Ressortarchiv: Lokalsport

Claudia Bregulla-Linke beim X-Terra Germany Cross Triathlon in Zittau

Claudia Bregulla-Linke beim X-Terra Germany Cross Triathlon in Zittau

Utting/Zittau – Es hätte eine Top 3-Platzierung werden können bei den X-Terra Germany Cross Triathlon Deutschen Meisterschaften im sächsischen Zittau für Claudia Bregulla-Linke vom Team Erdinger alkoholfrei SC Riederau. Ein Platten und ein Sturz haben das verhindert.
Claudia Bregulla-Linke beim X-Terra Germany Cross Triathlon in Zittau
Schlaganfall mit 13 Jahren: Wie der Kampfsport Gina-Maria Heel hilft

Schlaganfall mit 13 Jahren: Wie der Kampfsport Gina-Maria Heel hilft

Kaufbeuren – Als Gina-Maria Heel vor drei Jahren im Alter von nur 13 Jahren einen Schlaganfall erlitt, änderte sich von jetzt auf gleich alles in ihrem jungen Leben. Nur ihr unbändiger Wille und die enorme Hilfsbereitschaft und Unterstützung ihrer Mutter Manja brachten sie wieder zurück in die Spur. Was Gina-Maria aber besonders gut tut, ist der Sport, genauer gesagt Muay Thai.
Schlaganfall mit 13 Jahren: Wie der Kampfsport Gina-Maria Heel hilft
Ultralauf: Der Reichlinger Konrad Vogl läuft in Berlin auf Platz 4

Ultralauf: Der Reichlinger Konrad Vogl läuft in Berlin auf Platz 4

Reichling/Berlin – Etwas mehr als 161 Kilometer an der virtuellen Mauer entlang: Diese Herausforderung hat Ultra-Läufer Konrad Vogl jüngst in der Bundeshauptstadt in Angriff genommen. Und wäre beinahe aufs Podium gelaufen. Letztlich musste er sich mit Platz 4 in seiner Altersklasse begnüngen. Zufrieden mit seinem Abschneiden beim 100-Meilen-Mauerweg-Lauf war er dennoch.
Ultralauf: Der Reichlinger Konrad Vogl läuft in Berlin auf Platz 4
Die Red Hocks Kaufering vor dem ersten Heim-Härtetest

Die Red Hocks Kaufering vor dem ersten Heim-Härtetest

Kaufering – Die floorballfreie Zeit ist am kommenden Sonntag auch für das Publikum vorbei. Ab 15 Uhr gastiert die U21 der Red Devils March Höfe Altendorf im Sportzentrum. Das junge Schweizer Team, das der Ex-Kauferinger Julian Rüger betreut, absolviert am Wochenende ein Trainingslager, an dessen Abschluss ein Testspiel gegen das Bundesligateam der Red Hocks ansteht. Der Eintritt ist frei.
Die Red Hocks Kaufering vor dem ersten Heim-Härtetest
Sven Kresin wieder Chef-Coach beim TSV Landsberg

Sven Kresin wieder Chef-Coach beim TSV Landsberg

Landsberg – Die Suche nach einem neuen Trainer für die 1. Mannschaft des TSV Landsberg hat ein Ende: Sven Kresin kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück und möchte an die Erfolge anknüpfen, die er von 2010 bis 2016 mit der Mannschaft hatte. Ebenfalls zurück ist der ehemalige Spieler Sebastian Gilg, der ab Oktober für frischen Wind und Fußballsachverstand in der Abteilungsleitung sorgen soll.
Sven Kresin wieder Chef-Coach beim TSV Landsberg
FC Thalhofen ärgert die Konkurrenz – Heimspiel am Samstag gegen Haunstetten

FC Thalhofen ärgert die Konkurrenz – Heimspiel am Samstag gegen Haunstetten

Thalhofen – Die Gemütslage beim FC Thalhofen ist mehr als rosig und entspannt. Die Ostallgäuer führen nach dem sechsten Spieltag in der Fußball-Bezirksliga-Süd das Feld mit 15 Punkten an. Nach der bis dato einzigen Niederlage in Bobingen musste die Elf von Florian Niemeyer dem BSK Olympia Neugablonz sogar für einen Spieltag die Tabellenspitze überlassen. Doch nach dem deutlichen 4:1-Sieg am vergangenen Wochenende daheim gegen den TSV Babenhausen steht Thalhofen wieder am Platz an der Sonne.
FC Thalhofen ärgert die Konkurrenz – Heimspiel am Samstag gegen Haunstetten
„Faninitiative für bessere Sicht im Eisstadion Kaufbeuren“ gegründet

„Faninitiative für bessere Sicht im Eisstadion Kaufbeuren“ gegründet

Kaufbeuren – Der Zwist um die eingeschränkte Sicht im neuen Eisstadion geht in die nächste Runde. ESVK-Fans haben sich zu der „Faninitiative für bessere Sicht im Eisstadion Kaufbeuren“ zusammengeschlossen.
„Faninitiative für bessere Sicht im Eisstadion Kaufbeuren“ gegründet
Kabel im Wert von 16.000 Euro bei Windach geklaut

Kabel im Wert von 16.000 Euro bei Windach geklaut

Windach/Schöffelding – Kabel kann man immer brauchen. Das dachten sich wohl auch die noch unbekannten Diebe, die vergangenes Wochenende 20 Kabeltrommeln von der Delo-Baustelle bei Windach geklaut haben.
Kabel im Wert von 16.000 Euro bei Windach geklaut
Tennis: Deutsche Vereinsmeisterschaften der Damen40 in Marktoberdorf

Tennis: Deutsche Vereinsmeisterschaften der Damen40 in Marktoberdorf

Marktoberdorf – Das Tennisteam der Damen40 der Tennisabteilung des TSV Marktoberdorf sicherte sich im Juli zum dritten Mal in Serie den süddeutschen Meistertitel in der Regionalliga Süd-Ost. Nach den Plätzen zwei und drei in den Jahren 2017 und 2018 soll in diesem Jahr der deutsche Meistertitel her – und das vor heimischem Publikum in Marktoberdorf.
Tennis: Deutsche Vereinsmeisterschaften der Damen40 in Marktoberdorf
Am Sonntag steht der MTV Dießen gegen Obereichstätt auf dem Feld

Am Sonntag steht der MTV Dießen gegen Obereichstätt auf dem Feld

Dießen - Nach den deutlichen Niederlagen gegen die U17 des FC Bayern und den letztjährigen Landesliga-Zweiten Wolfratshausen starten die Damen des MTV Dießen am Sonntag, 1. September, in die neue Landesliga-Saison. Um 17 Uhr empfangen die Mädels von Coach Nico Weis den FV Obereichstätt im Ammersee-Stadion.
Am Sonntag steht der MTV Dießen gegen Obereichstätt auf dem Feld
Durch zwei späte Tore besiegt der TSV Seeg/Hopferau-Eisenberg den SC Untrasried

Durch zwei späte Tore besiegt der TSV Seeg/Hopferau-Eisenberg den SC Untrasried

Seeg – Spannung bis zur letzten Minute war am Samstag beim Spitzenspiel zwischen dem TSV Seeg/Hopferau-Eisenberg und dem SC Untrasried geboten. Während die Untrasrieder früh in Führung gingen, gelang den Hausherren in der 90. Minute der Ausgleich und kurz darauf der 3:2-Siegtreffer.
Durch zwei späte Tore besiegt der TSV Seeg/Hopferau-Eisenberg den SC Untrasried
TGF gewinnt mit 3:1 gegen den TV Haldenwang

TGF gewinnt mit 3:1 gegen den TV Haldenwang

Haldenwang/Füssen – Seinen ersten Saisonsieg hat am Sonntag Türkgücü Füssen eingefahren. Mit 3:1 besiegten die Ostallgäuer auswärts den TV Haldenwang II.
TGF gewinnt mit 3:1 gegen den TV Haldenwang
Neugablonzer Faustballer spielen in der Halle weiterhin 2. Bundesliga

Neugablonzer Faustballer spielen in der Halle weiterhin 2. Bundesliga

Kaufbeuren-Neugablonz – Es sind erfreuliche Nachrichten, die die Faustballer des TV Neugablonz jüngst erhalten haben. Nach einer Mitteilung der Deutschen Faust-ball-Liga (DFBL) dürfen die Schmuckstädter nun doch in der kommenden Spielzeit in der Zweiten Bundesliga-Süd auf Punktejagd gehen. Eigentlich war der TVN abgestiegen. Der Kreisbote sprach mit Angreifer Christoph Sax über die großartige Neuigkeit.
Neugablonzer Faustballer spielen in der Halle weiterhin 2. Bundesliga
Stark im Wind: "Oldies but Goldies-Regatta" auf dem Ammersee

Stark im Wind: "Oldies but Goldies-Regatta" auf dem Ammersee

Dießen – An vier Wochenenden im Jahr reffen am Ammersee die Klassiker die Segel: das Zeichen für die „Ammersee Classics“-Regatta, an der ausschließlich klassische Holzboote teilnehmen dürfen. Während zwei Stationen der Serie von Riederau (Holzpokal) und Dießen aus (Holzboot Regatta) stattfinden, darf Utting das „Traditionsklassen Meeting“ und „Oldies but Goldies“ ausrichten.
Stark im Wind: "Oldies but Goldies-Regatta" auf dem Ammersee
Mit 2:0 besiegt der TSV Pfronten den TSV Fischen

Mit 2:0 besiegt der TSV Pfronten den TSV Fischen

Pfronten – Seinen ersten Sieg in dieser Saison hat am vergangenen Samstag der TSV Pfronten eingefahren. Er besiegte im vierten Saisonspiel den TSV Fischen mit 2:0. Dank der drei Punkte kletterten die Ostallgäuer vom letzten auf den zwölften Tabellenplatz in der Kreisliga Allgäu Süd.
Mit 2:0 besiegt der TSV Pfronten den TSV Fischen
FC Füssen erleidet 0:5-Klatsche gegen den VfB Durach II

FC Füssen erleidet 0:5-Klatsche gegen den VfB Durach II

Durach/Füssen – Mit 0:5 ist der FC Füssen am Samstag beim VfB Durach II unter die Räder gekommen. Eigentlich wollten die Füssener nach zwei Niederlagen in Folge wieder punkten. Doch aufgrund eines desolaten Abwehrverhaltens lagen sie schon nach der ersten Halbzeit mit 0:5 zurück.
FC Füssen erleidet 0:5-Klatsche gegen den VfB Durach II
BSK Olympia Neugablonz verliert Heimspiel unnötig gegen Erkheim

BSK Olympia Neugablonz verliert Heimspiel unnötig gegen Erkheim

Kaufbeuren-Neugablonz – Jetzt hat es als letzte Mannschaft auch den BSK Olympia Neugablonz erwischt: In der Fußball-Bezirksliga-Süd verloren die Schmuckstädter daheim gegen den TV Erkheim mit 1:3 und kassierten nach fünf erfolgreich gestalteten Partien ihre erste Saisonniederlage. Allerdings hätte diese Pleite durchaus vermieden werden können.
BSK Olympia Neugablonz verliert Heimspiel unnötig gegen Erkheim
Marcel Schrötter beim Moto2™-WM-Rennen in Silverstone nur Platz 14

Marcel Schrötter beim Moto2™-WM-Rennen in Silverstone nur Platz 14

Pflugdorf – Marcel Schrötter ist nicht zufrieden. Zwar wurde der Pflugdorfer gegen Ende des Moto2™ British Grand Prix am vergangenen Sonntag immer schneller. Am Ende reichte es aber beim Silverstone Circuit in der Grafschaft Northamptonshire dennoch nur für einen 14. Platz. Schrötters Resümee: „Silverstone war wirklich eines meiner schwierigsten Rennwochenenden überhaupt. Ich muss lange überlegen, um mich an ein ähnlich mühsames Wochenende zurückerinnern zu können.“
Marcel Schrötter beim Moto2™-WM-Rennen in Silverstone nur Platz 14
TSV Landsberg macht Tabellenführer Wasserburg mit 4:0 nass

TSV Landsberg macht Tabellenführer Wasserburg mit 4:0 nass

Landsberg – 420 Zuschauer erlebten am vergangenen Freitagabend ein wahres Fußballfest im 3C-Sportpark. Mit 4:0 fegte der TSV Landsberg den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer TSV 1880 Wasserburg vom Platz und bot dabei die beste Saisonleistung. Die 0:4-Pokalniederlage gegen den ambitionierten Regionalligisten SV Türkgücü München war damit schnell vergessen.
TSV Landsberg macht Tabellenführer Wasserburg mit 4:0 nass
Joker siegen gegen Mulhouse, unterliegen aber in Lustenau

Joker siegen gegen Mulhouse, unterliegen aber in Lustenau

Kaufbeuren – Das zweite Heimmatch in der Vorbereitung des ESVK fand am Freitagabend in der erdgas schwaben arena gegen den französischen Erstligisten aus Mulhouse statt. Hier setzten sich die Joker in einem torreichen Spiel klar mit 11:3 Toren durch. Wesentlich weniger Treffer fielen am Samstagabend, als sich die Joker beim österreichischen EHC Lustenau bei einer 4:3-Niederlage nach Verlängerung geschlagen geben mussten.
Joker siegen gegen Mulhouse, unterliegen aber in Lustenau
In Arco auf Platz 7 gesegelt: Schupp und Hagenmeyer vom Dießener SC

In Arco auf Platz 7 gesegelt: Schupp und Hagenmeyer vom Dießener SC

Dießen/Gardasee – Erst Mitte August haben die zwei Segler Jonas Schupp und Moritz Hagenmeyer ihren Erfolg bei der Weltmeisterschaftsrennen im polnischen Gdynia feiern können. Jetzt haben sie nachgelegt: Bei der Europameisterschaft der 29er in Arco am Gardasee konnte sich das Team vom Dießener Segelclub (DSC) mit einem siebten Platz erneut als bestes deutsches Team in der Weltspitze der Nachwuchssegler etablieren.
In Arco auf Platz 7 gesegelt: Schupp und Hagenmeyer vom Dießener SC
WM-Vorbereitung: Deutsches Para Ice Hockey-Team testet in Füssen gegen die Slowakei seine Form

WM-Vorbereitung: Deutsches Para Ice Hockey-Team testet in Füssen gegen die Slowakei seine Form

Füssen – Am  Samstag, 24. August, um 16.45 Uhr sowie am Sonntag, 25. August, um 9 Uhr bereitet sich die Deutsche Nationalmannschaft im Para Ice Hockey im Bundesleistungszentrum Füssen mit Testspielen gegen die Slowakei auf die Weltmeisterschaft im November in Berlin vor. Der Eintritt ist frei.
WM-Vorbereitung: Deutsches Para Ice Hockey-Team testet in Füssen gegen die Slowakei seine Form
Füssen Royal Bavarians erkämpfen sich einen Sieg gegen  Fürth Pirates

Füssen Royal Bavarians erkämpfen sich einen Sieg gegen  Fürth Pirates

Füssen – Mit einer gerechten Siegesteilung, 10:0 und 1:2, ist am Sonntag der Topspieltag der Bayernliga Playoffs zu Ende gegangen. Dabei trafen der Nordmeister, die Fürth Pirates, auf den Südmeister, Füssen Royal Bavarians. Zu einer Vorentscheidung im Rennen um die Meisterschaft kam es so nicht.
Füssen Royal Bavarians erkämpfen sich einen Sieg gegen  Fürth Pirates
Basketball: Sybille Wiedenmann holt WM-Gold mit der Ü50 – Flo Willkomm wird Dritter mit Ü45 Auswahl

Basketball: Sybille Wiedenmann holt WM-Gold mit der Ü50 – Flo Willkomm wird Dritter mit Ü45 Auswahl

Weilheim – Die Reise nach Finnland zu den Weltmeisterschaften für SpielerInnen ab 35 Jahren zahlte sich für Sybille Wiedenmann und Flo Willkomm aus.
Basketball: Sybille Wiedenmann holt WM-Gold mit der Ü50 – Flo Willkomm wird Dritter mit Ü45 Auswahl
Startschuss für den MTV Dießen

Startschuss für den MTV Dießen

Dießen - Am kommenden Sonntag findet für die Damen des MTV Dießen das erste Pflichtspiel statt. Im BFV Verbandspokal sind die Dießenerinnen in der zweiten Runde bei Liga-Konkurrent BCF Wolfratshausen zu Gast. Anpfiff ist am Sonntag um 14.30 Uhr in Wolfratshausen.
Startschuss für den MTV Dießen
Bogenschütze Horst Borchert glänzt mit EM-Titel und Weltrekord

Bogenschütze Horst Borchert glänzt mit EM-Titel und Weltrekord

Landsberg – Drei Monate Kraftaufbau haben dem Feldbogenschützen Horst Borchert vom Verein Landsberger Bogenschützen offenbar zum großen Titel gereicht: Er erzielte nicht nur Gold bei der EM im Feldbogenschießen im niederländischen Doorwerth, sondern obendrein noch einen Weltrekord.
Bogenschütze Horst Borchert glänzt mit EM-Titel und Weltrekord
Die Red Hocks rüsten für die Bundesliga

Die Red Hocks rüsten für die Bundesliga

Kaufering – Seit mehr als zwei Monaten bereiten sich Kauferings Bundesliga-Floorballer auf die kommende Saison vor. Am Wochenende bittet das Trainerduo Markus Heinzelmann und Christoph Huber zum Trainingslager, um taktische Abläufe zu vertiefen. Knapp zwei Handvoll junger Talente dürften dann besonders die Ohren spitzen: Wie in den vergangenen Jahren schenken die Red Hocks auch in der kommenden Spielzeit einigen frischen Kräften aus den eigenen Reihen das Vertrauen.
Die Red Hocks rüsten für die Bundesliga
Landsberg ist raus aus dem Pokal!

Landsberg ist raus aus dem Pokal!

Landsberg – 320 Zuschauer haben gestern Abend dem nasskalten Wetter im 3C-Sportpark getrotzt. Sie erlebten, wie der TSV Landsberg gegen den SV Türkgücü München eine 0:4-Niederlage im bayerischen Toto-Pokal hinnehmen musste. Dabei stand erstmals Interimscoach Florian Mayer an der Linie. Er selbst griff nicht ins Spielgeschehen ein.
Landsberg ist raus aus dem Pokal!
Großes Spektakel beim Blum-Cup Anfang September in Kaufbeuren

Großes Spektakel beim Blum-Cup Anfang September in Kaufbeuren

Kaufbeuren – Kaufbeuren wird zur Bühne für einige der besten Fußballtalente Europas: Bei der SpVgg Kaufbeuren laufen bereits die Vorbereitungen für ein internationales Turnier auf Top-Niveau, den Blum-Cup. Zahlreiche Spitzenmannschaften haben ihr Kommen für den 1. September angekündigt, darunter der Kooperationspartner der SVK im Nachwuchs, der FC Bayern München, sowie RB Leipzig, FC Augsburg, Rapid Wien, Grasshoppers Zürich und Young Boys Bern. Mit der Spielvereinigung kicken 15 Mannschaften auf dem Sportgelände im Haken um den Turniersieg.
Großes Spektakel beim Blum-Cup Anfang September in Kaufbeuren
Bobby-Car-Rennen Schöffelding: "Blue Angel Racing Team" gewinnt 

Bobby-Car-Rennen Schöffelding: "Blue Angel Racing Team" gewinnt 

Schöffelding – Kleine Flitzer ganz groß: Mehr als 500 Zuschauer haben am Donnerstag die Strecke in Schöffelding gesäumt, um die tollkühnen Piloten anzufeuern, die mit Geschwindigkeiten von bis zu 70 Stundenkilometern über die Asphaltpiste rasten. Und Mut war am Renntag gefragt, denn das Wetter war unbeständig, beim traditionellen Bobby-Car-Rennen der örtlichen Burschenschaft.
Bobby-Car-Rennen Schöffelding: "Blue Angel Racing Team" gewinnt 
Coach Hermann Rietzler wirft bei Bayernligist Landsberg hin

Coach Hermann Rietzler wirft bei Bayernligist Landsberg hin

Landsberg – Angesichts der aktuellen Entwicklung rund um das Aus von Coach Hermann Rietzler, geriet die Partie beim SV Kirchanschöring schnell in den Hintergrund. Mit 0:2 unterlagen die Lechstädter vor 550 Zuschauern und boten vor allen Dingen in der zweiten Halbzeit eine schwache Leistung. Die Situation in der Tabelle bleibt prekär.
Coach Hermann Rietzler wirft bei Bayernligist Landsberg hin
Der TSV Pfronten und der FC Sonthofen II trennen sich 0:0

Der TSV Pfronten und der FC Sonthofen II trennen sich 0:0

Pfronten - Den ersten Punkt in der neuen Saison hat sich der TSV Pfronten am vergangenen Samstag beim FC Sonthofen II erkämpft. Die Mannschaften trennten sich mit einem 0:0-Unentschieden.
Der TSV Pfronten und der FC Sonthofen II trennen sich 0:0
Mit 0:1 verliert der FC Füssen gegen den FC Oberstdorf

Mit 0:1 verliert der FC Füssen gegen den FC Oberstdorf

Füssen – Knapp mit 0:1 hat sich der FC Füssen am Samstag dem starken Aufsteiger aus Oberstdorf geschlagen geben müssen. In einem temporeichen und spannenden Spiel sorgte ein Foulelfmeter in der 71. Minute für das einzige Tor des Tages. 
Mit 0:1 verliert der FC Füssen gegen den FC Oberstdorf
ESVK startet in die Testspielphase: Torfestival zuhause

ESVK startet in die Testspielphase: Torfestival zuhause

Kaufbeuren – Es ist wieder Eiszeit in Kaufbeuren angesagt. Am Sonntagabend fand das erste Vorbereitungsspiel auf hiesigem Eis statt. Gegen Dornbirn gewannen die Joker mit 7:5. Wie hoch der Stellenwert des ESVK aktuell ist, belegt unter anderem der Zuschauerzuspruch, als sich bei hochsommerlichen fast 30 Grad immerhin knapp 2000 Zuschauer in die erdgas schwaben arena begaben. Als Vergleich dazu die insgesamt nur 120 Zuschauer, darunter fast die Hälfte ESVK-Fans, am Freitagabend im schweizerischen Kreuzlingen, wo die Joker ihr erstes Testmatch mit 3:2 Toren verloren.
ESVK startet in die Testspielphase: Torfestival zuhause
SV Raisting will in Unterpfaffenhofen punkten

SV Raisting will in Unterpfaffenhofen punkten

SV Raisting will in Unterpfaffenhofen punkten
Benjamin Kleiner von der SVK hört als aktiver Spieler auf

Benjamin Kleiner von der SVK hört als aktiver Spieler auf

Kaufbeuren – Wer derzeit auf den Kader der SpVgg Kaufbeuren blickt, dem fällt auf, dass ein Großteil der Spieler dem Verein und dadurch der Landesliga-Truppe den Rücken zugewandt hat. Unter den zahlreichen Leistungsträgern ist auch Benjamin Kleiner, der nicht mehr aufgeführt wird.
Benjamin Kleiner von der SVK hört als aktiver Spieler auf
Tennis-Vereinsmeisterschaften: Gute Partie für den TSV

Tennis-Vereinsmeisterschaften: Gute Partie für den TSV

Pähl – Kürzlich wurden die Tennis-Vereinsmeisterschaften des TSV Pähl ausgetragen.
Tennis-Vereinsmeisterschaften: Gute Partie für den TSV
Erima-Fußball-Camp beim SV Raisting

Erima-Fußball-Camp beim SV Raisting

Raisting – Vor Kurzem fand das vierte Erima-Fußball-Camp in der Raiffeisenarena in Raisting unter der Leitung des Ex-Bundesligaprofis Helmut Herrmann statt. Weil das Camp sehr schnell ausgebucht war, konnten nicht alle Anmeldungen berücksichtigt werden.
Erima-Fußball-Camp beim SV Raisting
Pfaffenwinkelpokale: Heimspiel für Weilheimer Paare

Pfaffenwinkelpokale: Heimspiel für Weilheimer Paare

Weilheim – Es ist seit einigen Jahren Tradition, dass die TSA des TSV 1847 Weilheim e.V. die Turniere um die Pfaffenwinkelpokale ausrichtet – heuer als Leistungssport-Turnier in den Standardtänzen.
Pfaffenwinkelpokale: Heimspiel für Weilheimer Paare
TSV Obergünzburg schweißt Volleyball-Damen 1 und 2 noch enger zusammen

TSV Obergünzburg schweißt Volleyball-Damen 1 und 2 noch enger zusammen

Obergünzburg – Fieberhaft wird bereits für den Start in die neue Saison der Volleyball-Regionalliga-Südost gearbeitet. Anfang Oktober geht das Damenteam des TSV Obergünzburg wieder aufs Parkett. Bis dahin stehen noch zahlreiche Einheiten bevor. Und das Wichtigste: In Kürze werden sämtliche Spielerinnen beiden Mannschaften zugeteilt.
TSV Obergünzburg schweißt Volleyball-Damen 1 und 2 noch enger zusammen
Deutsche Meisterschaft: Silber für Piccolo-Boxerinnen Alina Popp und Johanna John

Deutsche Meisterschaft: Silber für Piccolo-Boxerinnen Alina Popp und Johanna John

In zehn verschiedenen Sportarten wurden kürzlich in Berlin die Deutschen Meisterschaften ausgetragen. Im Olympischen Boxen gingen 130 Einzelkämpfe über die Bühne, bis die Titelträger feststanden. Mit dabei waren Johanna John, Alina Popp und Anastasia Radunski vom BC Piccolo Fürstenfeldbruck.
Deutsche Meisterschaft: Silber für Piccolo-Boxerinnen Alina Popp und Johanna John
ACK-Athleten mischen Konkurrenz bei Schwäbischer auf

ACK-Athleten mischen Konkurrenz bei Schwäbischer auf

Neu-Ulm/Kaufbeuren – Die Kraftsportler des AC Kaufbeuren haben sich bei den Schwäbischen Meisterschaften im Kraftdreikampf in Neu-Ulm von ihrer hervorragenden Seite präsentiert. Insgesamt gingen zehn Athletinnen und Athleten in den Disziplinen Kniebeuge, Bankdrücken und Kreuzheben an den Start. Das Team aus der Wertachstadt schaffte es, sich der starken Konkurrenz aus Augsburg, Burgau und Neu-Ulm zu stellen.
ACK-Athleten mischen Konkurrenz bei Schwäbischer auf
Skateanlage am Inselbad muss der Lechsteg-Baustelle weichen

Skateanlage am Inselbad muss der Lechsteg-Baustelle weichen

Landsberg – Die Skateanlage beim Inselbad wird jetzt schon von einigen Jugendlichen vermisst. Sie muss abgebaut werden, damit die Vorbereitungen für die Lechsteg-Bauarbeiten im September starten können. Beispielsweise ein Weg zur Baustelle. Ob die Anlage an ihrem alten Platz wieder aufgebaut wird, steht allerdings noch in den Sternen.
Skateanlage am Inselbad muss der Lechsteg-Baustelle weichen
Germaringen und Mauerstetten teilen sich die Punkte

Germaringen und Mauerstetten teilen sich die Punkte

Landkreis – Die Kulisse stimmte. Rund 700 Zuschauer wollten das Auftaktderby zwischen dem SVO Germaringen und SV Mauerstetten in der Fußball-Kreisliga-Mitte sehen. Am Ende gab es zwar keinen Sieger, doch trauert Gastgeber Germaringen seinen Torchancen und den zwei verschenkten Punkten beim 1:1-Remis hinterher.
Germaringen und Mauerstetten teilen sich die Punkte
Gelungener Auftakt in die Playoffs für die Füssen Royal Bavarians 

Gelungener Auftakt in die Playoffs für die Füssen Royal Bavarians 

Füssen - Am vergangenen Sonntag starteten die Füssen Royal Bavarians mit einem Doppelsieg bei den Gröbenzell Bandits in die Bayernliga Playoffs. Mit 7:3 und 13:5 setzten sich die Füssener gegen den Tabellenzweiten der Südstaffel durch.
Gelungener Auftakt in die Playoffs für die Füssen Royal Bavarians 
Mit 1:7 verliert der TSV Pfronten gegen den TSV Kottern II

Mit 1:7 verliert der TSV Pfronten gegen den TSV Kottern II

Kempten/Pfronten – Zum Auftakt der Kreisligasaison 2019/20 ist der TSV Pfronten mit 1:7 gegen den TSV Kottern II unter die Räder gekommen. Den Ostallgäuern gelang von Anfang an nicht, Zugriff auf das Spiel zu bekommen. Daneben kassierten sie drei Mal die Gelb-Rote-Karte.
Mit 1:7 verliert der TSV Pfronten gegen den TSV Kottern II
Mit 3:1 besiegt der FC Füssen den TV Weitnau

Mit 3:1 besiegt der FC Füssen den TV Weitnau

Füssen – Einen erfolgreichen Saisonauftakt hat am Samstag der FC Füssen daheim gegen den TV Weitnau gefeiert. Mit 3:1 besiegten die Füssener vor heimischer Kulisse den Aufsteiger. Ausschlaggebend war dafür eine konsequente Chancenverwertung in den ersten zwanzig Minuten.
Mit 3:1 besiegt der FC Füssen den TV Weitnau
Aufsteiger Stöttwang verliert Ostallgäu-Derby gegen Thalhofen

Aufsteiger Stöttwang verliert Ostallgäu-Derby gegen Thalhofen

Landkreis – Die Mannschaft hatte sich viel vorgenommen und stand am Ende erneut mit leeren Händen da. Der SV Stöttwang hat auch sein drittes Punktspiel in der Fußball-Bezirksliga-Süd verloren. Doch der Aufsteiger wehrte sich gegen Spitzenreiter FC Thalhofen mit allen Kräften. Am Ende hieß es 1:2.
Aufsteiger Stöttwang verliert Ostallgäu-Derby gegen Thalhofen
Dießener-Segelclub-Duo bestes deutsches Team bei WM in Polen

Dießener-Segelclub-Duo bestes deutsches Team bei WM in Polen

Dießen/Polen – 175 teilnehmende Boote aus 25 Nationen: Die Weltmeisterschaft im polnischen Gdynia stellte ein enorm großes Feld aus unterschiedlichsten Nationen auf. Auch vom DSC war ein Nachwuchsteam mit dabei – und holte sich trotz schlechter Bedingungen einen respektablen 11. Platz.
Dießener-Segelclub-Duo bestes deutsches Team bei WM in Polen
ESVK-Trainingsauftakt lockt 1100 Zuschauer

ESVK-Trainingsauftakt lockt 1100 Zuschauer

Kaufbeuren – Trotz hochsommerlicher Temperaturen kamen über 1100 Anhänger des Traditionsklubs am Freitag zum offiziellen Trainingsauftakt der Joker. Fünf Tage schon währte das Trainingslager vor Ort, jetzt konnten auch die Fans das Team von Trainer Andreas Brockmann und Co-Trainer Sebastian Osterloh und speziell auch die Neuzugänge in Augenschein nehmen. Wie schon in den letzten Jahren, stellte Stadionsprecher Andre Veil die Cracks einzeln vor.
ESVK-Trainingsauftakt lockt 1100 Zuschauer