Ressortarchiv: Lokalsport

Neuer Trainer, neues Team

Neuer Trainer, neues Team

Füssen – Aktuell kämpft der TSV Seeg als Kellerkind in der Kreisklasse 3 nach der 0:1-Niederlage bei Türkgücü Füssen gegen den nächsten drohenden Abstieg.
Neuer Trainer, neues Team
Starke Konkurrenz

Starke Konkurrenz

Westendorf – Christopher Kraemer ist bereit für die große Ringerbühne. Vom 2. bis 7. Mai stehen in Novi Sad (Serbien) die diesjährigen Europameisterschaften der Frauen und Männer auf dem Programm. Der 21-jährige Bundesligaringer geht im griechisch-römischen Stil auf die Matte und wird im leichtesten Limit bis 59 Kilogramm auf die Matte gehen. Mit Kraemer, Ramsin Azizsir (ASV Hof) und Katharina Baumgartner (SC Anger) stehen insgesamt nur drei bayerische Athleten im Aufgebot des Deutschen Ringer-Bundes (DRB).
Starke Konkurrenz
Manfred Weindl prägte wie keine Zweiter

Manfred Weindl prägte wie keine Zweiter

Oberweikertshofen - Manfred Weindl wurde zum Ehrenvorstand des SC Oberweikertshofen ernannt Oberweikertshofen. Der langjährige Spieler und Funktionär Manfred Weindl des Dorfvereins hat die Urkunde bei der Jahreshauptversammlung in der SCO-Vereinsgaststätte in Empfang genommen.
Manfred Weindl prägte wie keine Zweiter
Den Aufstieg im Visier

Den Aufstieg im Visier

Füssen – Als Newcomer in der Kreisliga haben die Boule Freunde Füssen einen Super-Start im heimischen Petanquepark hingelegt.
Den Aufstieg im Visier
FC Sonthofen muss zweimal auswärts ran

FC Sonthofen muss zweimal auswärts ran

Sonthofen – Beide Mannschaften des 1. FC Sonthofen treten am Samstag das vorletzte Mal in dieser Saison zu Auswärtspartien an. Die „Erste“ ist um 14 Uhr beim BCF Wolfratshausen zu Gast und könnte mit einem Sieg die Sorgen der Oberbayern im Bayernliga-Abstiegskampf weiter vergrößern.
FC Sonthofen muss zweimal auswärts ran
Einmal Bronze

Einmal Bronze

Kaufbeuren – Beim Leistungsvergleich für Nachwuchsjudoka in Kufstein hat der TV Kaufbeuren einmal Bronze und jeweils zwei fünfte Plätze erreicht. Obwohl Nina Herb (52 kg) ihren Auftaktkampf in der Altersklasse U18 gegen Annelies Trappe aus Salzburg noch abgab, konnte sie sich durch die Hoffnungsrunde arbeiten, um so über Umwege noch eine Medaille zu bekommen.
Einmal Bronze
Die Hoffnung stirbt zuletzt

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Fürstenfeldbruck – Die beiden vom Abstieg aus der Bezirksliga bedrohten Landkreisvereine aus Bruck und Maisach zeigten am vergangenen Wochenende, dass sie den Kampf um den Ligaerhalt noch lange nicht aufgegeben haben. Der SC Fürstenfeldbruck siegte mit 3:1 über die DJK Pasing, und der SC Maisach überraschte mit einem 4:2-Sieg über den TSV Oberalting.
Die Hoffnung stirbt zuletzt
Erfolgreicher Abschluss

Erfolgreicher Abschluss

Füssen/Meran – Den dritten Platz hat sich jetzt die U8-Mannschaft des EV Füssen zum Saisonabschluss beim Frühjahrsturnier in Meran erkämpft.
Erfolgreicher Abschluss
Brockmann bleibt

Brockmann bleibt

Kaufbeuren – Gute Nachrichten für den ESV Kaufbeuren: Erfolgscoach Andreas Brockmann verlängerte am Mittwochmittag seinen auslaufenden Vertrag beim DEL2 Club um eine weitere Spielzeit. Somit wird dieser auch in der kommenden Saison 2017/2018 als Trainer hinter der Bande des ESVK fungieren.
Brockmann bleibt
Keine Titelverteidigung

Keine Titelverteidigung

Westendorf – Christopher Kraemer wird seinen Titel bei den Deutschen Ringer-Meisterschaften der Männer im griechisch-römischen Stil am kommenden Wochenende nicht verteidigen können. Der DRB-Kaderathlet aus Westendorf nimmt dafür Anfang Mai an den Europameisterschaften in Belgrad (Serbien) teil.
Keine Titelverteidigung
Gröbis mit Aufstiegschance

Gröbis mit Aufstiegschance

Gröbenzell – Nach dem 19:21 (9:12) Auswärtssieg beim TV Brombach (im südbadischen Lörrach) ist das über weite Strecken mühevolle Spiel schnell vergessen. Als Vizemeister hat der HCD Gröbenzell gute Chancen in die 2. Bundesliga aufzusteigen. Die Busparty bis 2 Uhr morgens ist reine Formsache.
Gröbis mit Aufstiegschance
Premiere in Minsk

Premiere in Minsk

Kaufbeuren – Omid Safdari steht vor seinem bisher größten sportlichen Ereignis: Der Thaiboxer des Sugrib Gym Kaufbeuren nimmt Anfang Mai an den Weltmeisterschaften in Minsk teil. Besonders auffallend ist, dass der 23-Jährige Vize-Europameister von 2016 der einzige bayerische Teilnehmer im sechsköpfigen deutschen Aufgebot ist.
Premiere in Minsk
Großer Verlust

Großer Verlust

Kaufbeuren – Für Alexander Günter ist es schon wieder ein persönlicher Schicksalsschlag. Die Diagnose: Riss des Kreuzbandes und des Außenmeniskus im rechten Knie. Es ist für den 29-Jährigen bereits die dritte schwere Verletzung dieser Art in seiner Karriere.
Großer Verlust
Gegentreffer kurz vor Schluss lässt Planegg straucheln - 0:1 Niederlage in Lenggries

Gegentreffer kurz vor Schluss lässt Planegg straucheln - 0:1 Niederlage in Lenggries

Planegg - Ein Punkt lag in Reichweite. Ein Gegentreffer in der Nachspielzeit verhinderte den Teilerfolg des SV Planegg-Krailling. Durch die unglückliche 0:1 Niederlage beim Tabellennachbarn Lenggrieser SC ist der Klassenerhalt für die Elf von Trainer Andreas Steinweg noch längst nicht in trockenen Tüchern.
Gegentreffer kurz vor Schluss lässt Planegg straucheln - 0:1 Niederlage in Lenggries
Handball: Herrschinger Herren unterliegen Allach

Handball: Herrschinger Herren unterliegen Allach

Herrsching – Der Angriff der Herrschinger Handball-Herren auf Platz drei ist gestoppt. Im Heimspiel gegen den TSV Allach, dem gegenwärtigen Dritten, zog die Truppe von Trainer Reinhold Weyer mit 29:33 (17:22) den Kürzeren.
Handball: Herrschinger Herren unterliegen Allach
Pöcking leistet sich bei 0:3 Pleite in Penzberg zu viele Fehler

Pöcking leistet sich bei 0:3 Pleite in Penzberg zu viele Fehler

Pöcking - Die Erfolgsserie beim SC Pöcking-Possenhofen ist zu Ende. Nach vier Partien ohne Niederlage ging die Elf von Coach Robert Färber beim FC Penzberg leer aus. Durch die 0:3 Pleite beim direkten Konkurrenten rutschte der SCPP wieder in die Abstiegszone auf Platz 14 zurück.
Pöcking leistet sich bei 0:3 Pleite in Penzberg zu viele Fehler
Oberalting muss nach 2:4 Pleite beim Schlusslicht Maisach weiter um Klassenerhalt zittern

Oberalting muss nach 2:4 Pleite beim Schlusslicht Maisach weiter um Klassenerhalt zittern

Oberalting - Die Auswärtsauftritte bei den Verfolgern im Tabellenkeller schmecken dem TSV Oberalting derzeit offensichtlich nicht. Nach der 1:3 Pleite beim FC Penzberg am gingen die Pilsenseer auch beim Schlusslicht SC Maisach leer aus. Durch die 2:4 Niederlage im Aufsteigerduell schöpft der siegreiche SCM wieder Hoffnung im Kampf um den Klassenerhalt. Für den TSV wird die Situation als Zehnter mit nur noch drei Zählern Vorsprung auf den Abstiegsrelegationsplatz dagegen wieder brenzlig.
Oberalting muss nach 2:4 Pleite beim Schlusslicht Maisach weiter um Klassenerhalt zittern
Berg trennt sich in hektischer Partie gegen Anadolu Bayern 1:1 Unentschieden

Berg trennt sich in hektischer Partie gegen Anadolu Bayern 1:1 Unentschieden

Berg - Die Chance bis auf einen Punkt an den Tabellenzweiten Neuried heranzurücken, der bei Hertha München 0:2 verlor, hat der MTV Berg verpasst. Im Verfolgerduell beim punktgleichen FC Anadolu Bayern kam die Truppe von Coach Philipp Obloch nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus.
Berg trennt sich in hektischer Partie gegen Anadolu Bayern 1:1 Unentschieden
Das Eis wird immer dünner

Das Eis wird immer dünner

Raisting – Gut gespielt und doch wenig oder nichts geholt. Diese Bilanz zog der SV Raisting schon bei vielen Spielen in diesem Jahr. Auch beim Tabellendritten der Landesliga Südwest, dem Türkspor Augsburg, bekam der SVR sowohl vom eigenen Trainer als auch vom Gegner eine gute Leistung bescheinigt. Kaufen konnten sich die Raistinger dafür nichts, denn bei den Schwaben kassierten sie eine bittere 2:1-Niederlage, mit der das große Zittern um den Klassenerhalt weitergeht.
Das Eis wird immer dünner
Knoten ist geplatzt

Knoten ist geplatzt

Füssen – Den ersten Sieg seit fünf Monaten hat Türkgücü Füssen am Sonntag gegen den TSV Seeg eingefahren.
Knoten ist geplatzt
EC Peiting bastelt am Kader

EC Peiting bastelt am Kader

Peiting - Gordon Borberg hat gerade einen vollen Terminkalender: „Wir unterhalten uns derzeit mit allen Spielern der abgelaufenen Saison über deren und unsere gemeinsame Zukunft“, so der Teammanager des EC Peiting. Nur rund drei Wochen nach dem Viertelfinal-Aus gegen Essen, meldet der Verein weiteren Vollzug.
EC Peiting bastelt am Kader
FC Sonthofen: Klassenerhalt in der Tasche

FC Sonthofen: Klassenerhalt in der Tasche

Sonthofen – Die Fußballer des 1. FC Sonthofen waren am vergangenen Wochenende nur teilweise erfolgreich. Während die Bayernliga-Mannschaft gegen den FC Ismaning einen 2:0-Sieg schaffte, kassierte der FCS II gegen den BSK Olympia Neugablonz eine knappe 2:3-Niederlage.
FC Sonthofen: Klassenerhalt in der Tasche
AllgäuStrom Volleys holen Titel!

AllgäuStrom Volleys holen Titel!

Sonthofen – Am Samstagabend wurde die Meisterschaft in der 2. Volleyball-Bundesliga in einem mehr als spannenden Saisonfinale entschieden. Die AllgäuStrom Volleys gewannen mit einem denkbar knappen 3:2 beim Tabellensechsten Vilsbiburg II und sichern sich den Titel.
AllgäuStrom Volleys holen Titel!
Aufholjagd gelingt nicht

Aufholjagd gelingt nicht

Pflugdorf – Der Pflugdorfer Moto2-Pilot Marcel Schrötter befindet sich derzeit im Aufwärtstrend: Im Grand Prix of The Americas am vergangenen Wochenende konnte sich der 24-Jährige auf dem Circuit of The Americas in Austin den 8. Platz sichern. Trotz starker Leistung mit seinem ersten Top-10-Finish in diesem Jahr war Schrötter aber nicht restlos zufrieden.
Aufholjagd gelingt nicht
Fest im Spitzentrio

Fest im Spitzentrio

Dießen – Am vergangenen Samstag konnten die Damen des MTV Dießen den nächsten Heimsieg einfahren. Im dritten Spiel innerhalb von acht Tagen gingen sie gegen die Regionalligareserve vom TSV Schwaben Augsburg mit 3:2 als Sieger vom Platz.
Fest im Spitzentrio
Freud und Leid

Freud und Leid

Biessenhofen/Kaufbeuren – Jetzt ist amtlich: Die Handballer der Spielgemeinschaft Biessenhofen/Marktoberdorf können nach der 33:37-Auswärtsniederlage in Pullach die Relegation nicht mehr erreichen, weil Konkurrent TSV Landsberg den TV Memmingen bezwang. Somit bleibt nur der bittere Gang in die Bezirksliga.
Freud und Leid
Verdiente Niederlage

Verdiente Niederlage

Kaufbeuren – „Unsere Offensive war nicht vorhanden und wir haben zu viele taktische Fehler gemacht“, so die nüchterne Erkenntnis von Cheftrainer Christian Möller. Die kurze Serie von zwei gewonnenen Spielen ist wieder gerissen. Die SpVgg Kaufbeuren hat das letzte Allgäu-Duell in der Landesliga-Südwest verdient mit 0:1 gegen den SV Egg/Günz verloren. Über die gesamten 90 Minuten kam der Gastgeber nicht ins Spiel. Unnötige Ballverluste und die fehlende Körperspannung sorgten dafür, dass die Unterallgäuer zurecht mit drei Punkten das Duell für sich entschieden.
Verdiente Niederlage
Abstiegsfrage bleibt spannend

Abstiegsfrage bleibt spannend

Landsberg – Im letzten regulären Heimspiel der Saison setzten sich die Landsberger Handballer klar mit 36:28 gegen den TV Memmingen durch. Mit Einsatzwille und Entschlossenheit überstanden sie auch eine Schwächephase und gewannen am Schluss souverän.
Abstiegsfrage bleibt spannend
Über dem Strich

Über dem Strich

Landsberg – Bekommen die Fußballer des TSV Landsberg tatsächlich noch rechtzeitig die Kurve? Erstmals seit dem 19. Spieltag rangieren die Lech-Kicker nach einem 2:1-Heimerfolg gegen die Reserve von Jahn Regensburg nicht mehr auf einem Abstiegs- oder Relegationsplatz; vier Partien stehen in Bayernliga noch aus. Inwiefern der zuletzt starke Andreas Fülla dabei mitwirken kann, ist nach seinem Platzverweis vom Samstag fraglich.
Über dem Strich
Drei Punkte im Kellerduell geholt

Drei Punkte im Kellerduell geholt

Pfronten – Etwas glücklich, aber verdient hat der TSV Pfronten am Samstag das Kellerduell gegen den SC Ronsberg mit 1:0 gewonnen.
Drei Punkte im Kellerduell geholt
Füssen startet zu träge

Füssen startet zu träge

Füssen – Eine schmerzhafte 2:3-Heimpleite hat der FC Füssen am Samstag gegen den TSV Betzigau hinnehmen müssen.
Füssen startet zu träge
Podest verpasst

Podest verpasst

Lechbruck – Die Stockerplätze verpasst haben jetzt die Senioren des 1. SC Lechbruck bei der Snooker-Bezirksmeisterschaft (Schwäbische).
Podest verpasst
Nicht hoffnungslos

Nicht hoffnungslos

Eggenthal – Die Situation ist nicht neu für den SV Eggenthal. Schon vergangenes Jahr kämpfte das Fußball-Kreisliga-Team um den Klassenerhalt. Auch in der Saison 2016/2017 fehlen den Ostallgäuern noch die nötigen Punkte, um die Liga halten zu können. Derzeit ist der SVE auf einem Abstiegsplatz. Bis zum rettenden Ufer sind es sechs Punkte. Hinzu kommt, dass Eggenthal seit dem Beginn der Frühjahrsrunde noch keinen einzigen Sieg eingefahren hat. Am Sonntag kommt es um 15 Uhr zum Kellerduell gegen Schlusslicht und Aufsteiger Schöneberg. Der Kreisbote sprach vorab mit Trainer Dominik Deli.
Nicht hoffnungslos
Rasante Action in Steingaden

Rasante Action in Steingaden

Steingaden – Akrobatik und Körperbeherrschung sind an diesem Wochenende, 22. und 23. April, in Steingaden gefragt. Der MSC richtet auf seinem Jugendsportgelände an der Riesener Straße die ersten beiden Läufe zur Bayerischen Trial-Meisterschaft aus, bei der die Teilnehmer Hindernisse auf zwei Rädern überwinden müssen.
Rasante Action in Steingaden
Letztes Mal im alten Stadion

Letztes Mal im alten Stadion

Kaufbeuren – Ursprünglich war die Abschlussfeier des ESVK auf den Gründonnerstag terminiert. Doch wegen der Feiertagsordnung in Bayern musste sie auf Ostermontag verschoben werden. Trotz der kurzfristigen Verlegung und des nasskalten Wetters fanden ungefähr 500 Anhänger der Buron Joker den Weg in die Sparkassen Arena.
Letztes Mal im alten Stadion
Auf Peter folgt Peter

Auf Peter folgt Peter

Kaufbeuren – Wenige Tage nach dem vorzeitigen Aus von Peter Feldbrügge als verantwortlicher Trainer hat Heinz Burzer, kommissarischer Abteilungsleiter der Frauen und Mädchen, bereits einen neuen Coach für die Landesliga-Kickerinnen der SpVgg Kaufbeuren präsentiert. Am Mittwochabend, 19. April, stand Peter Berger auf dem Trainingsplatz am Schelmenhof.
Auf Peter folgt Peter
Packendes Finish in Burggen

Packendes Finish in Burggen

Burggen – Im Vorjahr mussten sie bei Regen und kühlen Temperaturen noch zittern. Bei der 31. Auflage des Hans-Schwarzenbrunner-Gedächtnisrennens und dem vierten Lauf des zwölf Rennen umfassenden „Lightweight-Heiss-Cup“ in Burggen gab es für die Zweirad-Asse wettertechnisch keinen Grund zur Beschwerde.
Packendes Finish in Burggen
Feldbrügge ist nicht mehr Trainer der SVK-Frauen

Feldbrügge ist nicht mehr Trainer der SVK-Frauen

Kaufbeuren - Die SpVgg Kaufbeuren und Peter Feldbrügge gehen ab sofort getrennte Wege. Nach der 0:2-Niederlage am Karsamstag gegen den MTV Dießen/Ammersee zog die Vereinsführung die Notbremse.
Feldbrügge ist nicht mehr Trainer der SVK-Frauen
Eine Klasse nach oben

Eine Klasse nach oben

Schwifting – Luca Göttlicher, genannt „Lucky Luc“, der kleine Rennfahrer aus Schwifting, entpuppt sich beim Motorsport-Club Augsburg (MC Augsburg) als Ausnahmetalent. Mit erst neun Jahren hat er bereits fünf Meistertitel im In- und Ausland in der Tasche und ist erster Deutscher Champion in der Spanischen PromoCAT2. Dies alles begann 2011. Als Vierjähriger bekam Luca eine Yamaha PW 50 von seinem Vater zum Geburtstag. Von da an ging es Schlag auf Schlag, erinnert sich sein Vater und ständiger Begleiter Herwig Göttlicher.
Eine Klasse nach oben
Weilheimer tanzen mit

Weilheimer tanzen mit

Weilheim – Für zwei Tanzpaare des TSV liefen die Turniere in Germering und Unterschleißheim richtig gut.
Weilheimer tanzen mit
Druck aufbauen

Druck aufbauen

Dießen – Über 600 Kilometer musste die Damenmannschaft des MTV Dießen am Wochenende zurücklegen. Mit nur einem Tag Pause dazwischen siegte der MTV in Kaufbeuren und verlor unglücklich das Spitzenspiel in Ruderting.
Druck aufbauen
Nervenprobe Abstiegskampf

Nervenprobe Abstiegskampf

Landsberg – Den Kickern des TSV Landsberg bleiben kaum noch Verschnaufpausen im Abstiegskampf der Bayernliga. Einem überzeugenden 0:3-Erfolg am Karfreitag in Gundelfingen folgte schon am Ostermontag das nächste Sechs-Punkte-Duell um den Klassenerhalt. Doch in Bogen ließ das Team um Coach Uwe Zenkner Killerinstinkt vermissen. Die Quittung: Eine vermeidbare 2:1-Niederlage, die den Tabellenkeller noch näher zusammenrücken lässt.
Nervenprobe Abstiegskampf
FC Füssen erzielt Zittersieg

FC Füssen erzielt Zittersieg

Füssen – Ein Wechselbad der Gefühle haben die Fans des FC Füssen über Ostern erlebt.
FC Füssen erzielt Zittersieg
Sportgeschichte geschrieben

Sportgeschichte geschrieben

Füssen –  Mit der Nationalmannschaft hat Eishockeystürmerin Marie Delarbr bei der WM 2017 Sportgeschichte geschrieben: Ihr gelang das Siegtor gegen Russlang, was den erstmaligen Einzug für das deutsche Fraueneishockeyteam in ein WM-Halbfinale bedeutete. Am Ende war die Konkurrenz aber zu stark.
Sportgeschichte geschrieben
Karatekas bestehen Gürtelprüfung

Karatekas bestehen Gürtelprüfung

Hohenschwangau – Junge Karatekas des Karate-Dojos Hohenschwangau haben jetzt ihre Gürtelprüfungen bestanden. Dazu gratulierten ihnen nun ihre Trainer Reimann Nikolaus und Norbert Sieber.
Karatekas bestehen Gürtelprüfung
Es tut sich was

Es tut sich was

Kaufbeuren – Auf Initiative von Heinz Burzer, Vorstandsmitglied der SpVgg Kaufbeuren, und mit Unterstützung durch die Firma Högg Anlagenpflege GmbH aus Kaufbeuren, wurden jüngst die Platten aus Waschbeton aus dem Parkstadion in das Trainingsgelände im Haken abtransportiert.
Es tut sich was
Neue Orientierung

Neue Orientierung

Landkreis – Die Neuigkeit hat sich im Raum Marktoberdorf schon herumgesprochen: In der neuen Fußball-Spielzeit 2017/18 schließen sich der TSV 1863 Marktoberdorf und der SV Geisenried zu einer Spielgemeinschaft zusammen. Davon betroffen sind nur die Herrenmannschaften. Der Nachwuchs bleibt von dieser Maßnahme unberührt.
Neue Orientierung
Erste Hürde gemeistert

Erste Hürde gemeistert

Füssen – Ihren Karateanfängerkurs beim Füssen-Schwangauer-Karate-Dojo haben jetzt Max Gerle (v.l.), Rüdiger Thrun, Daniel Hampel und Rudolf Eder mit ihrer ersten Gürtelprüfung abgeschlossen.
Erste Hürde gemeistert
Füssener zeigen Kampfgeist

Füssener zeigen Kampfgeist

Füssen/Schwenningen – Gold in beiden Altersklassen haben sich jetzt Füssener Schüler bei den Deutschen Curling-Schulmeisterschaften in Schwenningen erkämpft. Doch auch das Schülerteam aus Pfronten räumte bei seiner Premiere ab: Es erkämpfte sich Silber.
Füssener zeigen Kampfgeist
Motiviert in die Saison

Motiviert in die Saison

Ostallgäu – Hochmotiviert startet die Ostallgäuer Rennradmannschaft „team erdgas schwaben“ in die elfte Saison.
Motiviert in die Saison