Ressortarchiv: Lokalsport

Füssener Baseballjunioren verlieren mit 1:21 Finale der Bayerischen Meisterschaft

Füssener Baseballjunioren verlieren mit 1:21 Finale der Bayerischen Meisterschaft

Füssen - Trotz einer 1:21-Niederlage im Finale um die Bayerische Meisterschaft gegen die Guggenberger Legionäre Regensburg, freuten sich die U18 Junioren der Füssen Royal Bavarians über ihren Bayerischen Vizemeistertitel.
Füssener Baseballjunioren verlieren mit 1:21 Finale der Bayerischen Meisterschaft
Letzter Test: FC Füssen spielt am Sonntag gegen den SSV Steinach-Reichenbach

Letzter Test: FC Füssen spielt am Sonntag gegen den SSV Steinach-Reichenbach

Füssen - Eine schwerere Aufgabe steht dem FC Füssen am Sonntag, 1. August, um 11 Uhr bevor. Im abschließenden Vorbereitungsspiel trifft er auf den SSV Steinach-Reichenbach, der in der Bezirksliga Rems/Mur spielt.
Letzter Test: FC Füssen spielt am Sonntag gegen den SSV Steinach-Reichenbach
Sabrina Listl an die Spitze der Peißenberger Turner gewählt

Sabrina Listl an die Spitze der Peißenberger Turner gewählt

Peißenberg – Die Abteilung Turnen läutete die Serie von insgesamt sechs Hauptversammlungen beim TSV Peißenberg vor den Sommerferien ein. Wie schon zuvor bei den Fußballern und der Sparte Eishockey gab es dabei einen Stabwechsel an der Spitze. 
Sabrina Listl an die Spitze der Peißenberger Turner gewählt
Tennis: Bayernliga-Abstieg der Weilheimer Herren 40 besiegelt

Tennis: Bayernliga-Abstieg der Weilheimer Herren 40 besiegelt

Weilheim – Sie haben alles versucht. Roger Dacher stellte sich trotz einer Schulterverletzung auf den Platz. Christian Fuchs, der erst vor ein paar Wochen am Knie operiert wurde, coachte die Spiele seiner Teamkollegen. Letztlich reichte er für die Herren 40 auch im letzten Bayernliga-Spiel nicht zum ersten Sieg.
Tennis: Bayernliga-Abstieg der Weilheimer Herren 40 besiegelt
Füssen Royal Bavarians erreichen ein 5:6 und ein 13:4 gegen die Ingolstadt Schanzer

Füssen Royal Bavarians erreichen ein 5:6 und ein 13:4 gegen die Ingolstadt Schanzer

Ingolstadt – Einen 13:4-Sieg und eine knappe 5:6-Niederlage haben die Füssen Royal Bavarians am vergangenen Sonntag beim Tabellenschlusslicht Ingolstadt erreicht.
Füssen Royal Bavarians erreichen ein 5:6 und ein 13:4 gegen die Ingolstadt Schanzer
Polling verliert unglücklich gegen Peiting mit 10:11

Polling verliert unglücklich gegen Peiting mit 10:11

Polling – Fast genau vor 16 Jahren waren 25 Schützen nötig, um das bisher längste Elfmeterduell in einem DFB-Pokalspiel zu entscheiden. Der damalige Regionalligist SV Sandhausen bezwang schließlich den Bundesligisten VfB Stuttgart mit 13:12. Ähnlich spannend und nicht enden wollend war das Gruppenfinale West im Toto-Pokal zwischen dem TSV Peiting und dem SV Polling. 
Polling verliert unglücklich gegen Peiting mit 10:11
92 Sportler bekommen Urkunden und Ehrennadeln

92 Sportler bekommen Urkunden und Ehrennadeln

Weilheim – Im Vorjahr erfolgte die Übergabe der Sportabzeichen in Weilheim etwas verspätet, weil es einen Bearbeitungsstau beim BLSV gab. Bis die Sportler*innen ihre Urkunden und Ehrennadeln für die sportlichen Leistungen in 2020 erhielten, mussten sie jedoch noch mehr Geduld aufweisen.
92 Sportler bekommen Urkunden und Ehrennadeln
Die zwei Gesichter der Lechstädter

Die zwei Gesichter der Lechstädter

Augsburg/Landsberg - Einen Kraftakt benötigte der TSV 1882 Landsberg beim Auswärtsspiel gegen den TSV Schwaben Augsburg, um einen 0:2 Rückstand nach der Pause noch zu drehen. Die 300 Zuschauer im Ernst-Lehner-Stadion erlebten zwei völlig verschiedene Halbzeiten und eine am Ende gerechte Punkteteilung. Damit bleibt der TSV in der Bayernliga Süd nach dem zweiten Spieltag noch ohne einen Dreier, aber auch ohne Niederlage.
Die zwei Gesichter der Lechstädter
DJK Landsberg legt los

DJK Landsberg legt los

Landsberg – Am vergangenen Donnerstag lud der DJK Landsberg Basketballclub e.V. zur Jahreshauptversammlung 2021 ins Sportzentrum. 21 Mitglieder folgten dem Aufruf und lauschten den Berichten über Finanzen, Mitgliederentwicklung, Beitragszahlungen und zukünftige Aktivitäten. Der KREISBOTE hat anschließend mit dem 1. Vorstand Horst Geiger über die Basketballer gesprochen.
DJK Landsberg legt los
Peißenberg verpflichtet Bayernliga-Topstürmer Tomáš Rousek

Peißenberg verpflichtet Bayernliga-Topstürmer Tomáš Rousek

Peißenberg – Die ursprüngliche Planung bei den Peißenberg Miners sah eigentlich vor, ohne Ausländer in die neue Bayernligasaison zu gehen. Doch als sich die Möglichkeit ergab, Tomáš Rousek zu verpflichten, machten die Verantwortlichen Nägel mit Köpfen. „Das ist ein Kracher“, freut sich der sportliche Leiter Daniel Lenz über die Zusage des 27-jährigen Tschechen, der sich in den letzten Jahren in der Bayernliga den Ruf eines überaus torgefährlichen Stürmers erarbeite.
Peißenberg verpflichtet Bayernliga-Topstürmer Tomáš Rousek
Das »offensive Gehirn« der MTV-Damen Steffi Köhler beendet Karriere

Das »offensive Gehirn« der MTV-Damen Steffi Köhler beendet Karriere

Dießen – „Time to say goodbye“, um mal wieder Andrea Bocellis Edel-Schnulze zu strapazieren – es ist ein Abschied, der die Fußball-Frauen des MTV Dießen mitten ins Herz trifft. Steffi Köhler (früher Wild), das „offensive Gehirn“ der Mannschaft, wie Trainer Nico Weis die ehemalige Zweitliga-Spielerin mal bezeichnet hat, wird am Samstag im Rahmen der 50-Jahr-Feier der Frauenfußball-Abteilung verabschiedet. Im Testspiel gegen Heidenheim (15 Uhr) wird sie zum letzten Mal für Dießen auflaufen. Nach 96 Landes- und 22 Bayernliga­spielen mit insgesamt 45 Toren für den MTV.
Das »offensive Gehirn« der MTV-Damen Steffi Köhler beendet Karriere
Warten auf die Leichtathletik

Warten auf die Leichtathletik

Warten auf die Leichtathletik
Schondorfer Weltumsegler in Quarantäne

Schondorfer Weltumsegler in Quarantäne

Schondorf/Curaçao – Mama Susanne und Papa Markus sind nach ihrem Karibik-Trip längst wieder gesund (und negativ getestet) zuhause in Schondorf angekommen, haben den Atlantischen Ozean mit dem Ammersee getauscht. Aber den „Nosy Sailman“, ihren „neugierigen Segler“, wie er sich nennt, hat’s erwischt. 
Schondorfer Weltumsegler in Quarantäne
Aufsteiger Denklingen setzt sich in der 85. Spielminute gegen Aubing durch

Aufsteiger Denklingen setzt sich in der 85. Spielminute gegen Aubing durch

Kaufering/Denklingen – Einer verpatzten Generalprobe folgt in der Regel eine gelungene Premiere. Die Fußballer des VfL Denklingen haben diese Binsenweisheit eindrucksvoll bestätigt. Am Mittwoch nach einer 2:5-Klatsche in der vierten Pokalrunde bei Kreisligist SV Polling und – viel wichtiger – nur vier Tage später ein verdienter 2:1-Sieg des Aufsteigers zum Saisonauftakt beim SV Aubing. Ein Traumstart für die Truppe von Trainer Markus Ansorge – dank eines Traumtors von Simon Ried in der 85. Spielminute.
Aufsteiger Denklingen setzt sich in der 85. Spielminute gegen Aubing durch
Die Landsberger Riverkings stellen im Sommer zahlreiche Weichen

Die Landsberger Riverkings stellen im Sommer zahlreiche Weichen

Landsberg – Der Eishockeyclub HC Landsberg Riverkings e. V. lud am vergangenen Sonntag um 19 Uhr zur Jahreshauptversammlung für Mitglieder und geladene Gäste ins Sportzentrum. Neben dem mit Spannung erwarteten Kassenbericht, konnten auch weitere Personalien sowie die Verlängerung der Kooperation mit dem Partner ERC Ingolstadt verkündet werden.
Die Landsberger Riverkings stellen im Sommer zahlreiche Weichen
Gewitter macht dem Spiel der Landsberger ein Ende

Gewitter macht dem Spiel der Landsberger ein Ende

Landsberg – Alles war angerichtet für das zweite Vorbereitungsspiel der Footballer des Landsberg X-PRESS gegen den Oberligisten Fellbach Warriors aus Baden-Württemberg. Bis zur Halbzeit lief es gut für die X-Men und sie lagen mit 13:0 in Front. Aber dann ertönte eine Sirene, denn dunkle Wolken zogen auf. Die Partie am vergangenen Samstag musste zum Leidwesen der Spieler und rund 100 Zuschauer abgebrochen werden.
Gewitter macht dem Spiel der Landsberger ein Ende
TSV Landsberg: Ein Unentschieden zum Auftakt

TSV Landsberg: Ein Unentschieden zum Auftakt

Landsberg – Die Bayernliga Süd ist gestartet. 360 Zuschauer waren am vergangenen Samstag zum Auftaktspiel des TSV 1882 Landsberg in den 3C-Sportpark gekommen. Sie sahen ein packendes Duell gegen die zweite Mannschaft des Jahn Regensburg, das mit einem 1:1 Unentschieden endete. Die Hausherren mussten rund 50 Minuten in Unterzahl spielen, denn Keeper Daniel Witetscheck sah nach einer Notbremse vor dem Strafraum glatt Rot.
TSV Landsberg: Ein Unentschieden zum Auftakt
Peißenbergerin Lena Tafertshofer erreicht 7. Platz im Finale

Peißenbergerin Lena Tafertshofer erreicht 7. Platz im Finale

Peißenberg – Im belgischen Zolder fand kürzlich die Europameisterschaft im BMX Race statt. Unter den knapp 800 Teilnehmenden aus 25 Ländern waren auch fünf rennbegeisterte Sportler vom BMX Team Peißenberg. Ein unvergessliches Erlebnis ist die Teilnahme an einer EM immer, aber vor allem für Lena Tafertshofer hat sich die weite Anreise richtig gelohnt.
Peißenbergerin Lena Tafertshofer erreicht 7. Platz im Finale
Glücksfall Jakub Muzik weiter bei der EA Schongau

Glücksfall Jakub Muzik weiter bei der EA Schongau

Schongau – Knifflig gestaltete sich die Suche nach einem zweiten Kontingentspieler im Spätsommer 2018 für die EA Schongau, zeitgleich zog sich Jakub Muziks Club Neumarkt aus der AlpsLiga zurück. Heute sind sich beide einig: Dass der schnelle Stürmer auf diesem Weg zu den Mammuts fand, war ein echter Glücksfall.
Glücksfall Jakub Muzik weiter bei der EA Schongau
VfL Kaufering im Torrausch - VfL Denklingen im Pokal weiter

VfL Kaufering im Torrausch - VfL Denklingen im Pokal weiter

Kaufering/Denklingen – Der VfL Kaufering im Torrausch. Der Bezirksligist schießt sich für die neue Saison warm, fegt den SC Unterpfaffenhofen-Germering in einem Testspiel mit 10:4 vom Platz. Auch wenn man Vorbereitungsspiele nicht überbewerten soll: Dieser Zehner-Pack ist bemerkenswert, kommt der Gegner doch nicht aus der Kreisklasse, sondern tritt ebenfalls in der Bezirksliga, allerdings wie Aufsteiger Denklingen, im Kreis Oberbayern, an. 
VfL Kaufering im Torrausch - VfL Denklingen im Pokal weiter
Regenkapriolen und Rennabbruch beim Triathlon in Schongau

Regenkapriolen und Rennabbruch beim Triathlon in Schongau

Schongau – Letztes Jahr die Absage wegen Corona und in diesem Jahr Dauerregen: Alles andere als einfach war für die Verantwortlichen des Tri-Teams Schongau die Durchführung des Ausdauerrennens am Lech. Schlussendlich fiel sogar die Entscheidung zum Abbruch.
Regenkapriolen und Rennabbruch beim Triathlon in Schongau
Der TSV Landsberg gewinnt beim FC Sonthofen mit 2:1

Der TSV Landsberg gewinnt beim FC Sonthofen mit 2:1

Sonthofen/Landsberg – Der TSV 1882 Landsberg musste am vergangenen Samstag ins Oberallgäu reisen. Auf dem Programm stand eine Partie im Verbandspokal beim Landesligisten 1. FC Sonthofen. Das Spiel wurde vor rund 100 Zuschauern zu einem harten Stück Arbeit, ehe der Bayernligist aus der Lechstadt durch einen knappen 2:1 Auswärtssieg in die nächste Runde einziehen konnte. Manuel Detmar sah nach einem Foul die Rote Karte.
Der TSV Landsberg gewinnt beim FC Sonthofen mit 2:1
Ehemalige deutsche Spitzensportler trafen sich in Rottbach zum Wohltätigkeitsturnier

Ehemalige deutsche Spitzensportler trafen sich in Rottbach zum Wohltätigkeitsturnier

Maisach – Golf spielen und Gutes damit tun. So lautete am Montag das über alles schwebende wesentliche Motto, als sich ehemalige deutsche Spitzensportler auf der Rottbacher Golfanlage zu einem Wohltätigkeitsturnier trafen. Am Ende übergab der Stiftungsrat-Vorsitzende der Jesenwanger Hans-Stangl-Stiftung, Anton Reichenbach, dem Geschäftsführer von Gofus, Nico Rulfs, einen Scheck von 10.000 Euro.
Ehemalige deutsche Spitzensportler trafen sich in Rottbach zum Wohltätigkeitsturnier
Futsal Allgäu startete erfolgreich in die Qualifikation

Futsal Allgäu startete erfolgreich in die Qualifikation

Allgäu – Das Team Futsal Allgäu hat einen großen Etappenschritt in Richtung Aufstieg zur Regionalliga geschafft. Am vergangenen Wochenende fanden zwei der insgesamt vier Qualifikationsspiele statt, die das neuformierte Team gewann und sich dadurch eine gute Ausgangsposition für die beiden noch ausstehenden Partien am Wochenende erspielte. 
Futsal Allgäu startete erfolgreich in die Qualifikation
FC Füssen: Keine Lust auf Abstiegskampf

FC Füssen: Keine Lust auf Abstiegskampf

Füssen – Er steht sozusagen in den Startlöchern. Wann es nach der langen Corona-Pause wieder los geht und gegen wen sein Team spielt, wenn die neue Saison in der Fußball-Kreisliga-Süd angepfiffen wird, weiß Savas Uygur zwar noch nicht. In einem Punkt ist sich der neue Trainer des FC Füssen aber bereits sicher: der 46-Jährige ist sich sicher, dass sich die Fans „auf eine interessante Saison“ in einer „sehr ausgeglichenen“ Liga freuen können.
FC Füssen: Keine Lust auf Abstiegskampf
Triathlon-Wochenende in Schongau: Startschuss morgen Abend

Triathlon-Wochenende in Schongau: Startschuss morgen Abend

Schongau – Eine Hitzeschlacht, wie schon oftmals in der Vergangenheit, ist beim Triathlon in Schongau in diesem Jahr nicht zu erwarten. Für die zweigeteilte Veranstaltung, die am morgigen Samstagabend um 18.30 Uhr mit den Bayerischen Titelkämpfen und einem Regionalliga­bewerb startet und die am Sonntagvormittag mit der Deutschen Meisterschaft der Jugend/Junioren ab 9 Uhr fortgesetzt wird, sagt der Wetterbericht Temperaturen von maximal 20 Grad an. 
Triathlon-Wochenende in Schongau: Startschuss morgen Abend
Pétanque soll im Landkreis heimisch werden: Vorführung am 18. Juli

Pétanque soll im Landkreis heimisch werden: Vorführung am 18. Juli

Olching – „Boule“, auch „Pétanque“ genannt, soll sich als Sportart im Landkreis etablieren. Der SV Germering hat den Anfang gemacht, der SC Olching will nun nachziehen und bastelt eifrig an einer neuen Abteilung. Wie das aus Frankreich bekannte Spiel ausgetragen wird, demonstrieren Olchinger und Germeringer Petanquespieler am Sonntag, 18. Juli, um 10 Uhr auf dem Gelände des Olchinger Amperstadions.
Pétanque soll im Landkreis heimisch werden: Vorführung am 18. Juli
Schongauer Handball-Duo scheitert mit Herrschings A-Jugend hauchdünn am Bundesliga-Aufstieg

Schongauer Handball-Duo scheitert mit Herrschings A-Jugend hauchdünn am Bundesliga-Aufstieg

Herrsching/Schongau – Die erste Hürde zur Bundesliga nahmen Herrschings A-Junioren und ihre zwei Schongauer Handball­talente noch souverän. An der zweiten scheiterten Benjamin Völker, Maximilian Konstantin und ihr Team allerdings hauchdünn. 
Schongauer Handball-Duo scheitert mit Herrschings A-Jugend hauchdünn am Bundesliga-Aufstieg
Florian Neuhaus im Goldenen Buch Kauferings

Florian Neuhaus im Goldenen Buch Kauferings

Kaufering – Ehre wem Ehre gebührt. Für sein vorbildliches Handeln hat die Marktgemeinde Kaufering nun endlich Florian Neuhaus ehren können. Mit der Silbernen Bürgermedaille, als Sportler des Jahres 2020 und nicht zuletzt mit dem Eintrag ins Goldene Buch – erst der Bischof, dann der Profifußballer.
Florian Neuhaus im Goldenen Buch Kauferings
Georg Steiner ist neuer BSK-Vorstand und hat viel vor

Georg Steiner ist neuer BSK-Vorstand und hat viel vor

Kaufbeuren-Neugablonz – Der Name Georg Steiner ist in Ringerkreisen ein Begriff. Jahrelang war der 55-Jährige Abteilungsleiter beim TSV Westendorf und führte auch den Gesamtverein an. Jetzt steht er dem BSK Olympia Neugablonz vor. Bei der Generalversammlung wurde er von den Mitgliedern einstimmig zum neuen BSK-Chef gewählt. Er löst damit nach 32 Jahren Peter Seidel ab, der dem Verein in vielen Positionen - zuletzt als Vorstand - zur Verfügung stand. Der Kreisbote hat sich mit Georg Steiner unterhalten.
Georg Steiner ist neuer BSK-Vorstand und hat viel vor
Alexander Steffens: Der Tour-Traum lebt weiter

Alexander Steffens: Der Tour-Traum lebt weiter

Alexander Steffens: Der Tour-Traum lebt weiter
Moritz Allgayer aus Nesselwang läuft mit zwölf Jahren seinen ersten Marathon

Moritz Allgayer aus Nesselwang läuft mit zwölf Jahren seinen ersten Marathon

Nesselwang – Seine beeindruckende sportliche Leistung scheint Moritz Allgayer fast ein bisschen peinlich zu sein. Und so bat zwölfjährige Nesselwanger den Reporter am Ende des Interviews darum: „Achten Sie bitte darauf, dass der Artikel über mich nicht zu prahlerisch rüberkommt!“ Allerdings ist das leichter gesagt als getan – immerhin ist Allgayer zum ersten Mal in seinem Leben einen Marathon über die volle Distanz gelaufen.gelaufen ist.
Moritz Allgayer aus Nesselwang läuft mit zwölf Jahren seinen ersten Marathon
Dolomiten-Radmarathon als erster Formtest

Dolomiten-Radmarathon als erster Formtest

Reichling/Corvara – Vor knapp zwei Jahren fuhr er seinen letzten Marathon, jetzt durfte er endlich wieder ran: der Marathon dles Dolomites im Wintersportort Corvara stand für den ambitionierten Hobby­radler Alexander Graf vom Dießener AS Cycling Team auf dem Programm. „Es war nicht alles schlecht in der Corona-Zeit; wenn man keine Wettkämpfe bestreitet, sucht und genießt man eben andere Herausforderungen“, blickt der 32-jährige Reichlinger zurück. Und das tat er dann auch mit seinem „Everesting“ am Hirschauer Berg in Reichling.
Dolomiten-Radmarathon als erster Formtest
Stocksportler zu Olympia?

Stocksportler zu Olympia?

Peiting – Die Aussichten, dass Stocksport olympisch wird, sind deutlich gestiegen. Das berichtet Christian Lindner, der ehemalige Deutsche Stocksport-Chef, der inzwischen Präsident des Weltverbands, der „International Federation Icestocksport“ (IFI), ist. 
Stocksportler zu Olympia?
Füssener U18-Baseballer stehen im Meisterschafts-Finale

Füssener U18-Baseballer stehen im Meisterschafts-Finale

Füssen – Mit einem überraschenden 9:8-Sieg beim Favorit München-Haar Disciples machen die U18-Junioren der Royal Bavarians am Freitagabend den Einzug ins Finale um die Bayerische Meisterschaft klar. Nun erwarten die Royals am Sonntag, 25. Juli, im Finale am heimischen „King’s Field“ die Guggenberger Legionäre Regensburg.
Füssener U18-Baseballer stehen im Meisterschafts-Finale
Riverkings bekommen Grünes Licht für die Oberliga

Riverkings bekommen Grünes Licht für die Oberliga

Landsberg – Zwei positive Meldungen und ein Spielerabgang bei den Riverkings des HC Landsberg: Mit Jussi Nättinen ist die zweite Kontingentstelle besetzt und der Deutschen Eishockey Bund (DEB) hat die Lizenz für die Oberliga Süd ohne Auflagen erteilt. Seine Oberliga-Karriere beendet hingegen Markus Kerber. 
Riverkings bekommen Grünes Licht für die Oberliga
Ein Kommen und Gehen beim ERC Lechbruck

Ein Kommen und Gehen beim ERC Lechbruck

Lechbruck – Der Kader des ERC Lechbruck für die kommende Eishockey-Saison nimmt langsam Gestalt an: So steht mit Abwehrspieler Lucas Hay ein weiterer Neuzugang fest. Auf der anderen Seite werden sechs Verteidiger der letztjährigen Mannschaft den ERC verlassen.
Ein Kommen und Gehen beim ERC Lechbruck
Teilnehmerfeld der Oberliga fix

Teilnehmerfeld der Oberliga fix

Peiting – Noch einiges traut Gordon Borberg, Teammanager des EC Peiting, Daniel Reichert zu. Beweisen soll er das weiterhin im Peitinger Trikot: Der Angreifer hat seinen Vertrag verlängert. Gegen wen er und seine Teamkameraden dabei in der kommenden Saison auflaufen werden, ist nun fix. Alle 26 antragstellenden Vereine, darunter der ECP, haben die Zulassung für die Oberliga-Saison 2021/22 erhalten. 
Teilnehmerfeld der Oberliga fix
TSV Landsberg: zwei neue Kicker

TSV Landsberg: zwei neue Kicker

Landsberg – Seit einigen Wochen trainieren und spielen die Kicker des TSV 1882 Landsberg wieder. Am vergangenen Samstag stand der letzte Test der Vorbereitung auf dem Programm: Die Lechstädter gewannen 3:2 bei der U21 des SC Oberweikertshofen. In der Start­aufstellung zwei junge Spieler, die in der letzten Woche verpflichtet wurden und die Kaderplanung für die neue Saison in der Bayernliga abrunden.
TSV Landsberg: zwei neue Kicker
MTV Dießen wirft SV Raisting aus dem Pokal

MTV Dießen wirft SV Raisting aus dem Pokal

Dießen – Die Herren des MTV Dießen entwickeln sich zum Pokalschreck: Nach dem 3:2 gegen A-Klassist TSV Herrsching schaltete die Truppe um Spielertrainer Philipp Ropers (lief dieses Mal in der Innenverteidigung auf) in der zweiten Kreispokal-Runde auch den Nachbarn SV Raisting aus. Der 2:0-Sieg des A-Klassisten war eine Riesen-Überraschung, spielen die Raistinger doch in der Bezirksliga – und damit drei Klassen höher als die Dießener.
MTV Dießen wirft SV Raisting aus dem Pokal
Der TSV Landsberg zeigt gegen die SpVgg Unterhaching eine starke Leistung

Der TSV Landsberg zeigt gegen die SpVgg Unterhaching eine starke Leistung

Landsberg – Großer Bahnhof am 3C-Sportpark in Landsberg, denn die SpVgg Unterhaching war am vergangenen Freitag im Vorbereitungsspiel zu Gast. Der Bayernligist TSV 1882 Landsberg schlug sich gegen den Regionalligisten beachtlich, aber verlor durch zwei späte Gegentreffer unglücklich mit 1:2. Dennoch gab es aus berufenem Munde viel Lob für die Mannschaft von Muriz Salemovic und Mike Hutterer.
Der TSV Landsberg zeigt gegen die SpVgg Unterhaching eine starke Leistung
Yannik Burghart aus dem DNL-Team bekommt Profivertrag

Yannik Burghart aus dem DNL-Team bekommt Profivertrag

Kaufbeuren – Die Eisbereitung hat begonnen, der Vorbereitungsplan steht und auch ein weiterer Nachwuchsspieler hat seinen ersten Profivertrag unterschrieben. So langsam nähert man sich beim ESV Kaufbeuren der neuen Saison. Der 19-jährige Yannik Burghart aus dem eigenen Nachwuchs hat die sportliche Leitung in der vergangenen Saison überzeugt und wurde nun mit seinem ersten Profivertrag belohnt.
Yannik Burghart aus dem DNL-Team bekommt Profivertrag
Neuzugang Sebastian Bonfert gleich Leitwolf in Kaufering

Neuzugang Sebastian Bonfert gleich Leitwolf in Kaufering

Kaufering/Denklingen – Das war eine aufregende Woche“, erzählt Ben Enthart (42), der Trainer von Fußball-Bezirksligist VfL Kaufering. Daran waren aber nicht nur die fünf Einheiten schuld, die seine Spieler zu absolvieren hatten. Großen Anteil daran hatte ein Neuzugang, über den nicht nur der Coach „super happy“ ist. Der VfL schnappte sich Mittelfeldspieler Sebastian Bonfert (33), den ehemaligen Kapitän von Bayernligist TSV Landsberg, für den er in 209 Punktspielen 88 Tore erzielte. 
Neuzugang Sebastian Bonfert gleich Leitwolf in Kaufering
Auf Peter Seidel folgt Georg Steiner als neuer Vorstand

Auf Peter Seidel folgt Georg Steiner als neuer Vorstand

Eine lange erfolgreiche Ära beim BSK Olympia Neugablonz ist nun offiziell vorüber: Nach 32 Jahren in unterschiedlichen Funktionen hat Peter Seidel die Führung des Vereins in neue Hände gegeben. Auch Sabine Dittrich steht künftig nicht mehr zur Verfügung. Stattdessen stellt sich der BSK neu auf. Neuer BSK-Chef ist Georg Steiner.
Auf Peter Seidel folgt Georg Steiner als neuer Vorstand
Heimniederlage für den Landsberg X-PRESS im Vorbereitungsspiel

Heimniederlage für den Landsberg X-PRESS im Vorbereitungsspiel

Endlich wieder Football! Das dachten sich nicht nur die Spieler und Trainer vom Landsberg X-PRESS und der Königsbrunn Ants, sondern auch 244 zahlende Zuschauer, die trotz der strengen Corona-Auflagen ins Sportzentrum gekommen waren. Und die bekamen bei der 28:29-Niederlage im Vorbereitungsspiel am vergangenen Samstag wieder alles zu sehen, was diesen Sport auszeichnet: Kampf, Drama, Taktik, Pech und natürlich Touchdowns.
Heimniederlage für den Landsberg X-PRESS im Vorbereitungsspiel
Neuer JFG-Chef

Neuer JFG-Chef

Landkreis – Albert Wölfle war 15 Jahre lang an der Spitze der JFG Mühlbachtal. Nun wurde er bei der Jahreshauptversammlung als Vorsitzender verabschiedet. Die Weichen für die neue Führungsriege stellten die vier Stammvereine TV Irsee, TSV Friesenried, SV Eggenthal und Sportvereinigung Baisweil-Lauchdorf schon vor zwei Jahren. Coro­nabedingt konnte erst jetzt die Sitzung stattfinden.
Neuer JFG-Chef
SVO setzt auf den Nachwuchs

SVO setzt auf den Nachwuchs

Germaringen – Beim SVO Germaringen rollt seit vergangener Woche wieder der Ball. Bis zum geplanten Start in der Kreisliga Mitte am 7./8. August 2021 stehen nun knapp sechs Wochen Vorbereitung auf dem Programm. Den ersten Test nach nur zwei Trainingseinheiten absolvierte die Truppe von Trainer Franz Zimmermann bereits am vergangenen Sonntag mit einem 3:1-Sieg gegen den Bezirksligisten VfL Denklingen.
SVO setzt auf den Nachwuchs
Upfer Buam klarer Sieger im Stadt-Derby

Upfer Buam klarer Sieger im Stadt-Derby

Germering - Nach langer Zeit gab es mal wieder ein Derby zwischen den beiden Fußballvereinen aus Germering und Unterpfaffenhofen. Die zweite Runde im Totopokal-Wettbewerb des Bayerischen Fußballverbandes (BFV) brachte die beiden Stadtvereine auf dem Platz des SVG zusammen. 
Upfer Buam klarer Sieger im Stadt-Derby
DEL2-Betreuer treffen sich mit Liga-Chef René Rudorisch

DEL2-Betreuer treffen sich mit Liga-Chef René Rudorisch

Kaufbeuren – Die neue Eis­hockey-Spielzeit in der DEL2 ist mit dem geplanten Saison­start am 1. Oktober 2021 zwar noch in weiter Ferne, doch hinter den Kulissen wird in allen Bereichen bereits wieder kräftig daran gearbeitet. Dazu gehört auch das jährliche Treffen der Mannschaftsleiter und -betreuer, das diesmal vom ESV Kaufbeuren ausgerichtet wurde.  
DEL2-Betreuer treffen sich mit Liga-Chef René Rudorisch
Beryll Frankenberger siegt bei Deutschland Cup Bogensport U18

Beryll Frankenberger siegt bei Deutschland Cup Bogensport U18

Fürstenfeldbruck – Beryll Frankenberger vom Bogensport Fürstenfeldbruck gewann am 6. Juni beim Deutschland Cup Bogensport U18 die Goldmedaille in ihrem ersten Wettkampf der Saison.
Beryll Frankenberger siegt bei Deutschland Cup Bogensport U18