Ressortarchiv: Lokalsport

Torreicher Spieltag

Torreicher Spieltag

Kaufbeuren – Am ersten Spieltag der Asmotec-Streethockey-Liga ist Vorjahresmeister Green Monsters Kaufbeuren ein Start nach Maß geglückt. Gegen die Broken Skulls gelang ihnen am Ende ein deutlicher 8:2-Sieg.
Torreicher Spieltag
Sportlerehrung in Puchheim

Sportlerehrung in Puchheim

Puchheim – Die aktuelle Flüchtlingssituation ging auch an der diesjährigen Sportlerehrung der Stadt Puchheim nicht spurlos vorüber. Vizebürgermeister Rainer Zöller verwies auf die als Unterkunft verwendeten Turnhallen. Gleichzeitig betonte er aber auch den integrativen Charakter des Sports. Insgesamt hätten sich die Trainings- und Rahmenbedingungen für die Sportler verbessert, sagte Zöller. „Allerdings haben wir seit dem letzten Jahr zwei Sport- und Übungshallen weniger.“ Bei der Belegung durch Asylbewerber sei jedoch Licht am Ende des Tunnels zu sehen, „und wir alle hoffen, dass eine baldige Nutzung der Hallen wieder möglich ist“. Sport, so der Vizebürgermeister weiter, bringe Menschen verschiedenen Alters, verschiedener Herkunft oder Nationalität zusammen.
Sportlerehrung in Puchheim
Martin Wahmhoff hört auf

Martin Wahmhoff hört auf

Germaringen – Über viele Jahre war die Fußballabteilung des SVO Germaringen ganz fest mit dem Namen Martin Wahmhoff verbunden. Nun hat der 65-jährige Abteilungsleiter zur Jahreshauptversammlung Servus gesagt.
Martin Wahmhoff hört auf
Gröbenzeller Radsportler am Gardasee

Gröbenzeller Radsportler am Gardasee

Gröbenzell - Gröbenzeller Radsportler am Gardasee Am vergangenen Wochenende traf sich die MTB-Szene zum Bike Festival am Gardasee. Unter den über 3000 Sportlern aus 40 Nationen waren auch die drei SC Gröbenzeller Markus Nottbohm, Fabian Konrad und Florian Bemmann. Auf der knackigen „Ronda Grande“ mit 74 km und 2800 Höhenmetern fuhren Nottbohm (Platz 21) und Bemmann (Platz 97) im vorderen Mittelfeld.
Gröbenzeller Radsportler am Gardasee
Schritt zum Klassenverbleib

Schritt zum Klassenverbleib

Kaufbeuren – Die SpVgg Kaufbeuren bleibt in der Fußball-Landesliga-Südwest seit vier Spielen ungeschlagen. Vier Spieltage vor Saisonende gewann die SVK das brisante Heimspiel gegen Tabellennachbar TSV Meitingen mit 1:0. Dabei avancierte Schlussmann Christoph Schäffler zum Matchwinner, weil er mit seinen Paraden nicht nur sein Team im Spiel hielt, sondern auch in der Schlussphase viele brenzlige Situationen vereitelte.
Schritt zum Klassenverbleib
Smolinski punktgleich auf Platz eins

Smolinski punktgleich auf Platz eins

Olching - Das Qualifikationsrennen der Speedway Europameisterschaft in Debrecen war der erwartete spannende Krimi, denn da sich nur vier Fahrer für die nächste Runde qualifizieren würden, war es lange spannend. Nach sechs Punkten aus drei Heats war der Olchinger Martin Smolinski von den punkten her gut dabei, verpasste es aber sich frühzeitig abzusetzen. Jedoch lies Smoli in seinen letzten beiden Läufen zwei Laufsiege folgen und am Ende war er mit Eduard Krcmar und Peter Ljung punktgleich auf Platz 1. Da das Trio somit das Weiterkommen sicher hatte, ging es im Dreierstechen lediglich um den Tagessieg, welches Smoli auf dem zweiten Platz abschloss: „Den möglichen Sieg habe ich verschenkt, weil ich die Außenlinie testen wollte.“
Smolinski punktgleich auf Platz eins