BMX-Racer wurden in Paulushofen geehrt

Brucker Bayernkaderfahrer Pries vom Radsportverband geehrt 

+
Andreas Endlein, Michael Schuster, Markus Köhler (alle RC 50 Erlangen), Barbara Wilfurth (Präsidentin des BRV), Maximilian und Michael Pries  v. li.n.re. 

Fürstenfeldbruck –  Unter den 6 von der Präsidentin des Bayerischen Radsportverbandes    Barbara Wilfurth geehrten BMX-Racern in Paulushofen  waren auch die Fürstenfeldbrucker Bayernkaderfahrer Michael und Maximilian Pries. 

Auf der jährlichen Delegiertenversammlung des Bayerischen Radsportverbandes im oberbayerischen Paulushofen wurden die Meister aus den verschiedensten Rad-Disziplinen geehrt. Unter den 6 von der Präsidentin Barbara Wilfurth geehrten BMX-Racern waren auch die Fürstenfeldbrucker Bayernkaderfahrer Michael und Maximilian Unter den 6 von der Präsidentin Barbara Wilfurth geehrten BMX-Racern waren auch die Fürstenfeldbrucker Bayernkaderfahrer Michael und Maximilian Pries. 

Michael wurde in 2012 Deutscher Meister in der Cruiser Jugend-Klasse und Maximilian erreichte den ersten Platz des Deutschlands Cup in der Klasse U13. Die Vorbereitung auf die beginnende Saison hat für die Brüder bereits Anfang Februar mit einem Kader-Trainingslager im slowenischen Senkvice begonnen. Der Rennkalender ist für das gesamte Brucker Racingteam auch 2013 wieder prall gefüllt. Von 10 Bayernpokalrennen und 10 Bundesligaläufen über die Deutschen Meisterschaft Anfang Juli in Ingersheim, bis hin zu den Europameisterschaftsläufen und dem 3-Länderkampf (Deutschland, Belgien, Holland) sind bis Oktober eine Menge Rennen zu absolvieren.  

Auch interessant

Meistgelesen

Lauf-Events im Landkreis
Lauf-Events im Landkreis
Nullnummer beim Derby in Mammendorf
Nullnummer beim Derby in Mammendorf

Kommentare