Ressortarchiv: Lokalsport

Olympische Spiele: Mein Job 1972

Olympische Spiele: Mein Job 1972

Olympische Spiele: Mein Job 1972
Corona bremst Alex Steffens: WM-Start in Gefahr

Corona bremst Alex Steffens: WM-Start in Gefahr

Dießen – Der Dießener Rennradfahrer Alexander Steffens (29) bangt um seinen Start bei der WM am 15. September in Trento. Der Grund: Statt auf dem Rad sitzt Steffens zur Zeit in der Dießener Ferienwohnung seiner Eltern in Quarantäne. Er hat sich mit dem Covid-Virus infiziert und sagt: „Die WM steht auf der Kippe. Mal schauen, wie lange es dauert.“
Corona bremst Alex Steffens: WM-Start in Gefahr
Leon Lilik ist wieder ein Riverking

Leon Lilik ist wieder ein Riverking

Landsberg – Die erste Mannschaft der Riverkings hat einen neuen Co-Trainer: Leon Lilik steht fortan neben Sven Curmann an der Bande. Derweil laufen die Vorbereitungen für die neue Saison auf Hochtouren. Im Rahmen eines öffentlichen Trainings präsentiert der HC Landsberg am kommenden Sonntag das neue Oberliga-Team – und noch mehr.
Leon Lilik ist wieder ein Riverking
Türkgücü Füssen und SG Bertoldshofen/Sulzschneid trennen sich 0:0

Türkgücü Füssen und SG Bertoldshofen/Sulzschneid trennen sich 0:0

Füssen – Torlos haben sich am vergangenen Sonntag Türkgücü Füssen und die SG Bertoldshofen/Sulzschneid getrennt. Die rund 100 Zuschauer sahen bei idealem Fußballwetter über weite Phasen ein mittelmäßiges Spiel in der Kreisklasse Allgäu 3, das schließlich mit einem 0:0 zu Ende ging. 
Türkgücü Füssen und SG Bertoldshofen/Sulzschneid trennen sich 0:0
Mit einem 0:0 gehen der TSV Pfronten und der TSV Stötten auseinander

Mit einem 0:0 gehen der TSV Pfronten und der TSV Stötten auseinander

Pfronten – Ein Punkt, das ist das Ergebnis des TSV Pfronten vom vergangenen Wochenende. Mit einem leistungsgerechten 0:0-Unentschieden haben sich am Samstag der TSV Pfronten und der TSV Stötten am Sportplatz in Pfronten getrennt.
Mit einem 0:0 gehen der TSV Pfronten und der TSV Stötten auseinander
FC Füssen und TV Haldenwang trennen sich mit einem 2:2-Unentschieden

FC Füssen und TV Haldenwang trennen sich mit einem 2:2-Unentschieden

Haldenwang/Füssen – Mit einem 2:2-Unentschieden gegen den TV Haldenwang ist am Samstag der FC Füssen ins Ostallgäu zurückgekehrt. Obwohl sie ersatzgeschwächt waren, gingen die Füssener im Oberallgäu mit 2:0 in Führung. Doch dann ging ihnen die Puste aus und sie mussten den Ausgleich hinnehmen. 
FC Füssen und TV Haldenwang trennen sich mit einem 2:2-Unentschieden
Utting klettert auf Platz 2

Utting klettert auf Platz 2

Landkreis – Unterdießen kassiert seine erste Heimniederlage, Utting heimst seinen zweiten Saisonsieg ein und FT Jahn Landsberg überzeugt gegen Altenstadt – die Kreisliga in Kürze.
Utting klettert auf Platz 2
Baseballkrimi: „Royal Bavarians“ verlieren mit 0:1 gegen Baldham - 10:5-Sieg im ersten Spiel

Baseballkrimi: „Royal Bavarians“ verlieren mit 0:1 gegen Baldham - 10:5-Sieg im ersten Spiel

Füssen - Im Duell gegen den direkten Kontrahenten Baldham treten die „Füssen Royal Bavarians“ auf der Stelle. In zwei hart umkämpften Spielen gewannen die Füssener am Sonntag zunächst zwar mit 10:5, mussten sich aber im zweiten Spiel nach Verlängerung mit 0:1 geschlagen geben.
Baseballkrimi: „Royal Bavarians“ verlieren mit 0:1 gegen Baldham - 10:5-Sieg im ersten Spiel
Kaufering stürzt den Tabellenführer

Kaufering stürzt den Tabellenführer

Kaufering – Wenn das so weiter­ geht, ist der Landesliga-Neuling bald ein Aufstiegskandidat! Der VfL Kaufering setzte auch beim FC Ehekirchen seine Erfolgsserie fort (siebtes Spiel in Folge ohne Niederlage) und gewann nach bären­starker Leistung mit 2:0. Tabellenführer gestürzt, der Aufsteiger jetzt mit 18 Punkten aus neun Spielen Tabellenzweiter hinter dem punktgleichen 1. FC Sonthofen.
Kaufering stürzt den Tabellenführer
Denklingen jetzt ohne Tobias Ried

Denklingen jetzt ohne Tobias Ried

Denklingen – Jetzt hat es auch den VfL Denklingen erwischt. Der Fußball-Bezirksligist kassierte im sechsten Saison­spiel die erste Niederlage: 1:2 bei Landesliga-Absteiger FC Garmisch-Partenkirchen. „Diese Niederlage wirft uns nicht um“, sagt Trainer Markus Ansorge. „Denn Garmisch ist eine extrem starke Mannschaft, von den Einzelspielern her sicher die beste der Liga. Ein verdienter Sieg.“
Denklingen jetzt ohne Tobias Ried
Über Stock und Stein zur Weltmeisterschaft

Über Stock und Stein zur Weltmeisterschaft

Utting – Ihre Titelsammlung auf nationaler Ebene erweitert hat Claudia Bregulla jüngst im Zittauer Gebirge. Dort gewann die Ausdauer­sportlerin aus Utting in ihrer Altersklasse die deutsche Meisterschaft, gewann bei der Europameisterschaft Silber und qualifizierte sich darüber hinaus für die X-Terra-­Weltmeisterschaft.
Über Stock und Stein zur Weltmeisterschaft
Landsberg freut sich aufs Top-Spiel

Landsberg freut sich aufs Top-Spiel

Landsberg – Die Siegesserie von Fußball-Bayernligist TSV Landsberg ist gerissen. Aber die Tor-Serie von Spielertrainer Sascha Mölders geht weiter. Beim 1:1 gegen die zweite Mannschaft des TSV 1860 München mussten die Kreisstädter nach fünf Siegen am Stück erstmals wieder Punkte lassen. Besonders bitter: Der Ausgleich für die „Junglöwen“ von Coach Frank Schmöller fiel vor rund 900 Zuschauern in Gilching erst in der 92. Minute. Und das durch einen umstrittenen Foulelfmeter.
Landsberg freut sich aufs Top-Spiel
Auf der Tabelle nach oben

Auf der Tabelle nach oben

Sonthofen – Nach zwei Jahren Corona-Pause bietet der Bayrische Tennis-Verband wieder die beliebte Mixed-Runde für die Monate August und September an. Bei der Mixed-Runde werden zwei Herren-Einzel, zwei Damen-Einzel und zwei Mixed-Doppel mit Leistungsklassenwertung ausgetragen.
Auf der Tabelle nach oben
VfB Fußballschule gastiert in Füssen - Wenige Plätze sind noch frei

VfB Fußballschule gastiert in Füssen - Wenige Plätze sind noch frei

Füssen – Von Freitag, 9. September, bis Sonntag, 11. September, gastiert das Camp der VfB Fußballschule beim FC Füssen. Über 60 Kinder haben sich bereits dafür angemeldet. Das Camp ist bis auf wenige Plätze ausgebucht.
VfB Fußballschule gastiert in Füssen - Wenige Plätze sind noch frei
»Füssen Royal Bavarians« wollen am Sonntag daheim gegen Baldham gewinnen

»Füssen Royal Bavarians« wollen am Sonntag daheim gegen Baldham gewinnen

Füssen – Nach einer Woche spielfrei melden sich die „Füssen Royal Bavarians“ am Sonntag, 28. August, in den Playoffs der 2. Bundesliga zurück. Zu Gast am heimischen „King’s Field“ ist der letztjährige Meister und Top-Favorit Baldham Boars. Das erste Spiel beginnt um 12 Uhr.
»Füssen Royal Bavarians« wollen am Sonntag daheim gegen Baldham gewinnen
Red Hocks Kaufering: zwei Finnen am Lech

Red Hocks Kaufering: zwei Finnen am Lech

Kaufering – Aufgalopp im Sportzentrum: Nach sehr kurzer Sommerpause biegt die Bundesligamannschaft der Red Hocks Kaufering in die heiße Phase ihrer Saisonvorbereitung ein; die ersten Floorball-Testspiele gegen die Zürich Oberland Pumas endeten 4:7 und 9:9. Derweil läuft der Dauerkartenverkauf.
Red Hocks Kaufering: zwei Finnen am Lech
Mein Treffen mit Kira Grünberg

Mein Treffen mit Kira Grünberg

Mein Treffen mit Kira Grünberg
Transferkracher beim HC Landsberg

Transferkracher beim HC Landsberg

Landsberg – Transferhammer beim HC Landsberg: Die River­kings haben zusammen mit Haupt­sponsor 3C-Carbon Group Verteidiger Riley Stadel verpflichten können. Mit dem 26-jährigen Kanadier wechselt ein ehemaliger Mitspieler von NHL-Star Leon Draisaitl und Gewinner des Memorial Cups an den Lech.
Transferkracher beim HC Landsberg
VfL Kaufering jetzt Tabellendritter

VfL Kaufering jetzt Tabellendritter

Kaufering – Dieser Aufsteiger sorgt in der neuen Liga weiter für Furore. Fußball-Landesligist VfL Kaufering ist nach dem 2:1 beim SV Mering Tabellendritter hinter den hoch gehandelten Teams vom FC Ehekirchen und dem 1. FC Sonthofen. 
VfL Kaufering jetzt Tabellendritter
Isabel Didita ist neue Cheftrainerin bei den SVK-Frauen

Isabel Didita ist neue Cheftrainerin bei den SVK-Frauen

Kaufbeuren – Die Frauen der SpVgg Kaufbeuren haben eine neue Trainerin. Die erst 21-jährige Isabel Didita leitet künftig die Geschicke als neue Cheftrainerin beim Bezirksoberliga-Team.
Isabel Didita ist neue Cheftrainerin bei den SVK-Frauen
Steffens ist Vorfahrer bei der Deutschland-Tour

Steffens ist Vorfahrer bei der Deutschland-Tour

Dießen/Hamburg – Wenn sich der Dießener Rennradfahrer Alexander Steffens (29) nach einem Rennen die kurze Leder­hose anzieht, bedeutet das: Alex muss aufs Podium. Wie am Wochenende in Hamburg: Da feierte der schnelle Radler vom Ammersee wieder einen großen Erfolg.
Steffens ist Vorfahrer bei der Deutschland-Tour
Marcel Schrötter ist zurück in den Top Ten

Marcel Schrötter ist zurück in den Top Ten

Pflugdorf/Spielberg – Bei den European Championships in München standen die Flaggen des Landes, für das man gestartet ist, hoch im Kurs. Nach Erfolgen hüllten sich die Athleten stets flugs in ihre National-­Fahne. Der Pflugdorfer Marcel Schrötter nahm sich da beim Großen Preis von Österreich ein Beispiel und feierte seine Rückkehr in die Top-Ten auf dem „Red Bull-Ring“ bei Spielberg ebenfalls in Schwarz-Rot-Gold: Ehrenrunde nach seinem „halben Heimrennen“ mit der Deutschland-Fahne.
Marcel Schrötter ist zurück in den Top Ten
Mit 3:6 verliert der EVF das erste Testspiel gegen den Zweitligisten Kassel

Mit 3:6 verliert der EVF das erste Testspiel gegen den Zweitligisten Kassel

Füssen - Der EV Füssen ist zurück auf dem Eis. Im Zuge seines Sommerfestes stand am Samstag das erste Vorbereitungsspiel an. Gegen die „Kassel Huskies“ aus der DEL 2 zeigten die Füssener vor allem im ersten Drittel eine engagierte Leistung. Auch wenn sie mit ihrer Leistung überzeugten, siegte der Favorit am Ende verdient mit 6:3.
Mit 3:6 verliert der EVF das erste Testspiel gegen den Zweitligisten Kassel
Mit 1:0 besiegt Türkgücü Füssen die SG Geisenried/Leuterschach

Mit 1:0 besiegt Türkgücü Füssen die SG Geisenried/Leuterschach

Leuterschach/Füssen - Mit 1:0 hat Türkgücü Füssen am Sonntag die SG Geisenried/Leuterschach besiegt. Damit erkämpften sich die Füssener die ersten drei Punkte in der Kreisklasse Allgäu 3.
Mit 1:0 besiegt Türkgücü Füssen die SG Geisenried/Leuterschach
Dritter Doppelpack in Folge: Landsberg grüßt dank Mölders als Bayernlinga-Tabellenführer

Dritter Doppelpack in Folge: Landsberg grüßt dank Mölders als Bayernlinga-Tabellenführer

„Platz eins oder zwei!“ Das ist das klar formu­lierte Saisonziel von Sascha Mölders, dem Spielertrainer des Fußball-Bayernligisten TSV Landsberg.
Dritter Doppelpack in Folge: Landsberg grüßt dank Mölders als Bayernlinga-Tabellenführer
Der FC Füssen besiegt mit 3:1 den TSV Dietmannsried

Der FC Füssen besiegt mit 3:1 den TSV Dietmannsried

Füssen - Mit 3:1 hat der FC Füssen am Samstag den TSV Dietmannsried besiegt. Damit erkämpften sich die Füssener ihre ersten drei Punkte in der noch jungen Saison.
Der FC Füssen besiegt mit 3:1 den TSV Dietmannsried
VfL Denklingen: teuer erkaufter Sieg

VfL Denklingen: teuer erkaufter Sieg

Denklingen – Auch im fünften Saisonspiel unbesiegt, nach dreimal 1:1 jetzt ein unge­fähr­detes 4:1 gegen den FC Hellas München, mit neun Punkten Tabellenplatz 4 nur einen Zähler hinter dem Führungs-Trio Murnau, Bad Heilbrunn und Neuried – da sollte die Fußball-Welt bei Bezirksligist VfL Denklingen eigentlich komplett in Ordnung sein. Doch ein Instagram-Beitrag aus der Kabine samt Foto vom Trikot mit der Rückennummer 13 und dem Text „Come back stronger, gute Besserung“ zeigt, dass beim VfL irgendwas nicht stimmt...
VfL Denklingen: teuer erkaufter Sieg
(Rad-)Europa blickt nach Landsberg

(Rad-)Europa blickt nach Landsberg

Landsberg – Der vergangene Sonntag in Landsberg stand ganz im Zeichen der europäischen Radsportelite der Damen. Pünktlich um 11.30 Uhr gab Oberbürgermeisterin Doris Baumgartl auf dem Hauptplatz den Start frei und die 99 Athletinnen aus 24 Ländern rollten durch die Landsberger Altstadt in Richtung Ammersee und weiter nach München. Ein Spektakel, das viele Menschen aus der Region faszinierte. Und die Lechstadt präsentierte sich Millionen von Zuschauern, die vor den Fernsehgeräten saßen.
(Rad-)Europa blickt nach Landsberg
Christian Kratzmeir ist der neue Trainer beim ERC Lechbruck

Christian Kratzmeir ist der neue Trainer beim ERC Lechbruck

Lechbruck - Der ERC Lechbruck hat einen neuen Trainer: Der 46-jährige Christian Kratzmeir wird in der kommenden Saison an der Bande der Flößer stehen. Das gibt jetzt der Verein bekannt.
Christian Kratzmeir ist der neue Trainer beim ERC Lechbruck
Victor Knaub verstärkt in der kommenden Saison den Sturm des EV Füssen

Victor Knaub verstärkt in der kommenden Saison den Sturm des EV Füssen

Füssen – Die Sturmreihen des Eissportvereins Füssen erhalten Zuwachs. Von den „Hannover Scorpions“ wechselt nach Angaben des Traditionsvereins der 25 Jahre alte Victor Knaub an den Kobelhang. 
Victor Knaub verstärkt in der kommenden Saison den Sturm des EV Füssen
„Roter Teufel“ macht Landsbergs TSV-Nachwuchs froh

„Roter Teufel“ macht Landsbergs TSV-Nachwuchs froh

Landsberg – Sein sportlich größter Tag war jener 24. April 2004. Da wurde der 21-jährige Patrick Wittich im Berliner Olympiastadion vor 45.300 Zuschauern von Trainer Kurt Jara in der 84. Minute für Mika Nurmela eingewechselt. „Natürlich mein Highlight. Aber auch der Heimspiel­sieg eine Woche zuvor gegen Rostock auf dem Betzenberg, als ich zum ersten Mal im Kader stand, war ein tolles Erlebnis. Das war überwältigend“, erinnert sich der erfolgreiche U15-Trainer des TSV Landsberg.
„Roter Teufel“ macht Landsbergs TSV-Nachwuchs froh
EA Schongau weiter mit Willy Knebel

EA Schongau weiter mit Willy Knebel

Schongau – Eine weitere Personalie hat die EA Schongau geklärt: Der 24-jährige Stürmer Willy Knebel bleibt ein Mammut. 
EA Schongau weiter mit Willy Knebel
SV Raisting: 0:3-Pleite gegen Aubing

SV Raisting: 0:3-Pleite gegen Aubing

Raisting – Auch nach vier Saisonspielen ist der SV Raisting noch ohne Sieg. Auf eigenem Platz wurde eine ganz schwache Leistung gegen den SV Aubing mit einer 0:3-Niederlage bestraft. 
SV Raisting: 0:3-Pleite gegen Aubing
Türkgücü Füssen unterliegt Marktoberdorf mit 0:1

Türkgücü Füssen unterliegt Marktoberdorf mit 0:1

Füssen - Am zweiten Spieltag der Kreisklasse Allgäu 3 unterlag Türkgücü Füssen im Heimspiel unglücklich mit 0:1 gegen den FSV Marktoberdorf.
Türkgücü Füssen unterliegt Marktoberdorf mit 0:1
FC Füssen verliert unglücklich beim FC Wiggensbach

FC Füssen verliert unglücklich beim FC Wiggensbach

Füssen - Eine alles in allem unglückliche 1:2-Niederlage musste der FC Füssen am vergangenen Samstag gegen den FC Wiggensbach einstecken
FC Füssen verliert unglücklich beim FC Wiggensbach
Die Füssen Royal Bavarians bleiben auch in den Playoffs siegreich

Die Füssen Royal Bavarians bleiben auch in den Playoffs siegreich

Füssen – In den ersten Playoff-Partien gegen die Gauting Indians behalten die Füssen Royal Bavarians am Sonntag auf dem heimischen King’s Field die Oberhand.
Die Füssen Royal Bavarians bleiben auch in den Playoffs siegreich
VfL Denklingen: drei Punkte, drei Mal 1:1

VfL Denklingen: drei Punkte, drei Mal 1:1

Denklingen – Das Bier ist da, aber der Sieg zum Anstoßen fehlt. Mit 29 Toren in 30 Spielen wurde Denklingens Goalgetter Simon Ried in der vergangenen Saison mit Riesenvorsprung Torschützenkönig der Bezirksliga Oberbayern Süd. Zur Belohnung gab’s für „Simba“ von einer Brauerei 15 Kisten Bier, die er jetzt überreicht bekam. Den dazu passenden „Dreier“ verpasste der VfL beim 1:1 in Großhadern.
VfL Denklingen: drei Punkte, drei Mal 1:1
TSV Landsberg: Alle Neune dank Mölders

TSV Landsberg: Alle Neune dank Mölders

Landsberg – Mölders, Mölders, Mölders, Mölders, Mölders – nein, das ist kein Wieder­holungsfehler. Sondern: Das soll zeigen, wie oft der Spielertrainer in den letzten drei Spielen für Fußball-Bayernligist TSV Landsberg getroffen hat.
TSV Landsberg: Alle Neune dank Mölders
Kauferings Englische Woche

Kauferings Englische Woche

Kaufering – Dieser Aufsteiger macht weiterhin viel Spaß! Dem 2:0 gegen Bayernliga-Absteiger TSV Schwabmünchen ließ Landesliga-Neuling VfL Kaufering ein 0:0 beim starken SC Olching und ein 2:2 gegen Mitaufsteiger SC Oberweikertshofen folgen. 
Kauferings Englische Woche
Tegelberglauf in Schwangau: Ein »Supertag«

Tegelberglauf in Schwangau: Ein »Supertag«

Schwangau - Madlen Kappeler und Bruno Schumi sind die Gewinner des 20. Schwangauer Tegelberglaufs. Auch ein Lokalmadator schneidet gut ab.
Tegelberglauf in Schwangau: Ein »Supertag«
Über die Vier-Kilometer-Distanz sind die Marktoberdorfer Schwimmer gut vertreten

Über die Vier-Kilometer-Distanz sind die Marktoberdorfer Schwimmer gut vertreten

Marktoberdorf – Jeden Montag treffen sie sich im Hallenbad die fleißigen Schwimmer des Marktoberdorfer Tauchclubs. Zwei Bahnen gehören den Schwimmern und zwei den Tauchern.
Über die Vier-Kilometer-Distanz sind die Marktoberdorfer Schwimmer gut vertreten
Füssen Royal Bavarians starten in die Playoffs

Füssen Royal Bavarians starten in die Playoffs

Füssen – Premiere für die Füssener Baseballer: Am morgigen Sonntag, 14. August, starten die Füssen Royal Bavarians in die Playoffs der 2. Bundesliga Südost.
Füssen Royal Bavarians starten in die Playoffs
Im erste Heimspiel der Saison erwartet der TSV Pfronten Ruderatshofen

Im erste Heimspiel der Saison erwartet der TSV Pfronten Ruderatshofen

Pfronten - Nach dem 0:0 in Friesenried zum Auftakt der neuen Saison in der Fußball-Kreisklasse, empfängt der TSV Pfronten am morgigen Samstag den TSV Ruderatshofen.
Im erste Heimspiel der Saison erwartet der TSV Pfronten Ruderatshofen
Josef Stegherr krönt seinen Geburtstag mit Bergkaiser-Titel

Josef Stegherr krönt seinen Geburtstag mit Bergkaiser-Titel

Landkreis – In Manier der „Drei Musketiere“ standen sie in den Farben des „Impuls Radteams“ an der Startlinie in Innsbruck: Dennis Biederer (29) aus Landsberg, Josef Stegherr (62) aus Kinsau und Florian Christ (27) aus Sindelsdorf. Es galt, den neuen Berg­kaiser zu küren. Ein Uphill-Climb im Massenstart-Modus, bei dem die besten Bergfahrer ihre Kletterfähigkeiten auf dem Rennrad unter Beweis stellen. Ein Musketier verpasste die Krönung nur um Haaresbreite.
Josef Stegherr krönt seinen Geburtstag mit Bergkaiser-Titel
Erster Platz für Emil Wagner bei der Schreiner-Innung

Erster Platz für Emil Wagner bei der Schreiner-Innung

Landkreis – Landrätin Maria Rita Zinnecker brachte es auf den Punkt: „Wir haben heute nur Sieger.“ Nach dreijähriger Coronapause lud die Schreiner-Innung Kaufbeuren-Marktoberdorf endlich wieder zu einer Preisverleihungsfeier ein. Schauplatz war das Foyer des Landratsamts Ostallgäu. Dort wurden nicht nur alle Gesellenstücke präsentiert, sondern auch die vier Preisträger gekürt.
Erster Platz für Emil Wagner bei der Schreiner-Innung
Theis Hagemeisters Olympia-Traum

Theis Hagemeisters Olympia-Traum

Kaufering – Der ehemalige Kauferinger Theis Hagemeister zählt mittlerweile zu den besten Ruderern des Landes. Er ist Teil der deutschen A-Nationalmannschaft, rudert bei Welt- und Europameisterschaften auf den großen Flüssen Europas. Den Grundstein für seinen Erfolg legte er in Kaufering – auf dem Lech. Im Ruderverein Kaufering sammelte Hagemeister, der mit seiner Familie als Elfjähriger in den Landkreis zog, erste Erfahrungen und Erfolge im Ruderboot. „Das war echt eine sehr schöne Zeit. Wir waren eine richtig coole Gruppe und hatten auch abseits des Wassers viel Spaß zusammen“, erinnert sich der heute 25-Jährige.
Theis Hagemeisters Olympia-Traum
Mehreren Verletzten und drei beschädigte Autos bei Unfall in Buching

Mehreren Verletzten und drei beschädigte Autos bei Unfall in Buching

Halblech - Zwei Verletzte und ein Sachschaden in Höhe von 35.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmittag in Halblech ereignete.
Mehreren Verletzten und drei beschädigte Autos bei Unfall in Buching
Wieder ein Doppelpack von Mölders

Wieder ein Doppelpack von Mölders

Landsberg – Fußball-Bayernligist TSV Landsberg und Sascha Mölders (37): Das passt immer besser. Auch beim 3:2 am Dienstag gegen Schwaben Augsburg erzielte der Ex-Löwe zwei Tore (zum 1:0 und 3:1) und sicherte seiner Mannschaft damit drei Punkte. Zudem trug sich Steffen Krautschneider mit dem 2:0 in die Torschützenliste ein.
Wieder ein Doppelpack von Mölders
Transfercoup: Eric Nadeau wechselt vom EV Füssen zum ESC Kempten

Transfercoup: Eric Nadeau wechselt vom EV Füssen zum ESC Kempten

Füssen/Kempten - Die Füssener Eishockey-Legende Eric Nadeau wird den EV Füssen verlassen und mit 48 Jahren zum ESC Kempten wechseln. Das geben beide Vereine bekannt.
Transfercoup: Eric Nadeau wechselt vom EV Füssen zum ESC Kempten
Benefizturnier für Amelie in Schongau: 10.000 Euro für die Forschung am Rett-Syndrom

Benefizturnier für Amelie in Schongau: 10.000 Euro für die Forschung am Rett-Syndrom

Schongau – Damit haben die Organisatoren nicht gerechnet: 10.000 Euro kamen beim Benefiz-Handballturnier in der Lechsporthalle für die Rett-Forschung zusammen. Und alle hatten einen Riesenspaß dabei.
Benefizturnier für Amelie in Schongau: 10.000 Euro für die Forschung am Rett-Syndrom