Konstantin und Corina Maletz und Daniela Säurle Holderried/Christian Holderried 

Zwei Alemana-Paare bei Prague Open 2013 erfolgreich

+
Konstantin und Corina Maletz Sen I S Standard Platz 7 von 29

Puchheim – Gemeinsam mit Holderrieds, den Clubkameraden der Senioren I S, starteten Konstantin und Corina Maletz am 14. September bei den Prague Open im WDS Senioren I S Standardturnier.

 Konstantin und Corina Maletz Sen I S Standard Platz 7 von 29 Christian Holderried/ Daniela Säurle Holderried Sen I S Standard Platz 10 von 29.

 Gemeinsam mit Holderrieds, den Clubkameraden der Senioren I S, starteten Konstantin und Corina Maletz am 14. September bei den Prague Open im WDS Senioren I S Standardturnier. 

Das international stark besetzte Teilnehmerfeld mit 29 internationalen Startern inklusive der Weltmeister Senioren I lieferte den Rahmen für das Tanzjubiläum der Beiden: In Prag starteten sie zum 100. Mal als Paar.

Auch der Turnierverlauf war für die Beiden sehr positiv, hatte nur einen ganz winzigen Makel: Ein Kreuz fehlte Ihnen nur zum Einzug ins Finale. Mit dem Anschlussplatz 7 sind die Zwei trotzdem sehr zufrieden, positionierten sich als 3.bestes deutsches und zweitbestes bayerisches Paar in einem Wettkampf der weltbesten Tänzer der Klasse. Ein erfolgreiches Turnier waren die Prague Open auch für Christian und Daniela Holderried. Sie bewiesen Ihr Können und tanzten souverän bis in die 3. Runde, das Halbfinale, vor. Mit Platz 10 von 29 beschlossen sie den Wettkampf als drittbeste Bayern. Für beide Paare eine starke Motivation für die Landesmeisterschaften, die am kommenden Wochenende ausgetragen werden. Wir drücken Ihnen fest die Daumen.

Wer die Tänzer einmal direkt erleben möchte, ist herzlich eingeladen am 28. September 2013 den Tag der offenen Tür beim TSC Alemana Puchheim zu besuchen. Dann stellen sich alle Abteilungen dem Publikum vor. Bei der anschließenden 1. Puchheimer White Night Party könne Tanzbegeisterte mit dem Club das 40jährige Bestehen feiern. Mehr unter www.alemana.de

Ulrike Schrammeck

Auch interessant

Kommentare