Ressortarchiv: Lokalsport

Denklingen und Penzing glänzen im Futsal-Finale

Denklingen und Penzing glänzen im Futsal-Finale

Landkreis/Peiting – Zwei von vier Landkreisvertreter sind eine Runde weiter: Im Endrundenturnier der Hallenmeisterschaft im Futsal der Spielgruppe West in Peiting wurde der VfL Denklingen seiner Favoritenrolle mit Platz 1 gerecht. Dahinter landete etwas überraschend der FC Penzing auf Rang 2.
Denklingen und Penzing glänzen im Futsal-Finale
Die Hurlacher Ladys sind Allgäuer Futsal-Meister

Die Hurlacher Ladys sind Allgäuer Futsal-Meister

Hurlach/Mindelheim – Fünf Mannschaften haben in Mindelheim um den Titel des Allgäuer Futsalmeisters und der damit verbundenen Qualifi­kation zur schwäbischen Meisterschaft (6. Januar) gekickt. Völlig unerwartet holte sich das mit Abstand jüngste Team aus Hurlach (Foto) den Titel und darf sich nun mit den großen Teams des Bezirks Schwaben messen. Starke Vorstellung.
Die Hurlacher Ladys sind Allgäuer Futsal-Meister
Das Saisonziel der Riverkings ist zum Greifen nah

Das Saisonziel der Riverkings ist zum Greifen nah

Landsberg/Waldkraiburg – Gut 1.000 Zuschauer haben am Freitag einen schwer erkämpften 5:4-Heimsieg des HC Landsberg gegen die Mighty Dogs aus Schweinfurt gesehen. Am Sonntag folgte ein ebenso überraschender wie wichtiger Auswärtssieg beim EHC Waldkraiburg. Die Zwischenrunde ist den Riverkings damit kaum noch zu nehmen.
Das Saisonziel der Riverkings ist zum Greifen nah
Red Hocks: Spielplan für Floorball-Wintertrophy steht fest

Red Hocks: Spielplan für Floorball-Wintertrophy steht fest

Kaufering – Vom 3. bis 5. Januar treten Deutschlands hoffnungsvollste U17-Floorball- talente bei der Wintertrophy gegeneinander an, um ihrer Regionalauswahl den Titel und sich selbst einen Platz im Nationalteam zu sichern. Mittlerweile steht auch fest, wer wann wem gegenüber steht. Auf insgesamt zehn Spiele darf sich das Publikum freuen.
Red Hocks: Spielplan für Floorball-Wintertrophy steht fest
Erfolgreiche Prüfung zum Jahresabschluss für Karatekas des JKA Karate Dojo Shinto Füssen

Erfolgreiche Prüfung zum Jahresabschluss für Karatekas des JKA Karate Dojo Shinto Füssen

Füssen/Freiburg – Ein erfolgreiches Jahr hatte das JKA Karate Dojo Shinto Füssen ohnehin schon hinter sich. Für fünf Schüler von Trainer Thomas Kölling (4. Dan) hieß es nun, sich der Prüfung zum 1. und 2. Dan beim Chiefinstructor der JKA Deutschland, Shihan Hideo Ochi (9. Dan), zu stellen.
Erfolgreiche Prüfung zum Jahresabschluss für Karatekas des JKA Karate Dojo Shinto Füssen
Füssen Royal Bavarians verpflichten Marcus Fukuhara als Importspieler und Coach

Füssen Royal Bavarians verpflichten Marcus Fukuhara als Importspieler und Coach

Füssen – Pünktlich zu Weihnachten schenken die Füssen Royal Bavarians sich selbst einen neuen Importspieler/-coach für die kommende Saison: Der 24-jährige Marcus Fukuhara wird nach Vereinsangaben ab April den nach Hause gereisten Daniel Yancelson als Spieler und Nachwuchstrainer ersetzen.
Füssen Royal Bavarians verpflichten Marcus Fukuhara als Importspieler und Coach
Teddy-Regen statt Tor-Jubel beim Floorball in Kaufering

Teddy-Regen statt Tor-Jubel beim Floorball in Kaufering

Kaufering – Kurz vor Weihnachten haben sich die Red Hocks mit dem Erreichen des Viertelfinales im Pokalwettbewerb selbst beschenkt. In einer für lange Zeit ausgeglichenen Partie gegen den aktuellen Spitzenreiter der zweiten Bundesliga setzten sich die Kauferinger verdient mit 7:3 durch. In feierten noch einen beachtlichen Erfolg bei der Premiere des Teddy Bears Toss.
Teddy-Regen statt Tor-Jubel beim Floorball in Kaufering
EV Fürstenfeldbruck klettert in der Tabelle nach oben

EV Fürstenfeldbruck klettert in der Tabelle nach oben

Kräftig in die Suppe gespuckt hat der Eishockyverein EV Fürstenfeldbruck am vergangenen Freitagabend im Tölzer Stadion dem SC Reichersbeuern, als die Brucker die Gastgeber mit 7:5 (2:3, 1:0, 4:2) besiegten und ihnen damit wohl die letzte Chance zum Erreichen der Aufstiegsrunde vermasselten. Die Kreisstädter ihrerseits kletterten in der Tabelle auf den neunten Platz vor.
EV Fürstenfeldbruck klettert in der Tabelle nach oben
TSV Landsberg: Sebastian Gilg über die Abteilung Fußball, die Jugend und Transfers

TSV Landsberg: Sebastian Gilg über die Abteilung Fußball, die Jugend und Transfers

Landsberg – Die Geschichte des ehemaligen TSV-Spielers ist eine der Schmerzen und Leiden. Von Sebastian Gilgs ersten Verletzung, die er sich im Alter von 16 Jahren bei einem Zweikampf einhandelte, erholte er sich nie mehr völlig. Der lädierte Rücken zwang Gilg immer wieder zu langen Pausen.
TSV Landsberg: Sebastian Gilg über die Abteilung Fußball, die Jugend und Transfers
Futsal: TSV Murnau beim Vorrundenturnier in Penzberg weiter

Futsal: TSV Murnau beim Vorrundenturnier in Penzberg weiter

Region – Drei Favoriten und ein Außenseiter sicherten sich beim zweiten Vorrundenturnier in der Hallenrunde im Futsal der Spielgruppe Mitte das Ticket für die Endrunde.
Futsal: TSV Murnau beim Vorrundenturnier in Penzberg weiter
Eishackler müssen beim Zehnten und Achten ran

Eishackler müssen beim Zehnten und Achten ran

Peißenberg – Auf eine geruhsame Weihnachtszeit können sich die Peißenberger Eishackler nicht einstellen.
Eishackler müssen beim Zehnten und Achten ran
Murnauer jubeln doppelt: Herren bauen Tabellenführung aus – Damen feiern Derbysieg

Murnauer jubeln doppelt: Herren bauen Tabellenführung aus – Damen feiern Derbysieg

Murnau/Peißenberg - Doppelten Grund zur Freude gab es bei den Murnauer Handball-Teams. Sowohl die Damen als auch die Herren feierten zum Jahresabschluss einen Heimsieg. Die Männer führen die Bezirksligatabelle damit weiter an und die Frauen schöpfen dadurch im Kampf gegen den Abstieg wieder Hoffnung. „Murnau zeigte den besseren Kampf“, zeigte sich Peißenbergs Coach Martin Trautmann dagegen enttäuscht.
Murnauer jubeln doppelt: Herren bauen Tabellenführung aus – Damen feiern Derbysieg
ESVK siegt in Landshut mit 8:5

ESVK siegt in Landshut mit 8:5

Kaufbeuren – Der Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle ist vollbracht. Durch den 8:5-Auswärtserfolg beim EV Landshut im Nachholspiel am Dienstagabend konnten die Kaufbeurer die Distanz zu den Verfolgern etwas vergrößern und gleichzeitig den Anschluss an das Mittelfeld herstellen.
ESVK siegt in Landshut mit 8:5
Kampf um den Pokal: Red Hocks empfangen Blau-Weiß Schenefeld

Kampf um den Pokal: Red Hocks empfangen Blau-Weiß Schenefeld

Kaufering - Seit dem vergangenen Wochenende befindet sich die Floorball Bundesliga in ihrer kurzen Winterpause. Doch für die Red Hocks Kaufering steht vor den Feiertagen noch ein hartes und wichtiges Spiel auf dem Programm. Am kommenden Samstag um 18 Uhr treffen die Red Hocks Kaufering im Pokal Achtelfinale auf Blau-Weiß Schenefeld, den letztjährigen Bundesligaabsteiger.
Kampf um den Pokal: Red Hocks empfangen Blau-Weiß Schenefeld
HSB gewinnen auswärts – Freude hält sich in Grenzen

HSB gewinnen auswärts – Freude hält sich in Grenzen

Landsberg – Das hatten sich die Heimerer Schulen Baskets sicherlich anders vorgestellt. Sie wollten unbedingt mit einem positiven Gefühl in die Weihnachtspause gehen. Aber trotz der zwei Punkte, die Ryan Broker und sein Team von Rosenheim mit nach Landsberg nahmen, sind die Gefühle wohl eher gemischt als positiv.
HSB gewinnen auswärts – Freude hält sich in Grenzen
HCL unterliegt in Königsbrunn – Tabellenvorsprung schrumpft

HCL unterliegt in Königsbrunn – Tabellenvorsprung schrumpft

Landsberg – Vor rund 1.000 Zuschauern beim Derby in Königsbrunn kassierte der HC Landsberg am vergangenen Sonntag eine 4:5-Niederlage. In der Tabelle der Bayernliga muss man nun besorgt nach unten schauen. Der TSV Erding ist bis auf zwei Punkte an die Riverkings herangerückt und das Saisonziel „Zwischenrunde“ gerät in Gefahr.
HCL unterliegt in Königsbrunn – Tabellenvorsprung schrumpft
Überragender Sieg gegen den Tabellenführer - Pfrontens Handballerinnen bleiben in der Erfolgsspur

Überragender Sieg gegen den Tabellenführer - Pfrontens Handballerinnen bleiben in der Erfolgsspur

Pfronten - Gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer der Handball-Bezirksliga West, die SG Kaufbeuren/Neugagblonz, spielte das Pfrontener Damenteam ganz groß auf. Mit der bislang besten Saisonleistung kam der TSV Pfronten zu einem hochverdienten 23:18-Erfolg (12:10) und knüpfte so nahtlos an den Auswärtserfolg in Waltenhofen am vergangenen Wochenende an.
Überragender Sieg gegen den Tabellenführer - Pfrontens Handballerinnen bleiben in der Erfolgsspur
Red Hocks kommen nach krachender Niederlage aus Leipzig zurück

Red Hocks kommen nach krachender Niederlage aus Leipzig zurück

Kaufering – Mit einem stark dezimierten Kader reisten die Red Hocks Kaufering am vergangenen Sonntag zum deutschen Meister und aktuellen Tabellenzweiten aus Leipzig. Sieben personelle Ausfälle musste Headcoach Markus Heinzelmann verzeichnen, darunter auch Kapitän Marco Tobisch und Maxi Falkenberger. Der MFBC demonstrierte seine spielerisch Klasse und besiegte die Red Hocks am Ende klar mit 17:5.
Red Hocks kommen nach krachender Niederlage aus Leipzig zurück
Futsal: BSK und Türk Kaufbeuren lösen Tickets für die Allgäuer Endrunde

Futsal: BSK und Türk Kaufbeuren lösen Tickets für die Allgäuer Endrunde

Kaufbeuren – Der BSK Olympia Neugablonz und Türk Dostlukspor Kaufbeuren haben das Ticket für die Allgäuer Endrunde zur Schwäbischen Hallenfutsalmeisterschaft gelöst. Am vergangenen Sonntag stand in der Neugablonzer Dreifachturnhalle das erste Qualifikationsturnier im Allgäu auf dem Programm.
Futsal: BSK und Türk Kaufbeuren lösen Tickets für die Allgäuer Endrunde
Der Neue beim HC Landsberg kommt aus Tschechien

Der Neue beim HC Landsberg kommt aus Tschechien

Landberg - Der HCL hat einen Neuen. Ab dem kommenden Spiel am 20. Dezember verstärkt der Tscheche Petr Machacek das Team der Riverkings.
Der Neue beim HC Landsberg kommt aus Tschechien
Brucker Panther verabschieden sich mit 34:26 Sieg in die Winterpause

Brucker Panther verabschieden sich mit 34:26 Sieg in die Winterpause

Ein sensationelles zweites Halbjahr 2019 ging für die Panther mit einem weiteren Sieg zu Ende: Gegen Willstätt reichte den Brucker TuS-Handballern dabei auch eine mittelmäßige Leistung zum 34:26 (18:8)-Sieg. Am Rande der Partie starteten die Brucker eine Sponsoren-Offensive, um einen etwaigen Aufstieg auch finanziell möglich zu machen.
Brucker Panther verabschieden sich mit 34:26 Sieg in die Winterpause
Damen I der Lechrain Volleys holen fünf von sechs Punkten

Damen I der Lechrain Volleys holen fünf von sechs Punkten

Landkreis – Die Damen I der Lechrain Volleys haben sich und ihrem Trainer mit zwei Siegen vor heimischem Publikum ein tolles vorzeitiges Weihnachtsgeschenk bereitet. Nach der Negativserie der letzten Wochen gewannen die LRV beide Spiele gegen den TSV Friedberg und den FTM Schwabing II und holten sich insgesamt fünf aus sechs Punkten aufs Konto.
Damen I der Lechrain Volleys holen fünf von sechs Punkten
Auch im Winter draußen aktiv sein – Laufwettbewerbe in der kalten Jahreszeit

Auch im Winter draußen aktiv sein – Laufwettbewerbe in der kalten Jahreszeit

Füssen/Landkreis – Niedrige Temperaturen, Nässe und Dunkelheit laden in der kalten Jahreszeit nicht besonders zum Laufen draußen ein. Doch gerade in dieser Jahreszeit wirkt sich die Bewegung in der Natur positiv auf die eigene Gesundheit aus. Es gibt sogar Laufwettbewerbe im Winter, die als zusätzlicher Motivationsfaktor dienen können.
Auch im Winter draußen aktiv sein – Laufwettbewerbe in der kalten Jahreszeit
Red Hocks organisieren Teddy Bear Toss beim nächsten Heimspiel

Red Hocks organisieren Teddy Bear Toss beim nächsten Heimspiel

Kaufering – Wenn die Red Hocks am 21. Dezember im Pokalachtelfinale gegen Schenefeld ein Tor schießen, wollen sich nicht nur Mannschaft und Fans in den Armen liegen. Die Plüschtiere, die dann aufs Spielfeld regnen, sollen kurze Zeit später als Spiel- und Kuschelpartner Kindern eine Freude machen. Denn die Floorballer der Marktgemeinde organisieren erstmals einen Teddy Bear Toss. Jessica Schwarz hat die Aktion mitangestoßen und erklärt, was dahinter steckt.
Red Hocks organisieren Teddy Bear Toss beim nächsten Heimspiel
Premiere – Schwäbische Bezirksmeisterschaften im Bogenschießen finden in Füssen statt

Premiere – Schwäbische Bezirksmeisterschaften im Bogenschießen finden in Füssen statt

Füssen – Schon nach der Hälfte des Wettkampfs war sich Moritz Helmer ziemlich sicher, dass er sein Ziel für die schwäbischen Bezirksmeisterschaften im Bogenschießen in der Halle erreichen werde. Diese fanden jetzt zum ersten Mal in Füssen statt.
Premiere – Schwäbische Bezirksmeisterschaften im Bogenschießen finden in Füssen statt
Schachclub Füssen verzeichnet sowohl Siege als auch Verluste

Schachclub Füssen verzeichnet sowohl Siege als auch Verluste

Füssen – Nachdem die 1. Mannschaft des Schachclub Füssen in der A-Klasse in zwei Heimspielen gegen den Schachverein Bernbeuren und gegen die 2. Mannschaft von Buchenberg gewann, gab es in Memmingen nichts zu holen: gegen Post-Schachverein Memmingen III zogen die Ostallgäuer mit 2:4 den Kürzeren.
Schachclub Füssen verzeichnet sowohl Siege als auch Verluste
Red Hocks gastieren am Sonntag beim MFBC Leipzig

Red Hocks gastieren am Sonntag beim MFBC Leipzig

Kaufering - Die Hälfte der Saison 2019/2020 ist gespielt. Am kommenden Sonntag um 16 Uhr starten die Red Hocks Kaufering mit ihrem Gastspiel beim MFBC Leipzig in die Rückrunde. Aktuell belegen die Kauferinger den zehnten und damit letzten Tabellenplatz. Doch gerade in den letzten Wochen zeigte sich das junge Kauferinger Team deutlich verbessert. Und so konnte man schließlich den lang ersehnten ersten Dreier der Saison am vergangenen Sonntag gegen die Piranhas Hamburg einfahren.
Red Hocks gastieren am Sonntag beim MFBC Leipzig
Nach Staffelsieg der Westendorfer Ringer geht es um Gesamttitel

Nach Staffelsieg der Westendorfer Ringer geht es um Gesamttitel

Westendorf – Mit einem eindrucksvollen Kantersieg hat der TSV Westendorf auch seinen letzten Rückrundenkampf in der Südstaffel der Bayerischen Oberliga gewonnen. Zum Abschluss fegten die Ostallgäuer vor eigenem Publikum Absteiger SC Isaria Unterföhring mit 37:0 von der Matte.
Nach Staffelsieg der Westendorfer Ringer geht es um Gesamttitel
Auf Michael Güßbacher folgt noch ein Neuling für die Riverkings

Auf Michael Güßbacher folgt noch ein Neuling für die Riverkings

Landsberg – Der dritte Fanstammtisch des HC Landsberg im Sportzentrum war am vergangenen Donnerstag zwar nur spärlich besucht, es gab aber interessante Neuigkeiten rund um den Verein. Ein weiterer Leistungsträger hat sich längerfristig verletzt, Ersatz konnte jedoch offensichtlich schon gefunden werden.
Auf Michael Güßbacher folgt noch ein Neuling für die Riverkings
Die Handball-Abteilung bleibt nun doch beim TSV Landsberg

Die Handball-Abteilung bleibt nun doch beim TSV Landsberg

Landsberg – Nach intensiven Gesprächen zwischen der Abteilung der Handballer und dem Hauptverein TSV, ist die Abspaltung der Handballer vom Tisch. Der Verein machte Zugeständnisse und stellt den Handballern einen direkten Ansprechpartner zur Verfügung.
Die Handball-Abteilung bleibt nun doch beim TSV Landsberg
Eishockey: Zwei Niederlagen für die Kiefl-Truppe 

Eishockey: Zwei Niederlagen für die Kiefl-Truppe 

Ein bitteres Wochenende erlebten die Brucker Eishackler bei ihren beiden Auswärtsauftritten.
Eishockey: Zwei Niederlagen für die Kiefl-Truppe 
Taekwondoins des TSV Pfronten fahren einige Siege beim  „Black-Belt Cup” in St. Pölten ein

Taekwondoins des TSV Pfronten fahren einige Siege beim  „Black-Belt Cup” in St. Pölten ein

Pfronten/St. Pölten – Vier Athleten des TSV Pfronten machten sich auf den Weg ins niederösterreichische St. Pölten um dort beim diesjährigen Taekwondo „Black-Belt Cup” teilzunehmen. Dort regnete es Edelmetall für die Allgäuer Taekwondoins.
Taekwondoins des TSV Pfronten fahren einige Siege beim  „Black-Belt Cup” in St. Pölten ein
Nikolauslauf der FT Jahn lockt fast 150 Teilnehmer an

Nikolauslauf der FT Jahn lockt fast 150 Teilnehmer an

Landsberg– Beim diesjährigen Nikolauslauf der FT Jahn waren wieder mal alle Altersklassen vertreten. Von drei bis 82 Jahren –  knapp 150 Sportler drehten mit Begeisterung ihre Runden auf den verschiedenen Strecken.
Nikolauslauf der FT Jahn lockt fast 150 Teilnehmer an
TSV-Handballerinnen schlagen Waltenhofen

TSV-Handballerinnen schlagen Waltenhofen

Waltenhofen/Pfronten – Dank einer kompakten und konsequenten Abwehrleistung der gesamten Mannschaft sowie einer wiederum starken Torfrau Teresa Schmölz haben die Handball-Damen des TSV Pfronten einen verdienten 19:17-Auswärtserfolg bei der zweiten Garnitur des TV Waltenhofen (Oberallgäu) geholt.
TSV-Handballerinnen schlagen Waltenhofen
ERC Lechbruck schickt Augsburg mit 6:0 nach Hause

ERC Lechbruck schickt Augsburg mit 6:0 nach Hause

Lechbruck – Die Flößer haben sich für die 3:7-Niederlage vor einer Woche in Augsburg revanchiert. Vor 180 Zuschauern im heimischen Lechparkstadion ließen die Lecher am Freitagabend zu keinem Zeitpunkt Zweifel darüber aufkommen, dass die drei Punkte im Ostallgäu bleiben werden und behielten mit 6:0 die Oberhand.
ERC Lechbruck schickt Augsburg mit 6:0 nach Hause
HCL holt drei wichtige Punkte im Heimspiel gegen die EA Schongau

HCL holt drei wichtige Punkte im Heimspiel gegen die EA Schongau

Landsberg – Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge, fand der HC Landsberg am vergangenen Sonntag wieder in die Erfolgsspur zurück. Nach dem unglücklichen 2:4 am Freitag bei den Black Hawks in Passau wurden beim 5:4 daheim gegen Schongau drei dringend benötigte Punkte eingefahren. In der Bayernliga liegen die Riverkings unverändert auf dem sechsten Rang.
HCL holt drei wichtige Punkte im Heimspiel gegen die EA Schongau
Durststrecke ist vorbei: Red Hocks fahren ersten Sieg der Saison ein

Durststrecke ist vorbei: Red Hocks fahren ersten Sieg der Saison ein

Kaufering – Endlich gibt es mal wieder gute Nachrichten von den Bundesliga-Floorballern der Red Hocks. Vor 228 Zuschauern empfingen sie den Tabellenfünften ETV Hamburg im heimischen Sportzentrum – und holten sich die ersten Punkte der Saison.
Durststrecke ist vorbei: Red Hocks fahren ersten Sieg der Saison ein
Volleyball: Lechrain Volleys 1 kassieren erneute Niederlage

Volleyball: Lechrain Volleys 1 kassieren erneute Niederlage

Landkreis – Nach einer weiteren Niederlage in der Landesliga Süd-West gegen den TV Planegg Krailling 2 befinden sich die Damen 1 der Lechrain Volleys weiterhin auf dem vorletzten Tabellenplatz.
Volleyball: Lechrain Volleys 1 kassieren erneute Niederlage
Landesmeisterschaft: Landsberger Cheerleader holen zwei Titel

Landesmeisterschaft: Landsberger Cheerleader holen zwei Titel

Landsberg – Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen. Alle vier Teams der Landsberger Cheerleader haben sich am vergangenen Wochenende der starken Konkurrenz bei der Landesmeisterschaft gestellt. Dabei haben es alle unter die ersten vier geschafft.
Landesmeisterschaft: Landsberger Cheerleader holen zwei Titel
Heimerer Schulen Baskets verlieren gegen Tabellennachbarn

Heimerer Schulen Baskets verlieren gegen Tabellennachbarn

Landsberg – Die Heimerer Schulen Baskets empfingen am Samstag im Landsberger Sportzentrum ihren Tabellennennachbarn, die Hellenen 2 aus München. Mit einem Sieg gegen wollten die DJKler auf Platz sieben vorrücken. Doch daraus wurde nichts. Stattdessen tauschen die Landsberger den Platz mit den Hellenen und sind jetzt neunter von elf Teams.
Heimerer Schulen Baskets verlieren gegen Tabellennachbarn
Zwei Spitzenduelle für Eishackler in Folge

Zwei Spitzenduelle für Eishackler in Folge

Peißenberg – Einen ordentlichen Durchhänger leisteten sich die Peißenberger Eishackler am letzten Wochenende.
Zwei Spitzenduelle für Eishackler in Folge
Sechs Mann reichen nicht

Sechs Mann reichen nicht

Weilheim - Sechs Mann sind eindeutig zu wenig, um in der 2. Regionalliga punkten zu können.
Sechs Mann reichen nicht
EV Fürstenfeldbruck verliert gegen Tabellenzweiten ESV Buchloe

EV Fürstenfeldbruck verliert gegen Tabellenzweiten ESV Buchloe

Die Überraschung blieb aus am Freitagabend, als der Eishockeyverein EV Fürstenfeldbruck den Tabellenzweiten ESV Buchloe empfing. Am Ende konnten die Brucker zumindest mit dem Resultat leben. 1:3 (0:1, 0:1, 1:1) verlor die Mannschaft von Trainer Markus Kiefl gegen den Favoriten.
EV Fürstenfeldbruck verliert gegen Tabellenzweiten ESV Buchloe
Red Hocks erwarten am Sonntag die Piranhas Hamburg

Red Hocks erwarten am Sonntag die Piranhas Hamburg

Kaufering - Am kommenden Sonntag gastiert der ETV Hamburg in Kaufering. Spielbeginn ist um 16 Uhr im Sportzentrum. Für die Floorballer vom Lech heißt es nach der zuletzt schwachen Leistung in Bonn wieder zur ansteigenden Form der letzten Wochen zurück zu finden.
Red Hocks erwarten am Sonntag die Piranhas Hamburg
Icehawks jetzt BLSV-Mitglied

Icehawks jetzt BLSV-Mitglied

Region – Gegründet wurden die EHC Icehawks Oberland im Frühjahr.
Icehawks jetzt BLSV-Mitglied
Lechrain Volleys wollen erste Auswärtspunkte sammeln

Lechrain Volleys wollen erste Auswärtspunkte sammeln

Landkreis - Am kommenden Samstag treten die Damen 1 der Lechrain Volleys gegen die Damen des TV Planegg-Krailling 2 an.
Lechrain Volleys wollen erste Auswärtspunkte sammeln
Trauchgauer Rasenkraftsportler schließen erfolgreich die Saison ab

Trauchgauer Rasenkraftsportler schließen erfolgreich die Saison ab

Trauchgau – Zum Saisonende feierten die Rasenkraftsportler des TSV Trauchgau bei den Südbayerischen Meisterschaften etliche Saisonbestleistungen.
Trauchgauer Rasenkraftsportler schließen erfolgreich die Saison ab
Eishockey: Lechbrucker "Flößer" können Chancen nicht nutzen

Eishockey: Lechbrucker "Flößer" können Chancen nicht nutzen

Lechbruck/Augsburg – Ein durchwachsenes Wochenende liegt hinter dem ERC Lechbruck. Nachdem die Flößer am Freitag den ESV Türkheim deutlich mit 5:1 besiegt und sich damit die Tabellenführung gesichert hatten, mussten sie am Samstag eine deutliche 3:7-Niederlage gegen die EGW Augsburg hinnehmen.
Eishockey: Lechbrucker "Flößer" können Chancen nicht nutzen
HCL: Schwacher Auftritt und Niederlage beim ESC Dorfen

HCL: Schwacher Auftritt und Niederlage beim ESC Dorfen

Landsberg – Vor rund 200 Zuschauern kassierte der HC Landsberg eine 2:3-Auswärtsniederlage gegen die Eispiraten aus Dorfen. In der Tabelle der Bayernliga stehen die Riverkings auf dem 6. Platz, mit fünf Punkten Vorsprung auf den TSV Erding. Gerät das Saisonziel „Playoffs“ noch in Gefahr?
HCL: Schwacher Auftritt und Niederlage beim ESC Dorfen
Torloses Unentschieden des TSV Landsberg zum Jahresabschluss

Torloses Unentschieden des TSV Landsberg zum Jahresabschluss

Landsberg – Am letzten Spieltag vor der Winterpause spielte der TSV Landsberg daheim 0:0 gegen den TSV Kottern. 290 Zuschauer sahen im 3C-Sportpark eine kampfbetonte Partie mit leichten Vorteilen für die Heimmannschaft. Die Lechstädter überwintern in der Bayernliga Süd mit 25 Punkten auf dem 12. Tabellenplatz.
Torloses Unentschieden des TSV Landsberg zum Jahresabschluss