Ressortarchiv: Lokalsport

Gold-Moni mit Weltrekord

Gold-Moni mit Weltrekord

Rott – Mega-Erfolg für Monika Karsch. Die Rotter Sportschützin räumt bei den Europameisterschaften doppelt ab, holt zwei Goldmedaillen. Im Finale egalisiert sie zudem noch den Weltrekord – trotz „Flattermann“.
Gold-Moni mit Weltrekord
Wichtige drei Punkte

Wichtige drei Punkte

Kaufbeuren – Die SpVgg Kaufbeuren ist wieder zurück in der Erfolgsspur. Beim Tabellenletzten SV Raisting gewannen die Wertachstädter – bedingt durch einen starken Auftritt in den zweiten 45 Minuten – verdient mit 4:1.
Wichtige drei Punkte
Herzschlagfinale in Kempten

Herzschlagfinale in Kempten

Der Rahmen für das Finale um die bayerische Meisterschaft zwischen den U19-Teams der Allgäu Comets und der Munich Cowboys stimmte. Weit über 700 Zuschauer fanden am Sonntag den Weg ins Illerstadion und auch das Wetter mit hochsommerlichen Temperaturen zeigte sich von seiner besten Seite.
Herzschlagfinale in Kempten
Gelungene Premiere

Gelungene Premiere

Kaufbeuren – Der BSK Olympia Neugablonz ist mit einem Sieg in die neue Bezirksliga-Saison gestartet. Die Schmuckstädter gewannen das Auftaktspiel im heimischen Waldstadion gegen den VfL Kaufering mit 3:1. Allerdings stand es zur Pause noch 1:1-Unentschieden.
Gelungene Premiere
Seriensieger schlägt wieder zu

Seriensieger schlägt wieder zu

Dießen – Am Wetter gab es wahrlich nichts auszusetzen. Wie im Vorjahr verwöhnte Petrus die Starter bei der 12-Stunden Europameisterschaft der Mountainbiker den ganzen Tag über mit Sonne. In den jeweiligen Kategorien mischten auch einige Radler aus dem Landkreis ganz vorne mit.
Seriensieger schlägt wieder zu
Feierliches Willkommen

Feierliches Willkommen

Westendorf – Viele Westendorfer haben Niklas Stechele nach seiner Ankunft aus Sarajevo einen herzlichen Empfang im Bürgerhaus Alpenblick bereitet. Der Musikverein Dösingen spielte auf, während der 17-Jährige mit einem Cabrio vorgefahren wurde.
Feierliches Willkommen
Schmerzhafte acht Stunden?

Schmerzhafte acht Stunden?

Wenn die Kirchturmuhren in Deutschland am Sonntagmorgen 4.30 Uhr schlagen, schwingt sich der Pflugdorfer Marcel Schrötter auf der anderen Seite des Erdballs aufs Motorrad. Er gibt im japanischen Suzuka sein Debüt beim Achtstundenrennen, bei dem er gegen klangvolle Namen aus dem Motorrad-Sport antritt.
Schmerzhafte acht Stunden?
FC Sonthofen: scharf auf den ersten Sieg

FC Sonthofen: scharf auf den ersten Sieg

Sonthofen – Beim 1. FC Sont­hofen gilt heute am Samstag um 15 Uhr die volle Konzentration dem anstehenden Auswärtsspiel gegen den TSV Schwaben Augsburg.
FC Sonthofen: scharf auf den ersten Sieg
Titelverteidigung geglückt

Titelverteidigung geglückt

Marktoberdorf – Die Bambinimannschaft des HC Marktoberdorf hat sich den Bayerischen Meistertitel 2017 im Inlinehockey gesichert. Damit konnten die Jüngsten die Titelverteidigung perfekt machen.
Titelverteidigung geglückt
Der Meisterturner von Sonthofen

Der Meisterturner von Sonthofen

Sonthofen – Sonthofer Bürgermeister Christian Wilhelm wollte es sich nicht nehmen lassen, Timur Tokat, dem neuen Deutschen Meister im Jahn-Neunkampf und erfolgreiches Aushängeschild der Turnabteilung des TSV Sonthofen, persönlich zu gratulieren.
Der Meisterturner von Sonthofen
Peitings Fußballer müssen weiter warten

Peitings Fußballer müssen weiter warten

Peiting – In den Hintergrund getreten sind die Wahlen und Berichte bei der Hauptversammlung der Fußballer des TSV Peiting. Thema waren die neuen Sportplätze in der ehemaligen Kiesgrube und da gab es von Bürgermeister Michael Asam keine gute Kunde: Nachdem das Projekt bereits durch Hindernisse wie Altlasten ausgebremst wurde, geht das Warten weiter. Kostensteigerungen und Probleme mit der Umsatzsteuer führen zu neuerlichen Verzögerungen. Finanziell hat die Abteilung im vergangenen Jahr solide gewirtschaftet. Auf den neu zu besetzenden Vorstandsposten bleibt alles beim Alten.
Peitings Fußballer müssen weiter warten
Debütsieg für »The Great«

Debütsieg für »The Great«

Weilheim – „The Greatest“ war Muhammad Ali. Wladimir Klitschko stieg als „Dr. Steelhammer“ und Henry Maske als „Der Gentleman“ in den Ring. Als Boxer braucht man einen Kampfnamen, das ist auch bei Alex Rigas so.
Debütsieg für »The Great«
Gut gefüllte Halle

Gut gefüllte Halle

Peißenberg – Die Wetterlage war unsicher. Deshalb entschieden sich die Verantwortlichen der Peißenberger Eishackler, die Teamvorstellung vorsichtshalber unter Dach im Eisstadion durchzuführen.
Gut gefüllte Halle
Endlich belohnt

Endlich belohnt

Westendorf – Es hatte sich schon längst angedeutet: Der Westendorfer Niklas Stechele hat auf internationalem Boden den großen Wurf gelandet. Bei der Kadetten-Europameisterschaft in Sarajevo gewann der 17-Jährige im Limit bis 50 Kilogramm im freien Stil die Bronzemedaille.
Endlich belohnt
Rekord-Anmeldungen beim Walser Trail

Rekord-Anmeldungen beim Walser Trail

Riezlern – Die Walser Trail Challenge geht am letzten Juliwochenende mit einem neuen Anmelderekord in die dritte Runde. Über 700 Teilnehmer sind bereits jetzt für die Rennen des Ausdauer-Highlights im Kleinwalsertal registriert und nur noch wenige Startplätze verfügbar.
Rekord-Anmeldungen beim Walser Trail
Saisonstart für den BSK

Saisonstart für den BSK

Kaufbeuren-Neugablonz – Der BSK Olympia Neugablonz hat seine Vorbereitungsphase abgeschlossen und bereitet sich nun auf den Saisonstart am kommenden Samstag, 29. Juli, im Waldstadion gegen den VfL Kaufering vor. Allerdings muss der Bezirksligist noch am Mittwoch im Totopokal antreten (siehe eigener Artikel). Der Kreisbote sprach mit Coach Günter Bayer über die aktuelle Situation bei den Schmuckstädtern.
Saisonstart für den BSK
EC Oberstdorf baut auf bewährten Kader

EC Oberstdorf baut auf bewährten Kader

Oberstdorf – Zwei weitere „Bleiben“ vermelden der EC Oberstdorf für sein Eishockey-Team. Sebastian Blaha und Stefan Becker bleiben den Eisbären eine weitere Saison erhalten.
EC Oberstdorf baut auf bewährten Kader
Letzter Härtetest vor Saisonstart

Letzter Härtetest vor Saisonstart

Stöttwang – Noch vor dem Start in die Fußballsaison lädt der SV Stöttwang zur zweiten Auflage des Bruno Hackenberg-Cups ein. Am kommenden Samstag, 29. Juli, kämpfen acht Mannschaften in zwei Gruppen um den Wanderpokal. Mit dem TSV Oberbeuren hat auch der Titelverteidiger aus dem Vorjahr seine Zusage gegeben. Schon morgens findet ein E-Juniorenturnier statt.
Letzter Härtetest vor Saisonstart
Ringer in Vorbereitung

Ringer in Vorbereitung

Westendorf – Seit Anfang Juli stecken die Westendorfer Ringer in der intensiven Vorbereitungsphase. Schließlich beginnt schon am 2. September die neue Saison in der Bundesliga mit dem Heimkampf gegen den RV Lübtheen. Doch selbst hinter den Kulissen wird schon fieberhaft an der neuen Runde gebastelt. Der Kreisbote sprach mit TSV-Vorstand Georg Steiner.
Ringer in Vorbereitung
Totopokal bringt Lokalderby

Totopokal bringt Lokalderby

Germaringen/Kaufbeuren – Es war nur eine Frage der Zeit, bis es zu dieser Auslosung kommt. In der dritten Runde des Fußball-Totopokals auf Kreisebene kommt es am Mittwochabend, 26. Juli, zum Nachbarschaftsduell zwischen dem SVO Germaringen und dem BSK Olympia Neugablonz. Um 18.30 Uhr ist Anpfiff im Germaringer Sportpark.
Totopokal bringt Lokalderby
Großer Aufwand, top Ergebnisse

Großer Aufwand, top Ergebnisse

Schongau – Ideale Bedingungen haben sich den 340 Teilnehmern bei der sechsten Auflage des Schongau Triathlons geboten. Angenehme Temperaturen und ein emsiges, 300 Kopf starkes Helferteam sorgten dafür, dass die Athleten mit starken Leistungen aufwarten konnten. Für offene Münder sorgte Niklas Hirmke, der mit der Bestzeit von 1:52:58 Stunden für das sportliche Highlight des Tages sorgte. Die Lokalmatadorinnen vom TriTeam Schongau verpassten dagegen bei ihrem Heimrennen den ganz großen Wurf: Sie landeten auf dem 7. Platz ihrer Kategorie.
Großer Aufwand, top Ergebnisse
Munteres Spielchen in Pullach

Munteres Spielchen in Pullach

Landsberg – Um wenige Minuten sind Landsbergs Bayernliga-Fußballer an einem Start nach Maß in die neue Spielzeit vorbei geschrammt. Beim amtierenden Meister SV Pullach sah es lange so aus, als könnte die Truppe von Trainer Uwe Zenkner einen Punkt entführen. Sogar ein Sieg lag zwischenzeitlich in der Luft, doch ein später Nackenschlag ließ die Hoffnung auf Zählbares zerplatzen. Chance zur Wiedergutmachung bietet sich in den kommenden Tagen gleich doppelt: Am heutigen Mittwoch empfängt der TSV den BCF Wolfratshausen, am Samstag bittet mit Aufsteiger Traunstein eine echte Wundertüte zum Tanz.
Munteres Spielchen in Pullach
Frauenmannschaft wechselt zum alten Verein

Frauenmannschaft wechselt zum alten Verein

Der Mädchen- und Frauenfußball beim SC Fürstenfeldbruck ist Geschichte. Nachdem die Abteilung zum Ende der Saison ohne Abteilungsleitung und ohne Trainer dastand und auch keine Nachfolger in Sicht waren, hat sich die Kreisliga-Frauen-Mannschaft nicht mehr zum Spielbetrieb angemeldet.
Frauenmannschaft wechselt zum alten Verein
1. FC Sonthofen gegen TSV Kottern: Beide wollen den Sieg

1. FC Sonthofen gegen TSV Kottern: Beide wollen den Sieg

Sonthofen – Das in dieser Woche am Mittwoch-Abend um 19.15 Uhr anstehende Allgäuer Derby zwischen dem Gast gebenden 1.FC Sonthofen und dem TSV Kottern dürfte für beide Vereine eine sehr große Bedeutung haben, denn für die Kontrahenten gilt es einen Fehlstart zu vermeiden.
1. FC Sonthofen gegen TSV Kottern: Beide wollen den Sieg
Zwölf Titel für den TVI-Nachwuchs bei den Allgäuer Meisterschaften

Zwölf Titel für den TVI-Nachwuchs bei den Allgäuer Meisterschaften

Immenstadt/Kempten – Sehr stark präsentierte sich das TVI-Aufgebot bei den Allgäuer Meisterschaften aller Klassen im Kemptener Illerstadion.
Zwölf Titel für den TVI-Nachwuchs bei den Allgäuer Meisterschaften
Starke Truppe für den ERC Sonthofen

Starke Truppe für den ERC Sonthofen

Sonthofen – Der ERC Sonthofen ist weiter auf dem bestem Weg, eine schlagkräftige Truppe für die Oberligasaion 2017/2018 zusammenzustellen. Echte Erfolgsgaranten der Meisterrunde und Playoffs bleiben den Bulls erhalten. So haben Carciola und Hadraschek ihre Verträge um eine weitere Spielzeit verlängert.
Starke Truppe für den ERC Sonthofen
Martin Schweiger sagt "Servus, Riverkings!"

Martin Schweiger sagt "Servus, Riverkings!"

Landsberg – Und dann ging alles ganz schnell! Der Wechsel von Ex-Zweitliga-Profi Martin Schweiger vom HC Landsberg zur EA Schongau ist unter Dach und Fach. Der 39-jährige Peitinger peilt nun die 1.000 Spiele-Marke an.
Martin Schweiger sagt "Servus, Riverkings!"
Kein Glück gegen Aindling

Kein Glück gegen Aindling

Kaufbeuren – „Vom Spielverlauf ist es sehr bitter. Die Mannschaft hat einen großartigen Kampf geliefert und sich viele Torchancen erarbeitet. Doch leider ist sie am Ende nicht belohnt worden“, bilanziert SVK-Herrenchef Thomas Neumann die 0:1-Heimniederlage gegen den TSV Aindling. Das Team aus dem Landkreis Aichach-Friedberg reiste übrigens mit Null Punkten in die Wertachstadt.
Kein Glück gegen Aindling
Der Favorit setzt sich durch

Der Favorit setzt sich durch

Füssen – Ein echtes Spektakel für die Zuschauer war der Königsschlösser-Romantik-Marathon am vergangenen Sonntag.
Der Favorit setzt sich durch
Optimal um die Wende

Optimal um die Wende

Ammersee/Füssen – Richtig rund lief es jetzt für den 1. Ruderclub Forggensee beim Ammersee-Westcup 2017. Die Füssener Sportler erkämpften sich hier den zweiten Platz.
Optimal um die Wende
Von weiß zu gelb

Von weiß zu gelb

Füssen – Ernst wurde es jetzt für die Anfänger des Füssen-Schwangauer Karate-Dojos.
Von weiß zu gelb
Gold im Gewichtwerfen

Gold im Gewichtwerfen

Fränkisch-Crumbach – Deutscher Meister im Gewichtwerfen wurde jetzt Tristan Schwandke vom TSV Trauchgau (Leichtathletik TV Hindelang) bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften im Rasenkraftsport der Männer und Frauen in Fränkisch-Crumbach.
Gold im Gewichtwerfen
Großes Interesse

Großes Interesse

Peißenberg – Wahlen standen keine auf dem Programm. Dennoch war das Interesse an der Hauptversammlung der Peißenberger Eishackler groß. Spartenchef Norbert Ortner konnte fast 60 Anwesende im Gasthaus Zur Post begrüßen, so dass kurzfristig sogar noch Tische dazu gestellt werden mussten.
Großes Interesse
Messen mit Motorrad-Promis

Messen mit Motorrad-Promis

Pflugdorf – Anstatt in die Sommerferien zu gehen, stürzt sich der Moto2-WM-Pilot ­Marcel Schrötter in ein besonderes Abenteuer: Am letzten Juli-Wochenende geht er im japanischen Suzuka beim Acht-Stunden-Rennen an den Start.
Messen mit Motorrad-Promis
"Glücksfall für die Stadt"

"Glücksfall für die Stadt"

Ostallgäu/Schwabmünchen – „Sport tut Bayern gut, Funktionäre tun dem Sport gut“, sagte Manfred Ortlieb, der Kreisvorsitzende für Augsburg-Land beim Tag des Ehrenamtes in Schwabmünchen. Bei diesem feierlichen Anlass wurden auch vier Ostallgäuer für ihr Engagement ausgezeichnet. Ernst Nachtigal und Emma Maria Harder (beide TSV Pfronten), Maria Kober (VfL Buchloe) und Dieter Zimmermann (TV Kaufbeuren) erhielten aus den Händen von Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert eine Urkunde.
"Glücksfall für die Stadt"
FC Sonthofen hat den Sieg im Visier

FC Sonthofen hat den Sieg im Visier

Sonthofen – Der Bayernligist 1.FC Sonthofen strebt am Samstag um 18 Uhr im ersten Heimspiel gegen die SpVgg Hankofen-Hailing die volle Punktzahl an und möchte sich damit für die vergangene Woche erlittene 1:2 Auftaktniederlage in Schwabmünchen rehabilitieren.
FC Sonthofen hat den Sieg im Visier
Strausbergtrophy mit starkem Teilnehmerfeld

Strausbergtrophy mit starkem Teilnehmerfeld

Sonthofen – Nach der gelungenen Premiere 2016 lädt der Radsportverein Allgäu Outlet Sonthofen wieder alle Sportbegeisterten zur 2. Strausbergtrophy ein. Start ist am Sonntag, 23. Juli, um 10 Uhr.
Strausbergtrophy mit starkem Teilnehmerfeld
Stadtmeisterschaften am See

Stadtmeisterschaften am See

Weilheim – Nur magere acht Starter waren im Vorjahr bei den Stadtmeisterschaften im Schwimmen auf der Langstrecke über 1 000 Meter bei den Erwachsenen am Start.
Stadtmeisterschaften am See
Großartiger Erfolg

Großartiger Erfolg

Germaringen – 62 Mannschaften, über 750 junge Kicker und insgesamt 583 Tore: Die dritte Auflage des großen Nachwuchsturniers des SVO Germaringen war ein voller Erfolg. Vor allem die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer hatten jede Menge zu tun. An drei Tagen wurden insgesamt neun Turniere mit Bravour gestemmt. Auch der Wettergott spielte mit.
Großartiger Erfolg
Jugend besiegt Routine

Jugend besiegt Routine

Weilheim – Beachvolleyball brummt, zumindest wenn man das Interesse an den Meisterschaften in Weilheim betrachtet. Wie schon zuletzt bei der Kreismeisterschaft, war beim „King&Queen“-Turnier auf den beiden TSV-Plätzen das auf zwölf Mixed-Teams beschränkte Startfeld schnell gefüllt.
Jugend besiegt Routine
Hochklassiger Tanzsport

Hochklassiger Tanzsport

Weilheim – Mit der Bayerischen Meisterschaft in den Standardtänzen in Weilheim und den Weilheimer Tänzern bei den Bavarian Dance Days war im Bereich des Tanzsportes wieder viel geboten.
Hochklassiger Tanzsport
Schwandke in Top-Form

Schwandke in Top-Form

Bad Hindelang – Der Hindelanger Hammerwerfer Tristan Schwandke hat bei der Deutschen Meisterschaft in Erfurt Platz vier belegt und bei zwei weiteren Wettkämpfen mit Siegen seine tolle Form untermauert – bei den internationalen deutschen Meisterschaften im Rasenkraftsport wurde Schwandke Deutscher Meister im Gewichtwerfen.
Schwandke in Top-Form
Fußballschule kehrt zurück

Fußballschule kehrt zurück

Dem SC Fürstenfeldbruck liegt der Fußballnachwuchs sehr am Herzen. Daher möchte Präsident Jakob Ettner die im Jahre 2001 unter dem damaligen Präsidenten Albrecht Huber sowie Ehrenpräsident Hans Hahn aus der Taufe gehobene Fußballschule wieder zu neuem Leben erwecken.
Fußballschule kehrt zurück
Vermittler für künftige Profis

Vermittler für künftige Profis

Landsberg – Fungiert der TSV Landsberg bald als Sprungbrett für junge Fußballtalente aus der Region? Seit dem 1. Juli betreibt der hochklassigste Landkreis-Fußballverein eine Kooperation mit Bundesligist FC Augsburg. Im 3C-Sportpark weihten gestern Abend FCA-Fußballschulleiter Markus Kesternich und die TSV-Verantwortlichen die Zusammenarbeit mit einem Türschild ein.
Vermittler für künftige Profis
Japanischer Erstligist zu Gast

Japanischer Erstligist zu Gast

Buchloe – Für die Fußballsparte des VFL Buchloe war es ein absolutes Highlight. Das Buchloer Alexander-Moksel-Stadion war am Dienstagabend Austragungsort für ein internationales Testspiel des FC Augsburg. Die Augsburger hatten 50 Kilometer Anreise, die Gegner sogar eine knapp 10000 Kilometer lange Anreise hinter sich. Es war der japanische Erstligist FC Tokyo.
Japanischer Erstligist zu Gast
Dankbarer Auftaktgegner

Dankbarer Auftaktgegner

Landsberg – Eine Sommerpause im Schnelldurchlauf haben die Bayernliga-Kicker des TSV Landsberg hinter sich. Wenn am Samstag in der Pullacher Sportanlage der Startschuss zur neuen Saison fällt, ist der entscheidende letzte Relegations-Krimi, den große Teile des neuen Teams bestritten haben, gerade einmal sechs Wochen her. Dennoch sieht Trainer Uwe Zenkner seine Schützlinge auf dem aufsteigenden Ast.
Dankbarer Auftaktgegner
Zwölf Goldene erkämpft

Zwölf Goldene erkämpft

Kempten/Füssen – Richtig abgeräumt haben jetzt die Leichtathleten der TSG Füssen bei den Allgäuer Meisterschaften der Altersklassen ab U 14.
Zwölf Goldene erkämpft
Formkurve zeigt nach oben

Formkurve zeigt nach oben

Kaufering – Mit gleich zwei Teams und zwei weiteren Einzelstartern waren die Triathleten des VfL Kaufering beim 5. Grassauer Triathlon in den verschiedenen Wettkämpfen aktiv. Der Bayernliga-Klassen­erhalt ist noch nicht erreicht.
Formkurve zeigt nach oben
Neuer Cheftrainer

Neuer Cheftrainer

Obergünzburg – Juraj Misik soll es künftig richten. Der 61-Jährige ist der neue Cheftrainer der Volleyballerinnen des TSV Obergünzburg. Er tritt die Nachfolge von Hubert Hermann an, der in der vergangenen Saison das Team auf den dritten Tabellenplatz in der Regionalliga-Südost führte.
Neuer Cheftrainer
Jahn schnürt den Hattrick

Jahn schnürt den Hattrick

Landkreis – Für die nächstjährige Auflage muss ein neuer Pokal her: Zum dritten Mal am Stück hat der FT Jahn Landsberg am Sonntag den VR-Bank Cup gewonnen, damit bleibt die Wandertrophäe in der Vitrine der Kicker aus der Schwaig­hofsiedlung. Im Finale der fast zwei Wochen andauernden Landkreis-Meisterschaft setzten sie sich mit 1:0 gegen den FC Penzing durch.
Jahn schnürt den Hattrick