Ressortarchiv: Fürstenfeldbruck

SV Eichenau unterliegt ASV Cham mit 28:31

SV Eichenau unterliegt ASV Cham mit 28:31

Eichenau – Mit unterschiedlichen Voraussetzungen gehen die beiden Handball-Bayernligisten in die Play-Downs, der Abstiegsrunde. Die zweite Mannschaft des TuS Fürstenfeldbruck geht in die Abstiegsrunde mit sechs Punkten, die man gegen die direkten Konkurrenten der Vorrunde in der Süd-Bayernliga holte.
SV Eichenau unterliegt ASV Cham mit 28:31
Brucker Handballer schlagen Horkheim mit 38:35

Brucker Handballer schlagen Horkheim mit 38:35

Fürstenfeldbruck – Die Panther haben sich nach der Niederlage gegen Erlangen im Pokal zurückgemeldet. Gegen den TSB Horkheim gelang den Brucker TuS-Handballern ein 38:35 (20:19)-Sieg. Mit entscheidend war, dass Trainer Martin Wild seine Truppe gut auf den siebten Feldspieler der Horkheimer eingestellt hatte.
Brucker Handballer schlagen Horkheim mit 38:35
Bezirksliga Süd-Spiele für Oberweikertshofen und Unterpfaffenhofen

Bezirksliga Süd-Spiele für Oberweikertshofen und Unterpfaffenhofen

Landkreis Fürstenfeldbruck – Beim 1:1-Heimspielremis erhielt der SC Oberweikertshofen einen kleinen Dämpfer auf dem Weg zur Meisterschaft in der Bezirksliga Süd. Der SC Unterpfaffenhofen darf dagegen nach dem 4:2-Sieg über Schlusslicht FC Kosova München weiter auf den Klassenerhalt hoffen.
Bezirksliga Süd-Spiele für Oberweikertshofen und Unterpfaffenhofen
Ohne Druck zum letzten Derby der Saison

Ohne Druck zum letzten Derby der Saison

Germering - Da der SCUG bei zwei verbleibenden Saisonspielen nur noch rechnerisch eine Chance auf den Landesligaverbleib hat, fahren die Dück Schützlinge am Sonntag unbeschwert nach Herrsching. 
Ohne Druck zum letzten Derby der Saison
Türkgücü München will im Stadion des SC Fürstenfeldbruck spielen

Türkgücü München will im Stadion des SC Fürstenfeldbruck spielen

Fürstenfeldbruck - Wie ein Lauffeuer verbreitete sich über Ostern die Nachricht unter den Fußballinteressierten im Landkreis, dass der Drittligist Türkgücü München im städtischen Stadion der Großen Kreisstadt zukünftig seine Spiele austragen möchte.
Türkgücü München will im Stadion des SC Fürstenfeldbruck spielen
Sieg und Niederlage für die beiden Landkreisvertreter in der Bezirksliga Süd

Sieg und Niederlage für die beiden Landkreisvertreter in der Bezirksliga Süd

Landkreis Fürstenfeldbruck – So wird man Meister! Während der SC Oberweikertshofen mit einem 2:0-Auswärtssieg seine Tabellenführung sechs Spieltage vor dem Saisonende auf fünf Zähler ausbaute, erlitt der SC Unterpfaffenhofen beim TSV Großhadern mit der bitteren 1:2-Niederlage wieder einen Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt und muss weiter bangen.
Sieg und Niederlage für die beiden Landkreisvertreter in der Bezirksliga Süd
Nach zwei Niederlagen hat SC Olching Ligaerhalt noch in eigener Hand

Nach zwei Niederlagen hat SC Olching Ligaerhalt noch in eigener Hand

Olching – Von der Bayernliga hatte vor ein paar Wochen noch das eine oder andere Vorstandsmitglied des SC Olching geträumt, zumindest leise wie etwa Vize Bernhard Huppmann.
Nach zwei Niederlagen hat SC Olching Ligaerhalt noch in eigener Hand
Germeringer Handballer gewinnen mit 28:25 gegen Ottobeuren

Germeringer Handballer gewinnen mit 28:25 gegen Ottobeuren

Germering – Durch den Heimsieg gegen Ottobeuren hat man mit den Allgäuern nach Pluspunkten gleichgezogen und die HSG Würm Mitte in der Tabelle überholt. Der SC Unterpfaffenhofen ist jetzt Tabellensechster.
Germeringer Handballer gewinnen mit 28:25 gegen Ottobeuren
Brucker Handballer unterliegen Erlangen mit 27:32

Brucker Handballer unterliegen Erlangen mit 27:32

Fürstenfeldbruck – Das war definitiv nicht der Abend der Panther: Gegen die Bundesligareserve aus Erlangen kassierte die Mannschaft von Trainer Martin Wild eine 27:32 (13:14)-Niederlage. Bei der Ursachenforschung wurde der Panthercoach schnell fündig: „Wir hatten schlicht und ergreifend zu viele technische Fehler drin.“
Brucker Handballer unterliegen Erlangen mit 27:32
Estinger Volleyballfrauen sorgen für erste Niederlage des TSV TB München

Estinger Volleyballfrauen sorgen für erste Niederlage des TSV TB München

Olching – Ein Prestige-Sieg gelang den Estinger Volleyballfrauen beim Nachholspiel am Mittwochabend in der Landeshauptstadt.
Estinger Volleyballfrauen sorgen für erste Niederlage des TSV TB München
Letztes Heimspiel für Trainer-Duo Dück/Boigner 

Letztes Heimspiel für Trainer-Duo Dück/Boigner 

Germering - Eine lange, nervenaufreibende Saison neigt sich langsam dem Ende zu. Diesen Samstagabend, 9. April, steht gegen den TSV Ottobeuren bereits das letzte Heimspiel 21/22 an, in dem nochmals ein Sieg her soll.
Letztes Heimspiel für Trainer-Duo Dück/Boigner 
Gröbis feiern nach Sieg gegen SV Wolfschlugen vor fast 250 Zuschauern die Meisterschaft

Gröbis feiern nach Sieg gegen SV Wolfschlugen vor fast 250 Zuschauern die Meisterschaft

Gröbenzell – Der HCD Gröbenzell hat in der gesamten Saison der Corona-Krise getrotzt und hat sich trotz zahlreicher Widrigkeiten einen Traum erfüllt. Mit einem 27:15 (12:11)-Erfolg im Nachholspiel und zugleich letzten Saisonspiel über den Tabellenvierten TSV Wolfschlugen feierte die Mannschaft von Trainer Stefan Weidinger am Mittwochabend vor 243 Zuschauern die Meisterschaft.
Gröbis feiern nach Sieg gegen SV Wolfschlugen vor fast 250 Zuschauern die Meisterschaft
Tabellenführung zurückerobert: HCD Gröbenzell siegt gegen Haunstetten und dann gegen Erlangen

Tabellenführung zurückerobert: HCD Gröbenzell siegt gegen Haunstetten und dann gegen Erlangen

Gröbenzell – Mit zwei Siegen innerhalb von 24 Stunden hat sich der HCD Gröbenzell am Wochenende die Tabellenführung in der 3. Liga zurückerobert. In einem wahren Derby-Krimi gewann die Mannschaft von HCD-Trainer Stefan Weidinger zunächst das Nachholspiel am Freitagabend in der Wildmooshalle vor 250 Zuschauern mit 22:19 (10:8) gegen den TSV Haunstetten, und am Samstagabend bezwangen die Gröbis an gleicher Stelle den HC Erlangen vor 200 Zuschauern mit 27:21 (18:11)-Toren.
Tabellenführung zurückerobert: HCD Gröbenzell siegt gegen Haunstetten und dann gegen Erlangen
Benefiz-Spiel der Panthers gegen Spieler des Bayerischen Handball-Verbandes

Benefiz-Spiel der Panthers gegen Spieler des Bayerischen Handball-Verbandes

Fürstenfeldbruck – Was für ein Abend im Pantherkäfig: Gut 800 Zuschauer und zwei Mannschaften setzten beim Benefizspiel der Brucker TuS-Handballer gegen eine BHV-Auswahl ein deutliches Zeichen für Solidarität und Frieden. Die Einnahmen der Partie kommen der Aktion Deutschland Hilft für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine zugute.
Benefiz-Spiel der Panthers gegen Spieler des Bayerischen Handball-Verbandes
Heute Abend Heimspiel im Abstiegskampf

Heute Abend Heimspiel im Abstiegskampf

Germering - In den nächsten Wochen geht die Handball Landesliga in die entscheidende Phase. Für den SC Unterpfaffenhofen stehen dabei überwiegend Spiele gegen die Tabellennachbarn an.
Heute Abend Heimspiel im Abstiegskampf