Ressortarchiv: Lokalsport

Gelingt dem BSK gegen Kaufering der erste Saisonsieg?

Gelingt dem BSK gegen Kaufering der erste Saisonsieg?

Kaufbeuren-Neugablonz – Der BSK Olympia Neugablonz wittert am achten Spieltag in der Fußball-Bezirksliga-Süd den ersten Sieg. Nur ganze zwei magere Punkte sind bisher auf dem Konto der Schmuckstädter, die daheim gegen den FC Heimertingen (2:2) und zuletzt gegen den FC Wiggensbach (1:1) Zählbares erreichten. Und genau die Partie gegen die Oberallgäuer, als der BSK ganz nah am ersten Sieg war, soll der Maßstab sein, um den VfL Kaufering am Samstag, 1. September im Waldstadion in die Knie zu zwingen. Die Partie wird um 15.30 Uhr angepfiffen.
Gelingt dem BSK gegen Kaufering der erste Saisonsieg?
Aufsteiger FC Blonhofen an der Spitze der Kreisliga-Süd

Aufsteiger FC Blonhofen an der Spitze der Kreisliga-Süd

Blonhofen – Wer auf die Tabelle in der Fußball-Kreisliga-Süd schaut, muss sich schon kräftig die Augen reiben. Nach dem vierten Spieltag führt ein Aufsteiger das Feld an. Der FC Blonhofen gewann bisher alle Partien und liegt verlustpunktfrei vor einem weiteren Aufsteiger an der Spitze. Der TSV Betzigau liegt drei Zähler hinter den Ostallgäuern auf Rang zwei. Über die aktuelle Situation bei den Blonhofern hat sich der Kreisbote mit Abteilungsleiter Günter Groß unterhalten.
Aufsteiger FC Blonhofen an der Spitze der Kreisliga-Süd
Schongauer Triathleten steigen in die Regionalliga auf

Schongauer Triathleten steigen in die Regionalliga auf

Schongau – Das lief, radelte und schwamm ja wie am Schnürchen: Mit dem Sieg in der Tageswertung in Beilngries hat sich die Herrenmannschaft des Volllast TriTeam Schongau den ersten Platz in der Bayernliga-Abschlusstabelle gesichert. Damit treten die Lechstädter ab der kommenden Saison als Aufsteiger in der nächsthöheren Klasse an – der Regionalliga.
Schongauer Triathleten steigen in die Regionalliga auf
SC Forst präsentiert neue Landesliga-Mannschaft mit Neuzugang

SC Forst präsentiert neue Landesliga-Mannschaft mit Neuzugang

Forst – Rechtzeitig zur Mannschaftsvorstellung am heutigen Samstagabend im Vereinsheim in Forst bekam die Eishockey-Truppe vom SC Forst noch einen Neuzugang.
SC Forst präsentiert neue Landesliga-Mannschaft mit Neuzugang
10 Jahre HC Landsberg: von einer Kneipenidee zum Sportverein

10 Jahre HC Landsberg: von einer Kneipenidee zum Sportverein

Landsberg – Eigentlich war es so ja gar nie geplant. Ein paar ehemalige Landsberger Eishockeyspieler wollten eine Mannschaft, in der sie ihre Leidenschaft weiterhin als Hobby ausleben konnten. Dass sie damit den Grundstein für einen erfolgreichen Sportverein legen würden, ahnte damals noch niemand. Zum Anlass des zehnjährigen Bestehens des HC Landsberg blickt der KREISBOTE zusammen mit Pressesprecher Joachim Simon zurück auf die Anfangsjahre.
10 Jahre HC Landsberg: von einer Kneipenidee zum Sportverein
Kandidaten für die WM gesucht – außerdem Zuwachs für die Red Hocks

Kandidaten für die WM gesucht – außerdem Zuwachs für die Red Hocks

Kaufering – Bald hat die floorballfreie Zeit ein Ende: Nur noch etwa zwei Wochen, dann starten die Red Hocks endlich wieder in der Bundesliga durch. Diesmal mit einem Neuzugang aus dem Ausland. Juraj Gallo wird ab sofort die Red Hocks auf dem Feld unterstützen. Bevor es soweit ist, hat am kommenden Wochenende von Freitag bis Sonntag die Nationalmannschaft noch einen Sichtungslehrgang. In Lilienthal bei Bremen wird es auch für einen Kauferinger darum gehen, sich für den WM-Kader zu empfehlen, den Bundestrainer Remo Hubacher in den nächsten Monaten zusammenstellen wird.
Kandidaten für die WM gesucht – außerdem Zuwachs für die Red Hocks
Nur die "Defekthexe" kann ihn noch stoppen

Nur die "Defekthexe" kann ihn noch stoppen

Dießen – Der kommende Sonntag ist für Alexander Steffens ein ganz besonderer. Zum ersten Mal wird der ambitionierte Rennradsportler aus Dießen an einer Weltmeisterschaft teilnehmen – an den Gran Fondo World Championships im italienischen Varese. Augen für die herrliche Gegend und den Lago Maggiore wird er auf der wilden Hatz um das Regenbogen-Trikot indes nicht haben. Der KREISBOTE sprach mit dem 25-Jährigen unmittelbar vor seiner Abreise nach Italien.
Nur die "Defekthexe" kann ihn noch stoppen
Tscheche für die EA Schongau

Tscheche für die EA Schongau

Schongau – Die Position des zweiten Ausländers, der die zweite Reihe der EA Schongau als Center anführen soll, ist immer noch nicht besetzt. Doch bange ist Mammut-Teammanager Martin Resch nicht.
Tscheche für die EA Schongau
Der TSV Buching/Trauchgau ist im Finale des Allgäuer Toto-Pokals

Der TSV Buching/Trauchgau ist im Finale des Allgäuer Toto-Pokals

Trauchgau – Für eine faustdicke Überraschung hat am vergangenen Mittwoch der TSV Buching /Trauchgau gesorgt. Im Halbfinale des Allgäuer Toto-Pokals besiegte der Ligist der Kreisklasse daheim den Tabellenführer der Bezirksliga.
Der TSV Buching/Trauchgau ist im Finale des Allgäuer Toto-Pokals
50 Jahre Reit-und Fahrverein: Erfoglreiches Turnierwochende

50 Jahre Reit-und Fahrverein: Erfoglreiches Turnierwochende

Dießen – Hoch hinaus wollten Ross und Reiter am vergangenen Wochenende in Dießen. Der Reit- und Fahrverein Ammersee (RFV) veranstaltete zum 50-Jährigen ein zweitägiges Spring- und Geländeturnier. Dabei sahnten vor allem die Lokalmatadore des RFV ab.
50 Jahre Reit-und Fahrverein: Erfoglreiches Turnierwochende
TSV Landsberg verpflichtet neuen Torhüter

TSV Landsberg verpflichtet neuen Torhüter

Landsberg – Die Fußballer des TSV Landsberg haben einen Sahnestart hingelegt und pflügen mit der gefährlichsten Offensive des ganzen Klassements durch die Landesliga Südwest. Doch die Erfolgssträhne hängt weniger von der Treffsicherheit der Abteilung Attacke ab, als vielmehr von der Gesundheit und dem Nervenkostüm Frank Schmitts. Er ist aktuell der einzig verfügbare Torwart der ersten Mannschaft – die Reserve steht sogar gänzlich ohne Schlussmann da. Aber Hoffnung naht: mit der Neuverpflichtung von Patrick Rösch.
TSV Landsberg verpflichtet neuen Torhüter
1. FC GAP schlägt Spitzenreiter

1. FC GAP schlägt Spitzenreiter

GAP – Die Zuschauer am Freitagabend trauten ihren Augen nicht: Der 1. FC Garmisch-Partenkirchen war es, der die imposante Serie des Tabellenführers VfR Neuburg stoppte:
1. FC GAP schlägt Spitzenreiter
BSK verliert erneut ein Kellerduell

BSK verliert erneut ein Kellerduell

Kaufbeuren/Kissing – Eine gute erste Halbzeit hat für den BSK Olympia Neugablonz am Ende nicht gereicht. Die Schmuckstädter sind nach der 0:4-Auswärtsniederlage beim Kissinger SC das einzige Team in der Bezirksliga-Süd, das noch keinen Sieg auf dem Konto hat. Mit zwei mageren Punkten liegt der BSK weiterhin einsam am Tabellenende.
BSK verliert erneut ein Kellerduell
FC Füssen verliert mit 1:3 gegen Ronsberg 

FC Füssen verliert mit 1:3 gegen Ronsberg 

Füssen – Die erste Niederlage in der noch jungen Saison hat am vergangenen Samstag der FC Füssen hinnehmen müssen. Mit 1:3 zogen sie daheim gegen den SC Ronsberg den Kürzeren. FCF-Trainer Manuel Günes ärgerte sich dabei besonders über die vermeidbaren Gegentore.
FC Füssen verliert mit 1:3 gegen Ronsberg 
Vorletzte Runde bei den "Ammersee Classics" ist zu Ende

Vorletzte Runde bei den "Ammersee Classics" ist zu Ende

Utting – Viermal im Jahr weht ein ganz besonderer Duft von Mahagoni, umrahmt von einer feinen Teaknote über den Ammersee. Ein untrügliches Zeichen dafür, dass eine der vier „Ammersee Classics“ Regatten ausgesegelt wird. Diesmal war es der Wettkampf„Oldies but Goldies“, der vom Augsburger Segler-Club (ASC) ausgerichtet wurde. Gesamtsieger der Regatta wurden Oliver Betz, Patrick Wittmann und Michi Erhard auf der Rennjolle „Zwiderwurz“.
Vorletzte Runde bei den "Ammersee Classics" ist zu Ende
TSV Landsberg erzielt einen 5:0-Sieg gegen den FC Memmingen II

TSV Landsberg erzielt einen 5:0-Sieg gegen den FC Memmingen II

Landsberg – Man ist ja eigentlich nichts anderes mehr gewohnt. Der TSV Landsberg fährt mal wieder einen Sieg ein. Beim Heimspiel gegen den FC Memmingen II überzeugt der Verein mit einem 5:0-Erfolg. Damit stehen die Landsberger jetzt wieder ganz oben in der Tabelle.
TSV Landsberg erzielt einen 5:0-Sieg gegen den FC Memmingen II
ESVK ohne Erfolgserlebnis

ESVK ohne Erfolgserlebnis

Kaufbeuren – Zwei Heimspiele trugen die Kaufbeurer Joker im Rahmen ihrer Vorbereitung auf die kommende DEL2-Spielzeit am vergangenen Wochenende aus. Am Freitag unterlagen sie dabei dem favorisierten österreichischen Team aus Innsbruck. Gegen den EBEL-Ligisten mussten sich die Joker nach einer furiosen Aufholjagd am Schluss knapp mit 4:5 Toren geschlagen geben. Wesentlich schlechter lief es dann am Sonntagabend. Gegen den HC Pustertal aus Südtirol verloren die Jungs von Trainer Andreas Brockmann mit 3:6 Toren.
ESVK ohne Erfolgserlebnis
Der "siebte Mann" zählt in der Floorball-Bundesliga

Der "siebte Mann" zählt in der Floorball-Bundesliga

Kaufering – Was die Zuschauer­zahlen betrifft, machte den Red Hocks Kaufering in den vergangenen Jahren keiner etwas vor: Das Bundesliga-Team aus der Marktgemeinde ist der Publikums-Krösus im deutschen Floorball. Und das soll auch so bleiben, weshalb die Reds die Eintrittspreise für die kommende Saison nicht verändern – für Dauerkarten-Besitzer wird der Besuch im Sportzentrum sogar noch günstiger.
Der "siebte Mann" zählt in der Floorball-Bundesliga
Fußballcamp des SV Raisting wieder rund um gelungen

Fußballcamp des SV Raisting wieder rund um gelungen

Raisting – Wenn am Ende eines Fußballcamps sowohl Kinder, Eltern als auch Trainer glücklich sind, dann kann man von einer gelungenen Veranstaltung sprechen.
Fußballcamp des SV Raisting wieder rund um gelungen
Ein voller Erfolg

Ein voller Erfolg

Unterhausen – Zum zehnjährigen Jubiläum hatten die Unterhausener Organisatoren des Fußballcamps besonders heißes Wetter bestellt: Drei Tage lang brannte die Sonne vom Himmel, was der Begeisterung der 85 Fußballjungs und Mädels jedoch keinen Abbruch tat.
Ein voller Erfolg
Aus den Fehlern lernen

Aus den Fehlern lernen

Region - Nicht gerade erfolgsverwöhnt war der TSV Murnau in der letzten Saison.
Aus den Fehlern lernen
Beim deutschen Langstreckencup holt sich Arnolds Team Platz 2

Beim deutschen Langstreckencup holt sich Arnolds Team Platz 2

Landsberg/Oschersleben – Ein Rennen wie eine Achterbahnfahrt! Am Ende ging aber dann doch noch alles gut und der Landsberger Sebastian Arnold schaffte es mit seinen Teamkollegen Angelo Labita und Nils Schäfer auf Platz 2 bei dem deutschen Langstreckencup in Oschersleben.
Beim deutschen Langstreckencup holt sich Arnolds Team Platz 2
Heimspiel des SC Riessersee gegen die Tölzer Löwen am Freitag

Heimspiel des SC Riessersee gegen die Tölzer Löwen am Freitag

GAP – Eines ist auch an diesem Freitag bereits klar: Der SC Riessersee ist im Derby gegen die Tölzer Löwen der Außenseiter. Das Team mit den vielen Neuzugängen muss sich erst finden. In dieser Woche kam noch ein neuer Spieler hinzu.
Heimspiel des SC Riessersee gegen die Tölzer Löwen am Freitag
Floorball-Urgestein Julian Rüger wechselt in die Schweizer NLB

Floorball-Urgestein Julian Rüger wechselt in die Schweizer NLB

Kaufering – Seinen Platz in den Annalen der Red Hocks Kaufering hat er bereits sicher. Nachdem er alle fünf bisherigen Bundesliga-Saisons für die Red Hocks bestritten hat, verabschiedet sich Nationalverteidiger Julian Rüger aus Kaufering, um den Traum vieler deutscher Floorballer zu leben: Er wechselt in die NLB, die zweithöchste Liga der Schweiz, zu den Red Devils March-Höfe Altendorf – Zeit für ein Abschieds-Interview im KREISBOTEN.
Floorball-Urgestein Julian Rüger wechselt in die Schweizer NLB
Viel Spaß trotz großer Hitze

Viel Spaß trotz großer Hitze

Weilheim – Rekordverdächtig war in diesem Sommer die Hitze. Davon ließen sich die Kinder bei der „Ferien-Äktsch´n“ des TSV Weilheim aber nicht ausbremsen.
Viel Spaß trotz großer Hitze
Drei Kauferinger Floorballer für die WM-Quali

Drei Kauferinger Floorballer für die WM-Quali

Kaufering– Einen starken Kauferinger Block stellen die Red Hocks bei der deutschen U19. David Winzinger, Johannes Eckebrecht und Ricardo Wipfler sind mit der Nationalmannschaft der Junioren vom 29. August bis 2. September in Bozen gefordert. Das Ziel: Am Ende des Mammutprogramms mit fünf Spielen in fünf Tagen gegen die europäische Konkurrenz soll die erfolgreiche Qualifikation für die WM 2019 im kanadischen Halifax stehen.
Drei Kauferinger Floorballer für die WM-Quali
Mit 3:2 besiegt der FC Füssen den SV Stöttwang

Mit 3:2 besiegt der FC Füssen den SV Stöttwang

Füssen – Mit einem knappen, aber verdienten 3:2-Sieg gegen den SV Stöttwang ist der FC Füssen am Mittwoch in die neue Kreisliga-Saison gestartet. Die Schwarz-Gelben konnten erst jetzt ins Geschehen eingreifen, da der FC die ersten Begegnungen aufgrund der Hochzeit eines Spielers verlegen musste.
Mit 3:2 besiegt der FC Füssen den SV Stöttwang
Neuer Termin kommt gut an

Neuer Termin kommt gut an

Peißenberg – Erstmals führte die Abteilung Tennis des TSV Peißenberg die Vereinsmeisterschaften für Kinder und Jugendliche zusammen mit den Marktmeisterschaften durch.
Neuer Termin kommt gut an
Lechtalerin holt sich schwarzen Gürtel in  "Hakko Ryu"

Lechtalerin holt sich schwarzen Gürtel in  "Hakko Ryu"

Häselgehr – Sie kann stolz auf sich sein: Simone Ulsess. Die 25-jährige Lechtalerin hat jetzt in Häselgehr mit Bravour die Prüfung zum „Kata Sho Dan“ in der japanischen Kampfkunst „Hakko Ryu“ absolviert. Sie ist nun die jüngste österreichische Trägerin des schwarzen Gürtels und damit auch Trainerin.
Lechtalerin holt sich schwarzen Gürtel in  "Hakko Ryu"
RVC Gutenberg richtet am Wochenende Vielseitigkeitsturnier aus

RVC Gutenberg richtet am Wochenende Vielseitigkeitsturnier aus

Gutenberg – Der Reit- und Voltigierclub Gutenberg ist am kommenden Wochenende Schauplatz für die vierte Auflage des Vielseitigkeitsturniers. Von Freitag bis Sonntag werden die Reithalle und das Außengelände Schauplatz für hunderte Teilnehmer aus dem schwäbischen, bayerischen und sogar württembergischen Raum sein.
RVC Gutenberg richtet am Wochenende Vielseitigkeitsturnier aus
Obergünzburger Volleyballerinnen gewinnen Turnier

Obergünzburger Volleyballerinnen gewinnen Turnier

Obergünzburg – Die Volleyballerinnen des TSV Obergünzburg stecken weiterhin in der intensiven Vorbereitungsphase. Am Wochenende gewann das Team um Mannschaftsführerin Milena Bauch souverän ein Turnier in Kleinaitingen.
Obergünzburger Volleyballerinnen gewinnen Turnier
Niederlage für den SCR beim Testspielauftakt

Niederlage für den SCR beim Testspielauftakt

GAP –Nichts zu holen gab es am Sonntag im ersten Testspiel für die neue Saison für den SC Riessersee. Doch die 0:6-Niederlage in Bad Tölz darf keinesfalls überbewertet werden. Zum einen sind die Werdenfelser im Gegensatz zum ECT eine völlig neu zusammengestellte Mannschaft. Zum anderen spielen sie in der neuen Saison eine Liga tiefer und zum dritten beginnt die Saison erst Ende September für den Oberligisten, während es für die Löwen schon in dreieinhalb Wochen losgeht.
Niederlage für den SCR beim Testspielauftakt
Erste Niederlage für 1. FC Garmisch-Partenkirchen

Erste Niederlage für 1. FC Garmisch-Partenkirchen

Region – Während es im DFB-Pokal am vergangenen Wochenende ein paar Überraschungen gab, stand für die Teams aus der Region der Liga-Alltag auf dem Programm.
Erste Niederlage für 1. FC Garmisch-Partenkirchen
BSK mit starkem Auftritt beim 1:1 gegen Wiggensbach

BSK mit starkem Auftritt beim 1:1 gegen Wiggensbach

Kaufbeuren – Der BSK Olympia Neugablonz hat sich in der Fußball-Bezirksliga-Süd wieder zurückgemeldet. Nach den beiden herben Niederlagen gegen Buxheim (2:7) und Babenhausen (0:7) zeigten die Schmuckstädter vor über 200 Zuschauern einen starken Auftritt. Beim 1:1 gegen den FC Wiggensbach war der BSK allerdings dem ersten Saisonsieg ganz nahe.
BSK mit starkem Auftritt beim 1:1 gegen Wiggensbach
Mit 1:1 trennen sich SG Seeg/Hopferau-Eisenberg und Ruderatshofen

Mit 1:1 trennen sich SG Seeg/Hopferau-Eisenberg und Ruderatshofen

Seeg – Mit einem 1:1-Unentschieden haben sich am Sonntag die SG TSV Seeg/Hopferau-Eisenberg und der TSV Ruderatshofen/Aitrang getrennt. In einem ausgeglichenen Spiel gegen geschickt agierende Gäste musste sich die SG mit einem Punkt zufrieden geben.
Mit 1:1 trennen sich SG Seeg/Hopferau-Eisenberg und Ruderatshofen
Ringer Christopher Kraemer scheidet beim Großen Preis vorzeitig aus

Ringer Christopher Kraemer scheidet beim Großen Preis vorzeitig aus

Westendorf/Dortmund – „Ich bin einerseits auf dem richtigen Weg, anderseits weiß ich auch, woran ich noch an mir arbeiten muss“, so die Erkenntnis von Christopher Kraemer nach dem Großen Preis von Deutschland. Zwei Tage lang kämpften über 200 nationale und internationale Spitzenringer in Dortmund um Gold, Silber und Bronze. Kraemer ging im Limit bis 60 Kilogramm auf die Matte, schied allerdings vorzeitig aus.
Ringer Christopher Kraemer scheidet beim Großen Preis vorzeitig aus
Partie TSV Landsberg gegen SV Cosmos Aystetten endet mit 5:0

Partie TSV Landsberg gegen SV Cosmos Aystetten endet mit 5:0

Landsberg – Der TSV Landsberg konnte mal wieder auf ganzer Linie überzeugen. Beim Auswärtsspiel gegen den SV Cosmos Aystetten gelang den Lechstädtern mit 5:0 ein überzeugender Sieg. Damit nähert sich der Verein wieder der Tabellenführung.
Partie TSV Landsberg gegen SV Cosmos Aystetten endet mit 5:0
ESVK siegt zum Auftakt

ESVK siegt zum Auftakt

Kaufbeuren – Zwei Wochen lang hatte ESVK-Trainer Andreas Brockmann seine Jungs im Trainingslager auf heimischem Eis hart ran genommen. Nur einen Tag nach dem Ende folgte das erste Spiel. Gast war das Team des EHC Lustenau aus der Alps Hockey League. Stattliche 1866 Zuschauer scheuten bei hochsommerlichen Temperaturen nicht den Weg in die erdgas schwaben arena.
ESVK siegt zum Auftakt
Ammertaler haben Nase vorne

Ammertaler haben Nase vorne

Peißenberg – Hochbetrieb herrschte auf den Bahnen der Peißenberger Stockschützen bei den Marktmeisterschaften.
Ammertaler haben Nase vorne
Ringen: Christopher Kraemer startet beim Großen Preis von Deutschland

Ringen: Christopher Kraemer startet beim Großen Preis von Deutschland

Westendorf – Drei Wochen vor dem Start in die neue Ringer-Bundesliga-Saison wartet auf Christopher Kraemer jetzt am Samstag und Sonntag ein ganz besonderes sportliches Highlight. Der DRB-Kaderathlet nimmt beim Großen Preis von Deutschland in Dortmund teil. Der 22-Jährige geht im Limit bis 60 Kilogramm auf die Matte.
Ringen: Christopher Kraemer startet beim Großen Preis von Deutschland
Nicht überragend, aber gut

Nicht überragend, aber gut

Raisting – Relativ locker überstand der SV Raisting das Gruppenfinale im Pokal. Beim TSV Bernbeuren setzte sich der Bezirksligist klar mit 3:0 durch und zog damit ins Halbfinale des Kreises Zugspitze ein.
Nicht überragend, aber gut
BSK: Nach 0:7-Klatsche in Babenhausen kommt Wiggensbach

BSK: Nach 0:7-Klatsche in Babenhausen kommt Wiggensbach

Kaufbeuren-Neugablonz – Minuten nach dem Schlusspfiff war es noch immer auf der Anzeigetafel zu lesen: Die 0:7-Packung des BSK Olympia Neugablonz beim TSV Babenhausen dürfte wohl der Tiefpunkt nach dem vierten Spieltag in der Bezirksliga-Süd sein. Die Schmuckstädter warten nicht nur weiterhin auf ihren ersten Saisonsieg, viel schlimmer ist die Tatsache, dass sie in drei aufeinanderfolgenden Pflichtspielen 19 Gegentreffer kassierten.
BSK: Nach 0:7-Klatsche in Babenhausen kommt Wiggensbach
Steingadener Lufthoheit

Steingadener Lufthoheit

Steingaden – Zwischen Wies und Münchener Marienplatz, zwischen Schulbank und Volleyballnetz spielt sich das Leben des 15-jährigen Daniel Burkart ab. Denn der Steingadener Teenager arbeitet auf seinen großen Traum hin: Er will den Sprung in die Volleyball-Bundesliga packen.
Steingadener Lufthoheit
Spaß am Sport

Spaß am Sport

Forst/Wessobrunn – Bereits zum fünften Mal fand in der Grundschule Wessobrunn in Forst vor den Ferien der Schulsporttag statt.
Spaß am Sport
Abwechslung im Training

Abwechslung im Training

Peißenberg – Nicht nur die erste Mannschaft der Peißenberger Eishackler ist fleißig im Sommertraining. Auch die U20 Truppe aus der Marktgemeinde bereitet sich seit Wochen intensiv auf die neue Bayernligasaison vor, die bereits Ende September startet.
Abwechslung im Training
Der TSV Pfronten und der VfB Durach II trennen sich 2:2

Der TSV Pfronten und der VfB Durach II trennen sich 2:2

Durach/Pfronten – Mit einem 2:2-Unentschieden im Eröffnungsspiel der Kreisliga Süd hat sich der TSV Pfronten und der VFB Durach II getrennt. Die Reserve des TSV Pfronten musste sich allerdings gegen den TSV Roßhaupten/Rieden/Schwangau mit 0:1 geschlagen geben.
Der TSV Pfronten und der VfB Durach II trennen sich 2:2
Dießener sind Junioren-Europameister im Segeln

Dießener sind Junioren-Europameister im Segeln

Dießen – Eine starke Vorstellung lieferte das Dießener-Segel-Club-Team mit Jonas Schupp aus Wörthsee und Moritz Hagenmeyer aus Dießen bei der 29er Europameisterschaft in Helsinki. Die beiden waren die ersten der Juniorenteams im Ziel und sicherten sich damit den Europameistertitel.
Dießener sind Junioren-Europameister im Segeln
Bergelefant mit Kletterinstinkt

Bergelefant mit Kletterinstinkt

Dießen/Hohenems – Es scheint alles nach Plan zu laufen für den Dießener Ausnahmeradsportler Alexander Steffens: Die Form passt, die Weltmeisterschaft kann kommen. In der wunderschönen Bodensee-Region gewann der 25-Jährige am Wochenende das 146 Kilo­meter lange Radrennen „Rund um Vorarlberg“. Nicht irgendwie, sondern mit neuem Streckenrekord: 4:02:14 Stunden.
Bergelefant mit Kletterinstinkt
TSV Landsberg schlägt SC Ichenhausen mit 2:1

TSV Landsberg schlägt SC Ichenhausen mit 2:1

Landsberg – Ein recht durchwachsenes Spiel bekamen die 420 Zuschauer am Wochenende in der Partie TSV Landsberg gegen SC Ichenhausen zu sehen. Schlussendlich konnten die Landsberger aber dann doch noch mit 2:1 einen weiteren Sieg einfahren.
TSV Landsberg schlägt SC Ichenhausen mit 2:1
Karatekas des Füssen-Schwangauer Karate Dojos bestehen Gürtelprüfungen

Karatekas des Füssen-Schwangauer Karate Dojos bestehen Gürtelprüfungen

Schwangau – Was sie in den vergangenen Monaten alles gelernt haben, mussten jetzt vier Sportler des Füssen-Schwangauer Karate Dojos bei ihren Gürtelprüfungen unter Beweis stellen.
Karatekas des Füssen-Schwangauer Karate Dojos bestehen Gürtelprüfungen