Ressortarchiv: Fürstenfeldbruck

TSV Gernlinden feiert 75-jähriges Jubiläum mit Ehrungen

TSV Gernlinden feiert 75-jähriges Jubiläum mit Ehrungen

Maisach – Der TSV Gernlinden feiert heuer 75-jähriges Bestehen. Aufgrund der Corona-Pandemie entschloss sich der Verein, keinen großartigen Festakt zu veranstalten. Stattdessen wurde im Rahmen einer Feierstunde langjährigen Mitgliedern für ihre Treue zum Verein gedankt.
TSV Gernlinden feiert 75-jähriges Jubiläum mit Ehrungen
Unparteiische haben Vorstand gewählt: Christian Erdle geht in fünfte Amtszeit

Unparteiische haben Vorstand gewählt: Christian Erdle geht in fünfte Amtszeit

Landkreis Fürstenfeldbruck – Keine Überraschung gab es bei den turnusmäßig anstehenden Neuwahlen der Führungsmannschaft in der Schiedsrichtergruppe FFB/Ammersee, die am vergangenen Donnerstagabend traditionsgemäß im Gasthof Hartl in Türkenfeld stattfand. Der Chef der Schiri-Gruppe, Christian Erdle (Maisach), seit 2006 verantwortlicher Obmann der Schiedsrichter, wurde einstimmig von den anwesenden Schwarzkittel (den Namen haben sie behalten, obwohl es längst auch bunte Schiri-Trikots gibt) in seinem Amt bestätigt. Erdle geht damit in die fünfte Amtszeit.
Unparteiische haben Vorstand gewählt: Christian Erdle geht in fünfte Amtszeit
Beilich neuer Präsident beim SCU in Germering

Beilich neuer Präsident beim SCU in Germering

Germering - „Einmal SCU, immer SCU“, sagt Andreas Beilich, seit wenigen Tagen der neue Präsident des 1.600 Mitglieder zählenden Sportvereins im Germeringer Stadtteil Unterpfaffenhofen. Der Verein kann sich glücklich schätzen, mit Beilich hat der SCU einen erfahrenen Funktionär gewinnen können. Beilich ist nicht nur „eine gefühlte Ewigkeit“, wie er sagt, Technischer Leiter der Handball-Abteilung, sondern seit März 2020 auch Bezirksvorsitzender der Region Alpenvorland im Bayerischen Handballverband (BHV).
Beilich neuer Präsident beim SCU in Germering
500 Fans im Pantherkäfig bei 37:31-Sieg gegen Oppenweiler

500 Fans im Pantherkäfig bei 37:31-Sieg gegen Oppenweiler

Fürstenfeldbruck – „Wie geil ist eigentlich Handball wieder?“ Diese Frage stellte Panthercoach Martin Wild nach dem Spitzenspiel gegen Oppenweiler in die Runde.
500 Fans im Pantherkäfig bei 37:31-Sieg gegen Oppenweiler
Ex-1860-Vizepräsident Peter Helfer unterstützt beim SC Olching als Abteilungsleiter

Ex-1860-Vizepräsident Peter Helfer unterstützt beim SC Olching als Abteilungsleiter

Olching – Gut unterwegs sind die Fußballer des SC Olching in der Landesliga Südwest. Aus den letzten sechs Partien holten sie vier Siege und zwei Unentschieden. Damit kletterten die Schützlinge von Trainer Martin Buch erstmals in dieser Saison in die obere Tabellenhälfte.
Ex-1860-Vizepräsident Peter Helfer unterstützt beim SC Olching als Abteilungsleiter
»Zu viel verworfen«: HCD Gröbenzell unterliegt Haunstetten mit 24:26

»Zu viel verworfen«: HCD Gröbenzell unterliegt Haunstetten mit 24:26

Gröbenzell – Mit 24:26 (11:11) verlor der HCD Gröbenzell am Samstagabend vor 230 Zuschauern das Topspiel des sechsten Spieltags in der 3. Liga gegen den ungeschlagenen Tabellenführer TSV Haunstetten.
»Zu viel verworfen«: HCD Gröbenzell unterliegt Haunstetten mit 24:26
Alle guten Dinge sind drei: EVF bezwingt EV Bad Wörishofen mit 6:5

Alle guten Dinge sind drei: EVF bezwingt EV Bad Wörishofen mit 6:5

Fürstenfeldbruck – Bis zur 55. Minute roch es in Wörishofen bei der Landesliga-Saisoneröffnung nach einer kleinen Überraschung. Der EV Fürstenfeldbruck führte zu diesem Zeitpunkt mit 6:2-Toren gegen den EV Bad Wörishofen, und das nicht unverdient.
Alle guten Dinge sind drei: EVF bezwingt EV Bad Wörishofen mit 6:5
Maximale Ausbeute der Wanderers zum Saisonauftakt

Maximale Ausbeute der Wanderers zum Saisonauftakt

Den Wanderers gelang zum Ligastart gegen den EV Pfronten ein umjubelter 7:3 Heimsieg. Es war das prognostiziert spannende und kämpferisch auf hohem Niveau geführte Spiel zweier ehrgeiziger und motivierter Mannschaften. 
Maximale Ausbeute der Wanderers zum Saisonauftakt
Kapitän Lemli führt Germeringer Basketballer zum Heimsieg

Kapitän Lemli führt Germeringer Basketballer zum Heimsieg

Germering – Nach fast zwei Jahren Corona bedingter Spielpause stand die erste Herrenmannschaft des SV Germerings gegen Landsberg wieder auf dem heimischen Basketballparkett in der Max-Born-Halle.
Kapitän Lemli führt Germeringer Basketballer zum Heimsieg
Siebter Sieg in Folge: Brucker Handballer besiegen Söflingen mit 32:19

Siebter Sieg in Folge: Brucker Handballer besiegen Söflingen mit 32:19

Fürstenfeldbruck – Die Zahl sieben spielte eine große Rolle beim 32:19-Auswärtsspiel der Panther im Ulmer Stadtteil Söflingen. Sprichwörtlich verflixt war, dass den Brucker TuS Handballern gleich sieben Stammspieler fehlten. Trotzdem gelang der Mannschaft von Trainer Martin Wild der siebte Sieg im siebten Spiel.
Siebter Sieg in Folge: Brucker Handballer besiegen Söflingen mit 32:19
SCU-Handballer hoffen auf Wende

SCU-Handballer hoffen auf Wende

Germering - Mit drei Heimspielen konnten die Landesliga-Handballer in die Saison starten. Dreimal kassierten sie allerdings eine Niederlage. 
SCU-Handballer hoffen auf Wende
„Nicht wach, nicht präsent, nicht gut“

„Nicht wach, nicht präsent, nicht gut“

Germering - „Wir waren heute nicht wach, nicht präsent, einfach nicht gut“, konnte Unterpfaffenhofens Trainer Franco Simon dem vorletzten Spiel vor dem Ende der Hinrunde nach der 1:2-Niederlage gegen FC Hertha München nicht wirklich etwas Positives abgewinnen. „Wir schenken einfach immer alles her“, zeigte sich auch Sportdirektor Jürgen Kapfer enttäuscht von dem Auftritt der Upfer Buam am Samstagmittag.
„Nicht wach, nicht präsent, nicht gut“
HCD Gröbenzell siegt mit 28:18 gegen Herzogenaurach

HCD Gröbenzell siegt mit 28:18 gegen Herzogenaurach

Gröbenzell – Mit einem souveränen 28:18 (15:10)-Sieg über den TS Herzogenaurach kehrte der HCD Gröbenzell am fünften Spieltag in der dritten Liga wieder in die Erfolgsspur zurück. 
HCD Gröbenzell siegt mit 28:18 gegen Herzogenaurach
Saison-Eröffnungsfest des EV Fürstenfeldbruck

Saison-Eröffnungsfest des EV Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck – Während die sportliche Vorbereitung auf die am Wochenende beginnende Landesliga-Eishockeysaison mit dem neuen Trainer des EV Fürstenfeldbruck, Roman Mucha, auf Hochtouren läuft, feierte der Verein am vergangenen Samstag sein traditionelles Saison-Eröffnungsfest im Brucker Eisstadion. 
Saison-Eröffnungsfest des EV Fürstenfeldbruck
Brucker Handballer schlagen Balingen mit 41:34

Brucker Handballer schlagen Balingen mit 41:34

Fürstenfeldbruck – Dank eines unwiderstehlichen Schlussspurts haben die Panther auch das sechste Saisonspiel gegen Balingen gewonnen. Auch wenn sich Coach Martin Wild über das 41:34 (17:16) natürlich freute, fand er dennoch kritische Worte. „Der Sieg war zwar verdient, ist aber zu hoch ausgefallen“, meinte der Trainer der Brucker TuS-Handballer.
Brucker Handballer schlagen Balingen mit 41:34
Speedway Olching: Saisonabschluss-Rennwochenende am 9. und 10. Oktober

Speedway Olching: Saisonabschluss-Rennwochenende am 9. und 10. Oktober

Olching – Zum Saisonende gibt der Motorsportclub Olching in seiner in den Amperauen gelegenen „Maxlrainer-Arena“ nochmal Vollgas.
Speedway Olching: Saisonabschluss-Rennwochenende am 9. und 10. Oktober
Sparkassen Cup Achtelfinale: SC Olching siegt 4:1 

Sparkassen Cup Achtelfinale: SC Olching siegt 4:1 

Puchheim – Mehr als 30 Fußballvereine nehmen heuer beim Sparkassen Cup teil. In der Vorrunde war der SC Olching weitergekommen, da die Gegner kurzfristig abgesagt hatten.
Sparkassen Cup Achtelfinale: SC Olching siegt 4:1 
Brucker Handballer siegen mit 33:27 gegen Plochingen

Brucker Handballer siegen mit 33:27 gegen Plochingen

Fürstenfeldbruck – Die Panther marschieren in der 3. Liga forsch weiter voran. Acht Punkte nach fünf Spielen waren eigentlich das Ziel der Brucker TuS-Handballer. Nach dem 33:27 (20:12) in Plochingen stehen nun sogar zehn Zähler auf der Habenseite. Nicht der einzige Plan der Panther, der mehr als aufging.
Brucker Handballer siegen mit 33:27 gegen Plochingen