Ressortarchiv: Lokalsport

Bloß nicht zu viel riskieren!

Bloß nicht zu viel riskieren!

Utting/Zittag – Es gibt für alles eine Steigerung, allemal im Ausdauersport. Das weiß Triathletin Claudia Bregulla-­Linke nur allzu gut. Deshalb schlägt ihr Herz auch für X-Terra. Diese Wettkämpfe sind die Königsklasse unter den Cross-Triathlons. Die Herausforderung im Rennen: etwa 1,5 Kilometer Schwimmen, 30 bis 40 Kilometer auf dem Mountainbike und abschließend noch ein zehn Kilometer langer Trailrun. In Zittau fand jüngst die Europa­meisterschaft statt; mit me­daillenträchtiger Beteiligung der vielseitigen Ausdauersportlerin aus Utting. 
Bloß nicht zu viel riskieren!
Ringen: Niklas Steiner gewinnt Deutschen Meistertitel in Stendal

Ringen: Niklas Steiner gewinnt Deutschen Meistertitel in Stendal

Westendorf – Mit einem beeindruckenden Ergebnis ist der Westendorfer Ringer Niklas Steiner von den Deutschen Meisterschaften (DM) der Kadetten aus Stendal zurückgekehrt. Der 15-jährige Freistilspezialist gewann am Wochenende Gold im Limit bis 45 Kilogramm. Schon vor zwei Jahren gewann Steiner den Titel, allerdings noch in der Altersklasse B-Jugend.
Ringen: Niklas Steiner gewinnt Deutschen Meistertitel in Stendal
Neuling Denklingen ist Tabellenführer

Neuling Denklingen ist Tabellenführer

Denklingen/Kaufering – Dieser Aufsteiger sorgt in der Bezirksliga weiter für Furore: Die Fußballer des VfL Denklingen gewannen ihr viertes Spiel in Folge und sind jetzt nicht nur für vier Tage (wie zuletzt), sondern zumindest bis zum nächsten Spieltag Tabellenführer.
Neuling Denklingen ist Tabellenführer
Landsberg X-Press nicht clever genug

Landsberg X-Press nicht clever genug

Landsberg – Bei widrigen Wetterbedingungen am Sporzentrum ging die dritte Partie in der 3. Liga Süd für den Landsberg X-Press dramatisch mit 19:20 gegen die Erding Bulls verloren. Die Mannschaft von Coach Gabriel Chambers bot zwar in der zweiten Halbzeit eine starke Leistung, besiegte sich allerdings selbst und haderte mit den Schiedsrichtern.
Landsberg X-Press nicht clever genug
Eric Nadeau hängt eine Saison beim EV Füssen dran

Eric Nadeau hängt eine Saison beim EV Füssen dran

Füssen – Mit 47 Jahren geht Eric Nadeau in seine 17. Saison beim EV Füssen. Der Kapitän des EV Füssen fügt seiner langen Karriere eine weitere Saison hinzu.  
Eric Nadeau hängt eine Saison beim EV Füssen dran
Mit 2:1 gewinnt der FC Füssen II gegen den FSV Marktoberdorf II

Mit 2:1 gewinnt der FC Füssen II gegen den FSV Marktoberdorf II

Füssen – Einen 2:1-Heimsieg hat sich der FC Füssen II am Samstag gegen den FSV Marktoberdorf II erkämpft. Für Füssen war es der erste Sieg in dieser Saison.
Mit 2:1 gewinnt der FC Füssen II gegen den FSV Marktoberdorf II
Der nächste Sieg für das „heißeste Team der Liga“

Der nächste Sieg für das „heißeste Team der Liga“

Landsberg – Auch am neuntenSpieltag der Bayernliga Süd setzte der TSV Landsberg seine Erfolgsserie. Die Lechstädter gewannen gegen die „Löwen“ des TSV 1880 Wasserburg mit 3:0. Der Heimsieg vor 275 Zuschauern spülte Landsberg auf den 2. Tabellenplatz. Überschattet wurde die Partie durch die Verletzung von Abwehrspieler Luca Wollens.
Der nächste Sieg für das „heißeste Team der Liga“
SV Kaufbeuren triumphiert mit 5:3 beim BSK Neugablonz

SV Kaufbeuren triumphiert mit 5:3 beim BSK Neugablonz

Kaufbeuren – Vier Jahrzehnte hat es gedauert: Nun standen sich wieder in einem Punktspiel der BSK Olympia Neugablonz und die SpVgg Kaufbeuren gegenüber. Die knapp 300 Zuschauer im Waldstadion – coronabedingt waren nicht mehr zugelassen – sahen ein wahres Torspektakel. Doch am Ende jubelte nur die SVK, die mit 5:3 siegreich hervorging.
SV Kaufbeuren triumphiert mit 5:3 beim BSK Neugablonz
Mit 0:1 verliert der TSV Pfronten gegen den SC Untrasried

Mit 0:1 verliert der TSV Pfronten gegen den SC Untrasried

Pfronten – Mit 0:1 hat der TSV Pfronten am Samstag gegen den SC Untrasried verloren. Die Pfrontener erwischten einen Tag, an dem ihnen nichts gelang.
Mit 0:1 verliert der TSV Pfronten gegen den SC Untrasried
Die MTV-Ladys sind im Pokal weiter

Die MTV-Ladys sind im Pokal weiter

Dießen – Jubel bei den Landesliga-Damen des MTV Dießen. Durch ein 2:1 gegen Liga-Konkurrent TSV Gilching-Argelsried hat die Truppe von Trainer Nico Weis die zweite Runde im Verbandspokal erreicht.
Die MTV-Ladys sind im Pokal weiter
Marcel Schrötter muss in die „Strafrunde“

Marcel Schrötter muss in die „Strafrunde“

Pflugdorf/Silverstone – Diese drei WM-Punkte waren fürwahr schwer erkämpft: Der Pflugdorfer Motorrad-Profi Marcel Schrötter verpasste nach einer Long Lap-Penalty-­Strafe, einem „Umweg“ im Rennen (ähnlich einer Strafrunde beim Biathlon) zum zweiten Mal in Folge die Top-Ten und musste sich mit dem13. Platz zufrieden geben.
Marcel Schrötter muss in die „Strafrunde“
Jugendcamp des TC Weilheim

Jugendcamp des TC Weilheim

Weilheim – Eine ganze Woche stand beim Tennisclub Weilheim im Zeichen der Kinder und Jugendlichen. Am fünftägigen Turniercamp auf der Anlage des TCW nahmen 35 Kinder und Jugendspieler*innen teil.
Jugendcamp des TC Weilheim
Deutsche Speedwaymeisterschaft: Titel Nummer acht für Martin Smolinski

Deutsche Speedwaymeisterschaft: Titel Nummer acht für Martin Smolinski

Olching – Martin Smolinski ist zum achten Male deutscher Speedwaymeister. Bei der deutschen Meisterschaft in Stralsund hat der Bayer seinen Titel aus dem Jahr 2019 erfolgreich verteidigt, nachdem 2020 keine deutsche Meisterschaft gefahren wurde.
Deutsche Speedwaymeisterschaft: Titel Nummer acht für Martin Smolinski
Füssener Karateka bestehen Prüfung trotz Corona-Zwangspause

Füssener Karateka bestehen Prüfung trotz Corona-Zwangspause

Füssen – Obwohl sie ihren Anfängerkurs wegen der Corona-Pandemie erst über ein Jahr später abschließen konnten, haben Sabo Oduncu, Chaylla Wagner und Adrian Hampel vom Füssen-Schwangauer Karate-Dojo ihre Gürtelprüfungen jetzt bestanden. 
Füssener Karateka bestehen Prüfung trotz Corona-Zwangspause
Huglfinger Allied Team dreht Auto auf links

Huglfinger Allied Team dreht Auto auf links

Huglfing – Mehrere Fahrzeuge hat das Allied Racing Team in diesem Jahr in der GT4-Rennserie im Einsatz. Darüber hinaus ist der Huglfinger Rennstall um Teamchef Jan Kasperlik erstmals auch in der noch anspruchsvolleren GT3-Serie um die GT World Challenge Europe unterwegs. Bei letzterem lief es zuletzt aber nicht so wie erhofft.
Huglfinger Allied Team dreht Auto auf links
Johannes Krumm kehrt zu den Füssen Royal Bavarians zurück

Johannes Krumm kehrt zu den Füssen Royal Bavarians zurück

Füssen – Nach seinem fünften Deutschen Meistertitel mit den „Voith Heidenheim Heideköpfe“ kehrt Johannes Krumm zurück an seine alte Wirkungsstätte. Der 30-Jährige ist ab dem 18. September für die Füssen Royal Bavarians spielberechtigt und wird vor allem die teils schwache Füssener Offensive verstärken, wie der Verein jetzt bekannt gibt.
Johannes Krumm kehrt zu den Füssen Royal Bavarians zurück
Bundesligatitel für Peitinger Stocksport-Herren

Bundesligatitel für Peitinger Stocksport-Herren

Peiting – Riesenerfolg für die Peitinger Stocksportler: Zum ersten Mal, seitdem die Bundesliga Süd, die stärkste Staffel in Deutschland, im Format mit Vorrunde und anschließenden K.o.-Spielen über die Bühne geht, holten die TSV-Herren den Titel. Im Endspiel des Final-Four in Passau setzten sich Mathias Adler, Michael Lindner, Thomas Baumgartner und Christopher Schwaiger mit 3:1 gegen den TSV Hartpenning durch. 
Bundesligatitel für Peitinger Stocksport-Herren
Nach Niederlage gegen Geretsried rutscht der SC Olching auf letzten Tabellenplatz

Nach Niederlage gegen Geretsried rutscht der SC Olching auf letzten Tabellenplatz

Olching – Acht Punktspiele, dann könne man die Liga einschätzen und sehen, wo die Reise für den SC Olching hingeht – das war im Juli die Aussage von Olchings Cheftrainer Martin Buch. Nun steht am Sonntag, 29. August, genau dieses achte Spiel an, beim SV Egg an der Günz. Dieser Partie folgt eine weitere englische Woche mit Auftritten zu Hause gegen den FV Illertissen II am 1. September und beim FC Ehekirchen am 5. September.
Nach Niederlage gegen Geretsried rutscht der SC Olching auf letzten Tabellenplatz
TSV Peiting im Endspiel des Toto-Pokals im Kreis Zugspitz

TSV Peiting im Endspiel des Toto-Pokals im Kreis Zugspitz

Peiting – Der TSV Peiting steht im Endspiel des Toto-Pokals im Kreis Zugspitz. Der Kreisligist setzte sich am Dienstag auf eigenem Platz im Halbfinale gegen den Bezirksligisten MTV Berg durch einen späten Treffer knapp mit 2:1 durch. 
TSV Peiting im Endspiel des Toto-Pokals im Kreis Zugspitz
Die Joker hoffen weiter auf eine DEL2 Saison mit Zuschauern

Die Joker hoffen weiter auf eine DEL2 Saison mit Zuschauern

Kaufbeuren – Eishockey ist ein Sport der von der räumlichen Nähe zu den Fans und von den Emotionen auf den Tribünen lebt. Für den ESV Kaufbeuren sind die Anhänger in der Erdgas Schwaben Arena oft der siebte Mann auf dem Eis, aber auch ein wichtiger Sponsor, wenn es um das Gesamtbudget einer Saison geht. Wenige Tage vor Beginn der Vorbereitung gibt es jedoch weiterhin keine verbindlichen Aussagen der Behörden ob und mit wie vielen Zuschauern wieder im Stadion gespielt werden kann, oder ob sich die Fans auf eine weitere Saison vor dem Fernseher einstellen müssen. 
Die Joker hoffen weiter auf eine DEL2 Saison mit Zuschauern
Das Aus des TSV Landsberg war angekündigt

Das Aus des TSV Landsberg war angekündigt

Landsberg – Das Abenteuer Toto-Pokal ist für den Bayernligisten TSV Landsberg gestern Abend in der zweiten Runde zu Ende gegangen. 130 Zuschauer sahen eine unglückliche 1:3-Heimniederlage gegen Regionalliga-Schlusslicht TSV 1896 Rain. Zahlreiche Verletzungsausfälle wirbelten die Startaufstellung der Landsberger gehörig durcheinander, so dass es zwischen den Pfosten zu einer Premiere in der Startelf kam.
Das Aus des TSV Landsberg war angekündigt
Verteidiger Simon Schütz entscheidet sich für den ESVK

Verteidiger Simon Schütz entscheidet sich für den ESVK

Kaufbeuren – Neuzugang Simon Schütz ist in Kaufbeuren bereits ein bekanntes Gesicht, denn der Verteidiger absolvierte für die Joker bereits über 100 Spiele in der DEL 2. Als einen Rückschritt möchte der 23-Jährige seinen Wechsel von Ingolstadt in die DEL 2 auf keinen Fall beschreiben, vielmehr sieht er darin eine gute Chance noch einmal richtig durchzustarten.
Verteidiger Simon Schütz entscheidet sich für den ESVK
Julian Nagelsmann steht beim Lederhosenshooting seinen Mann

Julian Nagelsmann steht beim Lederhosenshooting seinen Mann

Issing/München - FCB-Trainer Julian Nagelsmann feierte seine Premiere beim traditionellen „Lederhosenshooting“ und machte als waschechter Bayer eine hervorragende Figur in Lederhosen und Haferlschuhen. Für Paulaner tauschten der Issinger, Mannschaft und Trainerstab des Rekordmeisters Trikot gegen Tracht und zeigen sich in Lederhosen von ihrer bayerischen Seite.
Julian Nagelsmann steht beim Lederhosenshooting seinen Mann
Mit Förderlizenz aufs Eis der Riverkings

Mit Förderlizenz aufs Eis der Riverkings

Landsberg – Der neue Kader der Riverkings nimmt Formen an: Mit den Stürmern Patrik Rypar und Marius von Friderici bleiben zwei weitere Spieler beim HC Landsberg. Neu zum Team stößt Verteidiger Benedikt Jiranek, der vom ERC Ingolstadt mit einer Förderlizenz ausgestattet wird. 
Mit Förderlizenz aufs Eis der Riverkings
FC Thalhofen zwingt die SVK in die Knie

FC Thalhofen zwingt die SVK in die Knie

Marktoberdorf-Thalhofen – Florian Niemeyer strahlte über das gesamte Gesicht. Der Coach des FC Thalhofen klatschte nach einer turbulenten Schlussphase seine Spieler ab. Im Fußball-Bezirksliga-Duell behielten die Kreisstädter beim 4:2-Sieg über die SpVgg Kaufbeuren die Oberhand. Enttäuschung dagegen beim Landesliga-Absteiger aus der Wertachstadt. Sie warten auch nach dem vierten Pflichtspiel immer noch auf den ersten Sieg.
FC Thalhofen zwingt die SVK in die Knie
Wie die Europameister von 2008 Servus sagen

Wie die Europameister von 2008 Servus sagen

Wie die Europameister von 2008 Servus sagen
Mit 3:0 besiegt der FC Füssen den VfB Durach

Mit 3:0 besiegt der FC Füssen den VfB Durach

Durach - Nach einem denkbar schlechten Saisonstart mit zwei Niederlagen hat sich der FC Füssen am Samstag einen 3:0-Auswärtssieg beim VfB Durach erkämpft.
Mit 3:0 besiegt der FC Füssen den VfB Durach
Tabellenführer aus Denklingen feiern Hochzeit

Tabellenführer aus Denklingen feiern Hochzeit

Denklingen/Kaufering – Dieser Aufsteiger macht den Fans Spaß – und den Gegnern Angst. Die Fußballer des VfL Denklingen steuern in der Bezirksliga weiter auf Erfolgskurs. Sie lassen sich auch vom Spitzenreiter nicht stoppen und hatten am Freitag nach dem starken 4:1 gegen den BCF Wolfratshausen – zumindest für zwei Nächte – selbst die Tabellenführung übernommen. Das war die beste „Vorbe­reitung“ auf die Hochzeit von Spieler Moritz Hemkendreis, der am Samstag die gesamte erste und zweite Mannschaft zur großen Fete nach Bernbeuern eingeladen hatte. Nach Neurieds 1:0-Sieg am Sonntag bei Hertha München ist der VfL nun punktgleich mit Neuried Zweiter.
Tabellenführer aus Denklingen feiern Hochzeit
Landsbergs Siegesserie hält an

Landsbergs Siegesserie hält an

Landsberg – Einmal so richtig in Fahrt gekommen, ist der „Lechstadt-Express“ nur noch schwer zu stoppen. Wie drei Tage zuvor Donaustauf musste das am Samstag auch Türk­spor Augsburg erfahren. Und die Fuggerstädter waren vor dem Spiel immerhin noch Tabellenführer der Fußball-Bayernliga Süd.
Landsbergs Siegesserie hält an
EV Füssen geht mit der EA Schongau eine Kooperation ein

EV Füssen geht mit der EA Schongau eine Kooperation ein

Füssen - Der EV Füssen hat mit der EA Schongau einen Kooperationspartner in der Bayernliga gefunden. Hier können Füssener Nachwuchsspieler Erfahrung sammeln.
EV Füssen geht mit der EA Schongau eine Kooperation ein
2500 Euro für »Mir fir uib«: 40 Sportler nehmen am Nesselwanger Benefiz-Golfturnier teil

2500 Euro für »Mir fir uib«: 40 Sportler nehmen am Nesselwanger Benefiz-Golfturnier teil

Nesselwang – Über 2500 Euro sind beim Benefiz-Golfturnier auf der Anlage Alpenseehof zusammengekommen. Das Geld kommt dem Allgäuer Verein „Mir fir uib“ zugute.
2500 Euro für »Mir fir uib«: 40 Sportler nehmen am Nesselwanger Benefiz-Golfturnier teil
Eichenauer SV: Der Teamgeist muss es richten

Eichenauer SV: Der Teamgeist muss es richten

Eichenau – Ab dem 18. September geht es auch für das zweithöchste Handball-Team im Landkreis Fürstenfeldbruck wieder mit dem Spielbetrieb los. Die ganz große Nummer wird der Eichenauer SV in der neuen Saison nicht spielen: „Da werden wir wohl eher weiter hinten sein“, sagt Co-Trainer Oliver Leukert. Eine Einschätzung, die ihren Grund in größeren personellen Veränderungen hat.
Eichenauer SV: Der Teamgeist muss es richten
Königs-Transfer für die Peißenberg Miners

Königs-Transfer für die Peißenberg Miners

Peißenberg – Die Spatzen pfiffen es schon seit geraumer Zeit von den Dächern. Jetzt ist es offiziell. Dominic Krabbat wird in der kommenden Saison für die Peißenberg Miners stürmen.
Königs-Transfer für die Peißenberg Miners
Bayernligist Landsberg ist heiß auf Spitzenreiter Türkspor Augsburg

Bayernligist Landsberg ist heiß auf Spitzenreiter Türkspor Augsburg

Landsberg – Der „Lechstadt-­Express“ hat jetzt so richtig Fahrt aufgenommen. Nach den beiden Erfolgen gegen Schwabmünchen (3:1 im Totopokal und 3:0 in der Liga) gewann Fußball-Bayernligist TSV Landsberg gestern Abend 5:2 gegen den hoch eingeschätzten und prominent besetzten SV Donaustauf und feierte damit bereits den dritten Pflichtspielsieg in Folge.
Bayernligist Landsberg ist heiß auf Spitzenreiter Türkspor Augsburg
Der TSV Pfronten besiegt mit 5:1 den FC Füssen

Der TSV Pfronten besiegt mit 5:1 den FC Füssen

Pfronten - Mit einem souveränen 5:1 hat der TSV Pfronten am Samstag das Nachbarschaftsderby gegen den FC Füssen gewonnen.
Der TSV Pfronten besiegt mit 5:1 den FC Füssen
Mit 4:9 und 1:15 verlieren die Füssen Royal Bavarians gegen die München-Haar Disciples 2

Mit 4:9 und 1:15 verlieren die Füssen Royal Bavarians gegen die München-Haar Disciples 2

Füssen – Chancenlos waren am Sonntag die Füssen Royal Bavarians gegen die München-Haar Disciples 2. Mit 4:9 und 1:15 mussten sich die „RBs“ geschlagen geben.
Mit 4:9 und 1:15 verlieren die Füssen Royal Bavarians gegen die München-Haar Disciples 2
In der Olympiastadt Sarajevo auf Goldkurs

In der Olympiastadt Sarajevo auf Goldkurs

Dießen – Die beschwerliche Anreise nach Bosnien-Herzegowina hat sich gelohnt. Das AS Cycling Team ist mit zwei Goldmedaillen im Gepäck aus Sarajevo zurückgekehrt. Nahe der Olympiastadt von 1984 fand eine weitere Konkurrenz der UCI Granfondo World Series im Rennradfahren statt.
In der Olympiastadt Sarajevo auf Goldkurs
Neuling Denklingen mischt die Bezirksliga auf

Neuling Denklingen mischt die Bezirksliga auf

Denklingen/Kaufering – Die Fußballer des VfL Denklingen mischen die Bezirksliga auf – als Aufsteiger! Die Truppe von Trainer Markus Ansorge feierte im vierten Saisonspiel den dritten Sieg: 2:0 gegen den SC Pöcking-Possenhofen. Der VfL Kaufering hingegen musste am Wochenende erstmals Federn lassen.
Neuling Denklingen mischt die Bezirksliga auf
Endlich der erste Saisonsieg für Landsberg

Endlich der erste Saisonsieg für Landsberg

Landsberg – Na also, es geht doch! Im sechsten Anlauf hat es dann geklappt. Nach vier Unentschieden und einer Niederlage feierte Fußball-­Bayernligist TSV Landsberg am Sonntag endlich den ersten Saisonsieg. Und nicht nur das: „Das war der erste Landsberger Sieg nach 22 Monaten“, freute sich Spielertrainer Muriz Salemovic. Der letzte Dreier der Lechstädter – das war das 1:0 gegen den TSV Dachau am 19. Oktober 2019.
Endlich der erste Saisonsieg für Landsberg
Marcel Schrötter #23 stürzt im Jubiläumsrennen

Marcel Schrötter #23 stürzt im Jubiläumsrennen

Pflugdorf/Spielberg – Am Tag vor dem Rennen gab es vorab eine Torte zum Jubiläum. Der Pflugdorfer Motorrad-Profi Marcel Schrötter bestritt am Sonntag im österreichischen Spielberg das 200. Moto2-Rennen seiner Karriere. Doch zum Feiern war dem 28-jährigen Kalex-Piloten vom Memminger Liqui Moly-Intact-­GP-Team nach einem Sturz in seinem Jubiläumsrennen ganz und gar nicht zumute.
Marcel Schrötter #23 stürzt im Jubiläumsrennen
Für mich ist Gerd Müller der Allergrößte!

Für mich ist Gerd Müller der Allergrößte!

Für mich ist Gerd Müller der Allergrößte!
Frenzelschule verabschiedet Absolventen zweier Klassen

Frenzelschule verabschiedet Absolventen zweier Klassen

Kaufbeuren – Die Private Wirtschaftsschule Frenzel in Kaufbeuren verabschiedete Absolventen aus zwei Klassen. Auch dieses Jahr musste die traditionelle Abschiedsfeier der Klassen V10 und Z11 coronabedingt im kleinen Rahmen stattfinden. Die Schule scheute dennoch keine Mühe die Zeugnisverleihung für die Schüler möglichst schön und stimmungsvoll zu gestalten.
Frenzelschule verabschiedet Absolventen zweier Klassen
Zeugnisübergabe an 86 frisch gebackene Landwirte

Zeugnisübergabe an 86 frisch gebackene Landwirte

Landkreis/Altusried – 86 Absolventen freuten sich, ihre Abschlusszeugnisse und ihre Ernennungsurkunden zur Landwirtin beziehungsweise zum Landwirt in der Freilichtbühne in Altusried persönlich entgegen nehmen zu können.
Zeugnisübergabe an 86 frisch gebackene Landwirte
Kicker aus Neugablonz und Thalhofen holen je drei Punkte

Kicker aus Neugablonz und Thalhofen holen je drei Punkte

Kaufbeuren/Marktoberdorf – „Englische Woche“ in der Fußball-Bezirksliga-Süd: Zwei Siege und ein Unentschieden ist die Bilanz des zweiten Spieltags. Während die SpVgg Kauf­beuren daheim gegen den TSV Haunstetten nicht über ein torloses 0:0 hinauskam, feierten der FC Thalhofen und der BSK Olympia Neugablonz überzeugende Heimsiege.
Kicker aus Neugablonz und Thalhofen holen je drei Punkte
Erstes Derby: FC Füssen und TSV Pfronten treffen am Samstag aufeinander

Erstes Derby: FC Füssen und TSV Pfronten treffen am Samstag aufeinander

Pfronten – Am Samstag, 14. August, steht das erste Derby zwischen dem FC Füssen und dem TSV Pfronten in dieser Saison an. Anpfiff ist um 18 Uhr in Pfronten.
Erstes Derby: FC Füssen und TSV Pfronten treffen am Samstag aufeinander
Zweites Heimspiel in Folge: Olchinger wollen gegen Garmisch erneut punkten

Zweites Heimspiel in Folge: Olchinger wollen gegen Garmisch erneut punkten

Olching – Zwei Heimspiele nacheinander, diese Chance will der SC Olching nutzen, um auch zweimal voll zu punkten. Im Heimspiel am Samstag, 14. August (15 Uhr, Amperstadion), will Chefcoach Martin Buch diesen Plan umsetzen.
Zweites Heimspiel in Folge: Olchinger wollen gegen Garmisch erneut punkten
Kraftlose Raistinger Fußballer verlieren in Denklingen

Kraftlose Raistinger Fußballer verlieren in Denklingen

Raisting – Den schweren letzten Spielen und dem ausgedünnten Kader mit einigen angeschlagenen Spielern musste der SV Raisting beim VfL Denklingen Tribut zollen.
Kraftlose Raistinger Fußballer verlieren in Denklingen
Oberster Vorstandsposten des EC Peiting bleibt vakant

Oberster Vorstandsposten des EC Peiting bleibt vakant

Peiting – Vor knapp drei Monaten gab Thomas Zeck seinen Abschied als Vorstand des EC Peiting bekannt. Die Hoffnung in dieser Zeit einen Nachfolger für den 40-Jährigen zu finden, erfüllte sich nicht. Bei der Hauptversammlung des Eishockey-Oberligisten blieb der Posten vakant.
Oberster Vorstandsposten des EC Peiting bleibt vakant
Schwache Vorstellung und zwei torreiche Partien

Schwache Vorstellung und zwei torreiche Partien

Region – Kein spielerischer Leckerbissen war das Heimspiel des TSV Peißenberg gegen den SV Ohlstadt. Das Duell zweier extrem ersatzgeschwächter Teams entschied letztlich ein Handelfmeter, den die Gäste zum 0:1-Endstand verwandelten.
Schwache Vorstellung und zwei torreiche Partien
Riverqueen Kathi Häckelsmiller bei der WM in Kanada

Riverqueen Kathi Häckelsmiller bei der WM in Kanada

Landsberg – Große Ehre für Nachwuchstalent Katharina Häckelsmiller. Die 16-jährige Spielerin aus dem U17-DEB Div2-Team der Riverkings ist in den deutschen Nationalkader für die Eishockey-Weltmeisterschaft der Damen berufen worden. Sie findet 20. bis 31. August in Calgary statt. Das Team ist bereits in Kanada und bereitet sich dort intensiv auf die WM vor.
Riverqueen Kathi Häckelsmiller bei der WM in Kanada