Ressortarchiv: Lokalsport

Nachfolge beim SVO gefunden

Nachfolge beim SVO gefunden

Germaringen – Der SVO Germaringen ist auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. Nach der Trennung von Marcus Eder Mitte November (wir berichteten) schwingt nun künftig Heiko Plischke das Zepter beim Fußball-Kreisligisten.
Nachfolge beim SVO gefunden
Überraschender Sieger

Überraschender Sieger

Füssen – Ein Wechselbad der Gefühle erleben derzeit die Mitglieder des Curling Clubs Füssen. So durfte sich Vorsitzender Roland Jentsch darüber freuen, dass dem 18-jährigen Joshua Sutor ein Coup gelungen war: Im Team des befreundeten Clubs Baden-Hills wurde er in Oberstdorf Deutscher Meister.
Überraschender Sieger
Große Silvester-Laufparty

Große Silvester-Laufparty

Schon bei ihrem zweiten Silvesterlauf hoffen die Organisatoren in Pfaffenhofen an der Glonn, mit ihren Freunden und Nachbarn in Egenhofen bei der Anzahl der Teilnehmer gleichziehen zu können.
Große Silvester-Laufparty
Neuzugang und Verlängerung bei Jokern

Neuzugang und Verlängerung bei Jokern

Kaufbeuren – Wichtige Neuigkeit für alle ESVK-Fans: Ein Neuzugang und die erste Vertragsverlängerung in der laufenden Saison sind zu vermelden.
Neuzugang und Verlängerung bei Jokern
ERC Lechbruck besiegt Buchloe und Königsbrunn

ERC Lechbruck besiegt Buchloe und Königsbrunn

Lechbruck/Königsbrunn – Mit zwei Siegen in Folge hat sich der ERC Lechbruck zurückgemeldet. Am vorvergangenen Freitag besiegten die Flößer im Penaltyschießen mit 4:3 die 1b-Mannschaft des ESV Buchloe, bevor sie am ersten Weihnachtsfeiertag mit 8:3 den EV Königsbrunn bezwangen.
ERC Lechbruck besiegt Buchloe und Königsbrunn
Riverkings schlagen Füssen und Buchloe

Riverkings schlagen Füssen und Buchloe

Landsberg - Weil Duelle zwischen Landsberg und Füssen Tradition haben, hatten sich beide Lager auf das  Wiedersehen gefreut. Die 1.150 Zuschauer, darunter auch einige Gästefans, sorgten für eine angemessene Stimmung auf den Rängen. Auf dem Eis zeigten beide Mannschaften ein erfrischendes, schnelles und intensives Eishockeyspiel. Am Ende jubelten die Riverkings über den 5:4 Heimsieg. Gestern folgte ein 3:9-Kantersieg in Buchloe.
Riverkings schlagen Füssen und Buchloe
Kaufbeuren Hallentage in Neugablonz

Kaufbeuren Hallentage in Neugablonz

Kaufbeuren - Die Kaufbeurer Hallentage werfen wieder einmal ihre Schatten voraus. Diesmal werden die Nachwuchsturniere der SVK noch vor dem Jahreswechsel über die Bühne gehen. Vom 27. bis zum 30. Dezember ist die Dreifachturnhalle im Stadtteil Neugablonz Schauplatz zahlreicher Turnierspiele.
Kaufbeuren Hallentage in Neugablonz
»Silberner Schwan« für engagierte Bürger

»Silberner Schwan« für engagierte Bürger

Schwangau – Mit dem „Silbernen Schwan“ zeichnet die Gemeinde Schwangau traditionell Bürger aus, die sich im Gemeinwesen der Gemeinde ehrenamtlich engagieren.
»Silberner Schwan« für engagierte Bürger
»Ziehen alle an einem Strang«

»Ziehen alle an einem Strang«

Füssen – Nächstes Ziel: 60 000 Euro. Der FC Füssen bleibt bei seinem erfolgreich angestoßenen Projekt „Kunstrasenplatz“ in der Offensive.
»Ziehen alle an einem Strang«
Wenn‘s läuft, dann läuft‘s

Wenn‘s läuft, dann läuft‘s

GAP – Sie hat einen großen Titel gewonnen. Diesmal musste Laura Dahlmeier dafür aber nicht laufen und schießen – denn Dahmeier gewann die Auszeichnung zur Sportlerin des Jahres 2017. Im weinroten Dirndl machte die Athletin vom SC Partenkirchen ihrem Wintersport-Kollegen Johannes Rydzek ein interessantes Angebot. Der Kombinierer könne ja mal gemeinsam mit ihr zum Bergsteigen gehen, scherzte sie bei der Gala in Baden-Baden. „Da kann sicher was Erfolgreiches bei raus kommen.“
Wenn‘s läuft, dann läuft‘s
Eishockey-Spannung

Eishockey-Spannung

GAP – Am heutigen Freitagabend ist es soweit: Der 236. Vergleich der Altmeister steht an. Zusammen kommen die oberbayerischen Clubs auf immerhin zwölf Deutsche Meistertitel, davon entfallen auf Bad Tölz zwei und der SC Riessersee konnte zehnmal den Pokal in die Höhe stemmen. Heute ab 20 Uhr geht es zwar nicht unmittelbar um die Meisterschaft, aber immerhin um drei wichtige Punkte und die Erkenntnis wer im Oberland die Vormachtstellung inne hat.
Eishockey-Spannung
Nervenstark bei Freiwürfen

Nervenstark bei Freiwürfen

Weilheim/Murnau - Nichts für schwache Nerven war das letzte Spiel des Jahres der Weilheimer Basketballer.
Nervenstark bei Freiwürfen
Noch ist nicht alles verloren

Noch ist nicht alles verloren

Groß war das Interesse der Mitglieder des SC Fürstenfeldbruck nicht, als das Präsidium im Auftrag der Insolvenzverwalter Oliver Schartl und Henrik Brandenburg am 14. Dezember zu einem Info-Abend in die Vereinsgaststätte einlud. Gerade einmal 30 Mitglieder, darunter die Ehrenpräsidenten Hans Hahn und Albrecht Huber, fanden sich ein.
Noch ist nicht alles verloren
Dieter Birkner trainiert Emmeringer Fußballer

Dieter Birkner trainiert Emmeringer Fußballer

Der 51-jährige Dieter Birkner aus Türkenfeld wird ab 1. Januar die sportliche Verantwortung für die Kreisligamannschaft des FC Emmering übernehmen. Ihm zur Seite stehen weiterhin Manuel Sichinger als Co-Trainer sowie Heinz Ullmann als Torwarttrainer.
Dieter Birkner trainiert Emmeringer Fußballer
»Sharks« schlagen Fürstenfeldbruck

»Sharks« schlagen Fürstenfeldbruck

Kempten – Die Weihnachtsüberraschung hatte Andreas Becherer, Trainer des Eishockey Landesligisten ESC Kempten, schon eine Woche vor der eigentlichen Bescherung parat.
»Sharks« schlagen Fürstenfeldbruck
Schlesinger bleibt im Amt

Schlesinger bleibt im Amt

Hohenpeißenberg – Nichts wesentlich Neues ergaben die Wahlen beim Kreistag des Bayerischen Landessportverbands auf dem Hohen Peißenberg.
Schlesinger bleibt im Amt
Erstbegehung im Himalaya

Erstbegehung im Himalaya

Kaufbeuren/Nepal – Nach der Erstbesteigung des 7123 Meter hohen Kokodak Dome in China im Jahr 2014 schlossen sich drei Bergsteiger dieser Expedition zusammen um gemeinsam weitere, neue Wege an den Bergen Asiens zu eröffnen. Mit dabei war auch André Günzel vom DAV Kaufbeuren-Neugablonz. Als Ziel wurde schließlich der 6412 Meter hohe Chulu West im Annapurnagebiet in Nepal ausgewählt, an dessen West- und Südseite noch unbestiegene Wege existieren.
Erstbegehung im Himalaya
Wiederanpfiff bringt TSV-Stein ins Rollen

Wiederanpfiff bringt TSV-Stein ins Rollen

Landsberg – Im richtigen Moment aufgespielt und den Sack zugemacht: Mit Geduld und einer Steigerung in der zweiten Hälfte haben sich die Landsberger Handballer in der Bezirksoberliga zum Beginn der Rückrunde ein 28:22 gegen die HSG Würm-Mitte II gesichert. Damit springen die Jungs von Trainer Sofian Marrague zum Jahreswechsel auf Platz 9.
Wiederanpfiff bringt TSV-Stein ins Rollen
HCL taumelt durch chaotische Schlussphase

HCL taumelt durch chaotische Schlussphase

Landsberg – Englische Wochen sind im Eishockey Gang und Gäbe. Schon fast unüblich dagegen, musste der HC Landsberg letztes Wochenende nur einmal ran: Bei den Erding Gladiators gewannen die Landsberger am vergangenen Sonntag mit 4:6.
HCL taumelt durch chaotische Schlussphase
Eins, zwei, drei: Laura Dahlmeier wieder in Topform

Eins, zwei, drei: Laura Dahlmeier wieder in Topform

GAP – Sie ist wieder in Form, und wie: Laura Dahlmeier probierte am vergangenen Wochenende alle Stufen des Stockerls aus: Rang eins, zwei und drei bei den drei Rennen von Le Grand-Bornand.
Eins, zwei, drei: Laura Dahlmeier wieder in Topform
Jetzt auf dem vierten Tabellenplatz

Jetzt auf dem vierten Tabellenplatz

GAP – Das Derby gegen die Tölzer Löwen kann für den SC Riessersee kommen. Am vergangenen Wochenende holten die Garmisch-Partenkirchner fünf Punkte und bauten ihre Serie auf vier Siege en suite aus.
Jetzt auf dem vierten Tabellenplatz
Eine bittere Niederlage

Eine bittere Niederlage

Lechbruck – Eine 2:5-Niederlage hat der ERC Lechruck am Freitag im wichtigen Spiel gegen die SG Maustadt/Memmingen kassiert. Zu viele Strafzeiten und zu wenig Disziplin beherrschten dabei die Begegnung.
Eine bittere Niederlage
BSK Olympia Neugablonz gewinnt Jako-Hallencup

BSK Olympia Neugablonz gewinnt Jako-Hallencup

Kaufbeuren-Neugablonz – Der BSK Olympia Neugablonz hat sich auf dem Parkett schon einmal richtig warmgespielt. Beim diesjährigen Jako-Hallencup des SC Bubesheim in Günzburg hat der Bezirksligist nicht nur das Turnier gewonnen, sondern auch alle weiteren Auszeichnungen abgeräumt. An gleicher Wirkungsstätte gewann der BSK nämlich schon einmal die Schwäbische Hallenmeisterschaft. Im Januar dieses Jahres wurde sogar der Vize-Titel gewonnen.
BSK Olympia Neugablonz gewinnt Jako-Hallencup
Mit Siegen in die Pause

Mit Siegen in die Pause

Marktoberdorf/Kaufbeuren – Mit Heimsiegen haben die Handball-Teams der Spielgemeinschaft Biessenhofen-Marktoberdorf und der Spielgemeinschaft Kaufbeuren-Neugablonz das Jahr 2017 abgeschlossen. Während die Damen den Tabellendritten Günzburg in die Knie zwangen, konnte sich das Herrenteam aus der Schmuckstadt für die Auftaktniederlage zu Saisonbeginn gegen Gilching revanchieren. Für beide Teams geht es nun in die kurze Weihnachtspause.
Mit Siegen in die Pause
Floorballer: »Müssen jetzt liefern«

Floorballer: »Müssen jetzt liefern«

Kaufering – Wiedergutmachung steht bei den Bundesligafloorballern der Red Hocks Kaufering kurz vor Weihnachten auf der Wunschliste. Sie gastieren am Sonntag, 17. Dezember bei Schlusslicht Floor Fighters Chemnitz. Eine willkommene Gelegenheit, die halbherzigen Gastspiele in Schenefeld und Lilienthal vergessen zu machen.
Floorballer: »Müssen jetzt liefern«
Karatekas meistern Gürtelprüfung

Karatekas meistern Gürtelprüfung

Füssen/Schwangau – Für die Unterstufe für Erwachsene des Füssen-Schwangauer Karate-Dojo e.V. wurde es kürzlich ein weiteres Mal ernst.
Karatekas meistern Gürtelprüfung
Abschied mit Ansage

Abschied mit Ansage

Kaufbeuren-Neugablonz – Relativ unspektakulär ist die diesjährige Hauptversammlung des Turnvereins Neugablonz über die Bühne gegangen, wäre nicht die Ankündigung des Ersten Vorsitzenden Jürgen Feldmeier gewesen, dass er sich im kommenden Jahr nicht mehr zur Wahl stellen könne. Ein persönlicher Schicksalsschlag in der Familie zwingt den Vereinsboss des TVN zu diesem Entschluss.
Abschied mit Ansage
Wettkampf-Comeback

Wettkampf-Comeback

GAP – Viele Sportlerinnen und Sportler haben in ihren Karrieren schon Verletzungspausen erlebt. Da gilt es, Geduld zu haben und das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Eine lange Verletzungspause liegt auch hinter Sophie Hanke.
Wettkampf-Comeback
Alexander Günter ist zurück

Alexander Günter ist zurück

Kaufbeuren-Neugablonz – Im April dieses Jahres erlitt Alexander Günter einen persönlichen Schicksalsschlag, als er sich seinen dritten Kreuzbandriss in seiner Karriere zuzog. Eine Welt brach für den mittlerweile 30-Jährigen zusammen, doch jetzt Monate später, steht der BSK-Torjäger wieder auf dem Parkett.
Alexander Günter ist zurück
Fünf vor Zwölf für den ERC

Fünf vor Zwölf für den ERC

Lechbruck - Quo vadis, ERC Lechbruck? Mit bereits drei Niederlagen haben die Flößer ebenso viele Pleiten einstecken müssen, wie in der gesamten Hauptrunde der Vorsaison. Und heute Abend steht das „Topduell“ gegen den HC Maustadt auf dem Programm. Spielbeginn im Lechparkstadion um 19.30 Uhr.
Fünf vor Zwölf für den ERC
Schwitzen nach dem Fest

Schwitzen nach dem Fest

Das Fest der Liebe steht zwar noch vor der Tür, doch vorausschauende Zeitgenossen planen schon ihr Jahresendprogramm.
Schwitzen nach dem Fest
Die letzten Begegnungen des Jahres

Die letzten Begegnungen des Jahres

GAP – Peiting sind immer irgendwie besondere Spiele für George Kink. Schließlich war er es, der einen Teil seiner aktiven Eishockeykarriere beim ECP absolvierte. Von 2002 bis 2004 und in der Saison 2012/13 trug er das Trikot des Oberligisten.
Die letzten Begegnungen des Jahres
Heim-Triumph für Roman Schmid

Heim-Triumph für Roman Schmid

Peiting – Richtig viel Betrieb war in der Peitinger Dreifachhalle bei den Süddeutschen Judo-Meisterschaften der Männer und Frauen angesagt. 130 Teilnehmer gaben den rund 100 Zuschauern eine Kostprobe ihres Könnens. Für den gastgebenden TSV fuhr Roman Schmid Gold ein, seine Vereinskameraden holten einmal Silber und mehrere Qualifikationen für die Deutschen Meisterschaften.
Heim-Triumph für Roman Schmid
Zwei wichtige Spiele

Zwei wichtige Spiele

GAP – Es geht Schlag auf Schlag derzeit in der DEL2, die selten wie nie zuvor, sportlich auf ausgeglichenem Niveau daherkommt. Am dritten Adventswochenende geht es bereits in die zweite Saisonhälfte und für den SC Riessersee stehen zwei Spiele auf dem Programm.
Zwei wichtige Spiele
TVK begrüßt 5000. Mitglied

TVK begrüßt 5000. Mitglied

Kempten – 5000 Mitglieder, das gab es schon lange nicht mehr bei einem Verein in Kempten. Zuletzt vor rund 20 Jahren beim damaligen TV Kempten 1856. Jetzt hat diese Hürde der TV Kempten e.V. genommen.
TVK begrüßt 5000. Mitglied
Jakob Hartmann holt Bronze bei Süddeutscher Meisterschaft

Jakob Hartmann holt Bronze bei Süddeutscher Meisterschaft

Kaufbeuren – Jakob Hartmann vom TV Kaufbeuren hat bei den Süddeutschen Judo-Einzelmeisterschaften der Männer in Peiting mit einem dritten Platz aufgehorcht. Hartmann, der noch in der Altersklasse U21 startberechtigt ist, ärgerte die Konkurrenz. Er schaffte somit die Qualifikation für die nationalen Titelkämpfe 2018 in Stuttgart.
Jakob Hartmann holt Bronze bei Süddeutscher Meisterschaft
Falken scheitern knapp

Falken scheitern knapp

Pfronten – Zu einem Familienduell kam es jetzt in der Partie des EV Pfronten gegen die SG Miesbach 1b/Schliersee.
Falken scheitern knapp
Obergünzburger Volleyballerinnen siegen im Tie-Break gegen Mauerstetten

Obergünzburger Volleyballerinnen siegen im Tie-Break gegen Mauerstetten

Obergünzburg/Mauerstetten – Mit einem Sieg haben die Obergünzburger Volleyballerinnen die Vorrunde in der Regionalliga-Südost abgeschlossen. Im zweiten Allgäu-Derby binnen einer Woche gelang den Günztalerinnen ein wichtiger Fünf-Satz-Erfolg über den SV Mauerstetten. Damit untermauert der TSV weiterhin seinen Anspruch, um den Titel mitzuspielen.
Obergünzburger Volleyballerinnen siegen im Tie-Break gegen Mauerstetten
Als Fußballprofi in Thailand

Als Fußballprofi in Thailand

Für den Brucker Alexander Sieghart ging der Traum vom Profifußballer in Erfüllung. Zwar nicht beim FC Bayern, wo das 23-jährige Talent die höheren Weihen des Fußballs erhielt, dafür aber auf der anderen Seite der Erdkugel im fernen Thailand. Im Juni 2016 wechselte der Sohn einer Thailänderin und eines Deutschen aus der Kreisstadt von der SpVgg Unterhaching in die Thai Primere League, zunächst zu Buriram United, dann in seine Geburtsstadt zu Bangkok United.
Als Fußballprofi in Thailand
Ein Sieg noch

Ein Sieg noch

Kaufbeuren-Neugablonz – Nach der Handball-WM der Frauen in Deutschland ist auch die Zwangspause im Amateurbereich wieder vorbei. In der Bezirksoberliga muss die Spielgemeinschaft Kaufbeuren-Neugablonz am kommenden Samstag wieder aufs Parkett. Im Verfolgerduell ist die SG, derzeit Tabellenvierter, gegen den TSV Gilching gefordert.
Ein Sieg noch
Schaulaufen des SC Riessersee

Schaulaufen des SC Riessersee

GAP – Es gehörte zur großen Tradition in Garmisch-Partenkirchen, dass in der Weihnachtszeit eine Eiskunstlauf-Veranstaltung im Olympia-Eissportzentrum stattfand.
Schaulaufen des SC Riessersee
Zwei wichtige Siege eingefahren

Zwei wichtige Siege eingefahren

GAP – Endlich war er wieder zurück: Der Kapitän des SC Riessersee, Florian Vollmer, konnte beim Heimspiel am Freitag gegen den ESV Kaufbeuren wieder mitwirken.
Zwei wichtige Siege eingefahren
EVF beweist nach Heimniederlage Moral

EVF beweist nach Heimniederlage Moral

Füssen – Durchwachsene Bilanz für den Eissportverein Füssen.
EVF beweist nach Heimniederlage Moral
Echinger DSV-Nachwuchshoffnung

Echinger DSV-Nachwuchshoffnung

Eching – Ein junger Mann vom Ammersee hat nicht nur Großes vor sondern ist auch bereit, für seinen Sport Opfer zu bringen: Lukas ­Weingartner aus Eching ist seit 2014 Schüler am CJD Christophorus-Gymnasium in Berchtesgaden. Dorthin wechselte er in der neunten Klasse, um seinen Traum vom Skirennfahren zu leben. Nächsten Sommer macht er sein Abitur und auch der sportliche Weg in die Welt­spitze ist längst geebnet: Mittlerweile gehört ­Weingartner dem D/C-Kader der Nationalmannschaft des DSV – für diesen fährt er seit zwei Jahren FIS-Rennen.
Echinger DSV-Nachwuchshoffnung
Fristlose Kündigung bestätigt

Fristlose Kündigung bestätigt

GAP – Am Ende ging alles sehr schnell: In nicht mal einer Minute hatte Richter Dr. Tobias Romeikat, der Vorsitzende der Kammer des Arbeitsgerichts, das Urteil am vergangenen Donnerstag in Garmisch-Partenkirchen verlesen: Die Klage von Ralph Bader gegen seine fristlose Kündigung ist abgewiesen.
Fristlose Kündigung bestätigt
Erfolgreiche Saison vorbei

Erfolgreiche Saison vorbei

Westendorf – Eine tolle und in allen Bereichen phantastische Saison ist für den TSV Westendorf zu Ende gegangen. Dass im Play-Off-Achtelfinale TuS Adelhausen eine Nummer zu groß war, spielte nach der 7:23-Niederlage im Rückkampf in der Sparkassen Arena keine große Rolle mehr. Fans und Ringer feierten trotzdem ausgelassen, als ob der TSV in die nächste Runde eingezogen wäre.
Erfolgreiche Saison vorbei
»Flößer« verpassen Anschluss

»Flößer« verpassen Anschluss

Lechbruck – Mit einer 3:5 Niederlage verloren die „Flößer“ am Freitagabend den Kampf um den Anschluss an die Spitzengruppe der Eishockey-Bezirksliga.
»Flößer« verpassen Anschluss
Nur ein Punkt für den ESVK

Nur ein Punkt für den ESVK

Kaufbeuren – Schon am Freitag konnte auswärts beim Spiel in Garmisch ein Punkt gesichert werden. Da verloren die Joker nach gutem Auftritt mit 3:2 Toren erst nach Verlängerung. Am Sonntag stand dann die Neuauflage des schwäbischen Derbys gegen die Towerstars aus Ravensburg an, diesmal in Kaufbeuren.
Nur ein Punkt für den ESVK
Curler verpassen erstmals Olympia

Curler verpassen erstmals Olympia

Füssen/Pilsen – Die Olympischen Winterspielen 2018 werden ohne die deutschen Curler stattfinden. Beide deutschen Nationalteams nutzten ihre Chancen beim Olympic-Qualifier-Tournament in Pilsen (Tschechien) nicht und verpassten erstmals die Qualifikation.
Curler verpassen erstmals Olympia
HC Landsberg von Spuck-Attacke aufgeweckt

HC Landsberg von Spuck-Attacke aufgeweckt

Landsberg – Aus seinem „Frankenwochenende“ geht der HC Landsberg mit gemischten Gefühlen: Setzte es am Freitag bei Tabellenführer Höchstadt noch eine 7:1-Klatsche, fuhren die Mannen von Randy Neal am Sonntag einen 8:4-Heimsieg gegen Bayernliga-Schlusslicht EV Pegnitz ein. Mit drei Punkten behaupten sich die Riverkings damit weiter auf dem dritten Tabellenplatz.
HC Landsberg von Spuck-Attacke aufgeweckt