Ressortarchiv: Lokalsport

Drei Punkte im Doppelspiel

Drei Punkte im Doppelspiel

Die wegen des warmen Herbstwetters verschobene Heimspiel-Premiere hatte sich der EV Fürstenfeldbruck mit Sicherheit erfolgreicher vorgestellt. Gegen den EV Bad Wörishofen verlor die Mannschaft von Trainer Erwin Halusa am Freitagabend mit 3:8 (0:2, 1:4, 2:2)-Toren am Ende doch recht deutlich. Gegen den TSV Trostberg wollten die Kreisstädter am Sonntagabend die Charte wieder wettmachen. Das gelang den Bruckern im offenen Stadion von Trostberg auch mit einem 4:2 (3:1, 0:1, 1:0)-Sieg. So sicherten sich die Kreisstädter nach den zwei Punkten beim Auswärtssieg nach Verlängerung in Peißenberg gegen Forst nun drei weitere Punkte an diesem für sie ersten Doppelspiel-Wochenende.
Drei Punkte im Doppelspiel
Füssener steigen in die höchste Nachwuchsspielklasse auf

Füssener steigen in die höchste Nachwuchsspielklasse auf

Füssen – Für die Deutsche Nachwuchsliga (DNL) hat sich jetzt die DNL2-Mannschaft des EV Füssen qualifiziert. Mit zwei Siegen bei den Jungfüchsen Weißwasser sicherten sich die Schwarz-Gelben den Aufstieg.
Füssener steigen in die höchste Nachwuchsspielklasse auf
Das Lächeln ist zurück

Das Lächeln ist zurück

Landsberg – Es geht doch: Im zweiten Spiel unter den neuen Trainer Guido Kandziora hat das Bayernliga-Team des TSV Landsberg seine sechs Partien währende, sieglose Serie beendet. In der zweiten Halbzeit belohnten sich die Lech-Kicker für einen couragierten Auftritt, der drei ganz wichtige Punkte gegen einen unmittelbaren Konkurrenten im Abstiegskampf einbrachte.
Das Lächeln ist zurück
Drei Punkte für TSV und EAS

Drei Punkte für TSV und EAS

Peißenberg/Schongau – Zu den erhofften zwei Siegen hat es am Wochenende weder für die Eishackler des TSV Peißenberg noch für die EA Schongau gereicht. Erstere unterlagen in Erding torlos mit 0:2, schaukelten zuhause aber ein 5:4 gegen Pegnitz über die Zeit. Genau anders herum verlief das Wochenende für die Mammuts. Nach einem 4:3-Heimerfolg gegen Moosburg war in Geretsried mit 3:7 überhaupt nichts zu holen.
Drei Punkte für TSV und EAS
Spannende Kämpfe und knappe Siege

Spannende Kämpfe und knappe Siege

Wangen/Füssen – Gold, Silber, Bronze und zahlreiche Top-Ten-Platzierungen haben sich jetzt die Fechter der TSG Füssen bei verschiedenen Wettkämpfen in Wangen und München erkämpft.
Spannende Kämpfe und knappe Siege
Erdle bleibt an der Spitze

Erdle bleibt an der Spitze

Alles beim Alten an der Spitze der Schiedsrichtergruppe Ammersee/Fürstenfeldbruck – das ergab die Neuwahl bei der Hauptversammlung in Türkenfeld. Die 65 Unparteiischen, die erschienen waren, sprachen Christian Erdle (Aufkirchen) für vier weitere Jahre ohne Gegenstimme bei nur einer Enthaltung das Vertrauen aus. Erdle wurde damit nach seiner ersten Wahl im Jahre 2006 zum dritten Mal als Gruppenobmann bestätigt
Erdle bleibt an der Spitze
Erst im Rückspiel kam der Erfolg zum ECP

Erst im Rückspiel kam der Erfolg zum ECP

Peiting – Das jeweils bessere Ende für die Auswärtsmannschaft hielten die beiden Vergleiche bereit, in denen es der EC Peiting am Wochenende mit dem EV Regensburg aufnahm. Zuhause gegen die Eisbären zog der ECP am Freitag mit 3:6 den Kürzeren. Beim Rückspiel zwei Tage später in der Oberpfalz gelang der Truppe von Trainer Sebastian Buchwieser aber die erfolgreiche Revanche. Mit einem 7:4-Sieg entführten die Peitinger die Punkte aus der Domstadt.
Erst im Rückspiel kam der Erfolg zum ECP
Bohumil Slavicek schießt HCL zweimal zum Sieg

Bohumil Slavicek schießt HCL zweimal zum Sieg

Landsberg – Der HC Landsberg eilt weiterhin von Sieg zu Sieg. Besonders zwei Sahnetagen von Neuzugang ­Bohumil „Bobby“ Slavicek war es zu verdanken, dass die Riverkings am Freitag zwei Zähler aus Füssen entführten – und am Sonntag die Erding Gladiators mit einem 7:2 nach Hause schickten. Gegen Füssen war Slavicek an allen fünf HCL-Toren beteiligt, am Sonntag netzte der Tscheche dreimal ein.
Bohumil Slavicek schießt HCL zweimal zum Sieg
Leblose Raistinger

Leblose Raistinger

Raisting – Trostlos wie das nasskalte Herbstwetter hat sich der SV Raisting beim Heimspiel gegen den FC Memmingen 2 präsentiert. Gegen die Regionalliga-Reserven erwies sich der SVR als in allen Belangen unterlegen und kam mit 0:4 unter die Räder. Sieben Spiele dauert die Pleiten-Serie nun schon an, mittlerweile ist die Radom-Truppe Tabellenletzter. Die Trainerfrage stellt Coach Markus Ansorge gleich selbst.
Leblose Raistinger
Flößer mit Auftakt nach Maß

Flößer mit Auftakt nach Maß

Augsburg/Lechbruck - Die Lechbrucker "Flößer" starteten am Wochenende mit einem 9:3-Auswärtserfolg gegen die EG Woodstocks Augsburg in die neue Saison der Eishockey-Bezirksliga. Dabei dominierten die Ostallgäuer Spiel und Gegner.
Flößer mit Auftakt nach Maß
Große Boxgala des Box-Clubs Kaufbeuren

Große Boxgala des Box-Clubs Kaufbeuren

Kaufbeuren – Zum mittlerweile sechsten Mal lädt der Box-Club Kaufbeuren zu seiner Boxgala ein. Am 4. November ist erneut die Neugablonzer Dreifachturnhalle Schauplatz, wenn die heimischen Athleten des BCK auf die tschechischen Boxer aus Ústí nad Labem treffen. Die böhmische Stadt liegt etwa 50 Kilometer von Dresden entfernt. Das Spektakel beginnt um 19 Uhr, der Einlass ist bereits ab 18 Uhr.
Große Boxgala des Box-Clubs Kaufbeuren
Auftakt in die Ski-Saison

Auftakt in die Ski-Saison

Region – Der Winter steht vor der Türe und an diesem Wochenende startet der Alpine Ski-Weltcup traditionell in Sölden in die neue Saison. Der Deutsche Skiverband hat insgesamt acht Athletinnen und Athleten für die Rennen nominiert, unter anderem Felix Neureuther vom SC Partenkirchen.
Auftakt in die Ski-Saison
Nächster Rückschlag für Gröbenzellerinnen

Nächster Rückschlag für Gröbenzellerinnen

Das Zweitligateam des HCD besitzt noch nicht Kaltschnäuzigkeit und verliert bei der SG 09 Kirchhof denkbar unglücklich mit 27:26 (13:10). Erneut steht eine lange Pause bevor, die genutzt werden kann und muss. Zum Glück gibt es auch Gutes zu vermelden.
Nächster Rückschlag für Gröbenzellerinnen
Derby am Sonntag in Bad Tölz

Derby am Sonntag in Bad Tölz

Region – Es geht Schlag auf Schlag in der DEL2 für den SC Riessersee. Bis Dienstag stehen drei Begegnungen auf dem Programm.
Derby am Sonntag in Bad Tölz
Historisch gute Ausbeute

Historisch gute Ausbeute

Der 14. Oktober 2017 wird in der Vereinschronik des nunmehr 70-jährigen BC Piccolo einen besonderen Platz einnehmen. Fünf Boxerinnen standen bei der Deutschen Meisterschaft in Cottbus im Finale.
Historisch gute Ausbeute
Schwere Aufgaben für den ERC Sonthofen am Wochenende

Schwere Aufgaben für den ERC Sonthofen am Wochenende

Der ERC Sonthofen will dieses Wochenende nutzen, wieder in die Siegesspur zurückzufinden. Doch die Bulls haben zwei starke Gegner vor der Brust: Gegen Lindau und Selb werden es die Sonthofer schwer haben, zu punkten.
Schwere Aufgaben für den ERC Sonthofen am Wochenende
Neuer Stürmer

Neuer Stürmer

Kaufbeuren – Aufgrund des längerfristigen Ausfalls von ESVK-Stürmer Steven Billich reagierte die Spielbetriebs GmbH und holt einen erfahrenen Stürmer zurück zu seinem Stammverein. Mit sofortiger Wirkung kehrt der gebürtige Kaufbeurer Alex Thiel vorübergehend zu seinem Heimatverein zurück.
Neuer Stürmer
DM Masterklasse: Karatekas Katherina Tschitilajewa und Stefan Dragnef stark

DM Masterklasse: Karatekas Katherina Tschitilajewa und Stefan Dragnef stark

Kempten/Bielefeld – Die knapp 600 Kilometer Anfahrt haben sich für Katherina Tschitilajewa und Stefan Dragnef vom 1. Kemptener Karate Dojo im TV Kempten definitiv gelohnt:
DM Masterklasse: Karatekas Katherina Tschitilajewa und Stefan Dragnef stark
Gänsehaut beim Stadtlauf

Gänsehaut beim Stadtlauf

Es war einer dieser Gänsehautmomente, als Andrej Heilig in seinem Rollstuhl, geschoben von Maximilian Krumm und mit Stefan Lauer an seiner Seite, ins Rund des Germeringer Stadions einbog.
Gänsehaut beim Stadtlauf
Mäßiger Start, starkes Ende

Mäßiger Start, starkes Ende

Das vierte und letzte Rennen der Speedway-Europameisterschaft in Lublin war auch gleichzeitig ein Spiegelbild der abgelaufenen Europameisterschaftssaison. Nach schwachem Start folgte ein starkes Ende.
Mäßiger Start, starkes Ende
Jan Radewald übernimmt Amt von Shahram Fardin

Jan Radewald übernimmt Amt von Shahram Fardin

Landsberg – Der Landsberg X-PRESS steht unter neuem Kommando: Nachdem sich die Landsberger Footballer zuletzt einvernehmlich vom bisherigen Headcoach Shahram Fardin getrennt hatten, gaben die Verantwortlichen nun seinen Nachfolger bekannt: Auf dem Trainerstuhl sitzt künftig Jan Radewald, der den Football-Jungs keineswegs unbekannt ist.
Jan Radewald übernimmt Amt von Shahram Fardin
Zwei weitere Siege

Zwei weitere Siege

GAP –Langsam mögen sich die Fans des SC Riessersee an sechs Punkten pro Wochenende gewöhnen. War es vor einer Woche eine Premiere in dieser Saison, „schoben“ die Garmisch-Partenkirchner nun erneut eine volle Ladung Zähler nach.
Zwei weitere Siege
Turnen: TG Allgäu bezwingt TSV Buttenwiesen mit 48:27

Turnen: TG Allgäu bezwingt TSV Buttenwiesen mit 48:27

Wiggensbach – Die Turngemeinschaft Allgäu begeisterte am Samstagabend nahezu 400 Zuschauer mit einer bravurösen Leistung und sicherte sich mit dem zweiten Sieg vorzeitig den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga Süd der Deutschen Turnliga.
Turnen: TG Allgäu bezwingt TSV Buttenwiesen mit 48:27
Mammuts-Jubel und Eishackler-Blues

Mammuts-Jubel und Eishackler-Blues

Peißenberg/Schongau – Unterschiedlicher hätten die jüngsten beiden Spieltage für die beiden Eishockey-Bayernligisten im Landkreis nicht verlaufen können. Während die Schongauer Mammuts mit einem 3:2 gegen Pfaffenhofen am Freitag bereits erfolgreich ins Wochenende gestartet waren, standen Peißenbergs Eishackler trotz einer starken Leistung bei Aufstiegs-Aspirant Höchstadt nach einem 3:4 mit leeren Händen da. Am Sonntag kreuzten beide Teams dann im direkten Duell die Schläger miteinander. Und wieder jubelte die EAS, die mit einem 3:2 beim TSV die volle Punktzahl einfuhr.
Mammuts-Jubel und Eishackler-Blues
»Wir sind mit dem Topfavoriten auf Augenhöhe«

»Wir sind mit dem Topfavoriten auf Augenhöhe«

Landsberg – Es bleibt dabei: Der HC Landsberg hat auch nach dem letzten Wochenende weiterhin in jedem Bayernliga­spiel der neuen Saison gepunktet. Nach einem deutlichen 0:7-Sieg in Pegnitz mussten die Riverkings im Heimspiel gegen den Höchstadter EC aber erstmals Federn lassen – in der Verlängerung traf der neue Tabellenführer aus Mittelfranken zum 2:3.
»Wir sind mit dem Topfavoriten auf Augenhöhe«
BSK beendet Hinrunde

BSK beendet Hinrunde

Kaufbeuren-Neugablonz – Als Tabellenvierter hat der BSK Olympia Neugablonz die Hinrunde in der Bezirksliga-Süd abgeschlossen. Auf Spitzenreiter FC Kempten haben die Schmuckstädter bereits neun Punkte Rückstand, wobei die Oberallgäuer noch ein Nachholspiel vor der Brust haben.
BSK beendet Hinrunde
Keine Spitzenspiel-Punkte für den EC Peiting

Keine Spitzenspiel-Punkte für den EC Peiting

Peiting – Der Höhenflug des EC Peiting ist gestoppt. Erstmals in dieser Saison ging das Oberliga-Team an einem Wochenende komplett leer aus. Nach der 1:4-Niederlage beim EV Landshut zog die Mannschaft von Trainer Sebastian Buchwieser auch im Spitzenspiel gegen die Starbulls Rosenheim mit 3:5 den Kürzeren.
Keine Spitzenspiel-Punkte für den EC Peiting
SV Raisting im freien Fall

SV Raisting im freien Fall

Raisting – Die Akkus waren nach dem spielfreien Wochenende wieder voll. Dennoch hat es der SV Raisting beim Heimspiel gegen den TV Bad Grönenbach nicht geschafft, die Abwärtsspirale zu stoppen. Gegen das Schlusslicht setzte es trotz Überzahl eine bittere 1:2-Niederlage, durch die der SVR auf den vorletzten Platz abrutscht.
SV Raisting im freien Fall
Remis beim Trainer-Einstand

Remis beim Trainer-Einstand

Remis beim Trainer-Einstand
Zwei-Tore-Führung reicht gegen Augsburg nicht

Zwei-Tore-Führung reicht gegen Augsburg nicht

Landsberg – Über sechs Spiele – die abgebrochene Partie gegen Neumarkt noch ausgeklammert – zieht sich die sieglose Landsberger Serie in der Bayernliga nun hin. ­Daran hat auch der Antritt von Neu-Trainer Guido Kandziora, der am Samstag seine Premiere an der TSV-Seitenlinie gab, noch nichts geändert. Nach einer 2:0-Führung ließen sich seine Schützlinge zuhause gegen Schwaben Augsburg die Butter vom Brot nehmen, am Ende mussten sich die Lech-Kicker mit einem 2:2-Remis begnügen.
Zwei-Tore-Führung reicht gegen Augsburg nicht
»Hockey fights Cancer«

»Hockey fights Cancer«

GAP – Der SC Riessersee hat die von der NHL ins Leben gerufenen Aktion „Hockey Fights Cancer“ aufgenommen. Am kommenden Freitag im Heimspiel gegen die Bietigheim Steelers werden die Weiß-Blauen in speziellen Sondertrikots, anlässlich dem Kampf gegen die fürchterliche Krankheit Krebs, antreten.
»Hockey fights Cancer«
Kauferinger Floorballer schießen sechs Tore in sieben Minuten

Kauferinger Floorballer schießen sechs Tore in sieben Minuten

Kaufering – Es war das erwartete Torspektakel, das die Kauferinger Floorball-Zuschauer am vergangenen Sonntag erwarten konnten. Mit dem TV Schriesheim gastierte die beste Offensive und zugleich schlechteste Defensive der 1. Bundesliga am Lech. Dank eines exzellenten Schlussabschnitts setzten sich die Red Hocks Kaufering mit 11:7 durch.
Kauferinger Floorballer schießen sechs Tore in sieben Minuten
Erster Saisonsieg

Erster Saisonsieg

Füssen – Am Sonntag ist der Knoten beim Türkgücü Füssen geplatzt: Mit 2:1 haben die Füssener ihr erstes Saisonspiel gegen den TSV Stötten II gewonnen.
Erster Saisonsieg
TSV Pfronten besiegt Fischen mit 1:0

TSV Pfronten besiegt Fischen mit 1:0

Pfronten – Mit 1:0 hat sich am Samstag der TSV Pfronten gegen den TSV Fischen durchgesetzt. Die Reserve verlor mit 1:5 gegen die SG Buching/Trauchgau.
TSV Pfronten besiegt Fischen mit 1:0
Knappe Niederlage im Derby

Knappe Niederlage im Derby

Kaufbeuren – Nur ein Spiel hatte der ESVK am vergangenen Wochenende zu bestreiten, dabei verlor das Team im Heimspiel am Freitagabend vor knapp 3000 Zuschauern im Derby gegen den SC Riessersee denkbar knapp mit 1:2 Toren. Dadurch rutschten die Joker nun mit insgesamt zwölf Punkten und einem Torverhältnis von 26:30 Toren auf Rang zehn der DEL2 ab.
Knappe Niederlage im Derby
FCF kommt aus dem Tritt

FCF kommt aus dem Tritt

Füssen – Nicht über ein 1:1-Unentschieden hinausgekommen ist am Samstag der FC Füssen im Heimspiel gegen die SG Kleinweiler/Wengen.
FCF kommt aus dem Tritt
Sprint-Abfahrt der Damen

Sprint-Abfahrt der Damen

GAP – Im schweizerischen Zürich gastierte die FIS zu ihrem Herbstmeeting. Dabei wurden einige Sachen besprochen, die für den alpinen Skirennsport von enormer Wichtigkeit sind. Zuerst wurde festgelegt, welche Destination das Saisonfinale austragen darf. Zur Debatte stand Lenzerheide und Bansko. Beide Kandidaten überzeugten mit einer sehr starken Präsentation. Am Ende entschied man sich für Lenzerheide.
Sprint-Abfahrt der Damen
Vierter Sieg

Vierter Sieg

Weilheim – Bei den Weilheimer Handball-Herren läuft es. Beim ungeschlagenen TV Memmingen feierten die Mannen von Trainer Carsten Rösler durch ein 36:26 (18:12) den vierten Sieg in Folge.
Vierter Sieg
Auf romantischer Laufstrecke

Auf romantischer Laufstrecke

GAP –Es ist eine gute, alte Tradition, dass der Eibseelauf in jedem Jahr den Abschluss der Laufsaison in der Region bildet. In einer Woche, am Sonntag, 29. Oktober, wird er bereits zum 36. Mal ausgetragen.
Auf romantischer Laufstrecke
Herren hadern mit Schiris

Herren hadern mit Schiris

Murnau – Die Männer des ESV Staffelsee warten weiter auf den ersten Saisonsieg. In eigener Halle unterlagen die Mannen von Coach Benedikt Schiebilski dem TSV Grünwald mit 68:78 (32:40).
Herren hadern mit Schiris
Floorball-Süd-Derby verspricht viele Tore

Floorball-Süd-Derby verspricht viele Tore

Kaufering - Mit einem Gegner der Extreme bekommen es die Floorballer der Red Hocks Kaufering zu tun, wenn sie am Sonntag um 16 Uhr den TV Schriesheim zum Süd-Schlager im Kauferinger Sportzentrum empfangen. Während die Offensive der Baden-Württemberger, angeführt von den beiden Topscorern der ganzen Liga, derzeit alles in Grund und Boden ballert, gleicht die Hintermannschaft einer Schießbude. 38 Gegentreffer sind ebenso Höchstwert des ganzen Klassements, wie 45 selbst erzielte Tore. Wollen Kauferings Bundesliga-Floorballer im Rennen um die Playoff-Ränge keinen Rückschlag erleiden, ist ein Sieg fast schon Pflicht.
Floorball-Süd-Derby verspricht viele Tore
Gold und Silber

Gold und Silber

Kaufbeuren/Eichstätt – Roman Moltschanov und Julian Mesemann haben bei den Bayerischen Judo-Einzelmeisterschaften im oberbayerischen Eichstätt wieder eindrucksvoll die Farben des TV Kaufbeuren vertreten. Mit einer Gold- und einer Silbermedaille kamen beide Athleten bei den U15-Titelkämpfen auf Landesebene nach Hause. Das Duo hat sich dadurch für die Süddeutschen Einzelmeisterschaften in Pforzheim qualifiziert.
Gold und Silber
Lauf-Events im Landkreis

Lauf-Events im Landkreis

Dieser Tage stehen im Landkreis gleich zwei große Volkslaufveranstaltungen an: Am kommenden Sonntag, 22. Oktober, veranstaltet der SV Germering seinen 22. Stadtlauf; eine Woche später am Sonntag, 29. Oktober, richtet der FC Puchheim seinen 13. Stadtlauf aus.
Lauf-Events im Landkreis
Heimspiel am Sonntag gegen Heilbronn

Heimspiel am Sonntag gegen Heilbronn

GAP – Am Freitagabend geht es für den SC Riessersee um 19.30 Uhr nach Kaufbeuren. Das Team von Ex-SCR-Trainer Andreas Brockmann hat die beiden ersten Heimspiele gleich gewinnen können. Am vergangenen Dienstag gab es allerdings gegen Bayreuth die erste Heimniederlage mit 1:5.
Heimspiel am Sonntag gegen Heilbronn
Aus dem Tabellenkeller

Aus dem Tabellenkeller

Landesliga - Das spielfreie Wochenende beim SV Raisting änderte nicht viel im Tabellenkeller der Liga.
Aus dem Tabellenkeller
ERC Sonthofen freut sich auf große Kulisse gegen Memmingen

ERC Sonthofen freut sich auf große Kulisse gegen Memmingen

Sonthofen - Es ist eines der Saisonhighlights für den ERC Sonthofen überhaupt: Endlich gibt es auch große Allgäu-Derbys gegen die Memminger Indians in der Eishockey-Oberliga, Lieblings-Feindbild der Fans und Publikumsmagnet.
ERC Sonthofen freut sich auf große Kulisse gegen Memmingen
Überglücklich und stolz

Überglücklich und stolz

Landkreis/Kaufbeuren/Hawaii – Der härteste Triathlon der Welt, der Ironman, ist vorüber. Fasziniert blickte die ganze Sportwelt auf das jährliche Superereignis auf Hawaii. Das Wichtigste gleich vorneweg: Die beiden hiesigen Teilnehmer haben es bis ins Ziel geschafft. Sie haben nicht aufgegeben, sich in den Disziplinen 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42 Kilometer Laufen durchgesetzt.
Überglücklich und stolz
ERC Sonthofen rechnet mit großem Publikumsandrang gegen Memmingen

ERC Sonthofen rechnet mit großem Publikumsandrang gegen Memmingen

Sonthofen - Der ERC Sonthofen rechnet vor dem Allgäu-Derby in der Eishockey-Oberliga am Freitag gegen Memmingen mit einem großen Zuschaueraufkommen. Das Spiel gilt als "Sicherheitsspiel".
ERC Sonthofen rechnet mit großem Publikumsandrang gegen Memmingen
Nullnummer beim Derby in Mammendorf

Nullnummer beim Derby in Mammendorf

Nur 75 Zuschauer wollten das Landkreis-Derby zwischen dem SV Mammendorf und dem SC Gröbenzell am vergangenen Sonntagnachmittag bei herrlich warmen Herbsttemperaturen im Stadion am Jahnweg verfolgen.
Nullnummer beim Derby in Mammendorf
Bayernligist stellt Neu-Coach Guido Kandziora vor

Bayernligist stellt Neu-Coach Guido Kandziora vor

Landsberg – Disziplin, eine klare Hierarchie und ehrliche Kommunikation. Das sind die Werte, die die Fußballer des TSV-Landsberg aus den abstiegsgefährdeten Rängen der Bayernliga-Tabelle führen sollen. Für ihre Umsetzung ist er zuständig: Guido Kandziora. Die Abteilungsleitung hat den neuen Trainer mit einem Vertrag bis Juni ausgestattet, im Erfolgsfall ist eine längerfristige Zusammenarbeit angedacht.
Bayernligist stellt Neu-Coach Guido Kandziora vor