Ressortarchiv: Lokalsport

"Drückt mir die Daumen"

"Drückt mir die Daumen"

Penzing – Bis zuletzt war Zittern angesagt: Denn während Judoka Tobias Englmaier frisch operiert darum bangte, überhaupt rechtzeitig wieder fit zu werden, sammelten seine Verfolger in der Weltrangliste Punkt um Punkt. Und diese Zähler hatten eine weitreichende Bedeutung, ging es doch um nichts Geringeres als die Startberechtigung bei den Olympischen Spiele im brasilianischen Rio de Janeiro. Doch mittlerweile steht fest: Der Wahl-Münchener mit Penzinger Wurzeln ist Teil der deutschen Judo-Equipe, die ab Anfang August an der Copacabana um Medaillen kämpft.
"Drückt mir die Daumen"
Punkte für die Rangliste

Punkte für die Rangliste

Penzing – Das vergangene Wochenende haben einige Penzinger Volleyballer genutzt, um an Beachturnieren teilzunehmen und Ranglistenpunkte zu sammeln. Beim Mixed in Großkötz holten sie Platz 5, in Augsburg fuhren die Damen Rang 5 und 8 ein.
Punkte für die Rangliste
DMSB-Team für Langbahn-Team-WM ist nominiert

DMSB-Team für Langbahn-Team-WM ist nominiert

Olching -  Martin Smolinski, Jörg Tebbe, Michael Härtel und Stephan Katt werden am 16. Juli im tschechischen Marienbad das deutsche Nationalteam bilden. Team-Manager Josef Hukelmann weiß um die Stärken der Gegner und erwartet ein ausgeglichenes Finale.
DMSB-Team für Langbahn-Team-WM ist nominiert
Personelle Weichen gestellt

Personelle Weichen gestellt

Kaufbeuren – Die SpVgg Kaufbeuren hat in seiner jüngsten Mitgliederversammlung die personellen Weichen in der Vorstandschaft gestellt. Für weitere zwei Jahre zeichnen sich Wolfgang Ressel, Thomas Neumann und Heinz Burzer (Bau Haken) verantwortlich. Komplettiert wird die vierköpfige Führungsriege durch Stefan Günter.
Personelle Weichen gestellt
Vereinsrekord und Bestzeiten

Vereinsrekord und Bestzeiten

Kempten/Berlin – Mit den deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen fand jüngst in Berlin die größte Jugendveranstaltung des Deutschen Schwimmverbands und der Saisonhöhepunkt vieler junger Athleten statt. Von den jüngsten Jahrgängen der Mehrkämpfer bis hin zu den JEM Bereichen waren wieder spannende Duelle zu sehen. Die Wettkämpfe wurden in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark, einer der größten und modernsten Schwimmhallen Europas, ausgetragen. Vom TV Kempten nahmen Luzie Haver, Lucas Willinsky und erstmals auch Jannes Schnitzer teil und überzeugten bei insgesamt sieben Einzelstarts mit mehreren Bestzeiten und Rekorden. Nach einem eher verhaltenen ersten Wettkampftag gelang dabei eine deutliche Leistungssteigerung im Laufe der Wettkampfwoche.
Vereinsrekord und Bestzeiten
Minigolf Olching - Erste Bundesliga

Minigolf Olching - Erste Bundesliga

Olching - Denkbar ungünstig war die Ausgangsposition der Damenmannschaft der MSK Olching in der ersten Bundesliga: Am ersten von vier Spieltagen in Homburg präsentierten sie sich selbstbewusst und sicher, konnten aber dennoch keine Punkte einfahren. Der zweite Ranglistentermin in Murnau sollte die erhofften Zähler bringen, doch auch dieses Unterfangen schlug fehl. So gingen die Olchinger Damen mit null Punkten auf dem Konto in Bamberg auf der Filzanlage an den Start.  
Minigolf Olching - Erste Bundesliga
Jugendkartgruppe der Scuderia erfolgreich

Jugendkartgruppe der Scuderia erfolgreich

Kempten/Blaichach – Beim 8. Rennen zur diesjährigen Allgäurunde, welches gleichzeitig der 4. Qualifikationslauf zur südbayerischen ADAC-Meisterschaft war, konnten die Nachwuchsfahrer des MSC Scuderia Kempten erneut drei Podestplätze und einige weitere gute Ergebnisse erzielen.
Jugendkartgruppe der Scuderia erfolgreich
Erler fährt in die Top10

Erler fährt in die Top10

Kempten – Tobias Erler vom Lightweight Testteam des RSC Auto Brosch Kempten trat bei der Deutschen Meisterschaft im Einzelzeitfahren in Streufdorf/Thüringen an. Inmitten der besten deutschen Berufsradfahrer fuhr der 37-jährige Lehrer auf der 41km langen Strecke in einer Zeit von 53:15min bei hochsommerlichen Temperaturen um die 35 Grad vier Minuten hinter dem Sieger und mehrfachem Tour de France Teilnehmer Tony Martin (Etixx Quick Step) auf Platz 9. Vor ihm waren ausschließlich Profis klassiert.
Erler fährt in die Top10
Kraemer trifft auf Weltspitze

Kraemer trifft auf Weltspitze

Westendorf – Christopher Kraemer vom TSV Westendorf hat eine ganz besondere Einladung vom Deutschen Ringer-Bund erhalten. Weil der 20-Jährige kürzlich seinen Deutschen Meistertitel verteidigte, startet er am Wochenende beim Großen Preis von Dortmund im griechisch-römischen Stil.
Kraemer trifft auf Weltspitze
Den Gipfel nicht ganz erklommen

Den Gipfel nicht ganz erklommen

Kaufering – Am vergangenen Wochenende fand in Kaufering die Stena Line U15 Deutsche Meisterschaft statt. Im Finale vor mehr als 550 Zuschauern unterlagen die gastgebenden Red Hocks dem ETV Hamburg mit 6:11 und mussten sich mit Silber begnügen. Doch auch wenn der sportliche Griff nach den Sternen nicht ganz gelungen ist, organisatorisch hat Jugendfloorball in Kaufering damit einen neuen Meilenstein erreicht, ist sich Nachwuchsleiter Rasso Schorer sicher. Eine Woche zuvor gelang schon der U13 die Vizemeisterschaft, die U17 landete auf Rang 5.
Den Gipfel nicht ganz erklommen
PS-Monster ziehen die Besucher an

PS-Monster ziehen die Besucher an

Reichling – Aufatmen war bei den Organisatoren des MSC Reichling angesagt, als sie einen Blick auf die Zuschauermassen warfen, die sich das diesjährige „Traktor Pulling“ nicht entgehen lassen wollten. Mehr als 1.000 Neugierige waren gekommen, um dem Kräftemessen der PS-Protze beizuwohnen. Absolutes Highlight war der herbeigefieberte Auftritt des Case IH Quadtrac, der als weltgrößter Schlepper keinerlei Mühe hatte, den Bremswagen im „Full-Pull“ über die schlammige Piste zu wuchten.
PS-Monster ziehen die Besucher an
PS-Ungetüme in Reichling

PS-Ungetüme in Reichling

PS-Ungetüme in Reichling
Von Weitnau nach Magné

Von Weitnau nach Magné

Weitnau – Zum 9. Juli haben sich 15 Läufer und Läuferinnen aus der Gemeinde Weitnau etwas ganz Besonderes vorgenommen: zunächst findet in Weitnau der 34. Laufsporttag mit Schülerlauf und um 17 Uhr der traditionellen Walter Riedle Hauchenberglauf statt, den die Läufer des TV Weitnau unter Leitung von Clemens Krinn wieder organisieren – und an dem etliche von ihnen auch selbst teilnehmen.
Von Weitnau nach Magné
Erster Sieg im 3. Testspiel

Erster Sieg im 3. Testspiel

Kaufbeuren – Zwei Tage nach der deutlichen Niederlage gegen den Bezirksliga-Aufsteiger TV Bad Grönenbach, hat sich die SpVgg Kaufbeuren bei ihrem zweiten Vorbereitungsspiel am Wochenende wieder rehabilitiert. Gegen den TV Erkheim zeigte sich die SVK allerdings wie verwandelt und ging am Ende mit 3:1 im Unterallgäu siegreich hervor.
Erster Sieg im 3. Testspiel
Speedway Paar Cup endet mit Sturz

Speedway Paar Cup endet mit Sturz

Olching - Ein gelungener Speedwayabend in der One Solar Arena Landshut wurde am vergangenen Freitag von einem heftigen Sturz im Finale überschattet in den auch Martin Smolinski verwickelt war. Smolinski hatte sich mit Partner Sandro Wassermann für das Tagesfinale um den Speedway Paar Cup qualifiziert. Nach dem Start zum Finale stürmte Smolinski noch in der ersten Runde an die Spitze und es schaute alles nach einem Laufsieg aus, ehe Smolinski durch einen technischen Defekt abrupt an Geschwindigkeit verlor. Der nachfolgende Michael Härtel, der für Wittstock fuhr, konnte nicht mehr ausweichen und es kam zur Kollision.
Speedway Paar Cup endet mit Sturz
TSV West organisiert Benefizturnier

TSV West organisiert Benefizturnier

Fürstenfeldbruck – TSV Wests umtriebiger Technischer Leiter Werner Lenk organisiert auch heuer wieder ein Benefizturnier. Floss der Erlös des Turniers beim ersten Mal vor zwei Jahren in die Jugendabteilung des Vereins, so wurde die Summe im vergangenen Jahr unter der TSV-Fußballjugend und einem Fußball-Team aus Brucker Asylbewerbern aufgeteilt. Heuer soll die Summe zur Anschaffung eines Defibrillators für den Kreisstadtverein verwendet werden.
TSV West organisiert Benefizturnier
Kürwettkampf

Kürwettkampf

Esting - Estings Kürturnerinnen präsentieren solide Leistungen Am Wochenende um den 18.06.2016 fand der jährliche Kürwettkampf im Turngau Amper-Würm statt. Der SV Esting ging in der Altersklasse Jugend in der 1. Liga an den Start. Neben Selina, Veronika, Johanna und Blanca durften sich auch die „Kür-Neulinge“ Teresa, Nathalie und Sarah mit ihren Kürübungen präsentieren.
Kürwettkampf
"Mehr Licht als Schatten"

"Mehr Licht als Schatten"

Kaufbeuren – Seit über einer Woche steckt Fußball-Bezirksligist BSK Olympia Neugablonz in der Vorbereitungsphase zur neuen Spielzeit 2016/2017. Allein acht Neuzugänge stehen im neu formierten Kader der Schmuckstädter. Das Team absolvierte bereits ein Vorbereitungsspiel gegen das Landesliga-Team des FC Memmingen, das am Ende mit 1:3 verloren ging. Der Kreisbote sprach mit Günter Bayer, dem neuen Übungsleiter, der jüngst seinen 63. Geburtstag feierte.
"Mehr Licht als Schatten"
Durch den Schlamm gekämpft

Durch den Schlamm gekämpft

Wildpoldsried/Trieb – Kürzlich fand in „Bike-City“ Trieb/Oberfanken die diesjährige Bayerische Meisterschaft MTB-Marathon statt. Da aber auch diese Region in den vergangenen Wochen vom Starkregen nicht verschont blieb, war die Strecke in einem teils noch sehr schlammigen Zustand. Das verminderte aber in keinster Weise den Jungs vom Team Wildrad den Spaßfaktor.
Durch den Schlamm gekämpft
Selbe Spieler, neuer Modus

Selbe Spieler, neuer Modus

Landsberg – Mit den Verteidigern Tobias Turner und Andreas Schmelcher bleiben dem HC Landsberg zwei weitere Eckpfeiler der erfolgreichen abgelaufenen Saison erhalten. Auch das Teilnehmerfeld der Bayernliga nimmt langsam Gestalt an. Waldkraiburg, Höchstadt und Lindau rücken in die Oberliga auf, Schongau, Passau und Pegnitz rücken nach.
Selbe Spieler, neuer Modus
In Bayern einzigartig

In Bayern einzigartig

Schondorf – Schon zum dritten Mal hat die Wilde Woge, der Ruderverein in Schondorf, am Samstag vergangener eine gemeinsame Regatta für Ruderer, Kanuten im Kajak oder SurfSki, StandUp-Paddler und andere Wassersportler veranstaltet. Mehr als 120 Teilnehmer in 55 Booten waren zum 3. Ammersee-West Cup auf dem Wasser. Über die lange Distanz von zwölf Kilometern gewann der Kanu-Vierer des MTV München in 51:20 Minuten. Den Sieg auf der kurzen Strecke über vier Kilometer ließ sich in diesem Jahr der starke Rennvierer des Gastgebers, der Wilden Woge, mit einer Zeit von 15:22 Minuten nicht nehmen.
In Bayern einzigartig
Drei Goldene bei DM

Drei Goldene bei DM

Füssen/Bochum – Drei Meistertitel und sechs Podestplätze hat sich der Leistungskader des JKA Karate Dojo Shinto Füssen jetzt bei der Deutschen Meisterschaft des DJKB erkämpft. Der frisch gebackene Europameister Janik Tomm bestätigte dabei seine Leistungen und holte sich Gold im Kata und Kumite.
Drei Goldene bei DM
Füssens AH-Team dominiert

Füssens AH-Team dominiert

Füssen – Mit 6:1 haben die Aktiven Herren des FC Füssen jetzt ihr erstes Heimspiel gegen den SV Hohenfurch gewonnen. Die Hausherren dominierten die Partie. Die Gäste aus Hohenfurch kamen erst in der 81. Minute zu ihrem Ehrentreffer.
Füssens AH-Team dominiert
Zwei Neue vom Nachbarn

Zwei Neue vom Nachbarn

Landkreis – Die Herrschinger Handball-Damen bekommen in der nächsten Saison Verstärkung vom Nachbarn. Vom Landesliga-Absteiger TSV Gilching wechseln Amelie Siegel und Marika Hannemann an den Ammersee.
Zwei Neue vom Nachbarn
Durch die Pylonen

Durch die Pylonen

Dießen – Trotz Dauerregens hat der MC Dießen beim neu belebten Auto-Slalom, den er selbst ausrichtete, ordentliche Platzierungen eingefahren. Kurios: Zwischendurch hatte sich ein ungebetener Gast in die Fahrzeugkontrolle gemogelt. Die Feuerwehr hatte irrtümlicherweise einen historischen Käfer auf die Strecke gelotst.
Durch die Pylonen
"Das war Marke Extraklasse"

"Das war Marke Extraklasse"

Ostallgäu – Timon Loderer vom Ostallgäuer „team erdgas schwaben“ sammelt derzeit Erfolge: Seinen ersten Sieg feierte der Rennradfahrer beim Straßenrennen in Durach.
"Das war Marke Extraklasse"
Der Auftakt ist geglückt

Der Auftakt ist geglückt

Scheuring – Gut aus den Startlöchern sind die Voltigierer des FC Scheuring gekommen. Schon die Saisonvorbereitung ließ sich gut an, beim Saisonauftakt in Gaimersheim gelangen dann vielversprechende Platzierungen.
Der Auftakt ist geglückt
Verstärkung für BSK

Verstärkung für BSK

Kaufbeuren – Seit vergangenen Dienstag steckt nun auch Fußball-Bezirksligist BSK Olympia Neugablonz in der Vorbereitungsphase für die neue Spielzeit 2016/2017. Zum Auftakt konnte der neue Coach Günter Bayer rund 20 Spieler begrüßen, darunter acht Neuzugänge, die in dieser Spielzeit das Trikot der Schmuckstädter überziehen werden.
Verstärkung für BSK
Derby im Freibad

Derby im Freibad

Fürstenfeldbruck - „Ein Derby ist ein Derby. Das ist immer ein heißes Spiel“, findet Christian Bews, der Wasserballwart der Fürstenfeldbrucker Wasserballer. Am Freitagabend, 24. Juni empfängt sein Team die SG Stadtwerke München II um 20 Uhr in der  AmperOase. Der Eintritt ist frei.
Derby im Freibad
FCF gewinnt Finale

FCF gewinnt Finale

FCF gewinnt Finale
FC Füssen ist Pokalsieger

FC Füssen ist Pokalsieger

Füssen – Der diesjährige Sparkassenpokalsieger kommt aus Füssen. Die C-Junioren des FC Füssen haben sich am Mittwoch im Finale gegen den höherklassigen SVO Germaringen einen 3:2-Sieg erkämpft.
FC Füssen ist Pokalsieger
Deutscher Profimeister

Deutscher Profimeister

Kempten/Uffenheim – Riesenerfolg für die Allgäu Thais Kempten: Der Sulzberger Martin Ritter konnte sich in der vergangenen Woche beim dritten Profikampf seiner Karriere den Titel als Deutscher Profimeister (IFSA) im Thaiboxen in der Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm holen.
Deutscher Profimeister
Zwei BM-Titel

Zwei BM-Titel

Kempten/Wiesau – Harald Stecker und Otto Hörmann, Läufer der LG Allgäu/Kempten, traten jetzt bei den Bayerischen Seniorenmeisterschaften auf der 5000-Meter-Strecke in Wiesau in der Oberpfalz an und sicherten sich in ihrer jeweiligen Altersklasse jeweils den Titel.
Zwei BM-Titel
Wörz und Mattheis gewinnen

Wörz und Mattheis gewinnen

Kempten – Einmal mehr Top-Resultate lieferten die Mountainbiker(innen) des RSC Auto Brosch Kempten beim 13. MTB Marathon in Pfronten ab: Paulina Wörz (34) gewann die Langstrecke über 70 Kilometer und 2600 Höhenmeter vor ihrer Teamkollegin Florentine Striegl (26), die sich damit gleichzeitig den Klassensieg der Hauptklasse weiblich holte.
Wörz und Mattheis gewinnen
Steiner im Amt bestätigt

Steiner im Amt bestätigt

Westendorf – Georg Steiner bleibt weiterhin Erster Vorsitzender des TSV Westendorf. Bei der jährlichen Generalversammlung wurde der 50-Jährige von den Mitgliedern erneut in seinem Amt bestätigt. Ihm zur Seite steht weiterhin Bernhard Hofmann, der als sein Stellvertreter fungiert.
Steiner im Amt bestätigt
Zuhause soll der Titel her

Zuhause soll der Titel her

Kaufering – Zum dritten Mal nach 2010 und 2015 wird am kommenden Wochenende die Endrunde einer deutschen Floorball-Meisterschaft im Kauferinger Sportzentrum ausgetragen. Am Samstag und Sonntag, 25./26. Juni, tummeln sich insgesamt acht Teams aus allen Ecken der Bundesrepublik in der Marktgemeinde, um die beste U15-Mannschaft Deutschlands zu ermitteln. Mit dabei sind auch die Red Hocks, die mit ihrer Mannschaft den Sprung ganz oben aufs Treppchen packen wollen.
Zuhause soll der Titel her
Meistertitel für Sturm

Meistertitel für Sturm

Pflugdorf-Stadl – Ihre starke Form haben die Hakler aus Pflugdorf-Stadl bei der 39. Alpenländischen Meisterschaft im Fingerhakeln in Peißenberg unter Beweis gestellt: Mit einem 1., zwei 2. und einem dritten Platz gelang gleich vier Haklern der begehrte Sprung aufs Podest.
Meistertitel für Sturm
Tanz- und Turnier-Club auf Erfolgskurs

Tanz- und Turnier-Club auf Erfolgskurs

Eichenau -  Mit hohen  Erwartungen  schickte der TTC Grün-Weiß Eichenau eines seiner Paare zum stark besetzten Bayernpokal-Tanzturnier nach Fürth. Von ihren Trainern Juris Baumanis und Alex Raith gut eingestellt, zeigte sich das Paar Heymanns/Mbodji bei seinem erst dritten D-Klassenstart von seiner besten Seite.
Tanz- und Turnier-Club auf Erfolgskurs
Ein dickes Polster

Ein dickes Polster

Schwifting – Lucky Luc setzt seine Siegesserie fort: Sowohl am Erzgebirgsring, als auch am Cirquit de Zuera in Spanien kam er als Erster durchs Ziel. Damit liegt er weiterhin in gleich zwei Rennserien in Führung, der Abstand zur Konkurrenz wächst Zähler um Zähler an.
Ein dickes Polster
Junioren steigen auf

Junioren steigen auf

Füssen – Die C-Junioren des FC Füssen haben den Aufstieg in die Kreisliga vorzeitig geschafft. Nachdem Verfolger Tannenbichl beim FSV Marktoberdorf eine 0:2-Niederlage kassiert hatte, war das Ergebnis im Heimspiel gegen Buchloe nebensächlich geworden. Am heutigen Mittwoch kann das Team nachlegen und den Sparkassen-Pokal gewinnen.
Junioren steigen auf
Gelungener Start

Gelungener Start

Landsberg – Voll im Soll sehen sich die Turner des FT Jahn Landsberg bei der E- und der F-Jugend, die am zweiten Juniwochenende in Herrsching ihren ersten Rundenwettkampf im Geräteturnen absolvierten. Für die beiden Gruppen sprang trotz großer Konkurrenz der 5. und 8. Platz heraus.
Gelungener Start
Janik Tomm ist Europameister

Janik Tomm ist Europameister

Füssen/Nis – Der Füssener Janik Tomm vom Shinto Füssen holte sich trotz starker Konkurrenz im serbischen Nis bei der JKA-Karatze EM der Jugend und Veteranen den Europameistertitel im Kata Einzel in der Altersklasse 13 Jahre. An dem Turnier nahmen insgesamt 21 Karateka des Jugendkaders und zwei Veteranen teil.
Janik Tomm ist Europameister
Vorne mit dabei

Vorne mit dabei

Landsberg – Am Wochenende sind Landsbergs Cheerleader mit zwei Teams bei der Deutschen Meisterschaft in Bonn angetreten. Die Shooting Stars landeten am Ende mit einem neuen Vereinsrekord auf dem 5. Platz, die Starlights schrammten mit dem 4. Rang denkbar knapp am Treppchen vorbei.
Vorne mit dabei
1x Gold 1x Silber 1x Bronze

1x Gold 1x Silber 1x Bronze

  Olching - Am 11. und 12 . Juni 2016 richteten die Bogenschützen der Sportschützen Langenpreising auf ihrem Vereinsgelände die Oberbayerischen Meisterschaften mit ca. 320 Teilnehmern aus.
1x Gold 1x Silber 1x Bronze
Spürbarer Umbruch

Spürbarer Umbruch

Landsberg – Am Montag leitete Roland Krötz sein erstes Training als Cheftrainer. Mit dabei waren jede Menge neue Gesichter, doch auch weitere Abgänge sind bestätigt.
Spürbarer Umbruch
Besondere Meisterschaft

Besondere Meisterschaft

Pfronten – Premiere beim 13. Pfrontener Mountainbike-Marathon: Erstmals wurde bei dem beliebten Radrennen am über 1600 Meter hohen Breitenberg die deutsche Meisterschaft im E-Bike ausgetragen, an der zehn Radfahrer teilnahmen. Über 800 weitere Teilnehmer hatten sich dagegen für die klassischen Strecken entschieden.
Besondere Meisterschaft
Junges Gemüse für den HCL

Junges Gemüse für den HCL

Landsberg – Neues von den Riverkings: Mit Timo Hauck und Mika Reuter verlängern zwei ambitionierte junge Angreifer ihre Verträge beim HC Landsberg. Beide gingen schon während der vergangenen Saison in der Bayernliga auf Torejagd, nun soll der nächste Schritt folgen. Neu im Team ist hingegen Verteidiger Simon Beslic, der lechaufwärts aus Augsburg kommt.
Junges Gemüse für den HCL
International Klasse bewiesen

International Klasse bewiesen

Obergünzburg – Beim größten Jugenturnier Europas konnte die weibliche Volleyballjugend des TSV Obergünzburg in der Jahrgangsklasse 1999 und jünger vor kurzem den Turniersieg holen und auf internationaler Ebene Klasse beweisen.
International Klasse bewiesen
Vom Sand gekratzt

Vom Sand gekratzt

Penzing – Das zweite Beach-­Wochenende auf der Sportanlage des FC Penzing mit seinen zwei Sandplätzen verlief aus Penzinger Sicht erneut sehr positiv. Das Beachteam Reisacher/Degle erkämpfte sich verdient einen zweiten Platz und setzt damit seine Erfolgsserie fort.
Vom Sand gekratzt
Faires Fußballturnier

Faires Fußballturnier

Kaufbeuren – Um 18.50 Uhr war alles vorbei. Die dritte Auflage des diesjährigen Allgäu-Cups brachte am vergangenen Samstag auch diesmal wieder tolle Spiele und beeindruckende Teamleistungen hervor. Mit „Pizza Service“ Kaufbeuren bei den „Profis“ und „Team KLC“ in der Hobbyrunde setzten sich die jeweils besten Mannschaften durch.
Faires Fußballturnier