Ressortarchiv: Lokalsport

Rainer Storhas bleibt vorläufig dem TSV Landsberg treu

Rainer Storhas bleibt vorläufig dem TSV Landsberg treu

Nach intensiven Gesprächen mit den Vereinsverantwortlichen, hat sich Rainer Storhas (34) entschlossen, zunächst wieder ins Training einzusteigen und dem TSV Landsberg mindestens bis zur Winterpause zur Verfügung zu stehen.
Rainer Storhas bleibt vorläufig dem TSV Landsberg treu
Landsberger Crusaders besiegen Augsburg Gators III  mit 21:3

Landsberger Crusaders besiegen Augsburg Gators III  mit 21:3

Landsberg – Da haben sich die Crusaders nochmal richtig reingehängt: Das letzte Spiel der Baseballer des TSV 1882 Landsberg vor der Sommerpause wurde souverän mit 21:3 gewonnen. Wie schon im Hinspiel konnten die Landsberger die Gators III aus Augsburg im Rückspiel nach der Mercy-Rule besiegen. Damit sichern sich die Crusaders den zweiten Tabellenplatz der Landesklasse West.
Landsberger Crusaders besiegen Augsburg Gators III  mit 21:3
"Italy"-Vierer siegt bei der Dießener 12-Stunden Mountainbike EM

"Italy"-Vierer siegt bei der Dießener 12-Stunden Mountainbike EM

Dießen – Die vorhergesagten starken Regenfälle blieben aus. Das freute nicht nur den Veranstalter sondern auch die Teilnehmer bei der 12-Stunden Europameisterschaft der Mountainbiker in Dießen. „Es waren ideale Bedingungen“, war mehrfach von den Startern aus vier Nationen zu hören.
"Italy"-Vierer siegt bei der Dießener 12-Stunden Mountainbike EM
TSV Landsberg erkämpft sich gegen Hankofen drei wichtige Punkte

TSV Landsberg erkämpft sich gegen Hankofen drei wichtige Punkte

Landsberg – Nach dem desaströsen Auftritt am vergangenen Mittwoch beim FC Deisenhofen (1:2) erlebten 420 Zuschauer eine denkwürdige Partie im 3C-Sportpark: 2:0 gewannen die Lechstädter nach aufreibenden 90 Minuten gegen die Spvgg Hankofen-Hailing und es hagelte Gelbe Karten.
TSV Landsberg erkämpft sich gegen Hankofen drei wichtige Punkte
BSK siegt dank Neuzugang Jelic gegen Türkgücü Königsbrunn mit 1:0

BSK siegt dank Neuzugang Jelic gegen Türkgücü Königsbrunn mit 1:0

Kaufbeuren-Neugablonz – „Die drei Punkte sind sehr wichtig. Wir haben ein Zeichen gesetzt. Unser erster Auftritt ist gelungen“, zieht Kapitän und Rückkehrer Mathias Franke nach dem Auftaktsieg gegen Türkgücü Königsbrunn ein positives Resümee. Mit 1:0 zwang der BSK Olympia Neugablonz den letztjährigen Aufsteiger bei der Heimpremiere in der Bezirksliga-Süd in die Knie.
BSK siegt dank Neuzugang Jelic gegen Türkgücü Königsbrunn mit 1:0
Hart umkämpfte Rennen beim Tacho Karacho

Hart umkämpfte Rennen beim Tacho Karacho

Landsberg – 40 Fahrer gingen beim dritten Lauf der „Deutschen Blechroller Meisterschaft“ (DBM) in sieben verschiedenen Klassen an den Start und ermittelten den schnellsten Roller beim Beschleunigungsrennen über 150 Meter. Der Italiener Claudio Maffi konnte sich schließlich als Gesamtsieger feiern lassen.
Hart umkämpfte Rennen beim Tacho Karacho
Brucker Wasserballer schnappen sich den bayerischen Wasserballpokal

Brucker Wasserballer schnappen sich den bayerischen Wasserballpokal

„Da ist der Pokal! Ich bin stolz auf unsere Truppe. Sie hat in diesem Wettbewerb in dieser Saison Großes geleistet“, freut sich Christian Bews, der Trainer der Fürstenfeldbrucker Wasserballer. Am Mittwochabend hat das Team von Bews im Finale gegen den TV Memmingen durch ein deutliches 17:2 (3:0, 6:0, 4:2, 4:0) den bayerischen Wasserballpokal gewonnen.
Brucker Wasserballer schnappen sich den bayerischen Wasserballpokal
Kauferinger Tom Weikert bei Karlsfelder Triathlon erfolgreich

Kauferinger Tom Weikert bei Karlsfelder Triathlon erfolgreich

Kaufering/Karlsfeld – Über 1.000 Teilnehmer meldeten sich auf den verschiedenen Distanzen für den Karlsfelder Triathlon, der in der Nähe von München stattfindet. Allein auf der Olympischen Distanz waren rund 450 Teilnehmer am Start. Und unter ihnen die zwei Kauferinger Ekkehard Happach und Tom Weikert.
Kauferinger Tom Weikert bei Karlsfelder Triathlon erfolgreich
Broken Skulls holen sich Streethockey-Meisterschaft – Ungewisse Zukunft

Broken Skulls holen sich Streethockey-Meisterschaft – Ungewisse Zukunft

Kaufbeuren – Die Broken Skulls sind neuer Meister der Asmotec-Streethockey-Liga. In einem spannenden Finale setzten sie sich gegen die Düsenjäger mit 7:6 durch. Damit endet für alle Beteiligten eine turbulente und nicht einfache Spielzeit.
Broken Skulls holen sich Streethockey-Meisterschaft – Ungewisse Zukunft
Vizetitel erreicht

Vizetitel erreicht

Weilheim – Bei den Internationalen Bayerischen Master Meisterschaften im Freibad in Pappenheim war seit langem wieder eine 4x5 m Freistil Staffel Frauen am Start.
Vizetitel erreicht
Pfeilschnell zu Bronze

Pfeilschnell zu Bronze

Peißenberg – Mit einem perfekten Lauf ist Katharina Vogl der Abteilung Leichtathletik des TSV Peißenberg bei den Bayerischen Meisterschaften der Junioren (U23) in Regensburg in 12,08 Sekunden über 100 m zu Bronze gelaufen und übertraf somit deutlich ihre Bestzeit.
Pfeilschnell zu Bronze
Zurück zu den Löwen

Zurück zu den Löwen

Peißenberg/Bad Tölz – Vor fünf Jahren stand Marco Pfleger zuletzt im Trikot der Tölzer Löwen. Danach wechselte der Peißenberger in die DEL. Nach 270 Spielen in der höchsten Deutschen Liga für Frankfurt und Nürnberg kehrt der 27-jährige Stürmer nun wieder an die Isar zurück.
Zurück zu den Löwen
Unter die Räder gekommen

Unter die Räder gekommen

Raisting – Einen Fehlstart in die neue Saison legte der SV Raisting hin. Vor heimischer Kulisse kam der SVR gegen den Landesligaabsteiger BCF Wolfratshausen mit 0:4 unter die Räder.
Unter die Räder gekommen
Hochklassiger Tennissport

Hochklassiger Tennissport

Weilheim – Vier Tage hochklassigen Tennissport bei annähernd idealen äußeren Bedingungen wurden einmal mehr beim Seniorenturnier um den „Sparkassen-Cup“ auf der Anlage des TC Weilheim geboten.
Hochklassiger Tennissport

Tänzelfestboxen zieht die Massen wieder ins Zelt

Kaufbeuren – Drückende Hitze, umherflitzende Kellner, der Geruch von Hendl und das Klirren der Maßkrüge: Das ist ein gängiges Bild beim Kaufbeurer Tänzelfest. Doch am vergangenen Samstag gingen 22 Boxer in den Ring, darunter fünf Athleten des BC Kaufbeuren. Sie legten allesamt einen guten Auftritt hin.
Tänzelfestboxen zieht die Massen wieder ins Zelt
Maximilian Lohse rennt im Endspurt aufs Siegerpodest

Maximilian Lohse rennt im Endspurt aufs Siegerpodest

Schondorf/Singen – Sie sind das Sprungbrett zu den Paralympics: die Internationalen Deutschen Meisterschaften der Para-Leichtathletik, die vor Kurzem im schwäbischen Singen am Bodensee stattfand. Mit dabei sind Athleten in unterschiedlichen Klassen entsprechend ihrer Handicaps. Zum Beispiel die Startklasse der geistig behinderten Athleten, in der Maximilian Lohse aus Schondorf mit dabei ist.
Maximilian Lohse rennt im Endspurt aufs Siegerpodest
Ammersee-Ruderer trumpfen beim Landesfinale groß auf

Ammersee-Ruderer trumpfen beim Landesfinale groß auf

Dießen – Die Schulruderer des Ammerseegymnasiums haben zugeschlagen: Beim Landesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ kamen drei Boote ins Finale. Und Drei ergatterten Bronze.
Ammersee-Ruderer trumpfen beim Landesfinale groß auf
BLSV in Schwaben zeichnet in Obergünzburg fünf Ostallgäuer aus

BLSV in Schwaben zeichnet in Obergünzburg fünf Ostallgäuer aus

Obergünzburg – Wenn der Bayerische Landessport-Verband (BLSV) in Schwaben einmal im Jahr zu einer Veranstaltung einlädt, stehen besonders die engagierten Personen aus dem Hintergrund im Rampenlicht. Am vergangenen Freitag war es soweit: In Obergünzburg ließen Sportfunktionäre und Politiker verdiente Persönlichkeiten im Ehrenamt aus elf Sportkreisen in Schwaben hochleben. Martin Sailer überreichte dabei zum ersten Mal in seiner Funktion als Bezirkstagspräsident auch an fünf Personen aus dem Ostallgäu eine Ehrenurkunde.
BLSV in Schwaben zeichnet in Obergünzburg fünf Ostallgäuer aus
Mit Tempo 70 in der Sella-Ronda

Mit Tempo 70 in der Sella-Ronda

Kinsau/Alta Badia – Das Saisonziel ist geschafft, rundum zufrieden kehrte Christine Geiger vom „schönsten Rad-Marathon der Welt“ an den Lech zurück. Mit neuer persönlicher Bestmarke im Gepäck: Die 29-Jährige aus Kinsau umrundete beim „Marathona dles Dolomites“ den Sella-Stock in weniger als drei Stunden.
Mit Tempo 70 in der Sella-Ronda
Goldig: Die IKG-Basketballer sind bayerischer Meister

Goldig: Die IKG-Basketballer sind bayerischer Meister

Landsberg – Den ganz großen Coup hat in diesem Jahr das Basketballteam Jungen IV des Ignaz-Kögler-Gymnasiums (IKG) beim Landesfinale in Bamberg gelandet. Nachdem sie es im vergangenen Jahr gegen das Dientzenhofer-Gymnasium Bamberg noch sehr knapp verloren hatten, gelang den Fünft- bis Siebenklässlern nun der Sieg gegen das ausrichtende Clavius-Gymnasium. Mit einem 97:76 holten sie den bayerische Landestitel nach Landsberg.
Goldig: Die IKG-Basketballer sind bayerischer Meister
Turbulente Bayernliga-Partie mit Nachgeschmack

Turbulente Bayernliga-Partie mit Nachgeschmack

Landsberg – 520 Zuschauer haben am Freitag beim ersten Heimspiel des TSV Landsberg in der neuen Bayernliga Süd-Saison im 3C-Sportpark eine wahre Achterbahnfahrt erlebt. Mit betrüblichem Ausgang. Die Hausherren hatten gegen Ingolstadt II das Nachsehen: 3:4 hieß es am Ende der spannenden Partie.
Turbulente Bayernliga-Partie mit Nachgeschmack
350 Teilnehmer beim Schongau Triathlon

350 Teilnehmer beim Schongau Triathlon

Schongau – Aprilwetter im Juli, ein neuer Streckenrekord und erfolgreiche Teilnehmer des heimischen Tri-Teams: Bei der achten Auflage des Schongau Triathlons war einiges geboten. Freuen durften sich die Gastgeber vor allem über den Doppelsieg bei den bayerischen Meisterschaften der Damen sowie über die beiden dritten Plätze des Damenteams in der Regionalliga und beim Sprint der Herren.
350 Teilnehmer beim Schongau Triathlon
Bayernweiter Sieg für Landsbergs Lebenshilfe

Bayernweiter Sieg für Landsbergs Lebenshilfe

Landsberg – Auf Anhieb in die nächste Liga – das schaffte die Spielgemeinschaft Lebenshilfe/TSV Landsberg bei ihrer Premiere beim Landesweiten Fußballturnier der Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen und der Lebenshilfe – Landesverband Bayern. Die zwölf Spieler um Trainer Stephan Botschafter sicherten sich mit fußballerischem Können und großer Leidenschaft souverän den Meistertitel in der B-Klasse. Im kommenden Jahr treten sie dann in der A-Klasse an, so Botschafter.
Bayernweiter Sieg für Landsbergs Lebenshilfe
TVN-Faustballerinnen holen Meisterschaft und wollen in die 2. Bundesliga

TVN-Faustballerinnen holen Meisterschaft und wollen in die 2. Bundesliga

Kaufbeuren-Neugablonz – Die Faustballerinnen des TV Neugablonz haben sich am vergangenen Sonntag den Titel in der Bayernliga gesichert. Souverän und abgeklärt gewann das Team um Kapitänin Stephanie Lucke seine beiden letzten Saisonspiele. Durch den Gewinn der Meisterschaft geht es bereits am kommenden Wochenende um den Aufstieg in die Zweite Bundesliga.
TVN-Faustballerinnen holen Meisterschaft und wollen in die 2. Bundesliga
Nur kurz am Boden

Nur kurz am Boden

Weilheim/München – Mehr kämpfen als in seinen acht Profikämpfen davor musste Alex Rigas bei seinem Auftritt im Münchner Circus Krone.
Nur kurz am Boden
Viele strahlende Gesichter

Viele strahlende Gesichter

Unterhausen – Strahlende Gesichter, wohin man blickte: Der Abschlusslauf der diesjährigen „Lauf10! Trainingswochen“ beim SV Unterhausen war ein voller Erfolg.
Viele strahlende Gesichter
Platz zwei zum Trainereinstand

Platz zwei zum Trainereinstand

Murnau – Eine ordentliche Leistung zeigten die Fußballer des TSV Murnau beim Möbel Centrale Cup in Altenstadt. Bei der Premiere vom neuen Trainer Tim Schmid sicherte sich der Kreisligist im Achterfeld den guten zweiten Platz.
Platz zwei zum Trainereinstand
Kauferinger Trio mit der deutschen U16-Floorball-Nationalmannschaft in Prag

Kauferinger Trio mit der deutschen U16-Floorball-Nationalmannschaft in Prag

Kaufering/Prag – In der Floorball-Welt sind die Prague Games auch 2019 einer der ganz großen jährlichen Treffpunkte gewesen. Vereine aus der ganzen Welt entsenden ihre Teams jährlich hierher, über 400 Mannschaften aus 14 Ländern haben sich diesmal in elf verschiedenen Kategorien gemessen. Auch die deutsche weibliche U16-Nationalmannschaft nutzte die Gelegenheit, Spielpraxis zu sammeln. Im Kader der Adlerträgerinnen, für die nach sechs Partien im Achtelfinale Schluss war, standen mit Laura Ballweg, Malin de Renteria und Nina Opitz auch drei Spielerinnen der Red Hocks Kaufering.
Kauferinger Trio mit der deutschen U16-Floorball-Nationalmannschaft in Prag
Graue Haare wegen Steuerforderung

Graue Haare wegen Steuerforderung

Peißenberg – Viel los war im letzten Jahr beim TSV Peißenberg. Nach dem Führungswechsel, Stefan Rießenberger löste Thomas Karau im Herbst als TSV-Präsident ab, musste der Sportverein zahlreiche unerwartete finanzielle Belastungen, darunter eine fast sechsstellige Steuerforderung des Finanzamts, stemmen.
Graue Haare wegen Steuerforderung
Premiere für Muay Thai-Kämpfer Safdari beim Tänzelfestboxen

Premiere für Muay Thai-Kämpfer Safdari beim Tänzelfestboxen

Kaufbeuren – Auch in diesem Jahr wird es im Rahmen des Kaufbeurer Tänzelfests am kommenden Samstag, 20. Juli wieder ein Boxevent geben. Stand 2018 eine Vielzahl an italienischer Athleten aus dem Raum Turin im Ring, so setzt BCK-Chef Roman Slobodyanikov heuer nur auf regionale und nationale Boxer. „Die Zuschauer werden interessante Duelle im Festzelt zu sehen bekommen.“ Höhepunkt dürfte mit Sicherheit der Fight von Omid Safdari sein. Der Muay Thai-Kämpfer steht vor seinem ersten Boxkampf.
Premiere für Muay Thai-Kämpfer Safdari beim Tänzelfestboxen
Ostallgäuer Radrennmannschaft "team erdgas schwaben" mit erfolgreicher Saison

Ostallgäuer Radrennmannschaft "team erdgas schwaben" mit erfolgreicher Saison

Hopferau – Zu den besten Rennfahrern Deutschlands zählen derzeit auch drei Athleten der Ostallgäuer Radrennmannschaft „team erdgas schwaben“, wie diese bekannt gibt.
Ostallgäuer Radrennmannschaft "team erdgas schwaben" mit erfolgreicher Saison
100 Jahre FC Füssen

100 Jahre FC Füssen

Füssen – Vor hundert Jahren wurde der Fußballclub FC Füssen gegründet. Dieses Jubiläum feiert er am kommenden Wochenende im LVM-Fußballpark im Füssener Stadtteil Weidach, wo die Arbeiten am Kunstrasenplatz am Laufen sind. 
100 Jahre FC Füssen
Dreimal Podium für Alexander Steffens

Dreimal Podium für Alexander Steffens

Dießen – Alexander Steffens aus Dießen kann auf ein erfolgreiches Rennwochenende zurückblicken: Bei den Kriterien des Heuer Cups feierte der 26-jährige Rennradfahrer am vergangenen Freitag einen 1. Platz und unterstrich seine Form am Samstag mit einem 2. Platz.
Dreimal Podium für Alexander Steffens
EV Fürstenfeldbruck wartet auf die Eishalle

EV Fürstenfeldbruck wartet auf die Eishalle

Die Stimmung beim Brucker Eishockeyverein ist eigentlich gut. Das bekam man auch bei der Jahreshauptversammlung unlängst im Gasthaus Auf der Lände zu spüren. Ein Thema beschäftigt die knapp 60 anwesenden Mitglieder des über 500 Mitglieder zählenden Vereins aber nach wie vor: die immer noch fehlende Eishalle
EV Fürstenfeldbruck wartet auf die Eishalle
EC Peiting setzt Vertrauen in junge Spieler

EC Peiting setzt Vertrauen in junge Spieler

Peiting – Nicht nur auf erfahrene Kräfte wie die Routiniers Dominic Krabbat, Fabian Weyrich, Florian Hechenrieder, Ty Morris oder Brad Miller will der EC Peiting in der kommenden Eishockey-Saison setzen. Der Oberligist bleibt seiner Linie weiterhin treu, auch einigen jungen Spielern ihre Bewährungschancen einzuräumen.
EC Peiting setzt Vertrauen in junge Spieler
Gold und Bronze für die TSG Füssen

Gold und Bronze für die TSG Füssen

Weilheim/Füssen – Zwei Goldmedaillen und zwei Bronzene haben sich die Fechter der TSG Füssen bei den Oberbayerischen Meisterschaften in Weilheim erkämpft. Kerstin Münz und Sissi Nietmann standen dabei ganz oben auf dem Stockerl.
Gold und Bronze für die TSG Füssen
Irres Auf und Ab für Speedway-Fahrer Dennis Helfer

Irres Auf und Ab für Speedway-Fahrer Dennis Helfer

Weilheim – Fast hatte Speedway-Fahrer Dennis Helfer die vordersten Positionen beim 66. Internationalen ADAC Sandbahnrennen im rheinland-pfälzischen Altrip schon abgeschrieben. Doch nachdem der Fronleichnam-Tag gleich mehrere überraschende Wendungen nahm, war es urplötzlich der Weilheimer, der in der „Klasse 3: B-Solo“ oben auf dem Treppchen stand.
Irres Auf und Ab für Speedway-Fahrer Dennis Helfer
Katharina Vogl vom TSV Peißenberg ist Bayerische Weitsprung-Vizemeisterin

Katharina Vogl vom TSV Peißenberg ist Bayerische Weitsprung-Vizemeisterin

Peißenberg – Zum idealen Zeitpunkt ist Leichtathletin Kathi Vogl vom TSV Peißenberg ihr bester Sprung gelungen. Der Applaus der Zuschauer war schon vor der Messung zu hören. Mit 5,69 Metern ebnete die 20-jährige Hohenpeißenbergerin den Weg zum bayerischen Vizemeistertitel.
Katharina Vogl vom TSV Peißenberg ist Bayerische Weitsprung-Vizemeisterin
Nur ein Sturm im Bayernliga-Wasserglas des TSV Landsberg?

Nur ein Sturm im Bayernliga-Wasserglas des TSV Landsberg?

Landsberg – Der große Jupp Heynckes wurde einmal, nach seiner Zeit bei Real Madrid und Atletico Bilbao, gefragt, ob es einen Unterschied zwischen der Presse in Spanien und der in Deutschland gäbe: „In Spanien wird über die Spieler geschrieben, die auf dem Platz stehen, in Deutschland schreibt man über die Spieler, die nicht auf dem Platz stehen.“ Ähnliches ist anlässlich des Bayernliga-Auftaktes in Schwabmünchen (2:2) auch aus dem Lager des TSV Landsberg zu vernehmen.
Nur ein Sturm im Bayernliga-Wasserglas des TSV Landsberg?
Kauferinger setzen sich beim VR-Bank Cup gegen Penzing durch

Kauferinger setzen sich beim VR-Bank Cup gegen Penzing durch

Penzing/Kaufering – Im Finale des diesjährigen VR-Bank Cups der VR-Bank Landsberg-Ammersee eG setzte sich mit einem verdienten 2:0 der VfL Kaufering in einem spannenden Spiel gegen einen starken FC Penzing durch. Der Sieger des letzten Jahres – der VfL Denkligen –musste sich mit dem 3. Platz begnügen, die FT Jahn wurde Vierter.
Kauferinger setzen sich beim VR-Bank Cup gegen Penzing durch
Teams vom Dießener Segelclub gewinnen SyndiCat

Teams vom Dießener Segelclub gewinnen SyndiCat

Dießen – Der Dießener Segelclub (DSC) geht mit der Zeit – und veranstaltet neben Klassikern auch zunehmend Events für schnelle Monohulls und Katamarane. Am ersten Juli-Wochenende trafen sich die bis zu 20 Knoten schnellen Zweirümpfer zur SyndiCat, der Sommerregatta des DSC.
Teams vom Dießener Segelclub gewinnen SyndiCat
Gelungener Ausflug

Gelungener Ausflug

Raisting – Alle vier Jahre lädt der Bayerische Fußballverband zum größten Amateur-Fußball-Event in Bayern, der Fußballiade in Landshut. Schon im Winter war klar, dass die E-Jugend vom SV Raisting teilnehmen wird.
Gelungener Ausflug
Rund 450 Starter beim 21. Ammersee-Triathlon

Rund 450 Starter beim 21. Ammersee-Triathlon

Riederau – Hitze, Kälte oder Regen. Damit kommen Triatheten zurecht. Was den Ausdauersportlern aber gar nicht schmeckt ist Neoprenverbot. Beim Ammersee-Triathlon in Dießen war dies der Fall, da die Wassertemperatur knapp über der 22 Grad Marke lag, ab der ohne schützende Gummihaut geschwommen werden muss.
Rund 450 Starter beim 21. Ammersee-Triathlon
400 Sportler feiern Jubiläum

400 Sportler feiern Jubiläum

Bernried – Sein 70-jähriges Jubiläum feierte der Sportverein Bernried mit einem Fest für die ganze Familie.
400 Sportler feiern Jubiläum
Knapper Vorsprung reicht

Knapper Vorsprung reicht

Weilheim – Den zweiten Wettkampftag in der Oberliga 2 der Bayerischen Turnliga absolvierte die Mannschaft des TSV Weilheim in Pfuhl. Für das Team mit Annica Baum, Laura Leiman, Fiona Bärwaldt, Amelie Kühner, Nika Ivancic, Pia Eyring und Janina Dorsch sowie Gastturnerin Marisa Wiethölter (SC Unterpfaffenhofen-Germering) lief es in Schwaben deutlich besser als beim Saisonauftakt, bei dem sie nur siebte wurde.
Knapper Vorsprung reicht
Payeur und Dropmann bleiben beim EV Füssen

Payeur und Dropmann bleiben beim EV Füssen

Füssen – Samuel Payeur besetzt die erste Kontingentstelle beim EV Füssen.
Payeur und Dropmann bleiben beim EV Füssen
Pfrontener Justin Mörz holt zwei Mal Gold

Pfrontener Justin Mörz holt zwei Mal Gold

Pfronten – Einen starken Auftritt hat die Taekwon-Do/Kickbox-Abteilung des TSV Pfronten bei den Bayerischen Taekwon-Do Meisterschaften der ITF hingelegt, die sie zum zweiten Mal ausrichtete.
Pfrontener Justin Mörz holt zwei Mal Gold
Trainer Gumpp macht alleine weiter

Trainer Gumpp macht alleine weiter

Mauerstetten – Personelle Veränderungen gibt es bei den Volleyballerinnen des SV Mauerstetten: Fabian Gumpp wird in der kommenden Drittliga-Saison alleine das neuformierte Team anführen. Timo Kunkel, der ihm in der Spielzeit 2018/2019 noch zur Seite stand, kümmert sich fortan um das U15-Team des SVM.
Trainer Gumpp macht alleine weiter
Pfrontener Weltmeisterin trägt sich in "Goldenes Buch" ein

Pfrontener Weltmeisterin trägt sich in "Goldenes Buch" ein

Pfronten – Bevor es bei der Bayerischen Taekwon-Do Meisterschaften auf die Kampffläche ging, nutzte Bürgermeisterin Michaela Waldmann die Gelegenheit, um die ehemalige TSV-Sportlerin und amtierende Weltmeisterin Andrea Sinner mit dem Eintrag ins "Goldene Buch " der Gemeinde zu ehren.
Pfrontener Weltmeisterin trägt sich in "Goldenes Buch" ein
Schwere Bedingungen

Schwere Bedingungen

Weilheim – Drei Ausdauersportler des Post SV Weilheim nahmen in diesem Jahr beim Triathlon im österreichischen Walchsee teil, der diesmal bereits im Juni und nicht wie sonst erst im September stattfand.
Schwere Bedingungen