Ressortarchiv: Lokalsport

EAS bleibt Bayernligist

EAS bleibt Bayernligist

Schongau – Das Sommertheater im Eishockey schreibt alle möglichen Kapitel. Einer der Gewinner der diesjährigen Auflage ist die EA Schongau. Die Mammuts bleiben in der Bayernliga und wollen ab sofort alle Weichen für den Klassenerhalt stellen.
EAS bleibt Bayernligist
Trainingsauftakt beim BSK

Trainingsauftakt beim BSK

Kaufbeuren-Neugablonz – Der offizielle Trainingsauftakt des BSK Olympia Neugablonz am vergangenen Dienstag ist von einigen personellen Hiobsbotschaften überschattet worden. Mit Mathias Franke und Patrik Herkommer haben zwei wichtige Spieler die Schmuckstädter verlassen.
Trainingsauftakt beim BSK
Peißenberger in Hochform

Peißenberger in Hochform

München/Peißenberg – „Ganz starke Ergebnisse,“ lobte Trainerin Sabine Osenberg den Peißenberger Auftritt im Münchener Dante-Stadion und Vorstand Frank Osenberg ergänzte nach einem Blick auf die Statistik: „So stark waren wir noch nie.“Es gab ausschließlich Platzierungen unter den ersten Sechs und insgesamt drei Gold- und zwei Silbermedaillen.
Peißenberger in Hochform
Streckenrekord knapp verpasst

Streckenrekord knapp verpasst

Oy-Mittelberg – Schwülwarme Hitze hat den Läufern am Freitag beim 22. Sonnwendlauf um den Grüntensee zu schaffen gemacht.
Streckenrekord knapp verpasst
Frauenpower entscheidet

Frauenpower entscheidet

Füssen – Spannender gings am Ende nicht mehr: Zeitgleich hat das Team des „Sportstudio Füssen” und der Titelverteidiger „Kannibalen“ beim siebten Drachenboot-Funcup auf dem Forggensee die Ziellinie passiert.
Frauenpower entscheidet
Sechs persönliche Rekorde

Sechs persönliche Rekorde

Erding/Peißenberg – Über zwei Tage erstreckt sich der Siebenkampf der Frauen bei internationalen Meisterschaften – und die Bayerischen Meisterschaften der U18 machen keine Ausnahme. Den langen Weg durch die sieben Disziplinen meisterten Franzi Aderbauer und Nicole Frank gemeinsam. Franzi steigerte ihre alte Bestmarke von der vorjährigen Meisterschaft in Garmisch deutlich und erreichte mit 4 037 Punkten Platz elf. Nicole steigerte sich mit 3 602 ebenfalls und erreichte Rang 17.
Sechs persönliche Rekorde
Vier Rekorde für Leichtathleten

Vier Rekorde für Leichtathleten

Weilheim/Peißenberg – Mit insgesamt 220 Teilnehmern waren die Bayerischen U16-Blockmeisterschaften der Leichtathleten in Markt Schwaben gut besucht.
Vier Rekorde für Leichtathleten
Offene Rechnung beglichen

Offene Rechnung beglichen

Reichling – Die 30. Austragung der „Deutschen Meisterschaften 100 km Straßenlauf des DLV“ (Deutscher Leichtathletik Verband) im Berliner Plänterwald werden dem Ultra Läufer Konrad Vogl aus Reichling in bester Erinnerung bleiben. Am Ende hielt der Ausdauersportler drei Medaillen in den Händen.
Offene Rechnung beglichen
Krise mit Lichtblicken

Krise mit Lichtblicken

Landsberg – Nachdem der Landsberg X-Press die laufende Regionalligasaison überzeugend mit vier Siegen in Folge begonnen hatte, mussten die Footballer am vergangenen Samstag beim Tabellenführer Straubing eine herbe Niederlage einstecken. Im Spiderdome verlor man mit 13:64 doch sehr deutlich.
Krise mit Lichtblicken
Mit der Paradedisziplin zum Sieg

Mit der Paradedisziplin zum Sieg

Riederau – Ein straffes Triathlon-­Wettkampfprogramm liegt hinter Claudia Bregulla-Linke vom Erdinger alkoholfrei Team SC Riederau. Auf einen 5. Platz beim Aquathlon in der Slowakei, folgte ein 6. Platz auf der Mitteldistanz in Dänemark und schließlich der Gesamtsieg auf der Mitteldistanz im schwäbischen Lauingen.
Mit der Paradedisziplin zum Sieg
Trauer um Jürg Tiedge

Trauer um Jürg Tiedge

Füssen - Der EV Füssen trauert um seinen langjährigen Vorsitzenden Jürg Tiedge, der heute im Alter von 65 Jahren verstorben ist. "Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren", teilte der Verein heute Mittag mit.
Trauer um Jürg Tiedge
Voll Energie und Rhythmus

Voll Energie und Rhythmus

Weilheim/Unterschleißheim – Drei Tanzpaare des TSV Weilheim traten bei den Oberbayerischen Pfingsttanzturnieren in Unterschleißheim an und sicherten sich einen Platz in den Endrunden. Die Bilanz: ein Sieg, zwei Mal platz drei und ein Mal Platz sieben.
Voll Energie und Rhythmus
Der TSV will Anlauf nehmen

Der TSV will Anlauf nehmen

Landsberg – Mit einem blauen Auge haben Landsbergs Bayernliga-Fußballer den Klassen­erhalt erreicht. Ein Trainerwechsel sowie drei Relegationsrunden waren notwendig, um den Absturz zu verhindern. Im Gespräch mit dem KREISBOTEN wirft Abteilungsleiter Robert Michel einen Blick zurück auf eine enttäuschende Saison inklusive dem schmerzlichen Abschied von Ex-Coach Roland Krötz; er benennt seinen persönlichen Flop und richtet den Fokus auf die neue Saison. Denn mit einem punktuell verstärkten Kader will der TSV Anlauf für die Regionalliga nehmen.
Der TSV will Anlauf nehmen
Rüsten für die Trendwende

Rüsten für die Trendwende

Landsberg – „So einen engen Saisonverlauf, wo wir eigentlich immer unten drin gestanden sind, wollen wir nicht mehr erleben“, da ist sich Roland Neumeyer, Abteilungsleiter der Landsberger Handballer, sicher. Um wieder Anschluss an die oberen Tabellenregionen zu finden, sucht der TSV deshalb nach Kaderverstärkungen. Zweimal wurden die Verantwortlichen zuletzt schon fündig.
Rüsten für die Trendwende
Schützenhilfe bleibt aus

Schützenhilfe bleibt aus

Kaufering – Die U17-Floorballer hatten sich für die deutsche Endrunde in Dresden viel vorgenommen, am Ende gab es einige hängende Köpfe: Obwohl die Red Hocks nur eine Partie verloren, schlossen sie das Turnier als Fünfter und zugleich Vorletzter ab.
Schützenhilfe bleibt aus
Tore, Typen, Trachten

Tore, Typen, Trachten

Kempten – Bereits zum 16. Mal wurde am vergangenen langen Wochenende der Cambodunum Cup in Kempten ausgespielt.
Tore, Typen, Trachten
Langjährige Erfahrung

Langjährige Erfahrung

Kaufbeuren – Durch den Abgang von Armin Böck zum TSV Landsberg ist auf der Position des Teammanagers bei der SpVgg Kaufbeuren schnell Ersatz gefunden worden. Peter Heuer wird diese wichtige Funktion übernehmen. Der 56-Jährige war die letzten Jahre als Betreuer schon ganz nah an der Mannschaft.
Langjährige Erfahrung
Mit zwei Platten zum Sieg

Mit zwei Platten zum Sieg

Pfronten – Ein Lokalmatador hat sich am Samstag den Sieg bei der Kurzstrecke des 14. MTB-Marathons in Pfronten gesichert.
Mit zwei Platten zum Sieg
Dämpfer für den X-Press

Dämpfer für den X-Press

Dämpfer für den X-Press
HCL klotzt ran

HCL klotzt ran

Landsberg – Der HC Landsberg arbeitet derzeit eifrig an der Vorbereitung für die anstehende Bayernliga-Saison: Die Mannschaft schwitzt im Kraftraum und poliert ihre Kondition auf, die Vereins-Verantwortlichen basteln derweil am Kader.
HCL klotzt ran
Skulls hat‘s erwischt

Skulls hat‘s erwischt

Kaufbeuren – Mit einer faustdicken Überraschung ist die Hauptrunde in der Asmotec-Streethockey-Liga zu Ende gegangen. Die Broken Skulls kassierten zum Abschluss ihre erste Saisonniederlage gegen die Crazy Ducks. Weiterhin ohne Punkte sind derweil die Piranhas Germaringen, die auch im sechsten aufeinanderfolgenden Duell den Fieselplatz in Neugablonz als Verlierer verließen.
Skulls hat‘s erwischt
57 Jugendfußballmannschaften zu Gast

57 Jugendfußballmannschaften zu Gast

57 Jugendfußballmannschaften zu Gast
Erster Härtetest entfällt

Erster Härtetest entfällt

Kaufbeuren – Seit Montag steckt Fußball-Landesligist Kaufbeuren in der Vorbereitungsphase zur neuen Saison. Am 15. Juli wird die Spielzeit 2017/2018 angepfiffen. Schon am Samstag, 17. Juni, hätte die Spielvereinigung ihr erstes Testspiel vor der Brust gehabt, wenn es gegen den ASV Dachau gegangen wäre. Das Spiel entfällt aber nun.
Erster Härtetest entfällt
Riepel setzt den Deckel drauf

Riepel setzt den Deckel drauf

Dießen – In einem dramatischen und hochspannenden Relegationsspiel um den Aufstieg in die Bayernliga standen sich gestern Abend zwei ebenbürtige Teams gegenüber, die von der ersten bis zur letzten Minute ein packendes Duell boten. Die mitgereisten Fans zitterten 120 Minuten lang, bis das Elfmeterschießen über den Aufsteiger entschieden hatte – mit dem glücklicheren Ende für Dießen, das sich erstmals in seiner Historie für die Bayernliga qualifiziert hat.
Riepel setzt den Deckel drauf
Mit 48 noch einmal ganz oben

Mit 48 noch einmal ganz oben

Füssen – Wird ein Füssener Bodybuilder nächstes Jahr Deutscher Meister in der Klasse über 90 Kilo?
Mit 48 noch einmal ganz oben
Hauptrunde endet

Hauptrunde endet

Kaufbeuren – Mit den beiden Partien zwischen den Piranhas Germaringen – Düsenjäger und Crazy Ducks – Broken Skulls wird am Samstag, 17. Juni, die Hauptrunde in der Asmotec-Streethockey-Liga abgeschlossen. Während die Piranhas nach fünf absolvierten Partien noch keinen einzigen Zähler auf dem Konto haben, liegen die Skulls mit 15 Punkten einsam an der Tabellenspitze. Sie sind bis dato das einzige Team, das alle seine Begegnungen souverän für sich entscheiden konnte. In vier von fünf Partien düpierten sie sogar ihren Gegner. Der Kreisbote unterhielt sich mit Skulls-Teammanager Florian Werschkull.
Hauptrunde endet
Endlich ist die Medaille da

Endlich ist die Medaille da

Die Freudentränen flossen am vergangenen Samstag bei Juanita Klimm, Pauline Böhmig und Juanita Rudas Meo. Die drei vom 1. Kemptener Karate Dojo im TV Kempten erfüllten sich bei der Deutschen Meisterschaft in Erfurt einen Traum –
Endlich ist die Medaille da
Sieben Starts – sieben Bestleistungen

Sieben Starts – sieben Bestleistungen

Peißenberg/München – „Mega-Ergebnisse“ war der kurze Kommentar von Sabine Osenberg zu einem rundum erfolgreichen Ausflug ins Münchener Dantestadion. Die Teilnehmerfelder bei der 32. Auflage des Sportfests waren hervorragend besetzt und motivierten das Peißenberger Trio zu sieben persönlichen Bestleistungen.
Sieben Starts – sieben Bestleistungen
Bühler verlängert

Bühler verlängert

Füssen – Zuwachs für die Abwehrabteilung des EVF: Andre Bühler, 17 Jahre altes Talent aus dem eigenen DNL2-Team, hat seine Zusage für eine weitere Spielzeit im schwarz-gelben Trikot gegeben. Das teilte der Verein am Wochenende mit.
Bühler verlängert
Dem Goliath in den Bauch getreten

Dem Goliath in den Bauch getreten

Landsberg – Erst war er als Tourist in Athen, hat die Akropolis besichtigt, einen entspannten Tag am Meer verbracht. Dann hat Leon Gavanas zugeschlagen: Der 19-Jährige hat sich zum Kickbox-Weltmeister der Amateure gekämpft. Sein Handwerk hat er in Landsberg gelernt – beim einstigen WM-Gürtelträger Ibrahim ­Karakoc.
Dem Goliath in den Bauch getreten
Der Retter bleibt

Der Retter bleibt

Landsberg – Der Klassenerhalt des TSV Landsberg ist eng mit seinem Namen verknüpft: Coach Uwe Zenkner hat die Bayernliga-Fußballer durch eine schwierige Rückrunde samt Abstiegs-Showdown gelotst und die ganz große Katastrophe erfolgreich abgewendet. Die Knochenmühle dreier Relegationsrunden ist erst wenige Tage vorüber, da wirft die neue Saison schon ihre Schatten voraus. Der Trainer macht weiter und will in den kommenden Wochen eine schlagkräftige Mannschaft aufbauen.
Der Retter bleibt
Mit Ruck ins Finale

Mit Ruck ins Finale

Kaufering – Erst im Finale war Schluss: Die U13 der Red Hocks Kaufering krönt eine bärenstarke Saison mit der deutschen Silbermedaille. Nach einigen Sahne-Momenten im Verlauf des Turniers unterlagen die Edelmetall-Jäger erst im Finale mit 2:4 gegen Gastgeber Weißenfels.
Mit Ruck ins Finale
Reanimation geglückt

Reanimation geglückt

Landsberg – Mausetot und quietschfidel, dazwischen lag bei den Landsberger Bayernliga-Kickern am Freitag nur ein hauchzarter Grat. Nach dem 2:2 im Relegationsrunden-Auftaktmatch gegen Bogen und einer desaströsen ersten Halbzeit im Rückspiel noch so gut wie abgeschrieben, durfte die Lech-Elf dank eines kuriosen zweiten Durchgangs sowie mehr Glück als Verstand am Ende ausgelassen einen 1:2-Sieg und den späten Klassenerhalt bejubeln.
Reanimation geglückt
Es geht wieder los

Es geht wieder los

Biessenhofen/Marktoberdorf – Einige Wochen sind bereits für die Handballer der Spielgemeinschaft Biessenhofen/Marktoberdorf seit dem Abstieg aus der Bezirksoberliga ins Land gezogen. Während die Erste den bitteren Gang in die Bezirksliga antreten musste, konnte das Landesliga-Frauenteam der SG mit Platz vier einen starken Saisonabschluss verzeichnen. Die von David Schmoldt trainierte Truppe steckt noch in der Pause. Derweil haben die Herren die Vorbereitungsphase wieder begonnen. Der Kreisbote sprach mit Stefan Schaub, Vorstand der SG Biessenhofen/Marktoberdorf.
Es geht wieder los
Wende in letzter viertel Stunde

Wende in letzter viertel Stunde

Freudentaumel in Alling, Tristesse bei den Fußballern des SV Adelshofen. Nach dem 1:1-Hinspiel am 8. Juni endete das zweite Relegationsspiel am 11. Juni in Alling mit einem 4:2-Sieg der Gastgeber, die damit in die Kreisklasse zurückkehren, während Adelshofen in die A-Klasse absteigen muss.
Wende in letzter viertel Stunde
Fünf Spiele – Fünf Siege

Fünf Spiele – Fünf Siege

Kaufbeuren – Wer kann die Broken Skulls in dieser Spielzeit eigentlich schlagen? Auch am fünften Spieltag der Asmotec-Streethockey-Liga blieb der Tabellenführer ohne Niederlage. Beim 21:7-Kantersieg schossen sie die Piranhas Germaringen aus dem Neugablonzer Fieselstadion. Die Skulls führen die Tabelle souverän an. Auch den Crazy Ducks gelang ein wichtiger Erfolg. Sie siegten gegen die Düsenjäger mit 10:5.
Fünf Spiele – Fünf Siege
Mit Ruck ins Finale

Mit Ruck ins Finale

Kaufering – Erst im Finale war Schluss: Die U13 der Red Hocks Kaufering krönt eine bärenstarke Saison mit der deutschen Silbermedaille. Nach einigen Sahne-Momenten im Verlauf des Turniers unterlagen die Edelmetall-Jäger erst im Finale mit 2:4 gegen Gastgeber Weißenfels.
Mit Ruck ins Finale
Großes Fußballfest

Großes Fußballfest

Kaufbeuren – Faire Spiele, super Wetter und eine tolle Stimmung: Die mittlerweile vierte Auflage des Allgäu-Cups ist am vergangenen Samstag auf dem Rasenplatz in der Turnerstraße in Neugablonz erfolgreich über die Bühne gegangen. Insgesamt spielten 24 Fußball-Mannschaften um die Turniersiege in der Hobby- und Profirunde.
Großes Fußballfest
Erlösung in der Nachspielzeit

Erlösung in der Nachspielzeit

Dießen – In einem spannenden Spiel bis zur letzten Minute schlägt der MTV Dießen den starken FC Ingolstadt II mit 2:1 und qualifiziert sich so für das Bayernliga Relegationsspiel am kommenden Donnerstag. Dann trifft man im Kampf um den Aufstieg auf den SV Frensdorf.
Erlösung in der Nachspielzeit
Kampf um Platz 2

Kampf um Platz 2

Dießen - Nachdem der MTV Dießen am letzten Spieltag gegen den FC Ruderting äußerst unglücklich nicht punkten konnte, steht nun ein Bereinigungsspiel um Platz 2 in der Landesliga Süd an. Der Gewinner spielt am darauffolgenden Donnerstag dann das Relegationsspiel gegen den Tabellenzweiten aus der Landesliga Nord, den SV Frensdorf.
Kampf um Platz 2
Von A nach B über C

Von A nach B über C

Füssen/Kempten – Die Verantwortlichen des Eissportvereins Füssen und des Eissportclubs Kempten haben bei der Jugendarbeit eine Kooperation beschlossen.
Von A nach B über C
Neuer Trainer: "Freiluftstadion hat Vorteil"

Neuer Trainer: "Freiluftstadion hat Vorteil"

Die Betonfläche im Brucker Eisstadion war barfuß nicht zu betreten, so knallte die Sonne in die Brucker Freiluftarena. Es war irgendwie kaum vorstellbar, sich jetzt mit Eishockey gedanklich zu beschäftigen, bei 33 Grad in der Sonne. Doch am 29. Mai stellten die Präsidentin des EV Fürstenfeldbruck, Gaby Pannek und ihr neuer Vize Alfred Doenicke, den neuen Trainer der Landesliga-Mannschaft vor.
Neuer Trainer: "Freiluftstadion hat Vorteil"
Blick in den Abgrund

Blick in den Abgrund

Landsberg – Jetzt muss ein kleines Wunder her: Weil sie ein zwischenzeitliches 2:0 gegen Bogen nicht über die Zeit gerettet haben, stehen die Bayernliga-Fußballer vor dem entscheidenden Abstiegs-Duell mit dem Rücken zur Wand. Trotz couragierter Leistung auf heimischem Platz reichte es nur zu einem 2:2, der Ausgleich fiel in der Nachspielzeit.
Blick in den Abgrund
Jetzt muss ein Wunder her

Jetzt muss ein Wunder her

Jetzt muss ein Wunder her
Schmerzhafter Abgang beim ESVB

Schmerzhafter Abgang beim ESVB

Buchloe – Der Eishockey Bayernligist ESV Buchloe kann weiter auf die Dienste zweier Angreifer des letzjährigen Kaders bauen. Mit Christoph Heckelsmüller und Timo Rauskolb verlängerten nach Marc Weigant, Topscorer Alexander Krafczyk und David Vycichlo die Stürmer vier und fünf bei den Rot-Weißen. „Wir sind froh, dass Christoph und Timo weiter bei uns bleiben“, zeigt sich auch der 2. Vorstand Florian Warkus erfreut. Tobias Kastenmeier hingegen beendet seine Karriere.
Schmerzhafter Abgang beim ESVB
Geplatzter Meistertraum

Geplatzter Meistertraum

Dießen – Am vergangenen Samstag unterlag eine leidenschaftliche Mannschaft des MTV Dießen vor einer Rekordkulisse dem FC Ruderting unglücklich mit 0:1. Nun muss ein Bereinigungsspiel gegen die Regionalligareserve des FC Ingolstadt gespielt werden.
Geplatzter Meistertraum
Mit College-Flair

Mit College-Flair

Landsberg – Mit einem wahren Kracher im Angebot, lud auch am vergangenen Samstag der Landsberg X-Press wieder zahlreiche Besucher ins Sportzentrum ein. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Vereins organisierte man ein Benefizspiel gegen das Rose-Hulman Institute of Technology aus Terre Haute im US-Bundesstaat Indiana.
Mit College-Flair
"Global Football" in Landsberg

"Global Football" in Landsberg

"Global Football" in Landsberg
Auf die harte Tour

Auf die harte Tour

Landsberg – Mit dem Rücken zur Wand stehen die Bayernligafußballer des TSV Landsberg. Nach einer verpatzten Relegationsrunde gegen Wolfratshausen, in der die Lech-Kicker mit 1:1 und 0:5 den Kürzeren zogen, steigt derzeit der Abstiegs-Showdown mit dem TSV Bogen. Den ersten Schlagabtausch lieferten sich beide Teams schon am gestrigen Dienstag, am Freitag geht es endgültig ums Ganze. Doch ausgerechnet jetzt ist die personelle Lage angespannter denn je.
Auf die harte Tour
"Tiefer in die Tasche greifen"

"Tiefer in die Tasche greifen"

Mauerstetten – Wenn am 20. Juni die Vorbereitungsphase bei den Volleyballerinnen des SV Mauerstetten beginnt, dann stehen mit Maresa Klimpel, Daniela Günter, Felicitas Dammer und Anja Feix vier aktive Spielerinnen aus der vergangenen Spielzeit nicht mehr zur Verfügung. Erfolgstrainer Peter Maiershofen bleibt dem Team erhalten.
"Tiefer in die Tasche greifen"