Ressortarchiv: Lokalsport

Kaufbeurer Judoka Hartmann und Mann qualifizieren sich für Süddeutsche

Kaufbeurer Judoka Hartmann und Mann qualifizieren sich für Süddeutsche

Kaufbeuren – Die gute Nachricht gleich vorneweg: Nicolas Hartmann und Lukas Mann vom TV 1858 Kaufbeuren haben sich für die Süddeutschen Judo-Einzelmeisterschaften qualifiziert. Die zwei Athleten konnten sich bei den bayerischen Titelkämpfen in München jeweils unter die besten Fünf platzieren, wobei Hartmann sogar mit der Silbermedaille aufhorchte. Beide Judoka gingen in der bayerischen Landeshauptstadt im Limit bis 81 Kilogramm auf die Tatami.
Kaufbeurer Judoka Hartmann und Mann qualifizieren sich für Süddeutsche
"Deckel Maho Cup": Führung für Nesselwang

"Deckel Maho Cup": Führung für Nesselwang

Nesselwang/Unterjoch – Nachdem der SK Nesselwang drei Mal das Rennen der „Deckel Maho Cup”-Serie wetterbedingt absagen musste, hatten die Verantwortlichen beim dritten Anlauf Glück.
"Deckel Maho Cup": Führung für Nesselwang
Landsberg ist auf Punktejagd

Landsberg ist auf Punktejagd

Landsberg – Drei Punkte sind Pflicht: Am kommenden Samstag treten die Volleyballerinnen der Lechrain Volleys gegen den Tabellenletzten TSV Friedberg an. Die Trägerinnen der Roten Laterne konnten bis bis dato nur gegen den MTV Ingolstadt im Tiebreak zwei Punkte holen.
Landsberg ist auf Punktejagd
Weitere Niederlage für die Landsberger Basketballer

Weitere Niederlage für die Landsberger Basketballer

Landsberg – Erneut gab es am Wochenende für die Herren-Basketballer der DJK Landsberg keine der dringend ersehnten Punkte zu holen. Am Ende verlor die Mannschaft deutlich gegen den Tabellendritten aus Traunstein mit 60:82.
Weitere Niederlage für die Landsberger Basketballer
Herausragende Leistung der Landsberger Junioren

Herausragende Leistung der Landsberger Junioren

Landsberg – Mit einem tollen Auftritt sichert sich die U11 des TSV 1882 Landsberg einen hervorragenden vierten Platz bei den Oberbayerischen Hallenmeisterschaften in Erding.
Herausragende Leistung der Landsberger Junioren
"Gröbis" trennen sich unentschieden nach Auswärtsspiel in Möglingen

"Gröbis" trennen sich unentschieden nach Auswärtsspiel in Möglingen

Der HCD hält nach dem 31:31 (15:14) in Möglingen den Abstand zu den Abstiegsplätzen. Erneut wäre mehr drin gewesen, doch am Ende ist es ein Punktgewinn.
"Gröbis" trennen sich unentschieden nach Auswärtsspiel in Möglingen
Landsberger Juniorkings erreichen Minimalziel

Landsberger Juniorkings erreichen Minimalziel

Landsberg – Es läuft beim Nachwuchs des HC Landsberg. Sowohl die U17 (DIV 2 Süd) als auch die U20 haben am Wochenende vorzeitig den Klassenerhalt gesichert. Besonders den älteren Kufencracks fiel mit dem 4:3-Sieg am Sonntag ein Riesenstein vom Herzen.
Landsberger Juniorkings erreichen Minimalziel
Kauferinger Floorballer schlagen Tabellenführer

Kauferinger Floorballer schlagen Tabellenführer

Kaufering – Vor heimischen Publikum ist alles mögich. Den Bundesliga-Floorballern des VfL Kaufering gelingt nicht nur, die Formkurve der letzten Wochen zu bestätigen, sondern auch eine richtige Sensation: Die Red Hocks sind die erste Mannschaft, die den bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Weißenfels mit 8:5 bezwingt.
Kauferinger Floorballer schlagen Tabellenführer
ERC Lechbruck verabschiedet sich aus den Playoffs

ERC Lechbruck verabschiedet sich aus den Playoffs

Lechbruck – Kaum haben die Playoffs angefangen, sind sie für den ERC Lechbruck auch schon wieder vorbei. Nachdem die Flößer am Freitag daheim mit 2:5 gegen die SG Bad Bayersoien/Peiting verloren hatten, unterlagen sie am Sonntag auch im Rückspiel den Oberbayern mit 0:4.
ERC Lechbruck verabschiedet sich aus den Playoffs
EV Fürstenfeldbruck spielt weiterhin in der Landesliga

EV Fürstenfeldbruck spielt weiterhin in der Landesliga

Fürstenfeldbruck - Vier Spieltage vor dem Saisonende konnte der EV Fürstenfeldbruck am Sonntagabend im heimischen Freiluftstadion vor 100 Zuschauern vorzeitig den Klassenerhalt in der Landesliga feiern. Verloren die Kreisstädter zunächst am Freitagabend in Peißenberg gegen den SC Forst mit 3:5 (1:0, 1:2, 1:3)-Toren, so fuhren sie am Sonntagabend im heimischen Freiluftstadion gegen den EV Pfronten mit einem 7:2 (2:2, 1:0, 4:0)-Sieg die noch nötigen Punkte zum Klassenerhalt ein.
EV Fürstenfeldbruck spielt weiterhin in der Landesliga
Die Riverkings und das eisige Loch

Die Riverkings und das eisige Loch

Passau/Landsberg – Durch zwei Siege am vergangenen Wochenende hat sich die Lage bei den Riverkings entspannt. Nach zuletzt vier Niederlagen, drohte man die Play-offs aus den Augen zu verlieren. Am Freitag gelang zunächst mit einem 4:2-Auswärtssieg in Passau eine faustdicke Überraschung. Am Sonntag folgte der endgültige Befreiungsschlag mit einem 10:2-Heimsieg gegen den EHC Klostersee. Durch das wesentlich bessere Torverhältnis ist der HCL nur noch theoretisch von Platz 6 zu verdrängen.
Die Riverkings und das eisige Loch
Füssenerinnen holen Silber und Bronze bei Bayerischen Florettmeisterschaften

Füssenerinnen holen Silber und Bronze bei Bayerischen Florettmeisterschaften

Ulm/Füssen – Silber und Bronze haben sich Emelie Fellmann und Sissi Nietmann von der TSG Füssen mit dem Florett bei der Bayerischen Florettmeisterschaft in der Altersklasse U13 in Neu-Ulm erkämpft.
Füssenerinnen holen Silber und Bronze bei Bayerischen Florettmeisterschaften

Keine Punkte für Landsberg

Landsberg – Die Lechrain Volleys Damen I konnten am vergangenen Samstag beim Heimspieltag gegen TV Planegg Krailling II und TSV Burgberg keine Punkte im Abstiegskampf der Volleyball Landesliga Süd-West sammeln. Gegen beide Ligamitstreiter verlieren die Lechrain Volleys mit 0:3 – die erhoffte Überraschung blieb damit aus.
Keine Punkte für Landsberg
Keine Körbe für Landsberg

Keine Körbe für Landsberg

Landsberg – Nach den guten Leistungen der letzten Spieltage gegen die Top-Mannschaften der Liga gingen die Heimerer Schulen Baskets optimistisch ins Spiel gegen TV Memmingen. Am Ende unterlag Landsberg aber den ersatzgeschwächten Allgäuern mit 74:85.
Keine Körbe für Landsberg
Knappe Entscheidungen in Pfronten

Knappe Entscheidungen in Pfronten

Pfronten – Gute Ergebnisse haben sich die Langläufer des TSV Schwangau bei den Alpinen Fahrformen, dem vierten Lauf des „Geiger Cups“, erkämpft. Elin Meister wurde Zweiter in der U13.
Knappe Entscheidungen in Pfronten
Virtueller Fußball-Cup in Penzing

Virtueller Fußball-Cup in Penzing

Landsberg – 32 Teams à zwei Spielern haben am letzten Samstag im ersten eSport Cup der Sparkasse Landsberg-Dießen um den Titel gekämpft. Gespielt wurde das Fußballspiel FIFA20, Austragungsort war das Cineplex in Penzing. Die Resonanz bei den Teilnehmern war durchweg positiv.
Virtueller Fußball-Cup in Penzing
Kaufering spielt wieder um die Playoffs

Kaufering spielt wieder um die Playoffs

Kaufering – Vor Wochen als Tabellenschlusslicht bereits abgeschrieben, haben sich die Floorballer der Red Hocks Kaufering am vergangenen Wochenende wieder fulminant im Kampf um die Bundesliga-Playoffs zurückgemeldet. Im Heimspiel am Sonntag gab es das erwartet hart geführte Süd-Derby gegen den TV Schriesheim, das die Kauferinger in der Verlängerung gewannen. Und noch wesentlich überraschender war der 6:5-Erfolg am Abend zuvor bei der DJK Holzbüttgen.
Kaufering spielt wieder um die Playoffs
HC Landsberg holt wieder keine Punkte

HC Landsberg holt wieder keine Punkte

Landsberg – Die Riverkings holen am vergangenen Wochenende in der Verzahnungsrunde der Bayernliga und Oberliga keine Punkte. Am Freitag unterliegt man beim TSV Erding vor 682 Zuschauern mit 2:5. Und am Sonntag gibt es gegen den Oberligisten Höchstadt eine 2:3 Heimpleite. Nach nunmehr fünf Niederlagen in Folge ist der HCL auf den 7. Rang der Tabelle abgerutscht und muss um die direkte Teilnahme an den Playoffs bangen.
HC Landsberg holt wieder keine Punkte
Brucker Panther gewinnen Handball-Krimi und planen den Aufstieg

Brucker Panther gewinnen Handball-Krimi und planen den Aufstieg

Fürstenfeldbruck - Die Panther können wohl langsam für die Aufstiegsrunde planen. Nach dem 26:25 (13:11)-Sieg gegen die Bundesligareserve der Rhein-Neckar Löwen ist der Vorsprung in der Tabelle auf acht Punkte angewachsen. Die Drittliga-Meisterschaft für die Brucker TuS-Handballer ist damit zum Greifen nah.
Brucker Panther gewinnen Handball-Krimi und planen den Aufstieg
ERC Lechbruck startet am Freitag in die Play-Offs

ERC Lechbruck startet am Freitag in die Play-Offs

Lechbruck  - Am kommenden Freitag, 21. Februar, startet der ERC Lechbruck in die Play-Offs. Im Viertelfinale treffen die Flößer auf die SG Bad Bayersoien/Peiting 1b. Das erste Spiel des Lokalderbys beginnt um  19.30 Uhr im Lechparkstadion. 
ERC Lechbruck startet am Freitag in die Play-Offs
Fünf Tore in vier Minuten

Fünf Tore in vier Minuten

Weiden/Füssen – Ein fulminantes Comeback ist dem EV Füssen am Sonntag gegen die Blue Devils Weiden gelungen. Die Füssener lagen mit 1:4 zurück, als sie durch fünf Treffer innerhalb von vier Minuten und neun Sekunden das Spiel drehten und schließlich mit 6:4 gewannen.
Fünf Tore in vier Minuten
Wanderers feiern Pokaltriumph

Wanderers feiern Pokaltriumph

Germering - And the Bayernkrug goes to ... Germering! Wanderers feiern Pokaltriumph. Das Match zwischen der zweiten Mannschaft des EHC Waldkraiburg und den Wanderers Germering hatte den Namen „Finale“ wirklich verdient.
Wanderers feiern Pokaltriumph
Schongaus Handballerinnen mühen sich zu 22:19-Heimerfolg gegen Schlusslicht

Schongaus Handballerinnen mühen sich zu 22:19-Heimerfolg gegen Schlusslicht

Schongau – Nicht gerade geglänzt haben die Schongauer Handball-Damen im Heimspiel gegen das punktlose Schlusslicht SG Biessenhofen-Marktoberdorf 2. Die TSV-Frauen taten sich wie schon in den beiden Partien davor gegen deutlich hinter ihnen platzierte Teams schwer. Letztlich reichte es gegen die Allgäuerinnen nur zu einem 22:19-Heimerfolg (13:8).
Schongaus Handballerinnen mühen sich zu 22:19-Heimerfolg gegen Schlusslicht
Landsberg: Bernd Waitzmann löst Andreas Fichtl als Polizeichef ab

Landsberg: Bernd Waitzmann löst Andreas Fichtl als Polizeichef ab

Landsberg – Der neue Polizeichef darf sich gleich beweisen. Denn wenn am Lumpigen Donnerstag die Narren die Innenstadt unsicher machen, lernt Polizeioberrat Bernd Waitzmann gleich mal die etwas ‚wildere‘ Seite der Lechstadt kennen. Da könnte ihm sogar der OB als ‚Mitarbeiter‘ begegnen: Letztes Jahr war der nämlich im SWAT-Kostüm unterwegs.
Landsberg: Bernd Waitzmann löst Andreas Fichtl als Polizeichef ab
Der FC Bayern ist in Füssen nicht zu schlagen

Der FC Bayern ist in Füssen nicht zu schlagen

Füssen – Viel Spaß hatten am vergangenen Wochenende die Nachwuchskicker der D- bis G-Junioren bei den 5. Füssener Hallenturniertagen in der Turnhalle des Gymnasiums Füssen. Die Turniere verliefen fair und verletzungsfrei.
Der FC Bayern ist in Füssen nicht zu schlagen
DJK-Misere: Steht Landsbergs Basketball vor dem Untergang?

DJK-Misere: Steht Landsbergs Basketball vor dem Untergang?

Landsberg – Die Jahreshauptversammlung des DJK Landsberg stand unter keinem guten Stern. Wie schon im Vorfeld im KREISBOTEN berichtet, waren viele Posten im Vorstand neu zu besetzen – für die Vorsitzenden über den Zeugwart bis hin zum Pressewart heißt es: Kandidaten gesucht! Doch die Versammlung in der vergangenen Woche war nur der erste Showdown. Der nächste folgt in vier bis sechs Wochen.
DJK-Misere: Steht Landsbergs Basketball vor dem Untergang?
Futsal: Weilheimer sichern sich zum dritten Mal in Folge den Pokal

Futsal: Weilheimer sichern sich zum dritten Mal in Folge den Pokal

Weilheim – Nicht nur mit der Pfeife können Fußballschiedsrichter umgehen, sondern auch mit dem runden Leder. Das beweisen sie jedes Jahr bei ihren oberbayerischen Hallenmeisterschaften, die diesmal in Ingolstadt stattfanden.
Futsal: Weilheimer sichern sich zum dritten Mal in Folge den Pokal
Brucker Oldies des EVF empfingen Eishockey-Team aus Kanada

Brucker Oldies des EVF empfingen Eishockey-Team aus Kanada

Fürstenfeldbruck -Nachdem witterungsbedingt das Eisstadion komplett geschlossen werden musste, weil die Eisfläche nur eine riesige Wasserpfütze war, hatten die Oldies des EV Fürstenfeldbruck schon befürchtet ihr Spiel zum 30-jährigen Bestehen gegen ein auf Europatournee befindliches kanadisches Eishockey-Team würde womöglich ausfallen. Zum Glück erfolgte bereits am Samstag Entwarnung: das Spiel am Sonntagabend gegen die „Les Revenants“ aus Montreal konnte stattfinden.
Brucker Oldies des EVF empfingen Eishockey-Team aus Kanada
So tickt Peißenbergs Kanadier Brandon Morley

So tickt Peißenbergs Kanadier Brandon Morley

Weilheim – Wer denkt bei Kanada nicht an Eishockey, Schnee, weite Wälder und Ahornsirup? Im Rahmen des Englischunterrichtes haben Schüler der Klasse 10d der Realschule mit diesen Vorurteilen (teilweise) aufgeräumt und konnten Brandon Morley aus Kanada, der momentan für den TSV Peißenberg Eishockey in der Bayernliga als Center spielt, dafür gewinnen, in den Unterricht zu kommen und sich Fragen der ganzen Klasse zu stellen.
So tickt Peißenbergs Kanadier Brandon Morley
EC Peiting mit Sieg und Niederlage gegen Rosenheim

EC Peiting mit Sieg und Niederlage gegen Rosenheim

Peiting – Eine ausgeglichene Bilanz im Doppelduell des vergangenen Wochenendes gegen die Starbulls Rosenheim weist der EC Peiting aus. Nach der 1:7-Auswärtsschlappe am Freitag revanchierte sich die Mannschaft von Trainer Sebastian Buchwieser zwei Tage später auf eigenem Eis mit einem 4:1.
EC Peiting mit Sieg und Niederlage gegen Rosenheim
EAS-Spieler Milan Kopecky auf dem Weg der Besserung

EAS-Spieler Milan Kopecky auf dem Weg der Besserung

Schongau/Peißenberg – Die beste Nachricht der Bayernliga kommt von abseits des Eises: Milan Kopecky hat die Intensivstation verlassen und befindet sich auf dem Weg der Besserung. Und auch seine Mannschaft, die EA Schongau, sendet positive Signale: Einer 2:4-Niederlage am Freitag folgte ein 3:0-Sieg über die Eishackler aus Peißenberg. Diese wiederum zeigten damit auch zum Start in die zweite Hälfte der Abstiegsrunde ihre zwei Gesichter. Denn der fürchterlichen Leistung im Derby war ein starkes Heimspiel vorausgegangen, in dem man sich mit einem 3:0 über Tabellenführer Geretsried belohnte.
EAS-Spieler Milan Kopecky auf dem Weg der Besserung
Friede und Eierkuchen beim TSV Landsberg

Friede und Eierkuchen beim TSV Landsberg

Landsberg – Am vergangenen Donnerstag lud der TSV 1882 Landsberg zur ersten Mitgliederversammlung im Jahr 2020. Nach den letztjährigen herbstlichen Turbulenzen rund um die Abteilung Handball genossen die Anwesenden eine friedliche Veranstaltung.
Friede und Eierkuchen beim TSV Landsberg
HC Landsberg verliert gegen Waldkraiburg und Sonthofen

HC Landsberg verliert gegen Waldkraiburg und Sonthofen

Landsberg – Das vergangene Wochenende verlief für die Cracks der Riverkings nicht wunschgemäß: Am Freitag verloren sie vor 906 Zuschauern in der heimischen Halle mit 5:6 gegen die Löwen aus Waldkraiburg. Die sonntägliche Reise nach Sonthofen bescherte dem HCL eine deutliche 1:6-Niederlage. In der Tabelle der Verzahnungsrunde ist der HCL auf den 6. Rang abgerutscht.
HC Landsberg verliert gegen Waldkraiburg und Sonthofen
Red Hocks Kaufering missglückt Angriff auf die Playoffs 

Red Hocks Kaufering missglückt Angriff auf die Playoffs 

Kaufering – Für eine Überraschung in Chemnitz sind die Bundesliga-Floorballer aus Kaufering noch zu grün hinter den Ohren. So verlieren die personalgeschwächten Kauferinger am Ende unglücklich mit 7:11.
Red Hocks Kaufering missglückt Angriff auf die Playoffs 
Echinger U16-Volleyball-Mädels setzen Erfolgsserie fort

Echinger U16-Volleyball-Mädels setzen Erfolgsserie fort

Eching – Vor zwei Wochen gewannen die U16-Mädels des FSV Eching bereits den U18-Kreisjugendpokal. Jetzt folgte in Esting auch der Triumph in der eigenen Spielklasse.
Echinger U16-Volleyball-Mädels setzen Erfolgsserie fort
Landsberg vs. Schwabing: Heimerer Schulen Baskets ziehen den Kürzeren

Landsberg vs. Schwabing: Heimerer Schulen Baskets ziehen den Kürzeren

Landsberg – Als klare Außenseiter waren die Heimerer Schulen Baskets zum Ligaprimus in die Landeshauptstadt gefahren. Am Ende siegten die Schwabinger deutlich mit 86:62. In der ersten Hälfte lag aber fast so etwas wie eine Sensation in der Luft.
Landsberg vs. Schwabing: Heimerer Schulen Baskets ziehen den Kürzeren
ERC Lechbruck besiegt SG Lindenberg/Lindau mit 6:3 

ERC Lechbruck besiegt SG Lindenberg/Lindau mit 6:3 

Lechbruck – Der ERC Lechbruck ist derzeit nicht zu schlagen: Im ersten Spiel nach der errungenen Meisterschaft hat er am Freitag mit 6:3 die SG Lindenberg/Lindau besiegt. Am Dienstag, 11. Februar, müssen die Lecher erneut ran. Im Nachholspiel treffen sie auf den HC Maustadt im Lechparkstadion.
ERC Lechbruck besiegt SG Lindenberg/Lindau mit 6:3 
Noch fünf Siege: Brucker Panther marschieren weiter Richtung Meisterschaft

Noch fünf Siege: Brucker Panther marschieren weiter Richtung Meisterschaft

Das Verletzungspech hat bei den Panthern noch einmal zugeschlagen. Doch die zeigen sich unbeeindruckt und marschieren in Plochingen weiter Richtung Meisterschaft in der dritten Bundesliga. Nach dem 31:26 (15:10)-Sieg bei den Schwaben brauchen die Brucker TuS-Handballer noch fünf Siege für den Titel.
Noch fünf Siege: Brucker Panther marschieren weiter Richtung Meisterschaft
Pfrontener Handballerinnen verteidigen Tabellenführung

Pfrontener Handballerinnen verteidigen Tabellenführung

Pfronten – Mit einem hart erkämpften Sieg gegen die SG Kempten-Kottern haben die Handballerinnen des TSV Pfronten am Samstag ihre Tabellenführung in der Bezirksliga West verteidigt. Dank zweier guter Anfangssequenzen pro Halbzeit und einer starken Schlussoffensive gewann Pfronten mit 21:17.
Pfrontener Handballerinnen verteidigen Tabellenführung
Joker verlieren Spiele gegen Freiburg und Landshut

Joker verlieren Spiele gegen Freiburg und Landshut

Kaufbeuren – Die Kaufbeurer Joker machen es im Kampf um Rang zehn der DEL2 mehr als spannend.
Joker verlieren Spiele gegen Freiburg und Landshut
Schongaus Handballerinnen stehen vor Pflichtaufgabe

Schongaus Handballerinnen stehen vor Pflichtaufgabe

Schongau – Die Serie von knappen Siegen geht für Schongaus Handball-Damen weiter. Bei der SG Kempten-Kottern reichte wie in der Woche davor gegen Immenstadt ein einziges Tor Vorsprung. Mit dem 25:24-Auswärtserfolg (13:12) übernahmen die Lechstädterinnen für einen Tag die Tabellenspitze, ehe sie wieder auf Platz zwei rutschten. Verbessert zeigten sich indes die Männer; die erhoffte heilsame Wirkung aus der ersten Saisonniederlage in der Vorwoche bei Mindelheim 2 trat ein. Im Heimspiel gegen den TSV Pfronten lieferte der Tabellenführer der Bezirksklasse West eine konzentrierte Leistung ab, die mit einem klaren 27:14 (14:7) belohnt wurde.
Schongaus Handballerinnen stehen vor Pflichtaufgabe
Weilheims Ringer melden sich bei Oberbayerischer Meisterschaft zurück

Weilheims Ringer melden sich bei Oberbayerischer Meisterschaft zurück

Weilheim – Erstmals seit längerer Zeit hat der TSV Weilheim wieder elf Ringer zur offenen Oberbayerischen Meisterschaft im freien Stil entsandt, deren Ausrichter diesmal der AC Penzberg war. Sieben davon schnupperten erstmals Wettkampfluft unter den insgesamt 185 Teilnehmern aus 16 Vereinen.
Weilheims Ringer melden sich bei Oberbayerischer Meisterschaft zurück
Mit 36:12 spielen die Pfrontener Handballerinnen den TV Immenstadt an die Wand

Mit 36:12 spielen die Pfrontener Handballerinnen den TV Immenstadt an die Wand

Immenstadt/Pfronten – Einen 36:12-Kantersieg haben am Sonntag die Handballerinnen des TSV Pfronten gegen den TV Immenstadt eingefahren. Im Auswärtsspiel überzeugte das Team aus Pfronten auf der ganzen Linie und gewann auch in der Höhe verdient.
Mit 36:12 spielen die Pfrontener Handballerinnen den TV Immenstadt an die Wand
Erfolgreiche Bayerische Meisterschaft für Gastgeber TSA Weilheim

Erfolgreiche Bayerische Meisterschaft für Gastgeber TSA Weilheim

Weilheim – Wie seit 20 Jahren fast immer hat der Landestanzsportverband Bayern (LTVB) der Tanzsportabteilung des TSV 1847 Weilheim (TSA) das Vertrauen geschenkt, eine Bayerische Meisterschaft auszurichten. Diesmal in den Altersgruppen der Senioren I, II, III und den Leistungsklassen D bis A. Bewertet wurden die Lateintänze Samba, Cha-Cha-Cha, Paso Doble und Jive. Mit dabei waren unter 74 Paaren drei des Gastgebers.
Erfolgreiche Bayerische Meisterschaft für Gastgeber TSA Weilheim
Weilheims Handballer siegen mühelos

Weilheims Handballer siegen mühelos

Weilheim – Mit einem 29:17-Heimerfolg (15:8) gegen den TuS Fürstenfeldbruck haben Weilheims Handball-Herren den Anschluss zu Platz zwei wiederhergestellt.
Weilheims Handballer siegen mühelos
Drei Punkte im Oberpfälzer-Doppel für den EC Peiting

Drei Punkte im Oberpfälzer-Doppel für den EC Peiting

Peiting – Ein Sieg war das Ziel des EC Peiting am letzten Wochenende und diese Vorgabe hat die Mannschaft von Trainer Sebastian Buchwieser auch erreicht: Auf eigenem Eis gelang gegen den EV Weiden ein 5:2. Zwei Tage zuvor unterlagen die Peitinger beim zweiten Oberpfälzer Club, dem EV Regensburg, noch mit 1:2
Drei Punkte im Oberpfälzer-Doppel für den EC Peiting
Eishockey: Transfercoup bei den Wanderers

Eishockey: Transfercoup bei den Wanderers

Pünktlich zum Deadline Day am Freitag, 31. Januar, haben die Germeringer Verantwortlichen die Rückkehr von Matthias Götz unter Dach und Fach gebracht. Der 27-jährige Verteidiger ist bei den Wanderers alles andere als ein Unbekannter, trug er doch zwischen 2013 und 2018 in insgesamt 168 Bayernliga-Spielen (62 Scorerpunkte) bereits das schwarz-gelbe Trikot.
Eishockey: Transfercoup bei den Wanderers
Bezirksligist Neugablonz verstärkt sich zum Rückrundenauftakt

Bezirksligist Neugablonz verstärkt sich zum Rückrundenauftakt

Kaufbeuren-Neugablonz – Wenn Cheftrainer Rrust Miroci am 11. Februar zum Trainingsauftakt nach der Winterpause ruft, werden auch zwei altbekannte Gesichter wieder mit dabei sein. Can Balcioglu und Thomas Waltenberger streifen künftig wieder das Trikot des BSK Olympia Neugablonz über. Neu im Team ist dagegen Niklas Breiter, der vom TV Erkheim in die Schmuckstadt wechselt.
Bezirksligist Neugablonz verstärkt sich zum Rückrundenauftakt
Damen 1 der Lechrain Volleys behaupten sich gegen Ingolstadt

Damen 1 der Lechrain Volleys behaupten sich gegen Ingolstadt

Landsberg – Nach dem Schlusspfiff gegen den MTV 1881 Ingolstadt ist es in der Sporthalle des DZG ganz deutlich zu hören: Spielerinnen und Funktionären fällt förmlich ein großer Stein vom Herzen. Mit 3:1 holten die Damen 1 der Lechrain Volleys den wichtigen Sieg im Kellerduell der Landesliga Süd-West. Sie mussten dieses Spiel gewinnen, um sich die Chance auf den Klassenerhalt zu wahren. Gegen den TSV TB München war dagegen im zweiten Spiel des Tages leider nichts mehr zu holen.
Damen 1 der Lechrain Volleys behaupten sich gegen Ingolstadt
Heimerer Schulen Baskets verlieren gegen Liga-Vize Jahn München

Heimerer Schulen Baskets verlieren gegen Liga-Vize Jahn München

Landsberg – Die Heimerer Schulen Baskets haben gegen den Favorit Jahn München ihr Bestes gegeben. Doch das brachte das Spitzenteam der DJK Landsberg nicht wirklich weiter. In einem bis zum Schluss engen Spiel verloren die Lechstädter aber dennoch knapp mit 75:89.
Heimerer Schulen Baskets verlieren gegen Liga-Vize Jahn München