-Wochenende fast 90 Kinder und Jugendliche der Taekwondo-Vereine Ilbo aus Gröbenzell und Taeryon aus Olching. Bereits um acht Uhr morgens begann ihre Gürtelprüfung in der 3fach-Halle an der Heckenstrasse. Nicht nur die Sportler hatten sich dazu eingefunden, sondern auch jede Menge Zuschauer.  
90 Kinder und Jugendliche absolvierten Gürtelprüfung
Mit 94 Jahren fit wie ein Turnschuh

Mit 94 Jahren fit wie ein Turnschuh

Kaufbeuren – Es ist schon Tradition, dass zu Beginn eines neuen Jahres die Vorstandschaft des Turnvereins 1858 Kaufbeuren e.V. seine Athleten für außerordentliche sportliche Leistungen und Erfolge des zurückliegenden Jahres in einer eigenen Veranstaltung ehrt.
Mit 94 Jahren fit wie ein Turnschuh
Triumph in Bratislava

Triumph in Bratislava

Oberstdorf/Bratislava – Bei den Europameisterschaften im Eiskunstlauf Ende Januar in Bratislava (Slowakei) waren auch Sportlerinnen und Sportler des EC Oberstdorf vertreten. Sportlicher Höhepunkt war die Silbermedaille für Aljona Savchenko und Bruno Massot.
Triumph in Bratislava
Sonne und Schnee beim Trail

Sonne und Schnee beim Trail

Tannheim – Langlauf-Fest im Tannheimer Tal: Bei der 20. Auflage des Ski-Trail Tannheimer Tal – Bad Hindelang waren am Klassik-Samstag 300 Starter auf der Loipe. Über die 33-Kilometer war der Vorarlberger Martin Sutter vom Fischer Racing Team in 1:24,19 Stunden Schnellster. Er setzte sich auf der 33-Kilometer-Schleife von Tannheim aus nach Unterjoch ins benachbarte Allgäu und zurück über die Loipe Schattwald, Zöblen nach Tannheim ab.
Sonne und Schnee beim Trail
Unkonzentriert, aber erfolgreich

Unkonzentriert, aber erfolgreich

Peißenberg – Erfolge können auch nachlässig machen. Das zeigte das Heimspiel der Peißenberger Eishackler gegen den EV Moosburg.
Unkonzentriert, aber erfolgreich
Zweiter Doppelsieg für den SV Germering

Zweiter Doppelsieg für den SV Germering

Germering - Am zehnten Ligaspieltag, der gleichzeitig der sechste Spieltag für Germerings Damen in der Volleyball-Bezirksliga war, brachte den zweiten Doppelsieg für den SV Germering, der damit das erste Mal seit seinem ersten Spieltag Mitte November einen Tabellenplatz gut machen konnte! Bisher hatte der SVG den siebten Platz fest für sich gebucht, nicht zuletzt wegen des späten Einstiegs in den Spielbetrieb und der bisher deutlich geringeren Anzahl absolvierter Spiele, aber auch auf Grund von Punkten die man bei manchen Spielen unnötig liegen ließ.
Zweiter Doppelsieg für den SV Germering
"Nicht so schlecht"

"Nicht so schlecht"

Landsberg – Es war schon fast eine Nachtschicht: Wegen des EM Finales wurde das Spiel der Landsberger Handballer in der Bezirksoberliga am Sonntagabend auf 20 Uhr verlegt. Eine ungewohnte Spielzeit für beide Mannschaften, die Gastgeber von der HSG Gröbenzell-Olching kamen aber auf jeden Fall besser damit zu recht. In einer lange ausgeglichenen Partie gewannen sie am Schluss deutlich.
"Nicht so schlecht"
Sensation verpasst

Sensation verpasst

Landsberg – Das war eine knappe Kiste für die Knaben des HC Landsberg: Gegen das Spitzenteam des EV Ravensburg legte man zwar eine gute Leistung ab, am Ende reichte es aber nicht für den Sieg. Mit einer 5:6-Niederlage mussten sich die Lechstädter zufrieden geben, die Punkte blieben in Ravensburg.
Sensation verpasst
Vereinsmeisterschaft der Brucker BMX-Racer

Vereinsmeisterschaft der Brucker BMX-Racer

Fürstenfeldbruck -  Bei der Jahresfeier des BMX-Racing Teams des TuS Fürstenfeldbruck werden alljährlich die erfolgreichsten Racer der abgelaufenen Saison geehrt. In den drei unterschiedlichen Klassen, der Anfänger, der Cruiser und der Lizenzfahrer, werden dabei die Platzierungen der gefahrenen Rennen in der Bayern- und Bundesliga sowie der Bayerischen und Deutschen Meisterschaft gezählt.
Vereinsmeisterschaft der Brucker BMX-Racer
Erfolgreiche Titeljagd

Erfolgreiche Titeljagd

Peiting – Einen erneut großen Erfolg feierten die Damen der Peitinger Stockschützen bei der Deutschen Meisterschaft im Mannschaftsspiel in Waldkirchen.
Erfolgreiche Titeljagd
Souveräner Auswärtserfolg

Souveräner Auswärtserfolg

Peißenberg – Die Peißenberger Eishackler können für die Play-Offs in der Bayernliga planen. Nach dem souveränen 5:0 Auswärtserfolg beim EV Moosburg ist ein Platz unter den Top-Vier der Zwischenrunde B praktisch sicher.
Souveräner Auswärtserfolg
Für Laufbegeisterte

Für Laufbegeisterte

Landkreis – Am ersten Fastenwochenende können Laufbegeisterte gleich zweimal Pfunde verlieren. Am Samstag, den 13. Februar 2016, feiert der TSV Olching seinen 20. Jubiläumslauf – bis 2013 besser bekannt als „Neujahrslauf“. Einen Tag später, am Sonntag, den 14. Februar, lädt der FC Puchheim zu seinem achten Crosslauf ein. 
Für Laufbegeisterte
AllgäuStrom Volleys bleiben im Keller

AllgäuStrom Volleys bleiben im Keller

Sonthofen – Nach einer 1:3-Heimniederlage gegen den Tabellenvierten Neuwied finden sich die AllgäuStrom Volleys weiterhin auf dem vorletzten Platz in der 2. Bundesliga wieder. Damit wächst der Druck auf das Team um Coach Andi Wilhelm vor dem Derby am Sonntag in Lohhof: Jetzt müssenPunkte her, um den Abstieg zu verhindern.
AllgäuStrom Volleys bleiben im Keller
Krimi mit Happy End

Krimi mit Happy End

Landsberg – Einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machten die Handball-Damen des TSV Landsberg. Beim heimstarken TSV Weilheim entführten die Lechstädterinnen nach einem echten Krimi durch einen 18:17 (12:8) Erfolg die Punkte. Die Schützlinge von Trainer Marko Jahn haben damit als Tabellensechster sechs Zähler Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz.
Krimi mit Happy End
Vom Lech zur WM

Vom Lech zur WM

Kaufering – Für die Floorballer der Bundesrepublik ruht der Lochball in dieser Woche. Lediglich einige Auserwählte sind aktiv auf dem Parkett unterwegs, wenn im polnischen Lochow die Teilnehmerplätze für die Weltmeisterschaft im Dezember ausgespielt werden. Mit dabei sind auch zwei Kauferinger Spieler sowie drei Betreuer.
Vom Lech zur WM
Auf geht‘s in die Playoffs

Auf geht‘s in die Playoffs

Landsberg – Der Einzug in die Playoffs ist geschafft: Vor heimischem Publikum mussten die Riverkings gegen den Ligaprimus EV Lindau ins Penaltyschießen, das sie aber für sich entscheiden konnten. Am Sonntag empfingen die Lindauer dann die Riverkings am Bodensee. Mit einem 1:6 Sieg sicherten sich die Lechstädter dort schließlich die Playoff-Teilnahme.
Auf geht‘s in die Playoffs
Verein ist schuldenfrei

Verein ist schuldenfrei

Kaufbeuren – Die gute Nachricht gleich vorneweg: Die SpVgg Kaufbeuren hat das Geschäftsjahr 2014/2015 mit einer schwarzen Null abgeschlossen. „Wir sind schuldenfrei“, freut sich Heinz Burzer, geschäftsführender Vorstand. Die Finanzprüfer Christian Winkler und Lisa Höfler attestierten der Führungsriege eine löbliche Arbeit. Relativ zügig und ohne große Aufreger verlief die Mitgliederversammlung der SVK im Flairhotel „Am Kamin“.
Verein ist schuldenfrei
Playoff-Ticket gelöst

Playoff-Ticket gelöst

Playoff-Ticket gelöst
Wichtiger Heimsieg

Wichtiger Heimsieg

Kaufbeuren – Die Handballer der Spielgemeinschaft Kaufbeuren-Neugablonz schwimmen weiter auf einer Erfolgswelle. Der Aufsteiger in die Bezirksoberliga konnte dank eines nie gefährdeten 34:27-Heimerfolgs über den TV Bad Tölz den dritten Tabellenplatz behaupten.
Wichtiger Heimsieg
Führung verspielt

Führung verspielt

Füssen – Nur ein 5:5-Unentschieden hat sich der BSC Füssen am Wochenende gegen den BSC Augsburg erkämpft. Die Füssener wollten sich eigentlich für die Heimspielniederlage revanchieren. Doch nach einer zweimaligen Führung im Heimspiel im „Kö“ reichte es nur für ein Unentschieden.
Führung verspielt
Spiel in sechs Minuten gedreht

Spiel in sechs Minuten gedreht

Pfronten – Im letzten Spiel der Zwischenrunde haben die Falcons eine 3:6-Heimniederlage gegen die Schongau Mammuts hinnehmen müssen. Allerdings ging es bei diesem Spiel für Pfronten um nichts mehr. Die Gäste brauchten noch jeden Punkt, um sich eine gute Ausgangsposition für die Playoffs zu schaffen.
Spiel in sechs Minuten gedreht
"Bulls" wollen gegen Deggendorf punkten

"Bulls" wollen gegen Deggendorf punkten

Sonthofen – Mit zwei Niederlagen ging der ERC Sont­hofen aus dem jüngsten Punktspielwochenende in der Oberliga. Nach dem 4:7 beim Tabellenzweiten Bayreuth setzte es zu Hause eine bittere 4:5-Schlappe gegen den direkten Konkurrenten um Platz 8, die Blue Devils Weiden. Nun stehen am kommenden Wochenende zwei Spiele gegen niederbayerische Mannschaften auf dem Programm: Am Freitag muss der ERC nach Landshut reisen und am Sonntag um 18 Uhr kommt der Deggendorfer EC nach Sonthofen.
"Bulls" wollen gegen Deggendorf punkten
Zuviel Lampenfieber

Zuviel Lampenfieber

Oberstdorf – Der Wunsch der Oberstdorfer Skispringerin Katharina Althaus, beim Weltcup auf ihrer Heimatschanze auf dem Treppchen zu stehen, ging leider nicht in Erfüllung. Sie konnte ihre zuletzt konstanten Leistungen aus dem Weltcup nicht abrufen und landete am ersten Wettkampftag auf Platz 26 – knapp vor der Weltmeisterin Carina Vogt und der anderen Oberstdorferin Gianina Ernst.
Zuviel Lampenfieber
Zwei knappe Niederlagen

Zwei knappe Niederlagen

Oberstdorf – Das wohl bissigste und kampfbetonteste Spiel zeigten die „Eisbären“ am Freitagabend vor knapp 150 Zuschauern beim 5:6 (1:2/2:4/2:0) im Rückspiel gegen den TSV Trostberg. Am Sonntagabend waren die Mannen um Coach Peter Waibel beim SC Reichersbeuern in Tölz auf dem Eis und mussten sich nach einem kämpferischen Spiel mit 4:3 geschlagen geben. Somit haben die Eisbären einen möglichen Anschluss an die wichtigen Plätze verloren.
Zwei knappe Niederlagen