Deutsche Meisterschaften Minigolf in Olching 

Tag der Entscheidung für die Mannschaften 

+
v.l.n.r. SILBER: 1. MGC 1970 Göttingen e.V. (Jasmin Ehm, Alexandra v. d. Knesebeck, Bianca Zodrow, Paulien Jasper) GOLD: 1. MGC Mainz (Stefanie Blendermann, Nicole Gundert-Greiffendorf, Alice Kobisch, Anne Boorich) BRONZE: MSK Olching e.V. (Silvia Haller, Claudia Weinzierl, Christine Wamboldt, Frauke Eilts

Olching – Bereits zum Auftakt auf der Filzanlage zeichnete sich zwischen der MGC Göttingen und der MGC Mainz ein harter Kampf um den ersten Platz ab. Auch mussten die Damen des MSK Olching und der SG Schwaikheim/Ludwigshafen erkennen, dass sie sich mit dem Spiel um die Bronzemedaille zufrieden geben, was zu letzt auch noch eine spannende Angelegenheit wurden.

v.l.n.r. SILBER: SG Arheiligen Abt. Bahnengolf (Oleg Klassen, Michel Rhyn, Thomas Sieber, Andreas Schneider, Dennis Kapke, Achim Braungart Zink, Danny Hense)GOLD: BGS Hardenberg-Pötter e.V. (Michael Koziol, Alexander Geist, Marco Templin, Walter Erlbruch, Karel jr. Molnar, Harald Erlbruch, Daniel Klosek)BRONZE: 1. MGC Mainz e.V. (Lars Greiffendorf, Sebastian Piekorz, Roman Kobisch, Markus Obeth, Manuel Szablikowski, Marcel Noack, Lucas Scholz)

Und genau in der o.g. Reihenfolge ging dann auch der Mannschaftswettbewerb der Damen zu Ende. Eigentlich hatte man mit einem Alleingang des Titelverteidigers aus Hardenberg erwartet. Im Laufe des Turniers zeigte sich aber, dass die SG Arheiligen mithalten konnte, und so kam es im Wettbewerb der Herrenmannschaften zu einem absoluten Herzschlagfinale. Als die Mannschaften dann in den letzten, alles entscheidenden Durchgang auf Miniaturgolf gingen, war die Spannung auf der Anlage förmlich zu spüren. Vor den zahlreichen Zuschauern behielten die Spieler der BGS Hardenberg-Pötter letztendlich die besseren Nerven und die SG Arheilingen musste sich mit lediglich vier Schlag Rückstand mit der Silbermedaille zufrieden geben. Die Bronzemedaille errang der MGC Mainz.

 Damit enden nach 2 Turniertagen die Mannschaftswettbewerbe. Am 10.07.2015 geht es weiter mit den Einzelwettbewerben, um die Stroke-Meister zu ermitteln.

Norbert Voß

Auch interessant

Kommentare