4 Mädchen und 5 Jungen aus Olching beim Billiardsport Verein Olching Ferienprogramm

Ferienprogramm beim Billardsport Verein Olching

+
Foto der Ferienprogramm Teilnehmer

Olching - Am Samstag den 28.08.2015 nahm der Billardsport Verein Olching erstmalig am Ferienprogramm teil. Von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr bot der BSV Olching mit toller Unterstützung des Billard-Stadl ein Programm für Kinder im Alter von 12 bis 15 Jahren, rund um das Thema Pool Billard. Mit vier teilnehmenden Mädchen und fünf Jungen, -alle aus Olching, war das Team erstaunlich bunt gemischt.

Die fünf freiwilligen Mitglieder des BSV Olching hatten sich für die Kinder zur Aufgabe gestellt, den Spaß am Billard rüber zu bringen und diesen auch über den ganzen Tag aufrecht zu erhalten. Dafür waren für die Teilnehmer verschiedenste Stationen und Aufgabenstellungen zu absolvieren, die sowohl an den Billard Tischen, aber auch mit einer Billardkugel-Treffer-Weitwurf-Variante im Garten durchgeführt wurden. Dabei konnten Punkte gesammelt werden. Acht Stunden mit 100% Billard ist nur für Profis durchzustehen, weil dieser Sport Körper und Geist mehr fordert, als viele denken. Somit waren einige Pausen geplant, in denen gemeinsam gegrillt wurde, ³Show-Billard³ gezeigt wurde, ein kleines Turnier ausgetragen wurde, oder auch einfach frei gespielt werden konnte. Auch wenn ganz selbstverständlich die Konzentration irgendwann etwas nachlässt, aber sogar gegen Ende der Veranstaltung waren alle Kinder noch mit einer starken Begeisterung und Motivation erfüllt. Am Ende wurden in Abhängigkeit der Punktewertung des Tages Preise verteilt. Die Gelegenheit des Ferienprogramms war eine große Motivation für den BSV Olching, junge Menschen für den Billardsport zu begeistern. Die Reaktionen der teilnehmenden Kinder und die anschließenden Rückmeldungen der Eltern und des Jugendzentrum Olching, haben dem BSV Olching bestätigt, dass die Aktion ein voller Erfolg war.

Maik Altmann

Auch interessant

Kommentare